Veröffentlicht am 7 January 2019

Harvoni und Hepatitis C: Nebenwirkungen, Kosten, und wie es funktioniert

  1. Die US Food and Drug Administration genehmigt Harvoni in 2014 .
  2. In Studien bis zu Harvoni wurde gezeigt, 99 Prozent wirksam.
  3. Ein typischer Verlauf der Behandlung dauert 12 Wochen .

Hepatitis C ist eine potenziell lebensbedrohliche Erkrankung der Leber. Im Laufe der Zeit kann es führen Zirrhose , Leberkrebs und Leberversagen .

Hepatitis C wird durch den Hepatitis C-Virus (HCV) verursacht, die durch den Kontakt mit infiziertem Blut übertragen wird.

Mehr als 71 Millionen Menschensind mit HCV infiziert weltweit. Die meisten Menschen mit HCV erfahren keine Symptome seit Jahren. Einige Leute haben gar nicht die Symptome.

Wenn frühe Symptome vorhanden sind, können sie umfassen:

  • mild Müdigkeit
  • Gelenkschmerzen
  • Muskelschmerzen
  • wenig Energie
  • Übelkeit
  • Appetitlosigkeit

Wenn die Krankheit fortschreitet, können Symptome sind:

  • starke Müdigkeit
  • anhaltende Übelkeit
  • Erbrechen
  • Appetitlosigkeit
  • Gelbfärbung der Haut und das Weiß der Augen, die so genannte Gelbsucht
  • leichtes Fieber

Seit vielen Jahren gab es nur wenige Medikamente zur Verfügung, HCV, wie Interferone und Ribavirin zu behandeln. Diese Medikamente kamen oft mit schweren Nebenwirkungen, und sie waren nicht immer effektiv.

Neuer Behandlungsansatz

In den frühen 2000er Jahren begannen Forscher effektivere Wege zu entwickeln, HCV zu heilen.

Die Forscher begannen , Medikamente zu entwickeln , die effektiv den Genotyp von HCV Ziel könnte. Ein Genotyp ist der besondere Stamm eines Virus.

HCV-Stämme schließen Genotypen 1, 2, 3, 4, 5 und 6. Genotype 1 ist die häufigste in den Vereinigten Staaten.

Diese neuen Medikamente, die so genannte direkt wirkenden antiviralen Medikamenten (DAA), kann HCV direkt angreifen und das Virus verhindern replizieren. DAAs ist ein wichtiger Schritt nach vorn in den laufenden Bemühungen um HCV zu behandeln.

Genehmigung des Harvoni

Die FDA genehmigte Harvoni 2014 Harvoni die erste Kombination Pille war, die Menschen mit Genotyp erlaubt 1 All-orales Medikament Regime zu folgen.

Harvoni ist eine Kombination Pille der Medikamente aus ledipasvir und Sofosbuvir.

Als DAAs, arbeiten diese Medikamente durch die Wirkung eines Proteins stören für das Wachstum von HCV benötigt. Dies verhindert, dass HCV aus der Multiplikation. Harvoni wird verwendet, um Menschen mit HCV-Genotypen 1, 4, 5 und 6 zu behandeln.

Harvoni wurde zu heilen oben gezeigt 99 Prozent Menschen (ohne Zirrhose), die es für 12 Wochen in Anspruch nehmen.

Harvoni ist eine orale Tablette, die einmal täglich genommen hat, mit oder ohne Nahrung.

Ein typischer Verlauf der Harvoni Behandlung dauert 12 Wochen. Für einige Menschen, die noch nie zuvor für HCV behandelt worden, 8-wöchiger Behandlung könnte genug sein.

Für Menschen mit Leberzirrhose, kann die Behandlung 24 Wochen dauern. Sie können die besten Ergebnisse, wenn Sie jeden Tag das Medikament zur gleichen Zeit in Anspruch nehmen.

Seien Sie sicher, dass Ihr ärztliches Rezept über die Dosierung folgen. Eine kleinere oder größere Dosis als die vorgeschriebenen kann das Medikament weniger wirksam machen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie immer noch das Virus an andere weitergeben können, während Sie Harvoni einnehmen. Seien Sie sicher, dass Ihr Arzt die Bestellungen über die Sicherheit und Verhinderung der Übertragung von HCV folgen.

Ihr Arzt kann häufige Bluttests während Ihrer Behandlung zu entscheiden, ob das Virus eliminiert wurde.

Share on Pinterest

Harvoni ist in der Regel gut vertragen. Die häufigsten Nebenwirkungen sind:

  • die Schwäche
  • Husten
  • Kopfschmerzen
  • ermüden

Andere Nebenwirkungen sind Übelkeit und Erbrechen, Durchfall und Schlafstörungen.

Es gibt einige Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, die bei Menschen unter Harvoni auftreten können. Zum Beispiel sollten Sie keine Antazida innerhalb von vier Stunden dauern, eine Harvoni Pille zu nehmen.

Sie sollten auch die Kräuterergänzung vermeiden Johanniskraut und das Antibiotikum Rifampicin, die in der Regel zur Behandlung vorgeschrieben ist Tuberkulose .

Es gibt viele andere Interaktionen, die zwischen Harvoni und verschiedenen Medikamenten auftreten können. Wenn Sie andere Medikamente einnehmen, informieren Sie Ihren Arzt vor der Behandlung mit Harvoni beginnen.

Harvoni, wie alle HCV-Behandlungen, ist teuer. Die Großhandelskosten einer 12-wöchigen Behandlung ist mehr als $ 90.000. Dieser Preis verdoppelt sich für einen 24-wöchigen Behandlung.

Medicare, Medicaid und einige private Versicherer decken Harvoni, zumindest teilweise. Sie sollten Ihre Berichterstattung über Harvoni mit Ihrem Versicherer vor Beginn der Therapie diskutieren.

Die Hersteller Medikamente, Gilead Sciences, hat ein Hilfsprogramm zu denjenigen helfen, die das Medikament nicht leisten können. Ihr Arzt oder Apotheker kann weiß auch von anderen Programmen der Kosten der Behandlung zu decken.

Eine generische Version von Harvoni kommt in 2019. Die generische Version out wird voraussichtlich kosten $ 24.000 für eine 12-wöchigen Behandlung.

Harvoni erweist sich als teuer, aber wirksames Medikament sein. Wenn es richtig gemacht ist, können diese Medikamente das Virus von Ihrem System in weniger als 12 Wochen klar.

Wenn Sie mit HCV diagnostiziert haben, sollten Sie Ihre Behandlungsmöglichkeiten mit Ihrem Arzt so bald wie möglich diskutieren.

Neben Harvoni, gibt es mehrere andere DAAs zur Verfügung , die Ihre Hepatitis - C - Infektion behandeln helfen könnte. Gemeinsam können Sie und Ihr Arzt entscheiden , welcher Kurs der Behandlung für Sie am besten ist.