Veröffentlicht am 19 December 2017

Herz-CT-Scan: Zweck, Risiken und Verfahren

Ein CT - Scan nutzt Röntgenstrahlen bestimmte Bereiche des Körpers zu sehen. Diese Scans verwenden sichere Strahlungsmengen detaillierte Bilder zu schaffen, die mit Ihrem Arzt , um Probleme zu erkennen , helfen. Ein Herz oder Herz wird CT - Scan verwendet , um Ihr Herz und Blutgefäße zu sehen.

Während des Tests wird ein spezialisierter Farbstoff in den Blutstrom injiziert. Der Farbstoff wird dann unter einer speziellen Kamera in einem Krankenhaus oder eine Prüfanlage angesehen.

Ein Herz CT - Scan kann auch eine koronare CT - Angiographie genannt werden , wenn es die Arterien zu sehen ist gemeint , das Blut ins Herz bringen. Der Test kann ein Koronarkalk Scan genannt werden , wenn es gemeint ist , um zu bestimmen , ob es eine ist Anhäufung von Kalzium in Ihrem Herzen.

Ihr Arzt kann ein Herz-CT bestellt für bestimmte Bedingungen zu suchen, einschließlich:

  • angeborene Herzkrankheiten oder Geburtsfehler im Herzen
  • Aufbau einer harten Substanz, die als Lipid-Plaque bekannt, dass Ihre Koronararterien blockiert sein kann,
  • Defekte oder Verletzung der vier primären Ventile des Herzens
  • Blutgerinnsel in den Herzkammern
  • Tumoren in oder am Herzen

Ein Herz - CT ist ein verbreiteter Test für Menschen Herzprobleme auftreten. Dies ist , weil es Ihr Arzt erlaubt die zu erkunden Struktur des Herzens , ohne irgendwelche Einschnitte und den benachbarten Blutgefäße.

Ein Herz-CT trägt nur sehr wenige Risiken.

Kontrastfarbstoff

Der größte Teil des Kontrastmittels, die manchmal als Farbstoff verwendet für CT-Scans Jod enthält. Das Jod wird später aus dem Körper durch die Nieren ausgespült.

Wenn Ihre Nieren werden von betroffen Krankheit oder Infektion , wie Diabetes , müssen Sie möglicherweise zusätzliche Flüssigkeiten nach dem Test trinken , um Ihre Nieren entfernen um den Farbstoff zu helfen. Allerdings neuere Farbstoffe tragen viel weniger Risiko für die Nieren.

Allergische oder Nebenwirkungen auf Jod basierende Materialien werden als leicht, mittel und schwer eingestuft. Sie sollten Ihren Arzt informieren, wenn Sie eines der folgenden Symptome auftreten:

Sie sind einem größeren Risiko einer allergischen oder negative Reaktion auf Jod basierenden Material, wenn Sie eine frühere Reaktion gehabt haben oder wenn Sie eine große Menge an Kontrastmittel innerhalb der letzten 24 Stunden erhalten.

Weitere Risikofaktoren sind Austrocknung , Medikamente wie der Einnahme von nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAR) und bestimmten gesundheitlichen Bedingungen, wie Sichelzellenanämie oder Schilddrüsenerkrankung .

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie denken, Sie sind in Gefahr einer Reaktion. Es kann sein, Medikamente zur Verfügung, um Ihnen Reaktionen vermeiden zu helfen.

Strahlung

Wie bei jedem X-ray , gibt es einige Exposition gegenüber Strahlung. Regel harmlos , während, ist dies ein wichtiges Thema für Frauen , die schwanger sind oder schwanger sein könnte. Die Strahlungswerte sind für Erwachsene als sicher - hat es von geringen Mengen an Strahlung keine dokumentierten Nebenwirkungen - aber nicht für einen sich entwickelnden Fötus.

Ihr Arzt wird Sie in der Regel für vier bis acht Stunden , um schnell fragen , bevor der Scan. Sie werden in der Lage sein , Wasser zu trinken. Allerdings vermeiden koffeinhaltige Getränke , da Koffein die Herzfrequenz beeinflussen.

Sie werden auf einem Tisch erforderlich während der Prüfung liegen, so können Sie lose, bequeme Kleidung tragen wollen. Sie werden auch alle Schmuck und andere Metallteile aus dem Körper entfernen müssen, wie Piercings.

Die meisten Menschen werden sich nach dem Test nach Hause fahren können. Es sei denn, Sie sediert worden sind, gibt es keine Notwendigkeit für den Transport zu organisieren.

Ein Herz CT-Scan ist in einem Krankenhaus der Radiologie-Abteilung oder eine Klinik durchgeführt, die in diagnostischen Verfahren spezialisiert hat.

Sie können eine gegeben werden , Beta-Blocker vor dem Scan. Dieses Medikament verlangsamt Ihr Herz , so dass schärfere Bilder aufgenommen werden können. Kleine, klebrige Scheiben genannt Elektroden auf der Brust platziert den Scan aufnehmen. Der Techniker Radiologie fügt eine intravenöse (IV) in eine Vene , so dass sie die radioaktive Farbstoff in den Arm injizieren können. Sie können warme oder gerötet kurz fühlen oder einen temporären haben metallischen Geschmack im Mund , wenn sie den Farbstoff zu injizieren.

Vor dem Beginn der Abtastung, liegen Sie sich auf einer Bank, möglicherweise in einer bestimmten Position. Der Techniker kann Kissen oder Bänder verwenden, um sicherzustellen, dass Sie lange genug in der richtigen Position bleiben ein qualitativ hochwertiges Bild zu erhalten. Sie können auch Ihren Atem während kurzer einzelnen Scans halten müssen, die nur 10 bis 20 Sekunden dauern.

Um den Scan zu starten, bewegt sich der Techniker den Tisch - über eine Fernbedienung von einem separaten Raum - in das CT-Gerät. Das CT-Gerät sieht aus wie ein Riesen-Donut aus Kunststoff und Metall. Sie werden höchstwahrscheinlich durch die Maschine mehrmals gehen. Auch wenn Sie selbst im Raum sind, dann kann der Techniker zu Ihnen über eine Gegensprechanlage sprechen.

Nach einer Runde von Scans, können Sie für ein paar Minuten zu warten, erforderlich, während die Techniker die Bilder überprüfen sie klar genug sind, um sicherzustellen, dass Ihr Arzt zu lesen. Der gesamte Test sollte nicht länger als 10 Minuten.

Nach dem Eingriff können Sie über den Tag verlassen und gehen. Der Farbstoff wird natürlich arbeitet seinen Weg aus dem Körper. Mehr Wasser trinken hilft, diesen Prozess zu beschleunigen.

Erste Ergebnisse aus dem Herzen CT-Scan dauert nicht lange. Ihr Arzt oder der Techniker über die Ergebnisse mit Ihnen gehen.

Je nachdem , was die Bilder zeigen, wird Ihr Arzt wird Sie über alle raten Änderungen des Lebensstils , Behandlungen oder Verfahren , die getan werden müssen. Gemeinsame Follow-up - Tests umfassen einen Stresstest und Koronarkatheterisierung .