Veröffentlicht am 14 March 2017

Hormon-Diät: Plan und Fakten

Was ist es?

Das Hormon Ernährung stammt aus dem Buch mit dem gleichen Titel von Dr. Natasha Turner, ein naturheilkundlicher Arzt. Sein Hauptaugenmerk liegt auf Hormonschwankungen, die angeblich negativ das Gewicht einer Person beeinflussen. Es konzentriert sich auch auf andere Faktoren, die zu einer Gewichtszunahme und andere negative Auswirkungen auf die Gesundheit beitragen kann.

Die Hormon-Diät ist eine sechswöchige, dreistufigen Prozess entwickelt, Hormone zu synchronisieren und einen insgesamt gesünderen Körper durch Ernährung, Bewegung, Nahrungsergänzungsmittel, und Entgiftung zu fördern. Die Diät reguliert, was Sie essen und sagt Ihnen auch die richtige Zeit zu essen maximalen Nutzen für Ihre Hormone zu gewährleisten.

Phase 1

Dieser Teil der Ernährung beinhaltet eine zweiwöchige „Entgiftung“ -Prozess. Sie vermeiden, essen glutenhaltige Getreide, Milchprodukte aus Kuhmilch, viele Öle, Alkohol, Koffein, Erdnüsse, Zucker, künstliche Süßstoffe, rotes Fleisch, und Zitrusfrüchte. Akzeptable Lebensmittel während dieser Phase sind natürlich glutenfreie Körner und Stärken, die meisten Gemüse, die meisten Früchte, Bohnen, Nüsse und Samen, Geflügel, Fisch, Soja, Eier, Pflanzenmilch, Milchprodukte aus Schaf- oder Ziegen und bestimmte Öle. Diese Phase beinhaltet auch Nahrungsergänzungsmittel nehmen. Dazu gehören Probiotika und entzündungshemmende Produkte wie Kurkuma und Fischöl.

Phase 2

Diese Phase beinhaltet einige dieser Lebensmittel in Ihrer Ernährung zurück, während Aufmerksamkeit auf, wie Ihr Körper auf sie reagiert. Allerdings empfiehlt die Diät eine kontinuierliche Vermeidung von „hormone behindern“ Lebensmittel. Dazu gehört High Fructose Corn Syrup, Fisch mit hohem Quecksilbergehalt, Nicht-Bio-Fleisch, Nicht-Bio-Kaffee, Rosinen, Datteln und Erdnüsse. Die vollständige Liste ist in dem Buch „The Hormone Diät.“

Die zweite Phase beinhaltet auch Ihre Ernährung von Menschen verursachte Lebensmittel zu befreien, die Folgendes umfassen:

  • verarbeitete Lebensmittel
  • künstliche Süßstoffe
  • raffinierte Körner
  • Lebensmittel, die Nitrate, wie geräuchertes Fleisch, Erdnussbutter und Schokolade enthalten

Phase 3

Die dritte Phase konzentriert sich auf die gesamte körperliche und geistige Wohlbefinden durch Ausdauertraining und Krafttraining. Der Diät-Plan der zweiten Phase weiter in die dritte Phase auf.

Pros

  • Die Ernährung fördert die natürliche, nahrhafte Lebensmittel und regelmäßige Bewegung.

Cons

  • Ein Diät-Plan, die 12 Pfund Gewichtsverlust in zwei Wochen empfiehlt entweder unrealistisch, oder ungesund und nicht nachhaltig.

Das Versprechen

„Die Hormon-Diät“ bietet das erste Diät Buch, die Wichtigkeit des hormonellen Gleichgewichts zwischen all 16 Hormonen zu betonen, das Gewicht beeinflussen. Es behauptet auch, die ersten zu sein, die Lebensgewohnheiten zu erklären, die Boost-Hormon, Fett zu verbrennen helfen. Diese schließen ein:

  • Schlafen
  • Essen
  • Stress bewältigen
  • Ausübung

Einschließlich Wasser Gewicht, zielt darauf ab, die Diät zur Gewichtsreduktion von bis zu 12 Pfund in der ersten Phase. Es zielt darauf ab, für etwa zwei Pfund pro Woche danach, ohne Kalorienzählen.

Vor-und Nachteile

Die Diät nimmt einen festen Stand auf den Gewichtsverlust und die allgemeine Gesundheit, natürliche, nahrhafte Lebensmittel und regelmäßige Bewegung zu fördern. Auch der Fokus auf emotionale Gesundheit, Stressmanagement und ausreichend Schlaf sind alle wichtigen Komponenten, die Menschen tun sollten, ob sie auf Diät sind oder nicht.

Ein großer Nachteil der Diät ist die Betonung auf ein erwartetes Ausmaß der Gewichtsabnahme. Ein Diät-Plan, die 12 Pfund Gewichtsverlust in zwei Wochen empfiehlt entweder unrealistisch oder nicht nachhaltig. Es kann auch zu einer Gewicht führt wieder, wie viele andere Diäten.

Health sagt

Dies ist eine weitere Diät, die Menschen erzählt Dinge zu vermeiden, die ernste langfristige Auswirkungen auf die Gesundheit, wie verarbeitete Lebensmittel und Zucker haben. Der Fokus des Hormon-Diät auf natürliche, gesunde Lebensmittel sowie beide Herz-Kreislauf- und Krafttrainingsübungen macht eine große Bereicherung für jeden Lebensstil. Auch ohne speziell das Hormon Diät, gesunde Lebensmittel zu essen und regelmäßige Bewegung werden Sie helfen, Gewicht zu verlieren, nicht nur in der unmittelbaren Zukunft, sondern auch für die Langstrecke als auch. Obwohl die Phase 1 viele Lebensmittel Regeln hat, nicht unbedingt die als extremes Detox-Programm klassifizieren. Es kann da viele ganze, frische, nährstoffreiche Lebensmittel werden ermutigt, mehr als clean-Ernährungsplan eingesehen werden.

Allerdings sind die körpereigenen Hormone komplex. Sie helfen, fast alle Funktionen des Körpers zu regulieren. Der Versuch, sie Gewicht zu verlieren, nur zu steuern, kann das Gleichgewicht der anderen Organe und Systeme beeinflussen. Hinzu kommt, dass der Nachweis Hormon Synchronisation und Gewichtsverlust verbindet, ist minimal, trotz der Tatsache, dass das Buch von einem Naturarzt geschrieben wird.

Vor der Einnahme keine Nahrungsergänzungsmittel oder im Anschluss an eine „Entgiftung“ Diät, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Einige Leute könnten nicht in der Lage sein, mit einem Zeitplan zu halten, der in Abständen zu essen und immer wieder die Aufmerksamkeit auf ihre Hormone. Mit getestet Hormonen ist ein komplizierter Prozess, die Besuche beim Arzt erfordert, Blutentnahmen und Speicheltests. Es kostet Geld und Zeit. Das macht langfristiger Erfolg noch schwieriger.

Während ein großer Teil des Buches zu erklären, die Wissenschaft von gewidmet ist, wie die Hormon-Diät funktioniert, gibt es keine außerhalb der Forschung der Ernährung der Ansprüche zu sichern. Insgesamt arbeitet die Ernährung kann nicht für viele Menschen langfristigen, die die Fähigkeit jeden Fortschritt zu halten gefährdet.

F:

Was soll ich tun, wenn ich glaube, ich ein Hormon-Ungleichgewicht?

EIN:

Startseite Speichel-Test-Kits, von einem seriösen Unternehmen wie ZRT Labs, sind eine genaue und ideale Weise Hormonspiegel zu überprüfen, wie Blutserumspiegel sind nicht immer zuverlässig. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt Ihre Anliegen zu besprechen. Wenn Sie eine Frau, Ihr Gynäkologen oder Geburtshelfer sind, kann ein guter Mensch sein zu helfen. Ihr Blut Hormone überprüft zu haben, ist oft eine gute Idee. Bio-identische Hormon-Supplementierung ist eine natürliche Art und Weise Leichtigkeit Symptome der Menopause-induzierte unausgewogene Hormone zu helfen.

Natalie Butler, RD, LD Antworten geben die Meinung unserer medizinischen Experten. Alle Inhalte ist ausschließlich Informationszwecken und sollte nicht als medizinische Beratung in Betracht gezogen werden.