Veröffentlicht am 10 July 2019

Die Geschichte der Ernährungspyramide

Jeder fünfte Grader könnte Ihnen sagen, was die Ernährungspyramide ist, würde aber seine Version das gleiche wie Sie sein? Von den „Basic-Seven“ zum „Grunde Four“, das USDA seiner Empfehlungen mehrmals seit seiner Gründung im Jahr 1917. Finde heraus, ob Ihre Version bis zu Schnupftabak wird überarbeitet.

Sie können mit den Gruppen von Lebensmitteln oder Lebensmittelpyramide Sie in der Schule gelernt, vertraut sein. Im Jahr 2011 jedoch wußte, dass die Nahrungsmittelpyramide, wie jeder es geändert. Es ist nicht mehr das klassische Dreieck mit Lebensmitteln an der Spitze und Lebensmittel zu minimieren auf dem Boden oder an der Pyramide mit dem Stick Mann der Seiten Schritte zu Fuß bis zu maximieren. Die neue Ernährungspyramide ist rund und wird als „meine Platte“ genannt, eine bunte Darstellung von dem, was den Teller zu jeder Mahlzeit aussehen sollte.

Sie werden fragen kann, warum die Änderung? Immerhin hat sich die Ernährungspyramide seit Jahrzehnten. Hat die Änderung nicht plötzlich die Richtlinien und seine Form jeden verwirren? Tatsächlich hat sich die United States Department of Agriculture (USDA) Nahrungs Führung wechselte mehrmals seit seinem Debüt fast 100 Jahren. Jede Veränderung spiegelt sich nicht nur die aktuellen Ernährungsforschung, sondern auch die sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung des Landes.

Eine Geschichte der Ernährungs Guides
Die USDA ursprüngliche Ernährung führen, im Jahr 1916 gegründet, wurde auf fünf Nahrungsmittelgruppen. Während der Depression, jedoch stieg die Zahl der Gruppen von Lebensmitteln bis 12 bedeutet dies nicht mehr Lebensmittel bedeuten geschaffen. Stattdessen Obst und Gemüse wurden in mehrere Kategorien unterteilt, jede mit ihrer eigenen täglichen Empfehlung, als Ratgeber für eine schlechtere Nation zu dienen. In den 40er Jahren wurden die Nahrungsmittelgruppen konsolidiert, zunächst auf sieben, dann auf vier. Baby Boomers kann das „Grund Four“ erinnern - Milch, Eiweiß, Getreide und Obst / Gemüse - das ist die Leitlinie aus der Mitte der ‘50 Jahre bis in die späten 70er Jahre war. Generation X und Y wird am meisten vertraut mit der „Ernährungspyramide“, die Früchte von Gemüse getrennt und ebenfalls enthalten Fette und Öle. Die Essenspyramide”

Auf den ersten Blick scheinen diese Ernährungs Führer voneinander drastisch anders. Obwohl es so aussieht, jedoch hat jeder die gleichen allgemeinen Lebensmittel enthalten und alle von der USDA Führer bisher haben betont, eine Vielzahl von Lebensmitteln Auswahl Nährstoffe in Ihrer Ernährung zu maximieren. Jede Aktualisierung spiegelt die aktuelle Gesundheitsforschung wie es um Ernährung betrifft. Zum Beispiel können zwei jüngsten Trends gehören die Erhöhung Obst- und Gemüsekonsum und verfeinert, um Vollkornprodukte zu verändern. Beide Empfehlungen basieren auf Forschung, die zeigt, dass die Ernährung Risikofaktoren beeinflussen können für viele chronische Erkrankungen, wie Herzkrankheiten und Diabetes.

Einführung in meine Platte
Wenn Sie an der USDA - Look „meine Platte“ , erhalten Sie einen visuellen Ihrer empfohlenen Tagesdosis in einer vertrauten Einstellung: eine Platte. Die Hälfte der Platte enthält Obst und Gemüse, ein Viertel kommt aus Getreide, und ein weiteres Viertel von Proteinen. Ein kleiner Kreis auf der Seite der Platte, wo ein Glas Milch sein könnte, stellt Milchprodukte. Die richtige Menge an Nahrung ist einfach: Ihre eigene Platte aussehen machen „meine Platte.“

Darüber hinaus der neue Modell USDA bietet einige allgemeinen Leitlinien zur Ernährung Gesundheit zu verbessern, einschließlich:

  • Essen weniger Gesamt
  • Erste Hälfte der Körner aus Vollkorn Quellen
  • Ändern Sie Ihre Milch Auswahl abschöpfen / ein Prozent oder fett
  • Ausschneiden überschüssiges Natrium, Fette und Zucker

Wird dies die letzte Lebensmittel-Richtlinie von der FDA erteilt werden? Wahrscheinlich nicht. Sie räumt jedoch ein, gibt der aktuelle Bevölkerung eine einfache Leitlinie zur Herstellung einer gesunde Mahlzeit zu folgen.