Veröffentlicht am 28 September 2018

Heavy Metal Detox Diät: Symptome und empfohlene Lebensmittel

Schwermetallvergiftung ist die Ansammlung verschiedenen Schwermetalle im Körper. Umwelt- und Industrie Faktoren setzen Sie sich ein hohes Maß an Schwermetallen jeden Tag, einschließlich der Lebensmittel, die Sie essen und Luft zum Atmen.

Einige dieser Metalle - wie Zink , Kupfer und Eisen - sind gut für Sie in kleinen Mengen. Aber lange Aussetzung kann zu Schwermetallvergiftung führen, wie zum Beispiel , was in tritt Morbus Wilson . Dies kann tödlich sein.

Je nach Ihrem Niveau der Exposition, Medikamente intravenös unter ärztlicher Aufsicht gegeben werden, können diese Toxine entfernen. Diese Medikamente binden an die Metalle, die so genannte Verfahren Chelatbildung. Sie Arzt wird Ihr Blut, Urin und Haare Metalle Toxizität zu messen.

Neben Chelat, könnten Sie eine natürliche ergänzende Therapie, wie zum Beispiel ein betrachten „Heavy-Metal-Entgiftung.“ Allerdings sind die meisten dieser Behandlungen nicht durch Forschung unterstützt werden. Es gibt einige diätetischen Optionen, die Lebensmittel enthalten, die elektrisch Metall ziehen, um zu helfen, sie aus Ihrem Körper zu bewegen, though.

Langzeitexposition gegenüber Metallen kann giftig, was zu schädlichen Nebenwirkungen, die von Kopfschmerzen zu Organschäden reichen. Es ist wichtig, dass Sie medizinische Behandlung suchen, wenn Sie Schwermetallvergiftung haben.

Die Symptome der Toxizität von Schwermetallen variieren in Abhängigkeit von der Art des Metalls Sie sind überbelichtet. Quecksilber , Blei , Arsen und Cadmium ist einige der häufigen überbelichteten Metalle.

Akute Symptome, die mit diesen Metallen verbunden sind, umfassen:

In schwereren Fällen von chronischen Vergiftungen mit Schwermetallen, können Sie Symptome auftreten, einschließlich:

Viele Menschen bekommen eine Anhäufung von Schwermetallen in ihrem System wegen der Lebensmittel, die sie essen. Einige Studien deuten darauf hin, Sie lange Aussetzung an diese Giftstoffe durch die Vermeidung bestimmter Lebensmittel zu verhindern. Essen andere Lebensmittel bekannt für die Aufnahme von Schwermetallen aus dem System kann auch helfen.

Schauen wir uns die Forschung einen Blick darauf werfen.

Lebensmittel zu essen

Einige Lebensmittel können Sie durch loszuwerden Schwermetalle aus dem Körper entgiften helfen. Diese Nahrungsmittel binden an die Metalle und entfernen Sie sie in den Verdauungsprozess.

Essen Lebensmittel reich an Vitaminen und Mineralien können solche Schutzwirkungen für Schwermetalle ausgesetzt haben.

Schwermetall-Entgiftung Lebensmittel zu essen sind:

Auch wenn Sie nicht die empfohlene tägliche Zufuhr von Vitaminen bekommen, sollte ergänzt.

Vitamin B, B-6 und C Mangel sind verknüpft mitschlechte Toleranz von Schwermetallen und leichter Toxizität. Vitamin C wurde berichtet , Chelat - Effekte auf Eisen haben. In einer Tierstudie wurden B-1 Ergänzungen gezeigt Eisenspiegel zu senken.

Die US Food and Drug Administration nicht die Reinheit und Qualität von Nahrungsergänzungsmitteln überwachen, wie sie für Drogen zu tun. Auch mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie eine Ergänzung, um sicherzustellen, versuchen, es nicht mit irgendwelchen Medikamenten interagieren Sie derzeit nehmen.

Lebensmittel zu vermeiden

Eine wirksame Schwermetall Entgiftung umfasst mehr als Einbeziehung gesunde Früchte und Gemüse . Um die Auswirkungen von Schwermetallvergiftung zu minimieren oder ganz zu vermeiden, müssen Sie einige Lebensmittel aus Ihrer Ernährung zu beseitigen.

Dies gilt insbesondere für verarbeitete Lebensmittel und überschüssige Fette. Diese Nahrungsmittel haben einen minimalen Nährwert und verlangsamen die Entgiftung. Dies liegt daran , Fette neigen dazu , die schädlichen Substanzen aufzusaugen Sie entfernen möchten.

Einige Lebensmittel zu begrenzen oder in Ihrem Schwermetalle Detox-Diät zu vermeiden sind:

Schwermetallvergiftung kann eine Reihe von schädlichen Nebenwirkungen auslösen. Wenn unbehandelt, kann es lebensbedrohlich sein. Folgen Sie mit jeder empfohlenen medizinischen Behandlung durch. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie Veränderungen in der Ernährung helfen Sie von Schwermetalle Überbelichtung schützen können.

Es braucht Zeit, zur Entgiftung und sicher Metall Toxizität aus dem Körper zu entfernen, aber es ist möglich. Vor der Teilnahme an der Schwermetall-Detox-Diät, konsultieren Sie Ihren Arzt oder Ernährungsberater, um Ihre Optionen zu diskutieren.