Veröffentlicht am 12 November 2018

12 Laryngitis Home Remedies

Haben Sie aufwachen heute Morgen mit einer krächzenden oder heiserer Stimme? Die Chancen stehen gut , Sie haben Laryngitis . Laryngitis passiert , wenn Ihre Stimmbänder von Übernutzung, Reizung oder Infektion entzündet. Diese Entzündung verursacht Verzerrung in Ihrer Stimme.

Nur eine Nacht von temperament Jubel (oder am Fernseher anzuschreien) während der Fußball-Saison kann Laryngitis auslösen. Es kann auch von einer fiesen Erkältung oder Grippe ausgelöst werden.

Das primäre Symptom von Laryngitis ist Heiserkeit . Zum Glück, wenn Sie ohne Symptome einer ernsteren Zustand sind, gibt es im Allgemeinen keine Notwendigkeit, den Arzt zu eilen. Sie können Ihre Symptome zu Hause, mit natürlichen Heilmitteln und Tees behandeln.

Wenn Sie Laryngitis haben, Ihre Stimmbänder sind geschwollen und gereizt. Sie brauchen Zeit, um zu heilen. Versuchen, Situationen zu vermeiden, die viel sprechen oder schreien erfordern.

Wenn Sie in einem Meeting oder vor einer Gruppe zu sprechen haben, vermeiden Sie die natürliche Versuchung, Ihre Stimme zu belasten weiter zu hören. Versuchen Sie, in einem Lautsprecher-Telefon anrufen, die eingerichtet werden können gedreht oder unter Verwendung eines anderen Verstärkungsvorrichtung.

Singen wird Ihre Stimmbänder mehr entzündet machen, so off ein paar Tage dauern. Verwenden Sie Ihre Stimme so selten wie möglich, bei einem Volumen, die Sie natürlich anfühlt.

Sie können eine wunde und gereizte Kehle mit warmem Salzwasser beruhigen. Rühre 14 bis 12 Teelöffel Salz in ein 8-Unzen-Glas mit warmem Wasser. Nehmen Sie einen Schluck in den Mund und gurgeln sie Ihrer Kehle um den Rücken, dann ausspucken. Das Wasser wird in dem Mund kühlen, so noch einen Schluck nehmen und so oft wie nötig wiederholen.

Trockene Luft atmen können Ihre Kehle und tragen zur Entzündung der Stimmbänder reizen. Dies ist besonders häufig im Winter, wenn Heizung Einheiten trockene Luft in Ihr Haus und Büro pumpen. Ein kühler Nebel Luftbefeuchter oder Verdampfer wird Heilung Feuchtigkeit an die Luft hinzufügen und Phlegma helfen lösen.

Wenn Sie nicht über einen Luftbefeuchter haben, nehmen Sie eine warme Dusche oder in einem warmen Bad sitzen.

Hals Lutschtabletten helfen , Feuchtigkeit zu Kehle hinzufügen, Schmerzen lindern und Husten reduzieren. Versuchen Sie, eine natürliche Hals Lutschtabletten , wie diese Honig gefüllt diejenigen von Burts Bees oder diesen Husten unterdrückende Pastillen mit grünem Tee und Echinacea von Ricola .

Apfelessig hat antimikrobiellen Eigenschaften dass können Sie Ihren Körper im Kampf gegen Infektionen helfen.

Gießen Sie 1 bis 2 Esslöffel rohen, ungefilterten Apfelessig in ein kleines Glas Wasser. Fügen Sie einen Teelöffel Honig das Mittel noch leistungsfähigeren (und viel besser Verkostung) zu machen. Trinken Sie das einmal oder zweimal pro Tag, bis die Symptome verbessern. Fügen Sie ein wenig ACV zu Ihrem Salzwasser gurgeln.

Es gibt nichts mehr beruhigend für einen gereizten Hals als eine warme Tasse Tee. Plus, Tee kann viel mehr tun, als beruhigen. Kräutertees, wie Kamille, enthalten Antioxidantien, die helfen können, Ihr Immunsystem zu stärken.Forschung zeigt dass Kamille hat auch entzündungshemmende Eigenschaften.

aufladen Super Ihren Tee mit den Heilungskräfte des Honigs. Studien haben gezeigt dass Honig reduziert Schleimproduktion und behandelt Husten so effektiv wie Over-the-counter Medikamente.

Ulme Tee wird aus dem Boden und getrocknet gemacht Rinde der rutschig Ulme. Es ist seit langem in Ost- und Native Indian Kräutermedizin verwendet worden Entzündung der oberen Atemwege zu behandeln.

Anekdotische Berichte deuten darauf hin , dass es Mäntel und beruhigen die Kehle, es einfacher zu sprechen und singen zu machen. Heute kann man es als pflanzliches Präparat oder Tee finden. Es ist auch ein Bestandteil in Halsschmerzen Tees wie dieser von Traditional Medicinals .

In Zitrone zu Ihrem Tee für einen zusätzlichen Immunschub. Forschung zeigt dass Vitamin C ist ein starkes Antioxidans.

Ingwerwurzel hat viele gesundheitliche Vorteile. Es ist schon seit Tausenden von Jahren in der traditionellen Medizin verwendet. Ingwer wirkt das trockene Reizhusten zu unterdrücken , die oft Laryngitis begleitet. Es kann auch zu behandeln Rachen - Infektionen helfen.

Ginger ist ein vielseitiger Wurzel, die auf viele verschiedene Arten verwendet werden können. Sie können frische Ingwerwurzel (geschält) in Smoothies und Säfte hinzufügen oder zerhacken und zu einem unter Rühren braten hinzuzufügen. Sie können auch frische Ingwerwurzel auf einen Topf mit kochendem Wasser hinzufügen, um Tee zu genießen.

Ätherische Öle enthalten die natürlichen Chemikalien , die Pflanzen ihr Wesen geben (Geruch und Geschmack). Eukalyptusbaum Produkte werden auch in vielen over-the-counter Medikamente, einschließlich Pastillen und Cremes wie gefunden Vicks VapoRub .

Eucalyptusölen hilft Schleim lösen und Irritationen beruhigen. In vier oder fünf Tropfen des ätherischen Öls zu einem Diffusor oder Luftbefeuchter es im ganzen Hause zu verteilen oder einige auf dem Kopfkissen in der Nacht tupfen. Ätherische Öle sollten nie eingenommen werden.

Im Laufe der Geschichte haben viele verschiedene Kulturen Knoblauch zur Behandlung und Prävention von Krankheiten verwendet. EIN2014 Überprüfung der Studien bestätigt, dass die antibakteriellen Eigenschaften Knoblauch enthält.

Es ist möglich, dass die antibakteriellen Eigenschaften in Knoblauch können Ihnen Infektionen bekämpfen helfen, wie Sinusitis und Bronchitis.

Frischer Knoblauch ist extrem vielseitig. Würfel ein paar Gewürznelken und steckt sie in einer Pasta-Sauce, unter Rühren braten, oder Salat.

Essig ist seit Tausenden von Jahren verwendet, um Infektionen zu bekämpfen. Wissenschaftliche Studien unterstützt die Theorie, dass Essig antimikrobielle Eigenschaften aufweist.

mit verdünntem Essig Gurgeln ist eine weitere Option für Sie zu versuchen. Mischen 01.59 Esslöffel Apfel oder weißen Essig in ein Glas Wasser, dann gurgeln und spucken.

Wenn Sie krank sind, ist es immer eine gute Idee , viel Flüssigkeit zu trinken. Dies gilt auch , wenn Sie Halsreizungen haben. Wasser, Saft, klare Brühe und Tee hilft Ihnen , hydratisiert, lösen Schleim und Schleim auszuschwemmen.

Warme Flüssigkeiten wie Tee und Suppe, kann durch Erhöhung der Fluss von Schleim Leichtigkeit Staus helfen. Sie sollten jedoch keine Flüssigkeiten vermeiden, die Koffein enthalten, die Austrocknung führen kann.

Während Ihre Stimme ist Heilung, versuchen Sie aus dem folgenden zu:

  • Singen und Schreien. Verwenden Sie keinen unnötigen Stress auf Ihre Stimmbänder hinzuzufügen. Dies wird nur zu mehr Entzündung führen und eine längere Heilungszeit.
  • Flüstern. Es klingt seltsam, aber flüsternd bringt tatsächlich mehr Stress auf Ihre Stimmbänder als normal sprechen.
  • Alkohol. Bleiben hydratisiert hilft Ihnen zu heilen. Vermeiden Sie Alkohol, die eine entwässernde Wirkung hat.
  • Decongestants. Over-the-counter Erkältungsmedizin , die abschwellenden Mittel enthalten die Kehle, so dass weitere Reizung austrocknen.
  • Rauchen. Jede Art des Rauchens, einschließlich E-Zigaretten, kann Ihr Hals, Husten hervorrufen, reizen und Heilungszeit verlängern.

Akute Laryngitis bekommt der Regel besser auf seine eigene in etwa einer Woche. Die Entzündung verlässt den Bereich Roh- und es ist leichter, eine Infektion zu bekommen. Einige Fälle von Laryngitis werden durch eine Virusinfektion (wie eine Erkältung) oder Überbeanspruchung der Stimme verursacht, was bedeutet, dass Antibiotika nicht helfen.

Wenn Sie ein Sänger oder jemand sind, unbedingt braucht, um ihre Stimme zu benutzen, kann Ihr Arzt verschreiben Kortikosteroide, die manchmal arbeiten Entzündung in den Stimmbändern zu reduzieren.

Wenn Ihre Heiserkeit mehr als ein paar Wochen dauert, können Sie haben chronische (langfristige) Laryngitis . Chronische Laryngitis sollte von einem Arzt untersucht werden , weil es eine zugrunde liegende Ursache, wie saurem Reflux oder eine bakterielle Infektion haben könnte.

Tags: Atem-, Gesundheit,