Veröffentlicht am 27 March 2019

Home Remedies für Verdauungsstörungen: Natürliche Wege zu Hause zu behandeln

Ihre Lieblingsspeisen können Sie Ihren Gaumen erfreuen. Aber wenn Sie zu schnell essen oder konsumieren zu viel von diesen Lebensmitteln, kann gelegentlich erleben Verdauungsstörungen .

Die Symptome von Sodbrennen können unangenehm Völlegefühl sind nach dem Essen, oder Sie können Schmerzen oder ein brennendes Gefühl in der oberen Magen haben.

Verdauungsstörungen sind keine Krankheit, sondern ein Symptom für andere Magen - Darm - Probleme, wie ein Geschwür , Gastritis oder saurem Reflux .

Viele Menschen werden Verdauungsstörung an einem gewissen Punkt haben. Anstatt sich für Over-the-counter Antazida Magen zu beruhigen, sollten Sie versuchen , Symptome , die mit Zutaten und Kräuter in Ihrer Küche zu steuern.

Hier ist ein Blick auf acht Hausmittel, die eine schnelle Linderung bei Verdauungsstörungen zur Verfügung stellen kann.

Pfefferminze ist mehr als ein Atemerfrischungsmittel. Es hat auch eine krampflösende Wirkung auf den Körper, es ist eine gute Wahl für die Linderung der Magenprobleme wie Übelkeit und Verdauungsstörungen zu machen. Trinken Sie eine Tasse Pfefferminztee nach den Mahlzeiten , um schnell den Magen zu beruhigen oder ein paar Stücke von Pfefferminze in der Tasche zu halten und saugt auf den Süßigkeiten nach dem Essen.

Während Pfefferminzverdauungs lindern können, sollte man nicht trinken oder Pfefferminz essen, wenn Magenverstimmung von saurem Reflux verursacht wird. Da Pfefferminz entspannt den unteren Schließmuskels der Speiseröhre - die Muskeln zwischen den Magen und die Speiseröhre - trinken oder essen kann Magensäure führen zurück in die Speiseröhre zu fließen und saurem Reflux verschlimmern. Pfefferminztee ist für Menschen mit GERD oder Geschwüre nicht zu empfehlen.

Jetzt kaufen Pfefferminztee.

Kamillentee ist bekannt , zu helfen zu induzieren Schlaf und Ruhe Angst. Dieses Kraut kann auch gut Beschwerden lindern und Verdauungsstörungen lindern durch die Magensäure im Magen - Darm - Trakt zu reduzieren. Kamille wirkt auch als anti-entzündliche Schmerzen zu stoppen.

Um Kamillentee vorzubereiten, legen Sie ein oder zwei Teebeuteln in Wasser 10 Minuten kochen. Gießen in einer Tasse und Honig hinzufügen, falls gewünscht. Trinken Sie den Tee nach Bedarf Verdauungsstörungen zu stoppen.

Konsultieren Sie einen Arzt vor der Kamillentee trinken , wenn Sie einen nehmen Blutverdünner . Kamille enthält eine Zutat , die als Antikoagulans wirkt, so dass es das Risiko von Blutungen , wenn sie mit einem Blutverdünner kombiniert.

Die beanspruchten gesundheitlichen Vorteile von Apfelessig Bereich von dem Zustand der Haut zu verbessern , um die Förderung Gewichtsverlust . Es kann auch Verdauungsstörungen lindern helfen.

Da zu wenig Säure Magen kann Magenverstimmung, trinken Apfelessig auslösen Ihrem Körper die Produktion von Magensäure zu erhöhen. In 01.59 Teelöffel roh, nicht pasteurisiert Apfelessig zu einer Tasse Wasser und trinken für schnelle Linderung. Oder halt Verdauungsstörungen, bevor es durch das Trinken der Mischung 30 Minuten tritt vor dem Essen.

Auch wenn Apfelessig sicher ist, es in Überschuss zu trinken oder unverdünnt kann zu Nebenwirkungen wie zum Beispiel Zahnerosion, Übelkeit, Brennen im Rachen und niedrigen Blutzucker.

Shop für Apfelessig.

Ginger ist ein weiteres natürliches Heilmittel gegen Verdauungsstörungen , weil es kann Magensäure zu reduzieren . Auf die gleiche Weise zu wenig Magensäure Verdauungsstörungen verursacht, zu viel Magensäure hat die gleiche Wirkung.

Trinken Sie eine Tasse Ingwer-Tee nach Bedarf Ihren Magen zu beruhigen und loszuwerden Verdauungsstörungen. Weitere Optionen sind auf Ingwer Süßigkeiten saugen, Ginger Ale trinken, oder Ihr eigenes Ingwerwasser zu machen. Siedet ein oder zwei Stücke von Ingwerwurzel in vier Tassen Wasser. Note verleiht mit Zitrone oder Honig vor dem Trinken.

Beschränken Sie Ihren Ingwer Verbrauch 3 bis 4 Gramm pro Tag. zu viel Ingwer Consuming kann Gas, Brennen im Rachen und Sodbrennen verursachen.

Finden Ingwer Süßigkeiten hier.

Dieses krampflösend Kraut kann auch Verdauungsstörungen nach einer Mahlzeit beheben, sowie beruhigen andere Magen-Darm-Probleme wie Magenkrämpfe, Übelkeit und Blähungen.

Setzen Sie 12 Teelöffel zerkleinerte Fenchelsamen in Wasser und lassen Sie es 10 Minuten lang kochen vor dem Trinken. Trinken Fencheltee , wenn Sie Verdauungsstörungen auftreten. Eine weitere Option ist Fenchelsamen nach den Mahlzeiten zu kauen , wenn bestimmte Nahrungsmittel Verdauungsstörungen verursachen.

Mögliche Nebenwirkungen von Fenchel sind Übelkeit, Erbrechen und Sonnenempfindlichkeit.

Kaufen Fenchelsamen hier.

Backpulver kann schnell neutralisieren Magensäure und lindern Verdauungsstörungen, Blähungen und Gas nach dem Essen. Für dieses Mittel, fügen Sie 12 Teelöffel Backpulver bis 4 Unzen warmen Wasser und trinkt.

Natriumbicarbonat ist im Allgemeinen sicher und ungiftig. Aber trinken große Mengen von Backpulver kann auf einigen unerwünschten Nebenwirkungen bringen, wie Verstopfung, Durchfall, Reizbarkeit, Erbrechen und Muskelkrämpfe. Wenn Sie eine Lösung, die 12 Teelöffel Backpulver für Verdauungs trinken, nicht wiederholt für mindestens zwei Stunden.

Gemäß eine 2013-Studienicht mehr als sieben 12 Teelöffel in einem Zeitraum von 24 Stunden und nicht mehr als drei 12 Teelöffel Erwachsene sollten, wenn über das Alter von 60 haben.

Die alkalische Wirkung von Zitronenwasser neutralisiert auch Magensäure und verbessert die Verdauung. Mischen Sie einen Esslöffel Zitronensaft in heißem oder warmem Wasser und trinken ein paar Minuten vor dem Essen.

Zusammen mit Lockerung Verdauungsstörungen, Zitronenwasser ist auch eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C. jedoch zu viel Zitronenwasser kann Zahnschmelz zermürben und verstärkter Harndrang verursachen. Um Ihre Zähne zu schützen, spülen Sie den Mund mit Wasser nach Zitrone Wasser zu trinken.

Süßholzwurzel kann Muskelkrämpfe und Entzündungen im Magen - Darm - Trakt beruhigen, die beide Verdauungsstörungen auslösen können. Chew Süßholzwurzel zur Linderung oder in dem kochendem Wasser Süßholzwurzel und die Mischung trinken.

Obwohl wirksam für Verdauungsstörungen, Süßholzwurzel kann Natrium- und Kalium-Ungleichgewichte und Bluthochdruck in hohen Dosen verursachen. Verbrauchen Sie nicht mehr als 2,5 Gramm getrockneter Süßholzwurzel pro Tag für schnelle Linderung. Essen oder trinken Süßholzwurzel 30 Minuten vor dem Essen oder eine Stunde nach dem für Magenverstimmung zu essen.

Kaufen Süßholzwurzel.

Auch wenn Verdauungs ein häufiges Problem ist, sollten einige Kämpfe nicht ignoriert werden. Häufiges Sodbrennen ist oft ein Symptom einer chronischen Verdauungsproblemen wie saurem Reflux, Gastritis und sogar Magenkrebs. Daher sehen, einen Arzt, wenn Magenverstimmung für mehr als zwei Wochen anhält, oder wenn Sie starke Schmerzen oder andere Symptome auftreten, wie:

  • Gewichtsverlust
  • Verlust von Appetit
  • Erbrechen
  • schwarzer Stuhl
  • Schwierigkeiten beim Schlucken
  • ermüden

Sie müssen nicht mit häufigen Verdauungsstörungen leben. Magenbeschwerden können Ihr Leben stören, aber es muss nicht. Sehen Sie, wenn diese Hausmittel helfen, aber ein Arzt über alle beunruhigenden Symptome besuchen.

Die FDA nicht überwacht Kräuter und Heilmittel für Qualität, so dass Forschung Ihre Marke Entscheidungen.

Je früher Sie einen Arzt aufsuchen, erhalten eine Diagnose und die Behandlung beginnen, desto eher können Sie sich besser fühlen und eine höhere Lebensqualität genießen.