Veröffentlicht am 7 March 2018

5 Wege Magensäure natürlich zu erhöhen

Magensäure, die auch als Magensäure bezeichnet, ist von wesentlicher Bedeutung für die Verdauung. Wenn der Magen kann nicht genug Säure erzeugen, Schlüssel Mineralien und Proteine ​​können nicht in diesen Körper aufgenommen werden. Low Magensäure ist medizinisch bezeichnet als hypochlorhydria.

Wenn der Körper nicht erhalten notwendigen Nährstoffe, können Sie Vitamin oder Mineral mangelhaft geworden. Magensäure ist auch verantwortlich für die schädlichen Bakterien aus Lebensmitteln zu töten und zu neutralisieren Enzyme. Low Magensäure kann den Körper anfällig für eine Reihe von Krankheiten und gesundheitlichen Komplikationen lassen.

Unzureichende Magensäure wurden mit einer Reihe von gesundheitlichen Bedingungen, einschließlich dazugehöriger:

Es gibt eine Reihe von Faktoren für niedrige Magensäure beitragen. Stress und schlechte Ernährung sind zwei der häufigsten Gründe , die direkt Ihr Verdauungsprozess beeinflussen können.

Andere Faktoren, die niedrige Magensäure verursachen können, umfassen:

Die Bewältigung dieser Probleme können nicht nur Ihre Magensäure erhöhen und normalisieren, sondern auch Ihre Gesundheit des Verdauungssystems verbessern und Stress auf den Körper zu reduzieren.

Low Magensäure ist ein Auslöser für schlechte Verdauungstätigkeit. Da Lebensmittel und Nährstoffe können nicht abgebaut werden, sitzen sie im Magen und Bakterien verursachen aufzubauen. Die wichtigsten Symptome von diesem Prozess sind Gas und Blähungen.

Andere Symptome, die Sie von niedrigen Magensäure erleben kann:

niedrige Magensäure Behandlung hängt von der zugrunde liegenden Ursache. Wenn Sie Antazida Medikamente für Ihre Symptome von Sodbrennen verschrieben haben, kann Ihr Arzt Ihr Rezept ändern zu vermeiden hypochlorhydria Symptome auslösen.

Allerdings gibt es ein paar Schritte, die Sie folgen können, um Magensäure auf eigene Faust zu erhöhen.

1. Chew Ihre Lebensmittel

Eine einfache, aber übersehen Spitze Magensäure zu verbessern und die Verdauung ist gründlich Ihre Nahrung zu kauen. Die Verdauung beginnt im Mund. Rennen durch Ihre Mahlzeiten beeinflussen können, wie Ihr Körper Nahrung verdaut.

Kauen Sie Ihre Nahrung und nehmen kleinere Bissen Ihre Verdauungsenzyme zu stimulieren. Dies kann mit dem niedrigen Magensäure beseitigt damit verbundenen Symptome und hilft, einen positiven Wert im Magen zu halten.

2. Begrenzen Sie verarbeitete Lebensmittel

Eine ausgewogene Ernährung reich an Obst und Gemüse kann auch Ihre Magensäure erhöhen. Verarbeitete Lebensmittel und Zucker können Entzündungen im Magen verursachen, Säureaktivität verringern, und saurem Reflux Symptome auslösen.

eine gesunde Ernährung enthält, kann auch Ihre Verdauung, so dass der Magen ausreichend brechen Nahrung und absorbieren wesentliche Proteine ​​in den Körper verbessern. Betrachten Sie Alkoholkonsum für zusätzlichen Nutzen zu begrenzen.

3. Essen Sie fermentiertes Gemüse

Fermentiertes Gemüse - wie Kimchi, Sauerkraut und Gurken - Ihre Magensäure natürlich verbessern. Fermentiertes Gemüse und Lebensmittel haben probiotische Effekte , die Verdauung verbessern, schädliche Bakterien bekämpfen und Entzündungen aus niedrigen Magensäure reduzieren.

Anders als die Verbesserung der Verdauung, fermentierte Gemüse wurden mit der Stärkung der Immunfunktion, die Förderung der Gewichtsverlust und Senkung des Blutdrucks verbunden. Vor dem Einbau fermentierte Lebensmittel in Ihre Ernährung, diskutiert die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt.

4. Trinken Apfelessig

Raw Apfelessig ist eine fermentierte Flüssigkeit aus zerkleinerten Äpfeln, Bakterien hergestellt und Hefe. Es ist reich an Proteinen und Enzymen , die Bakterien in Lebensmitteln brechen helfen können. Raw Apfelessig kann Magensäure erhöhen , weil seine sauren Eigenschaften mehr Säuren in den Verdauungstrakt einzuführen.

Anders als Ebene der Magensäure zu erhöhen, roh Apfelessig hat in Verbindung gebracht worden Verringerung der Symptome von saurem Reflux , Diabetes und hohem Blutzucker.

Um Apfelessig, verdünnen, um eine kleine Menge mit Wasser und trinken Sie es vor dem Essen zu verwenden. Ohne Wasser oder einem anderen Lösungsmittel, Apfelessig kann den Zahnschmelz auf den Zähnen schaden.

Sie können für Apfelessig auf Amazon einkaufen.

5. Essen Ingwer

Ginger ist bekannt für seine anti-inflammatorischen Eigenschaften, eine wesentliche Eigenschaft für die Verringerung der Entzündung von niedrigen Magensäure weithin bekannt. Es hat sich auch als anerkannt alternative Behandlung für saurem Reflux und anderen Magen - Darm - Erkrankungen. Jedoch ist mehr Forschung notwendig , ihre Auswirkungen auf die Verbesserung der Magensäure zu bestätigen.

Sie können in Scheiben schneiden, Rost, oder steilen Ingwer in Tee und Lebensmittel. Es ist auch erhältlich als orale Ergänzung und als Pulver. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Ingwer in Ihre Ernährung enthält.

Magensäure ist wichtig, um die richtige Verdauung. Geringe Mengen verhindern, dass der Magen absorbiert notwendige Nährstoffe und Vitamine. Low Magensäure lässt auch den Körper anfällig für Infektionen.

Während die Behandlung auf die zugrunde liegende Ursache abhängt, Änderungen des Lebensstils enthält und die Verbesserung der Ernährung können Sie Magensäure helfen, die Konzentration auf eigene Faust zu erhöhen.

Bevor Sie eine alternative Behandlung zu verfolgen, diskutieren Sie Ihre Möglichkeiten mit Ihrem Arzt. Ihr Zustand kann einen konventionellen Ansatz erfordern.