Veröffentlicht am 2 January 2018

Hohe Homocysteinspiegel (Hyperhomocysteinämie)

Homocystein ist eine Aminosäure , produziert , wenn Proteine nach unten gebrochen. Ein hoher Homocysteinspiegel, auch Hyperhomocysteinämie genannt, kann dazu beitragen , Schäden und arteriellen Blutgerinnsel in den Blutgefäßen.

Hohe Homocysteinspiegel weisen in der Regel einen Mangel an Vitamin B-12 oder Folsäure .

Ein normales Niveau von Homocystein im Blut von weniger als 15 Mikromol pro Liter (mcmol / L) des Blutes. Höhere Konzentrationen von Homocystein Programm gliedert sich in drei Hauptkategorien:

  • Moderat: 15-30 mcmol / L
  • Zwischen: 30-100 mcmol / L
  • Schwer: größer als 100 mcmol / L

Hyperhomocysteinämie selbst verursacht in der Regel keine Symptome bei Erwachsenen, obwohl es bei Kindern können. Die Symptome können auch von einer Person zur nächsten variieren und subtil sein.

Ärzte können eine Homocystein-Test bestellen, wenn sie den Verdacht haben, ein Vitamin-Mangel haben, und wenn Sie beginnen, die Symptome eines Vitamin-Mangel aufweisen.

Symptome eines Vitamin - B-12 - Mangel sind:

  • blasse Haut
  • die Schwäche
  • ermüden
  • Kribbeln (wie Nadeln) in die Hände, Arme, Beine oder Füße
  • Schwindel
  • wunde Stellen im Mund
  • Stimmungsschwankungen

Symptome eines Folsäuremangel sind oft subtil und sind ähnlich denen eines B-12 - Mangel. Diese schließen ein:

  • ermüden
  • wunde Stellen im Mund
  • Zunge Schwellung
  • Wachstumsprobleme

Symptome eines Vitamin-Mangelanämie Überlappung mit denen der B-12 und Folsäure Mängel, auch zusätzliche Symptome verursachen:

  • ermüden
  • Muskelschwäche und instationären Bewegungen
  • blasse oder gelbliche Haut
  • Veränderungen der Persönlichkeit
  • Atemnot oder Schwindel
  • unregelmäßiger Herzschlag
  • Taubheit oder Kribbeln in Händen und Füßen
  • geistige Verwirrung oder Vergesslichkeit
  • Gewichtsverlust

Viele Faktoren tragen zu einem hohen Homocysteinspiegel. Wenn Sie ein Folat oder Vitamin-B-Mangel haben, können Sie Hyperhomocysteinämie entwickeln.

Weitere Risikofaktoren sind:

Wenn Sie erhöhten Homocysteinspiegel positiv getestet, könnten Sie bei einem erhöhten Risiko für sein, eine Reihe von Fragen der Gesundheit zu entwickeln. Einige gemeinsamen Bedingungen mit hohen Homocystein sind:

Ihr Arzt kann einen einfachen durchführen Bluttest zu messen , wie viel in Ihrem Blut ist. Dies kann auch erkennen , wenn Sie einen Vitaminmangel entwickelt haben oder die Ursache für unerklärlichen Blutgerinnsel identifizieren.

Ihr Arzt kann Sie benötigen , um schnell ein paar Stunden vor dem Test. Bestimmte Medikamente oder Vitaminpräparate können Ihre Ergebnisse beeinflussen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über alle Medikamente , die Sie habe vor diesem Test.

Die Ergebnisse sind in der Regel innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung.

Einmal diagnostiziert, können müssen Sie Ihre Ernährung ändern , um Ihre Homocysteinspiegel zu senken. Wenn Sie einen Vitaminmangel haben, können Sie Ihre Vitamin - B - Aufnahme und Folsäure erhöhen durch Folat-reiche Lebensmittel wie Gemüse, Orangensaft, und essen Bohnen .

In einigen Fällen können die Ärzte verschreiben täglich Vitaminpräparate .

Sobald Sie die Behandlung beginnen, sollten Sie Ihren Homocystein-Spiegel innerhalb von zwei Monaten erneut überprüft haben. Wenn Ihr Homocysteinspiegel nach Einnahme dieser Mittel immer noch hoch ist, kann Ihr Arzt Medikamente verschreiben, mit einem höheren Gehalt an Folsäure und Vitamin B.

Wenn Sie Hyperhomocysteinämie als Symptom von anderen gesundheitlichen Bedingungen entwickelt haben, wird die Behandlung auf dem zugrunde liegenden Zustand konzentrieren.

Während es möglich ist, hohe Homocysteinspiegel zu senken, gibt es nicht genug Forschung, um festzustellen, ob die Behandlung assoziierten Krankheiten verhindern kann.

Wenn mit Hyperhomocysteinämie diagnostiziert, besprechen Sie Ihre Behandlungsmöglichkeiten mit Ihrem Arzt. Die richtige Behandlung und einige Veränderungen im Lebensstil können helfen, eine höhere Lebensqualität zu gewährleisten.

Tags: keiner, Gesundheit,