Veröffentlicht am 23 October 2017

5 versteckter Haushalt Gefahren, die vermeidbar

Manchmal sind die größten Gefahren für Ihre Gesundheit die, die Sie nicht sehen können. Entdecken Sie fünf potenziell schädliche Probleme, die ein gesundes Zuhause und Tipps zu bedrohen, wie man gegen sie zu schützen.

Diese beiden Formen von Bakterien können Ihren Darm-Trakt beeinflussen, wodurch Symptome reichen von Durchfall zu lebensbedrohlichen Austrocknung.

Die Menschen sind am häufigsten mit infizierten Salmonellen nach dem Essen oder kontaminiertes rohes Lebensmittel Handhabung, wie Rindfleisch, Geflügel, Eier, Obst und Gemüse. Salmonellenkontamination kann bei der Ernte, schlachten, oder der Zubereitung auftreten.

E. coli - Infektion kann auftreten , wenn Sie versehentlich kontaminierte Lebensmittel essen , die nicht richtig gekocht oder gereinigt wurde.

Nach der 2013 NSF International Haushalts Germ Studie , 36 Prozent der gemeinsamen Küchengeräte verwendet , um Lebensmittel Hafen zur Herstellung von E. coli und Salmonellen .

Lösung Salmonella und E. coli

Vor und nach dem Umgang mit Lebensmitteln, waschen Sie Ihre Hände gründlich. Verwenden Sie zwei Schneidebretter wenn möglich - ein für Obst und Gemüse und andere für rohes Fleisch.

Halten Sie rohes Fleisch, Fisch und Geflügel aus anderen gekühlten Lebensmitteln getrennt.

Reinigen mit heißem Seifenwasser alle Utensilien und Platten, die vorher rohes Fleisch gehalten, bevor sie wieder in Betrieb nehmen.

Kochen Sie alle Fleisch, vor allem wegen des Fleisch, Schweinefleisch und Geflügel, zu sicheren Temperaturen durch die angezeigte Lebensmittelsicherheit und Kontrolle Service .

Dieses geschmacklose und geruchlose Gas gibt keine Warnung, bevor Sie sehr krank (denken Sie grippeähnliche Symptome) zu machen und können sogar zum Tod führen. Jedes Jahr werden mehr als 400 Menschen sterben an dieser „stille“ Killer, nach demCenters for Disease Control and Prevention (CDC).

Verunreinigung in der Regel tritt auf, wenn ein organischer Brennstoff ohne ausreichende Belüftung verbrannt wird. Übliche Quellen von Kohlenmonoxid umfassen Kerosin und Gasraumheizungen, Gaswarmwasserbereiter, Holz Öfen, Kamine, Autoabgasen und Tabakrauch.

Lösung für Kohlenmonoxid

Haben Sie einen qualifizierten Techniker Service Heizungsanlage, Warmwasserbereiter und andere Kohle, Öl oder jedes Jahr Gasgeräte.

Installieren Sie eine Kohlenmonoxid (CO) Detektor in Ihrem Zuhause.

Nie Ihr Haus mit einem Gasofen erwärmen oder ein Benzin-oder Kohle-Verbrennung Gerät in Ihrem Hause.

Die Exposition gegenüber diesem hochgiftigen Metall hat mit schweren gesundheitlichen Problemen in Verbindung gebracht worden, die von messbaren Veränderungen in der geistigen Entwicklung und das Verhalten von Nervenstörungen und anderen Erkrankungen reichen.

Obwohl Regulierungsstandards durch die US Consumer Product Safety Commission (CPSC) haben seit 1978 Blei in Verbraucherprodukten minimiert oder beseitigt wird , bleibt es in den Häusern , die nicht aktualisiert wurden. Blei-basierte Farben in älteren Häusern, Hausstaub, Wasser zu trinken (wenn Sie Bleirohre haben), und verseuchte Böden sind die Hauptquellen von Blei - Exposition.

Lösung im Hause führen

Testen Sie Ihr Haus und Wasser für Blei - vor allem, wenn die Struktur vor 1978 gebaut wurde, können Sie eine Führung nach Hause Testkit kaufen, fragen Sie ein Umweltlabor oder Organisation, oder mieten Sie ein lizenzierter Risiko Assessor.

Ein zertifizierte Blei Entlackung Unternehmen können bleihaltige Farbe entfernen.

Wenn Sie Bleirohre haben, verwenden Sie niemals heißes Wasser aus dem Wasserhahn zu trinken oder Babynahrung zu machen. Warmwasser verursachen mehr Blei aus den Rohren sickern. Vor allem hat Ihr Kind für Blei getestet.

Diese mikroskopisch kleinen Lebewesen wachsen, wo Feuchtigkeit, Sauerstoff und organisches Material vorhanden sind. Sie können erwarten, Schimmel zu finden in praktisch jeden feuchten Bereich in Ihrem Hause mit schlechter Belüftung.

Die Exposition gegenüber Schimmelpilzsporen können nasal und Sinus Staus, chronischer Husten und Augenreizungen bei Menschen verursachen, die allergisch sind. Nach der Mayo Clinic , kann es auch auslösen Asthma - Attacken und Lungeninfektionen bei anfälligen Personen mit chronischen Atemwegserkrankungen.

Lösung im Hause zu formen

Verwenden eines nicht-Ammoniakreinigungsmittel oder Spülmittel und Wasser Form zu entfernen. Tragen Sie Handschuhe, lange Ärmel, Hosen, Schutzbrille und ein Beatmungsgerät schützen Sie sich vor Sporen.

Nach dem Reinigen der Form, mit einem HEPA (high efficiency particulate absorbierend) Vakuum oder Luftreiniger Schimmelpilzsporen aus der Luft zu eliminieren. Für große Flächen, mieten Sie ein professionelles Reinigungsmittel. Discard Teppich, Trockenbau, Isolierung und andere Gegenstände, wenn sie länger als zwei Tage nass gewesen.

Insektenschutzmittel, Unkrautvernichtungsmittel, Flöhe und Zecken Shampoo, und Rotaugen Sprays und Köder sind nur einige der Pestizide Sie in Ihrem Haus haben. Es gibt noch andere „versteckte“ gefährliche Chemikalien in Produkten wie Mottenkugeln, Tapeten und Druck-behandeltem Holz.

Wenn in der falschen Art und Weise verwendet oder unsachgemäß gelagert, können Pestizide für Ihre Gesundheit gefährlich sein, Nervenschäden verursachen, Atemprobleme und vieles mehr. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO), sind Haushalt Pestizide eine der führenden Ursachen der Kindheit Vergiftungen.

Lösung für Pestizide

Verwenden Sie nur diese Produkte gemäß den Anweisungen auf dem Etikett.

Halten Sie alle Haushalt Pestizide in einem verschlossenen Schrank und außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Schützen Sie sich vor direkter Exposition und nie essen oder trinken, während sie zu benutzen. Achten Sie darauf, Ihre Hände gründlich zu waschen, nachdem sie mit giftigen Produkten arbeiten.

Kampf gegen diese fünf Toxine ist ein guter Start, um Ihr Haus zu einem sichereren, gesünderen und glücklicheren Ort.

Hier sind einige weitere Möglichkeiten, wie Sie die Sauberkeit Ihres Wohnraumes zu verbessern:

Tags: Gesundheit,