Veröffentlicht am 17 May 2019

Wie viele Gelenke im menschlichen Körper: Arten der Gelenke, Variablen & More

wie viele Gelenke im menschlichen KörperShare on Pinterest

Die Frage, wie viele Gelenke es im menschlichen Körper ist, ist schwierig zu beantworten, weil es auf einer Reihe von Variablen abhängt. Das beinhaltet:

  • Die Definition der Gelenke. Einige definieren eine gemeinsame als ein Punkt , wo zwei Knochen verbinden. Andere schlagen vor , es ist ein Punkt, an dem Knochen zum Zweck verbinden Körperteile zu bewegen.
  • Die Einbeziehung von Sesambeine. Sesambeine sind Knochen in Sehnen eingebettet, aber nicht auf andere Knochen verbunden. Die Patella (Kniescheibe) ist der größte sesamoid. Diese Knochen variieren in der Zahl von Person zu Person.
  • Das Alter des Menschen. Babys mit etwa 270 Knochen beginnen. Einige dieser Knochen verschmelzen während des Wachstums. Erwachsene haben etwa 206 genannt Knochen, mit 80 in dem axialen Skelett und 126 in dem Skelett.

Kurz gesagt, gibt es keine eindeutige Antwort auf diese Frage. Die geschätzte Zahl liegt zwischen 250 und 350.

Der menschliche Körper hat drei Haupttypen von Gelenken. Sie sind durch die Bewegung erlauben sie kategorisiert:

  • Synarthroses (unbeweglich). Diese sind feste oder fasrige Gelenke. Sie sind als zwei oder mehr Knochen in engen Kontakt definiert , die keine Bewegung haben. Die Knochen des Schädels sind ein Beispiel. Die unbeweglichen Fugen zwischen den Platten des Schädels sind als Nahtmaterialien bekannt.
  • Amphiarthrosen (geringfügig beweglich). Auch als knorpelige Gelenke bekannt sind, sind diese Gelenke als zwei oder mehr Knochen definiert so fest zusammengehalten , dass nur eine begrenzte Bewegung stattfinden kann. Der Wirbel der Wirbelsäule sind gute Beispiele.
  • Diarthroses (frei beweglich). Auch als Synovialgelenke bekannt ist , haben diese Gelenke Synovialflüssigkeit alle Teile des Gelenks ermöglichen , gegeneinander zu reibungslos zu bewegen. Dies sind die am häufigsten Gelenke in Ihrem Körper. Beispiele hierfür sind Gelenke wie Knie und Schulter.

Es gibt sechs Arten von frei beweglichen Diarthrose (Synovia) Gelenke:

  • Kugelgelenk. Eine Bewegung in allen Richtungen bietet das Kugelgelenk den abgerundeten Kopf eines Knochens in der Schale eines anderen Knochen sitzt. Beispiele hierfür sind Ihre Schultergelenke und Ihr Hüftgelenk.
  • Scharniergelenk. Das Scharniergelenk ist wie eine Tür, das Öffnen und Schließen in eine Richtung entlang einer Ebene. Beispiele hierfür sind Ihre Ellenbogengelenk und Ihr Kniegelenk.
  • Eigelenk. Die Eigelenk ermöglicht eine Bewegung, aber keine Drehung. Beispiele hierfür sind Ihre Fingergelenke und Kiefer.
  • Drehgelenk. Das Drehgelenk, auch das Drehgelenk oder Trochoide Gelenk genannt wird , wird von einem Knochen gekennzeichnet , daß in einem Ring aus einem zweiten Knochen gebildet schwenken kann. Beispiele hierfür sind die Verbindungen zwischen Ulna und Radius Knochen , die den Unterarm, und die Verbindung zwischen dem ersten und dem zweiten Wirbel in den Hals zu drehen.
  • Gleitgelenk. Das gleitende Gelenk wird auch die Ebene verbinden. Obwohl es nur eine begrenzte Bewegung gestattet, ist es durch glatte Oberflächen aus , die übereinander verrutschen kann. Ein Beispiel hierfür ist das Gelenk in Ihrem Handgelenk.
  • Sattelgelenk. Obwohl das Sattelgelenk Drehung nicht ermöglicht, hat es ermöglicht Bewegung hin und her , und die Seite zur anderen. Ein Beispiel hierfür ist das Gelenk an der Basis des Daumens.

Das erwachsene menschliche Skelett-System hat eine komplexe Architektur, die 206 genannt Knochen verbunden durch Knorpel, Sehnen, Bänder und drei Arten von Verbindungen enthält:

  • synarthroses (unbewegliche)
  • Amphiarthrosen (geringfügig beweglich)
  • diarthroses (frei beweglich)

Obwohl die tatsächliche Anzahl der Verbindungen in einer einzelnen Person auf einer Reihe von Variablen abhängt, ist die geschätzte Zahl zwischen 250 und 350.

Tags: Gesundheit,