Veröffentlicht am 8 August 2018

How to Stop Zähne in der Nacht und während des Tages Schleife

Zähneknirschen (Bruxismus) tritt häufig während des Schlafes. Dies wird schlafen oder nächtlichen Bruxismus genannt. Sie können auch Ihre Zähne schleifen oder ballen Kiefer unbewusst, während Sie wach sind. Dies wird als wach Bruxismus bekannt.

Wenn Sie Ihre Zähne schleifen, gibt es Dinge, die Sie tun können, um es zu stoppen. Einige Maßnahmen können besser funktionieren als andere, abhängig von der zugrunde liegenden Ursache Ihres Zähneknirschen und Symptomen.

Ihr Zahnarzt oder Arzt können Sie Ihre beste Lösung helfen , führen zur Beendigung Bruxismus .

Hier erfahren Sie über mögliche Abhilfen für Zähneknirschen.

Zahnschützer sind eine Art Aufbissschiene , dasskann hilfreich seinfür Bruxismus. Sie arbeiten, indem Sie Ihre Zähne abzufedern und Stoppen sie von Schleifen gegeneinander, während Sie schlafen.

Mundschutz kann bei der Zahnarztpraxis oder maßgefertigte gekauft over the counter (OTC) .

Wenn Sie chronischen Bruxismus, maßgeschneiderter Mundschutz kann helfen, Ihre Zähne vor Schäden zu schützen. Sie können auch die Belastung auf Ihrem Kiefer reduzieren. Maßgeschneiderte Mundschutz- sind teurer als OTC-Optionen, kann aber eine bessere Wahl für einige Menschen.

Maßgeschneiderte Mundschutz- kommen in Grad unterschiedlicher Dicke. Sie sind speziell auf Ihren Kiefer Größe und Form ausgestattet. Sie sind typischerweise bequemer als im Laden gekauften Mundschutz-, wie sie aus einem weicheren Material gefertigt sind.

OTC Nachtmundschutz wird in der Regel aus Kunststoff. Für manche Menschen sind diese nicht so komfortabel wie maßgeschneidert diejenigen. Wenn ein OTC-Mundschutz Kauf, suchen Sie nach einem, die aus weichem Kunststoff oder einen gemacht hat, dass es zu erweichen gekocht werden kann.

OTC Mundschutz für schwere Bruxismus als maßgeschneiderte Typen können nicht so effektiv sein, aber ihre geringen Kosten kann sie eine attraktive und tragfähige Lösung für Menschen mit kleineren Zähneknirschen machen.

Reduktiven coronoplasty ist eine zahnärztliche Behandlung, die verwendet werden, um die Kaufläche der Zähne neu zu gestalten oder nivellieren. Es kann wirksam sein, wenn Sie Ihre Zähne durch überfüllt, Fehlstellungen oder schiefe Zähne verursacht Schleifen.

In einigen Fällen, eine so genannte zweite Prozedur Additiv coronoplasty verwendet werden können, um die Zähne aufzubauen. Ihr Zahnarzt kann entweder Verfahren durchführen.

In einem Meta-Analysevon vier Studien fanden die Forscher Hinweise darauf , dass Injektionen von Botulinumtoxin ( Botox ) Schmerzen und die Häufigkeit der Zähne bei ansonsten gesunden Teilnehmern reduzieren Schleifen.

Doch Forscher, die durchgeführt a späte Studie festgestellt, dass mehr Forschung ist notwendig, Schleifen, die Sicherheit und Wirksamkeit der Verwendung Botox zur Behandlung von Zähnen zu bestätigen.

Diskutieren Sie die Vorteile und Risiken mit Ihrem Arzt vor der Botox-Injektionen beginnen Bruxismus zu behandeln.

Für dieses Verfahren wird ein Arzt kleine Mengen von Botox direkt in die Kaumuskeln injiziert. Dies ist ein großer Muskel, der den Kiefer bewegt. Botox wird nicht Bruxismus heilen, aber es kann diese Muskeln entspannen. Andernfalls kann es lindern Zähneknirschen und damit verbundene Kopfschmerzen.

Die Injektionen müssen wiederholt werden. Vorteile der Regel für dauern drei bis vier Monate .

Biofeedback ist eine Technik entwickelt , um den Menschen bewusst geworden zu helfen und ein Verhalten zu beseitigen. Es kann sowohl zur Linderung eingesetzt werden Schlaf und wach Bruxismus.

Während Biofeedback wird ein Biofeedback - Therapeuten Ihnen beibringen , wie Sie Ihren Kiefer Muskelbewegungen durch visuelle, Vibrations zu steuern, oder akustische Rückmeldung von erzeugt Elektromyographie .

Forschung über die Wirksamkeit von Biofeedback zur Behandlung von Bruxismus ist begrenzt.

Eine Überprüfung fand Hinweise darauf , dass es möglicherweise kurzfristige Vorteile, wenn sie mit bedingter elektrischer Stimulation erfolgen. Mehr Forschung ist notwendig , um die langfristigen Vorteile und Wirksamkeit mit anderen Biofeedback Methoden zu verstehen.

Für einige Menschen, Zähneknirschen verbunden sein können zu psychischen Problemen wie Stress, Depression und Angst. Mehr Forschung ist notwendig obwohl Bruxismus zu diesen Bedingungen zu verknüpfen.

Wenn Sie Ihre Zähne schleifen, Stress-Abbau-Techniken können in einigen Fällen helfen. Stressabbau kann auch Ihre Gesundheit zugute kommen, so ist es ein risikoarme Heilmittel.

Hier sind einige Stress-Abbau-Techniken, um zu versuchen:

Meditation

Meditation kann helfen Stress reduzieren und lindern Angst, Schmerzen und Depressionen.

Versuchen Sie, ein Herunterladen von Meditation App oder eine Meditationsgruppe beizutreten. Meditation braucht Übung. Es kann am besten in Verbindung mit anderen Behandlungen verwendet, auch. Finden Sie heraus , welche Art der Meditation für Sie am besten ist.

Yoga

EIN kleine Studieeine signifikante Reduktion der leichten bis mittelschweren Depression nach Yoga-Praxis von 20 Teilnehmern berichtet. Die Teilnehmer haben zwei 90-minütigen Hatha Yoga-Sitzungen pro Woche für acht Wochen. Weitere groß angelegte Studien nötig sind, um Yoga-Effekten auf Depression zu verstehen, though.

Sie interessieren sich für Yoga? Lesen Sie unsere definitive Leitfaden für Yoga zu beginnen.

Gesprächstherapie

Im Gespräch mit einem Therapeuten, Berater oder vertrauenswürdigen Freund helfen, Angst reduzieren kann, Depressionen und Stress. Wenn Sie Ihr Stress ist Ihr tägliches Leben beeinflusst, kann ein Psychiater auch Medikamente verschreiben zu helfen, Stress und Angst zu reduzieren, wenn nötig.

Übung

Übung reduziert auch Stress durch Wohlfühl Endorphine produzieren.

Wenn Sie zu trainieren sind neu beginnen langsam. Versuchen Sie bauen tägliche Aktivität in Ihrem Leben an erster Stelle . Möglicherweise müssen Sie auch eine Vielzahl von Aktivitäten zu erkunden , einen zu finden , die Sie sich entspannen können. Hier ist , wie zu starten.

Zunge und Kiefermuskelübungen können Sie den Kiefer und Gesichtsmuskeln und halten die richtige Ausrichtung der Kiefer zu entspannen. Sie können diese zu Hause versuchen oder mit einem Physiotherapeuten arbeiten.

Versuchen Sie, die folgenden Übungen:

  • Öffnen Sie den Mund weit, während die Zunge auf Ihre Vorderzähne berühren. Dies trägt dazu bei, den Kiefer zu entspannen.
  • Sagen Sie den Buchstaben „N“ laut. Dies wird Ihre oberen und unteren Zähne berühren halten und helfen Sie clenching zu vermeiden.

Sie können auch sanft massiert Ihren Kiefer versuchen, die Muskeln zu lockern.

Zähneknirschen kann auf eine Vielzahl von Nebenwirkungen führen, einschließlich:

  • Kopfschmerzen
  • Schmerzen im Kiefer, Gesicht, Ohren und
  • Zermürbung und Abflachung der Zähne
  • lose oder schmerzhafte Zähne
  • rissig, beschädigt oder gebrochen Zähne
  • Bruch von Füllungen und Kronen

Im ExtremfälleProbleme Kauen, Sprechen und Schlucken kann auch auftreten.

Sie können nicht erkennen Sie Ihre Zähne schleifen, bis die Symptome auftreten.

Das Risiko von Komplikationen von Zähneknirschen erhöhen kann, wenn Sie unbehandelt Bruxismus für eine längere Zeit haben. Langzeitkomplikationen können gehören:

  • chronisches Ohr und Kopfschmerzen
  • Gesichtsmuskelvergrößerung
  • Schäden an Zähnen, die Zahnbehandlungen, wie Zahn Kleben, Füllen, Kronen oder Brücken erfordern
  • Kiefergelenkerkrankungen (TMJ)

Wenn Sie wissen, schleifen Sie Ihre Zähne, oder wenn Sie vermuten, dass Zähneknirschen kann für Schmerzen oder andere Symptome verantwortlich sein, einen Zahnarzt zu sehen. Sie können Ihre Zähne untersuchen auf Verschleiß ermitteln, ob Sie sie mahlen. Sie können auch auf Ihrem Gebiss und Ausrichtung aussehen.

Je nach den vermuteten Ursachen, kann Ihr Zahnarzt empfehlen Sie Ihren Arzt für die Behandlung einer zugrunde liegenden Erkrankung zu sehen.

Zähneknirschen ist eine häufige Erkrankung mit vielen möglichen Ursachen. Die Behandlung ist es früh wichtig erhebliche Zahn Komplikationen zu vermeiden. Ihr Zahnarzt und Arzt sind beide gute Ressourcen für die Diagnose und Behandlung von Bruxismus.

Tags: Gesundheit,