Veröffentlicht am 23 May 2017

Wie lange dauert Alkohol in Ihrem System bleiben?

Alkohol ist ein Beruhigungsmittel, die eine kurze Lebensdauer im Körper hat. Sobald Alkohol Ihren Blutkreislauf eingetreten ist, wird Ihr Körper beginnt sie mit einer Geschwindigkeit von 20 Milligramm pro Deziliter (mg / dl) pro Stunde verstoffwechseln. Das bedeutet, dass, wenn Ihr Blutalkoholspiegel 40 ist mg / dl, würde es etwa zwei Stunden dauern, um den Alkohol zu verstoffwechseln.

Hier erfahren Sie mehr über den Alkohollebenszyklus im Körper und die wichtigen Faktoren zu berücksichtigen.

Alkohol wird mit einer konstanten Geschwindigkeit metabolisiert, aber manche Leute für längere viel Zeit die Wirkung von Alkohol fühlen. Das ist, weil Blutalkoholkonzentration unter den Menschen und Situationen variieren kann. Blutalkoholkonzentration (BAC) bezieht sich auf die Menge an Alkohol im Blut in Bezug auf die Menge an Wasser im Blut. Zum Beispiel, wenn zwei Menschen sich Blutalkoholspiegel von 20 mg / dl haben, wird der Alkohol verstoffwechseln in etwa eine Stunde in jeder Person, aber ihre BACs kann sehr unterschiedlich sein.

Zahlreiche Faktoren können BAC beeinflussen und wie Sie reagieren auf Alkohol, einschließlich:

  • Alter
  • Gewicht
  • Alkohol auf leeren Magen trinken
  • Medikamente
  • Leber erkrankung
  • viele Getränke in kurzer Zeit zu trinken, die auch als Alkoholexzeß bekannt ist,

Es ist auch wichtig zu wissen, wie viel Alkohol im Getränk ist, denn das wird bestimmen, wie lange es Ihr Getränk verstoffwechseln nimmt. Zum Beispiel haben einige Biere einen höheren Alkoholgehalt, das beeinflusst, wie viel Alkohol sind Sie von einem Getränk verbrauchen.

Im Folgenden sind allgemeine Schätzungen für wie lange es dauert verschiedene alkoholische Getränke verstoffwechseln, obwohl diese Zeiten auf die Menge an Alkohol im Getränke variieren werden:

Art des alkoholischen Getränks Durchschnittliche Zeit verstoffwechseln
Schrot Schnaps 1 Stunde
Krug Bier 2 Stunden
großes Glas Wein 3 Stunden
ein paar Drinks einige Stunden

Es gibt bestimmte Schritte, die Sie ergreifen können, um die Auswirkungen von Alkohol zu reduzieren.

  • Essen kann helfen, Ihr Körper Alkohol zu absorbieren.
  • Wasser kann Ihre BAC zu reduzieren, obwohl es immer noch eine Stunde dauern wird 20 mg / dl Alkohol verstoffwechseln.
  • Vermeiden Sie Koffein. Es ist ein Mythos, dass der Kaffee, Energy Drinks, oder ähnliche Getränke Trunkenheit schneller lindern.

Lesen Sie mehr: Ist es sicher, Alkohol zu trinken, während Paracetamol nehmen? »

Wenn Sie Alkohol konsumieren, gibt es zuerst das Verdauungssystem. Alkohol ist nicht wie Lebensmittel und andere Getränke verdaut, aber. Über 20 Prozent des Alkohols aus einem einzigen Getränk bewegt sich direkt auf die Blutgefäße. Von dort wird es an das Gehirn durch. Der Rest der 80 Prozent geht zu Ihrem Dünndarm, dann direkt in den Blutkreislauf.

Der letzte Schritt des Alkohol Lebenszyklus ist ihre Entfernung aus dem Körper durch die Leber. Alle Probleme mit der Leber können diesen Prozess verlangsamen.

Urintests können Alkohol lang erkennen , nachdem Sie Ihren letzten Drink haben. Diese Tests suchen nach Spuren von Alkohol Metaboliten. Der durchschnittliche Urintest kann Alkohol zwischen detektieren 12 und 48 Stunden nach dem Trinken. Fortgeschrittenere Tests können Alkohol im Urin 80 Stunden messen , nachdem Sie trinken.

Atemtests für Alkohol kann Alkohol in einem kürzeren Zeitrahmen erkennen. Dies ist etwa 24 Stunden im Durchschnitt. Eine kleine Maschine ein breathalyzer misst BAC genannt. Jede Zahl über 0,02 gilt als unsicher für den Antrieb oder andere sicherheitsgerichtete Aufgaben.

Alkohol kann für bis zu 90 Tage im Haar bleiben. Es kann auch in Speichel, Schweiß und Blut vorübergehend nachgewiesen werden.

Prüfung Wie lange nach dem Trinken kann es Alkohol erkennen?
Urin 12-48 Stunden
Atem 24 Stunden
Haar 90 Tage

Es ist ein Irrglaube, dass die Menge an Alkohol-Tracking Sie trinken und die Zeit, Ihr Körper nimmt es helfen, Muttermilch sicher halten kann, um loszuwerden. Keine Menge an Alkohol ist sicher zu trinken, wenn Sie stillen. Babys, die zu Alkohol ausgesetzt sind, sind mit einem Risiko für verminderte motorische Fähigkeiten und andere Entwicklungsverzögerungen.

Während die Mayo Clinic sagt , dass Alkohol ein paar Stunden dauert durchschnittlich Muttermilch zu löschen, ändert sich der Prozess in der gleichen Art und Weise , wie es für Frauen tut , die das Stillen nicht.

Wenn Sie Alkohol trinken während der Stillzeit sollten Sie die folgenden Möglichkeiten, um Ihr Baby sicher zu halten:

  • gestillt, bevor Sie einen Drink
  • Pumpe zusätzliche Milch vor der Zeit, so dass Sie Ihr Baby mit abgepumpte Milch füttern
  • warten 2-3 Stunden nach einem Schuss oder ein 12-Unzen-Glas Bier oder Wein, bevor sie wieder still

Alkoholvergiftung ist ein Notfall medizinischer Zustand. Es tritt auf, wenn eine große Menge an Alkohol konsumiert wird und Ihr Körper kann sie nicht bricht schnell genug nach unten. Binge - Trinken ist die häufigste Ursache einer Alkoholvergiftung.

Symptome sind:

  • Erbrechen
  • reduzierte Bluttemperatur
  • langsame Atmung
  • in Ohnmacht fallen

Oft eine Person mit einer Alkoholvergiftung passiert, bevor sie erkennen, was passiert ist. Wenn Sie Alkohol-Vergiftung in einem Freund vermuten oder geliebte Menschen, rufen Sie Ihren lokalen Rettungsdienst sofort. Um zu verhindern, Erbrochenem ersticken, schalten Sie die Person auf ihrer Seite. Lassen Sie niemals einen Freund mit einer Alkoholvergiftung für sich.

Weitere Informationen: Verstehen, warum Verdunkelungen »passieren

Je schneller Sie um Hilfe bitten, desto wahrscheinlicher Sie sind potenziell tödliche Komplikationen zu minimieren, wie zum Beispiel:

  • Herzstillstand
  • Gehirnschaden
  • Beschlagnahme
  • Erstickung
  • extrem niedriger Blutdruck

Die Rate, dass Alkohol in Ihrem System bleiben kann, hängt von einer Vielzahl von Faktoren. Unterm Strich ist die Sicherheit und Mäßigung. Halten Sie Ihren Verbrauch auf ein paar Drinks pro Woche, und Alkoholexzesse vermeiden. Auch sollten Sie eine Fahrt aufgereiht haben, wenn Sie von zu Hause trinken weg. Auch wenn Sie unter der gesetzlichen Grenze sind, ist es nie mit einer Menge des Alkoholkonsums fahren sicher.

Tags: Gesundheit,