Veröffentlicht am 15 May 2019

So prüfen Herzfrequenz

Die Herzfrequenz ist ein Maß dafür, wie oft Ihr Herz in einer Minute schlägt.

Ruheherzfrequenz ist , wie viele Herzschläge pro Minute Sie haben , wenn Sie nicht trainieren oder auf andere Weise unter Stress. Ruheherzfrequenz kann ein wichtiges Maß für die seine Gesundheit Ihres Herz Muskel.

Es ist hilfreich , in der Lage sein Ihre eigene Herzfrequenz für Ihre allgemeine Gesundheit zu überprüfen, bei der Ausübung, oder wenn Sie Symptome wie erleben Schwindel .

Sie können auch jemand den Puls in einer Notsituation müssen Ihr Kind Puls überprüfen oder zu überprüfen , nachdem Sie 911 , um zu bestimmen , ob genannt habe CPR benötigt wird.

Ihr Alter und Fitness-Level haben einen großen Einfluss auf Ihre Ruhe-Herzfrequenz. Alle folgenden Aussagen können auch Ihre Herzfrequenz beeinflussen:

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um Ihren Puls zu überprüfen. Hier sind einige der häufigsten Methoden:

Um zu überprüfen , Ihr Puls dieser Methode werden Sie die Suche nach Arteria radialis .

  1. Platzieren Sie den Mauszeiger und Mittelfinger auf der Innenseite des gegenüberliegenden Handgelenk gerade unter dem Daumen.
  2. mit dem Daumen nicht Ihren Puls überprüfen, wie sich die Arterie in dem Daumen kann es schwieriger machen genau zu zählen.
  3. Sobald Sie Ihren Puls fühlen können, zählen, wie viele Schläge Sie in 15 Sekunden fühlen.
  4. Multiplizieren Sie diese Zahl von 4 bis Ihre Herzfrequenz. Zum Beispiel, 20 Schläge in 15 Sekunden entsprechen eine Herzfrequenz von 80 Schlägen pro Minute (bpm).

Um Ihren Puls mit dieser Methode zu überprüfen, werden Sie die Suche nach Arteria carotis .

  1. Platzieren Sie den Mauszeiger und Mittelfinger auf der Seite der Luftröhre knapp unter dem Kieferknochen. Möglicherweise müssen Sie Ihre Finger verschieben, bis Sie leicht Ihr Herz schlagen fühlen.
  2. Zählen Sie die Impulse Sie für 15 Sekunden zu fühlen.
  3. Multiplizieren Sie diese Zahl von 4 bis Ihre Herzfrequenz zu erhalten.

Sie können auch Ihren Puls auf der Oberseite Ihrer finden Fuß . Dies wird das Pedal Impuls bezeichnet.

  1. Zeigen Sie mit Zeige- und Mittelfinger über dem höchsten Punkt des Knochens, die am oberen Rand des Fußes verläuft. Sie müssen möglicherweise die Finger entlang des Knochens oder leicht nach beiden Seiten bewegen, um den Puls zu fühlen.
  2. Sobald Sie Ihren Puls gefunden haben, die Beats für 15 Sekunden zählen.
  3. Multiplizieren von 4 bis Ihre Herzfrequenz zu erhalten.

Ein weiterer Standort für Ihren Puls Überprüfung ist die Arteria brachialis . Mit dieser Methode wird am häufigsten bei jungen Kindern .

  1. Drehen Sie Ihren Arm, so dass es leicht gebogen ist und Ihr innerer Arm nach oben in Richtung Decke.
  2. Zeigen Sie mit Zeige- und Mittelfinger an der Seite des Armes zwischen der Beuge die Ellbogen auf der Oberseite und dem spitzen Teil Ihres Ellenbogen Knochen auf dem Boden. Dann bewegen Sie Ihre Finger einen Zoll auf dem Arm. Sie können ganz fest drücken, um den Puls zu fühlen.
  3. Sobald Sie den Puls fühlen können, zählen, wie viele Schläge in 15 Sekunden auftreten.
  4. Multiplizieren Sie diese Zahl von 4 bis Ihre Herzfrequenz zu erhalten.

Es gibt eine Reihe von Geräten, die Ihnen Ihre Herzfrequenz sagen können, wie zum Beispiel:

Die genaueste Gerät für Ihre Herzfrequenz Überprüfung ist ein Wireless - Monitor , der um die Brust geschnallt wird . Es liest zu einem Fitness - Tracker am Handgelenk getragen.

Digital-Fitness-Tracker am Handgelenk getragen, zu Hause Blutdruck Maschinen und Smartphone-Apps sind weniger genau als manuell Ihre Herzfrequenz überprüfen. Allerdings sind diese Geräte ziemlich genau und sehr nützlich bei der Ausübung.

Trainingsmaschinen können Metallhandgriffe haben Ihre Herzfrequenz zu lesen, aber diese sind oft sehr ungenau. Um Ihre Herzfrequenz während des Trainings zu überprüfen, dann ist es am effektivsten, manuell zu überprüfen oder einen digitalen Fitness-Tracker zu verwenden.

Die Herzfrequenz Normen basieren in erster Linie auf dem Alter eher als Geschlecht, obwohl Männer als Frauen etwas niedrige Herzfrequenz zu neigen.

Die ideale Ruheherzfrequenz für Erwachsene beträgt 60 bis 100 bpm. Sehr fit Einzelpersonen wie Athleten haben unter 60 bpm Herzfrequenzen ruht.

Zielherzfrequenz kann die Effizienz Ihres Trainings zu maximieren, verwendet werden, sowie für Sie sicher zu halten. Typischerweise bei 60 bis 85 Prozent der maximalen Herzfrequenz trainieren ist besonders vorteilhaft.

Trainieren am unteren Ende dieses Prozentsatz oder tun Intervall - Training ist (wo Ihre Herzfrequenz nach oben und unten geht) für ideale Fettverbrennung . Am oberen Ende Ausübung ist ideal für Herz - Kreislauf Stärke zu bauen.

Um Ihre geschätzte maximale Herzfrequenz zu berechnen, können Sie die Gleichung verwenden Ihren Alten von 220 zum Beispiel subtrahiert, wenn Sie 45 sind, dann Ihre ungefähre maximale Herzfrequenz 175 bpm (220-45 = 175).

Anschließend können Sie Ihre maximale Herzfrequenz verwenden, um was Rate Ihr Ziel zu bestimmen Herz während des Trainings.

Die folgende Tabelle zeigt geschätzte maximale und Zielherzfrequenz für verschiedene Altersgruppen:

Alter Geschätzte maximale Herzfrequenz Zielherzfrequenz (60-85 Prozent des max)
20 200 120-170
25 195 117-166
30 190 114-162
35 185 111-157
40 180 108-153
45 175 105-149
50 170 102-145
55 165 99-140
60 160 96-136
65 155 93-132
70 150 90-123

Die genaueste Art und Weise Ihrer wahre maximale Herzfrequenz zu bestimmen und Herzfrequenz Ziel ist in einem abgestuften Belastungstest von einem Arzt durchgeführt teilzunehmen.

Es ist immer am besten mit einem Arzt zu sprechen, bevor Sie ein neues Trainingsprogramm beginnen, vor allem, wenn Sie sesshaft waren oder eine Geschichte von Herz-oder Lungenproblemen.

Eine konstant niedrige Herzfrequenz wird als Bradykardie . Bei gesunden jungen Erwachsenen oder trainierten Sportlern, eine niedrige Herzfrequenz ohne anderen Symptome ist in der Regel ein Zeichen für einen sehr gesunden Herzmuskel.

Allerdings kann eine niedrige Herzfrequenz ist ein Zeichen für ein ernsthaftes zugrunde liegendes Problem sein. Wenn Ihre Herzfrequenz von weniger als 60 bpm ist und Sie erleben Schmerzen in der Brust , rufen Sie 911. Wenn Sie erleben Schwindel, Schwäche, Ohnmacht oder andere über Symptome, rufen Sie einen Arzt aufsuchen.

Eine gleichbleibend hohe Herzfrequenz (über 100 bpm bei ruhend) ist bekannt als Tachykardie . Es ist normal , eine erhöhte Herzfrequenz zu haben , wenn Sie trainieren, gestresst, ängstlich, krank oder Koffein konsumiert haben.

Es ist nicht normal, dass eine Herzfrequenz über 100 bpm zu haben, wenn Sie ruhen, vor allem, wenn Sie auch erleben:

  • Schwindel
  • die Schwäche
  • Kopfschmerzen
  • Herzflattern
  • plötzliche Angst
  • Brustschmerz

Wenn Sie diese Symptome haben sollte, einen Arzt rufen.

Es gibt einfache Methoden für Ihre Herzfrequenz überprüft, die Sie zu Hause durchführen können. Es kann sinnvoll sein, Ihre Ruheherzfrequenz als Indikator für Ihre Gesundheit des Herzens zu kennen.

Sie können auch Ihr Trainingsprogramm maximieren, indem Sie Ihre Zielherzfrequenz zu wissen, und Ihre Herzfrequenz überprüft bei der Ausübung.

Es gibt Zeiten, in denen eine hohe oder niedrige Herzfrequenz von anderen Symptomen begleitete ein Zeichen für ein ernsthaftes zugrunde liegendes Problem ist. Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie diese Erfahrung haben.