Veröffentlicht am 19 July 2016

Herzklopfen nach dem Essen

Ein Herzklopfen ist spürbar , wenn es fühlt sich an wie Ihr Herz höher schlagen oder hatte einen zusätzlichen Schlag übersprungen. Andernfalls kann es zu flattern oder in der Brust oder Hals hämmert. Es kann auch ein plötzlicher Anstieg der Herzfrequenz sein.

Herzklopfen nicht immer passieren, wenn Sie tun etwas anstrengend oder stressig, und sie können nicht ein Symptom für etwas Ernst sein.

Sie können Herzklopfen nach aus mehreren Gründen auftreten Essen:

Nahrungsergänzungsmittel

Einige Nahrungsergänzungsmittel Menschen nehmen zu den Mahlzeiten können Herzklopfen verursachen, einschließlich:

  • Bitterorange, die für Sodbrennen, Gewichtsverlust nehmen einige Leute, und die Haut Probleme
  • Ephedra, die manche Menschen bei Erkältungen, Kopfschmerzen nehmen, und die Erhöhung ihrer Energieniveaus
  • Ginseng, die einige Leute zur Erhöhung geistige und körperliche Energie nehmen
  • Hagedorn, die manche Menschen für Herzerkrankungen nehmen, einschließlich Angina
  • Baldrian, die manche Menschen zur Behandlung von Schlafstörungen nehmen, Angst und Depression

Essen Erfahrung

Herzklopfen nach dem Essen kann zum Essen Erfahrung in Beziehung gesetzt werden, anstatt das Essen. Palpitationen kann aufgrund der Akt des Schluckens auftreten. Sie können manchmal Klopfen fühlen, wenn nach einer Mahlzeit sitzen im Stehen wird. Emotionen können auch Herzklopfen auslösen, vor allem, wenn Sie Ihre Mahlzeiten Angst oder Stress verursachen.

Diät

Ihre Ernährung kann auch Herzklopfen verursachen.

Im Folgenden sind einige ernährungsbedingte Auslöser und Risikofaktoren:

  • Niedriger Kaliumspiegel und Austrocknung kann Herzklopfen auslösen.
  • Wenn Sie mit diagnostiziert haben Hypoglykämie oder niedrigen Blutzucker, können Sie ein höheres Risiko für mit Herzklopfen aufgrund Ihrer Ernährung. High-Kohlenhydrat - Lebensmittel und verarbeitete Zucker können Klopfen verursachen , wenn Sie Probleme mit niedrigem Blutzucker haben.
  • Alkohol kann auch eine Rolle spielen. Forscher in einer 2014 - Studie im Journal of the American College of Cardiology fanden einen Zusammenhang zwischen Alkoholkonsum und Vorhofflimmern.
  • Sie könnten Klopfen aufgrund eines haben Nahrungsmittelallergie oder Empfindlichkeit. Sodbrennen , die auch Herzklopfen auslösen kann aufgrund stark gewürzte oder reiche Lebensmittel auftreten.
  • High-Natrium-Lebensmittel können Klopfen verursachen, auch. Viele übliche Lebensmittel, vor allem in Dosen oder verarbeitete Lebensmittel enthalten Natrium als Konservierungsmittel.

Tyramin

Nahrungsmittel und Getränke mit einem hohen Grad der Aminosäure Tyramin können Ihren Blutdruck verursachen zu erhöhen und Herzklopfen zu führen. Sie beinhalten:

  • reifer Käse
  • Wurstwaren
  • alkoholische Getränke
  • getrocknet oder überreife Frucht

theobromin

Theobromin, eine Zutat gefunden häufig in Schokolade, kann auch Ihre Herzfrequenz und verursacht Herzklopfen erhöhen. Forschereine Studiefestgestellt, dass Theobromin einen positiven Effekt auf Ihre Stimmung haben könnte. Aber bei hohen Dosen, sind ihre Auswirkungen nicht mehr von Vorteil.

Ist Natriumglutamat (MSG) ein Auslöser?

Zwar gibt es keine Forschung um es zu bestätigen ist, Forscher schlagen vor , dass Sie Herzklopfen wie kann eine Reaktion auf MSG , die ein Geschmacksverstärker häufig in chinesischen Lebensmitteln und einige Konserven und verarbeiteten Lebensmitteln. Wenn Sie denken , dass MSG Ihr Herzklopfen verursacht, lesen Sie die Etiketten sorgfältig und vermeiden Sie Lebensmittel , die MSG.

Ist Koffein ein Auslöser?

Traditionell glaubten die Ärzte , dass Klopfen aus führen könnte Koffein Empfindlichkeit . Koffein ist in vielen beliebten Lebensmitteln und Getränken, wie zum Beispiel:

  • Kaffee
  • Tee
  • Limonade
  • Energy-Drinks
  • Schokolade

Allerdings ist eine Januar 2016 Studie legt nahe , dass Koffein wahrscheinlich nicht Klopfen verursacht. In der Tat, schlagen die Forscher , dass einige Arten von Koffein Ihre Herzgesundheit zu verbessern.

Übung können Sie anfällig machen zu Herzklopfen haben. Fühlen Emotionen wie Angst und Panik können sie auch verursachen.

Drogen

Andere Ursachen sind:

hormonelle Veränderungen

Drastische Veränderungen in Ihre Hormone können Klopfen verursachen, auch. Wenn man durch einen Menstruationszyklus, Schwangerschaft oder Menopause wirkt sich auf Ihre Hormonspiegel, und diese Veränderungen einen spürbaren Einfluss auf die Herzfrequenz haben. Hitzewallungen während der Menopause zeichnen verursacht Herzklopfen. Diese in der Regel verschwinden , wenn die Hitzewallung vorbei ist.

Einige Herzerkrankungen können Sie mit einem Risiko für Herzklopfen setzen, einschließlich:

Diese Herzprobleme können auftreten, aufgrund der bestehenden Bedingungen, einschließlich Diabetes und Bluthochdruck. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über immer für Herzerkrankungen getestet, wenn Sie Herzklopfen haben, vor allem, wenn Sie andere Bedingungen haben, die Ihr Herz die Gesundheit beeinträchtigen können.

Suchen Sie Ihren Arzt, wenn Sie noch nie Herzklopfen hatte aber vermuten, dass Sie sie jetzt erleben. Sie können gutartig sein, aber sie kann auch ein Symptom der zugrunde liegenden Probleme, vor allem, wenn sie mit anderen Symptomen zufällig kommen, wie zum Beispiel:

Herzklopfen in der Regel nicht mehr, nachdem ein paar Sekunden einmal Ihre Herzfrequenz wieder normal. In einigen Fällen kann Ihr Herz auch weiterhin unberechenbar für Minuten oder mehr schlagen. Sie könnten Schmerzen in der Brust fühlen und sogar umkippen.

Herzklopfen kann ein Symptom für einen medizinischen Zustand, einschließlich:

  • Anämie
  • Austrocknung
  • Blutverlust
  • niedrige Blutzuckerspiegel
  • niedriger Kohlendioxidgehalt im Blut
  • niedrige Sauerstoffniveaus im Blut
  • niedriger Kaliumspiegel
  • eine Überfunktion der Schilddrüse
  • Schock

Suchen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie Herzklopfen sind mit und du bist in Gefahr von Herzerkrankungen oder vorher mit Herzkrankheit oder einer Herzerkrankung diagnostiziert.

Ihr Arzt wird wahrscheinlich mit einer körperlichen Untersuchung beginnen. Wenn Ihr Arzt ein Herzproblem vermutet, müssen Sie einen Kardiologen sehen. Diagnostische Tests können Folgendes umfassen:

Ihr Arzt kann auch einen empfehlen Holter - Monitor - Test . Für diesen Test werden Sie einen tragbaren Herzfrequenzmonitor mit Ihnen für ein bis zwei Tage tragen , so dass Ihr Arzt Ihre Herzfrequenz über einen längeren Zeitraum analysieren.

Erfahren Sie mehr über Vorhofflimmern, eine Bedingung, die unregelmäßigen Herzmuster verursachen kann »

Die Behandlung hängt von der Diagnose.

Ihr Arzt kann feststellen , dass Ihr Herzklopfen ist nicht eine ernsthafte Bedrohung für die Gesundheit. In diesem Fall werden Sie wahrscheinlich von Veränderungen im Lebensstil profitieren. Vermeiden Erkältung Medikamente mit Pseudoephedrin und Stimulanzien in Speisen und Getränken können Ihre Klopfen begrenzen. Das Rauchen kann auch helfen.

Wenn Ihr Herzklopfen ein ernstes Problem ist, wird Ihr Arzt verschreiben wahrscheinlich einen Betablocker oder Kalziumkanalblocker. Dies sind Antiarrhythmie- Drogen . Sie halten Ihre Herzfrequenz selbst und regelmäßig durch den Blutfluss im ganzen Körper zu verbessern. Diese Medikamente behandeln oft Ihre Bedingungen innerhalb weniger Stunden. Allerdings nehmen sie in der Regel mehrere Monate bis zu mehreren Jahren zur Korrektur zu Arrhythmie im Zusammenhang.

Wenn Ihr Herzklopfen lebensbedrohlich ist, kann Ihr Arzt einen verwenden Defibrillator oder einen Schrittmacher zu helfen , Ihr Herz wieder in einen normalen Rhythmus zu bekommen. Diese Behandlungen werden Sie sofort Ergebnisse. Ihr Arzt kann Sie über ein paar Tage überwachen oder sogar ein paar Jahren Ihr Herzklopfen weiterhin behandeln.

Wenn Ihr Herzklopfen zu einer zugrunde liegenden Erkrankung nicht fällig ist, können Sie nicht die medizinische Behandlung benötigen. Wenn Sie Herzklopfen oft haben, versuchen Sie herauszufinden, welche Lebensmittel oder Aktivitäten sie auslösen. Halten Sie ein Ernährungstagebuch, um zu sehen, ob Sie bestimmte Lebensmittel identifizieren, die Sie Klopfen geben. In einigen Fällen kann ein einzelner Bestandteil in Ihrer Nahrung verursacht sie werden. Wenn Sie Auslöser identifizieren können, vermeiden sie und sehen, ob die Klopfen stoppen.

Wenn Sie unter viel Stress sind, Therapien wie Yoga , Meditation und tiefe Atmung Techniken können helfen , Herzklopfen zu lindern.

Egal, was Ihr Herzklopfen verursacht, sind viele Behandlungen zur Verfügung zu halten Rate Ihres Herzens in Schach zu helfen.