Veröffentlicht am 30 May 2018

Ursachen von Red Bumps und Spots auf Beinen

Es ist nicht wahrscheinlich, dass Sie in Panik, wenn Sie rote Beulen auf den Beinen erkennen. In den meisten Fällen sollten Sie nicht. Aber rote Beulen können juckende und ärgerlich sein. Gelegentlich rote Beulen auf den Beinen sind die Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung.

Rote Beulen können verursacht werden durch Allergien , Insektenstiche und bestimmte Hauterkrankungen . Die Quellen von Beulen und Hautausschläge oft ändern sich je nach Alter und Gesundheitszustand.

Wenn Sie sich über rote Beulen auf den Beinen fragen, einige der häufigsten Täter in Betracht ziehen.

Wenn die roten Beulen … Dann könnte es sein,
Jucken oder Juckreiz nicht nur sehr wenig Reibeisenhaut
weggehen, ohne Behandlung Follikulitis oder Nesselsucht
Blister und sickern eine klare Flüssigkeit Ekzem
weiß leuchtet, wenn Sie sie drücken Nesselsucht
Juckreiz viel Insektenstiche oder Ekzeme
haben eine schuppige Qualität Neurodermitis oder Schuppenflechte
wird von Nachtschweiß und Gewichtsverlust begleitet Vaskulitis
glänzend sind und offene Wunden ähneln Hautkrebs

Möchten Sie ein kleine rote oder weiße Beulen haben, ähneln goosebumps auf den fleischigen Bereichen des Oberschenkels und Arme? Wenn sie nicht jucken oder sie jucken sehr wenig, können sie gut sein Reibeisenhaut . Dies ist eine häufige Erkrankung, etwa 50 bis 80 Prozent der Jugendlichen zu beeinträchtigen, und 40 Prozent der Erwachsenen, entsprechend dem Journal der American Academy of Dermatology .

Reibeisenhaut tritt auf, wenn die Poren mit dem Protein verstopft sind Keratin . Keratin ist in Ihrer Haut, Nägel und Haare gefunden. Du bist eher Reibeisenhaut bekommen , wenn Sie trockene Haut oder Ekzeme .

Wie es behandelt: Obwohl der Zustand harmlos ist, können Sie über die Verwendung von Behandlungen wie medizinische Cremes mit Ihrem Arzt sprechen. Es gibt mehrere Arten von Over-the-counter (OTC) medizinischen Cremes , die zu lösen sind so konzipiert , helfen und abgestorbene Hautzellen zu entfernen.

Suchen Sie nach Produkten, die Zutaten enthalten, wie:

Medizinische Cremes können besonders vorteilhaft , wenn sie mit dicken Feuchtigkeitscremes verwendet. Es gibt keine one-size-fits-all - Lösung für diesen Zustand, aber halten Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt und mit Feuchtigkeit versorgt helfen soll.

In schweren Fällen kann die Lasertherapie verwendet werden.

Shop für OTC - Behandlungen: Geschäft für Reibeisenhaut Behandlungen .

Shop auch für Produkte , die Salicylsäure , alpha-Hydroxysäuren (AHAs) , wie beispielsweise Milchsäure und Harnstoff .

Folliculitis wird in der Regel durch eine Infektion in den Haarfollikeln der Kopfhaut oder auf Bereiche des Körpers verursacht , die rasiert wurden. Es wird meist durch Staphylokokken - Bakterien (Staphylococcus aureus) verursacht. Folliculitis kann auch durch eine Entzündung von verursacht werden eingewachsene Haare , Viren oder Pilze.

Es ergibt sich kleine rote Beulen oder Pickel auf der Haut, die Sie als wissen Rasurbrand oder Rasierer Hautausschlag. Rasieren, enge Kleidung, und die Kombination von Wärme und Schweiß sind typische Quellen für Follikulitis. Folliculitis kann Menschen jeden Alters betreffen, aber es gibt bestimmte Faktoren , die das Risiko erhöhen. Sie können auf seine höheren Risiko , wenn Sie diese Bedingung:

  • eine Bedingung , die das Immunsystem negativ, wie wirkt sich chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) , Diabetes , HIV oder AIDS
  • hat Akne , vor allem , wenn Sie getroffen haben Antibiotika gegen Akne langfristiger
  • haben Ekzem
  • haben eine Haut, die von Haarentfernung Techniken, wie Rasieren gegen den Strich oder Einwachsen beschädigt worden ist
  • haben lockige Haare im Gesicht oder Haar , das anfällig ist , zu immer Einwachsen
  • tragen enge Kleidung oder Kleidung aus Materialien, die Falle in Wärme
  • häufige Whirlpools , die nicht gut aufrechterhalten werden oder Damen

Folliculitis kann juckende und unangenehm sein. Allerdings ist es nicht ernst , wenn es zu einer schweren Art der Infektion fortschreitet. Diese schweren Infektionen können Furunkel , Karbunkel und Zellulitis .

Wie es behandelt wird : Folliculitis löscht in der Regel auf eigene auf. Wenn es länger als 10 Tage dauert oder es verschlechtert, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Antibiotika in Form von Pillen oder Cremes ist in der Regel zur Behandlung von persistierenden oder schwerer folliculitis verwendet.

Wenn die roten Flecken in Patches und kombinieren Juckreiz wie verrückt, können Sie haben Ekzem . Ekzem oder atopische Dermatitis ist eine häufige Hauterkrankung. Ekzem kann trocken und schuppig , oder es kann Blister eine klare Flüssigkeit und sickern. Ekzemen neigt manchmal aufflammen. Häufige Auslöser sind:

Die Ursache der Neurodermitis ist nicht vollständig verstanden, aber es gibt einige gemeinsame Muster:

  • Ekzeme laufen oft in Familien .
  • Sie haben eine größere Wahrscheinlichkeit , Ekzeme zu bekommen , wenn Sie oder ein Familienmitglied hat Asthma oder saisonale Allergien .
  • Ekzem ist häufiger in städtischen Gebieten mit einem hohen Grad der Verschmutzung und in kälteren Klimazonen.
  • Kinder geboren ältere Mütter sind eher die Bedingung haben.

Obwohl die Menschen aller Altersgruppen Ekzem haben können, die American Academy of Pediatrics (AAP) sagt , dass 85 Prozent der Fälle bei Kindern unter fünf Jahren beginnen. Eine weitere Studie stellte fest , dass 50 Prozent der Menschen , die Ekzeme als Kind hatte weiterhin einige Anzeichen der Erkrankung im Erwachsenenalter haben.

Wie die meisten Hauterkrankungen können Ekzem infiziert werden. Außerdem, wenn Sie Ekzem haben, zu vermeiden , um Leute zu sein , die haben kalte Wunden oder Windpocken . Die Exposition gegenüber den Viren , die diese Bedingungen dazu führen , bringt Sie mit einem Risiko für Ekzeme herpeticum , eine schwere, sich schnell ausbreitende Infektion.

Wie es behandelt wird : gibt eine Reihe von Medikamenten zur Behandlung von Ekzemen, einschließlich Antibiotika, Antihistaminika und Kortikosteroide. Ihr Arzt wird Ihnen helfen, die Medikamente , die für Sie am effektivsten sind.

Die regelmäßige Anwendung von nicht-medizinischen Feuchtigkeitscremes und Salben sind auch in der Regel zur Behandlung und Vorbeugung von Ekzemen Flares empfohlen. Ihr Arzt wird auch mit Ihnen zusammenarbeiten, Ekzem Auslöser zu identifizieren und reduzieren Sie Ihre Exposition gegenüber ihnen.

Shop für OTC - Behandlungen: Geschäft für Neurodermitis - Cremes und Lotionen .

Etwa 20 Prozent der Menschen bekommen Nesselsucht in ihrem Leben, sagt die American College of Allergy, Asthma & Immunology (ACAAI) . Nesselsucht, auch Urtikaria genannt, wird angehoben, juckende, gerötete oder Haut-Ton Striemen. Sie drehen sich weiß , wenn Sie ihre Mitte drücken. Hives kann überall am Körper auftreten, und Menschen aller Altersgruppen erhalten sie.

Sie können Nesselsucht in Reaktion auf eine Vielzahl von Auslösern erhalten, wie zum Beispiel:

Hives sind auch mit bestimmten Bedingungen verbunden sind, einschließlich:

Hives sind in der Regel nicht ernst , es sei denn durch eine systemische begleitet allergische Reaktion . Suchen Sie unverzüglich einen Arzt auf , wenn Sie die folgenden Symptome haben:

Wie es behandelt: Hives oft weggehen , ohne Behandlung, außer in Fällen einer allergischen Reaktion. Antihistaminika sind die am häufigsten verwendeten Medikamente zur Behandlung von Nesselsucht.

Sie können sowohl OTC und verschreibungspflichtige Antihistaminika für durch eine allergische Reaktion verursacht Nesselsucht verwenden. Für die anfängliche Behandlung, werden Sie wahrscheinlich eine nicht-sedierende Antihistaminika empfohlen werden. Beispiele hierfür sind Loratadin ( Claritin ), Cetirizin ( Zyrtec ) und Fexofenadin (Allegra).

Wenn diese Medikamente nicht bekommen, der Nesselsucht zu befreien, werden Sie auch ein Antihistaminikum in der Nacht hinzu. Beispiele hierfür sind Diphenhydramin (Benadryl) und das verschreibungspflichtige Medikamente hydroxyzine (Atarax).

In einigen Fällen kann die orale Steroide verschrieben werden. Injections des Steroids Betamethason (Celustone) könnte auch zur Behandlung von Nesselsucht benötigt werden.

Shop für OTC - Behandlungen: Geschäft für Nicht-sedierende Antihistaminika wie Loratadin , Cetirizin und Fexofenadin .

Kaufen Sie für sedierende Antihistaminika wie Diphenhydramin .

Ihre kleine rote Beulen können Insektenstiche sein - vor allem, wenn sie wie der Teufel jucken. Häufige Verursacher im Insektenreich sind:

Feuerameisen

Feuerameisenbisse sind eigentlich Stacheln, die als erhabene Cluster erscheinen. Diese erhabene, rote Beulen enthalten manchmal Eiter. Sie können durch Striemen, gefolgt von Blasen begleitet werden.

Wie es behandelt wird : Die Behandlung umfasst eine Vielzahl von Antihistaminika, kalten Kompressen , und Schmerzmittel.

Oral Schmerzmittel , die Linderung umfassen kann vorsehen , Acetaminophen (Tylenol) und Ibuprofen (Advil, Motrin). Ein topisches Schmerzmittel , die verwendet werden können , ist Lidocain (Solarcain).

Shop für OTC - Behandlungen: Kaufen Sie für Antihistaminika .

Kaufen Sie für kalte Kompressen .

Shop für Schmerzmittel , einschließlich Acetaminophen , Ibuprofen und Lidocain .

Stechmücken

Mückenstiche können bei Berührung hart sein. Sie können als Solo Beulen auftreten, oder Sie können in einem Cluster mehrere sehen. Sie können oder auch nicht rot.

Wie es behandelt wird : Der Juckreiz von Insektenstichen kann bei topischer Anwendung reduziert werden Hamamelis oder Hydrocortison - Creme.

Shop für OTC - Behandlungen: Shop for Hamamelis und Hydrocortison Cremes .

Flöhe

Fleabites erscheint in mehreren Clustern, die jeweils mit drei oder vier roten, Beulen angehoben. Es gibt einen leichten roten Kreis um jede Beule. Die Erhebungen können bluten .

Wenn Ihre Bisse mit Eiter füllen, sollten Sie sie von einem Arzt überprüft haben.

Wie es behandelt wird : Hydrocortison Cremes und Antihistaminika sind in der Regel genug , um den Juckreiz zu reduzieren.

Shop für OTC - Behandlungen: Geschäft für Hydrocortison Cremes und Antihistaminika .

chiggers

Chigger Stiche führen in kleinen, roten, juckenden Beulen, die jeweils mit einem leuchtend roten Punkt in der Mitte. Sie können starken Juckreiz verursachen.

Wie es behandelt wird : Juckreiz kann mit Hydrocortison Cremes reduziert werden.

Shop für OTC - Behandlungen: Shop fürHydrocortison Cremes .

Läuse

Läuse Stiche auf dem auftreten Kopf im Schambereich , oder auf dem Körper . Die Bisse sehen aus wie rote oder rosa Cluster. Sie können Eier zusammen mit den Beulen sehen.

Wie es behandelt: die Läusebefall Reduzierung durch die Eier Auskämmen und mit topischen Cremes für diesen Zweck konzipiert, wird dazu beitragen , die Unebenheiten zu beseitigen.

Shop für OTC - Behandlungen: Geschäft für Läuse Behandlungen . Auch Shop für Läuse Kämme .

Bettwanzen

Bettwanzen gebissen aussehen wie rote Linien können von den Punkten aus, die flach oder erhaben sein kann.

Wie es behandelt wird : Der Juckreiz kann mit Hydrocortison Cremes und Antihistaminika reduziert werden.

Shop für OTC - Behandlungen: Geschäft für Hydrocortison Cremes und Antihistaminika .

Krätze

Krätze führt zu erhöhten, rote Beulen , die sich entlang Wellenlinien erscheinen. Die Wellenlinien werden durch die burrowing Insekten hergestellt.

Wie es behandelt: Die Behandlung erfordert eine scabicide Creme wie Permethrin (Eilimite). Es tötet die Krätze Milben und deren Eier.

Shop für OTC - Behandlungen: Geschäft für Krätze Cremes .

Allgemeine Hinweise

Der Juckreiz von den meisten Insektenstiche verursacht durch geholfen werden:

  • orale oder topische Kortikosteroide
  • eine Vielzahl von OTC oder verschreibungspflichtige Antihistaminika, die oral oder topisch angewendet getroffen werden können
  • Eis oder kühlen Kompressen
  • eine Anwendung von Galmei Lotion

Denken Sie daran , dass die Prävention in Form von Insekten - Repellentien und Ihre Haut bedeckt gehalten wird , ist der wichtigste Schritt in weg blutrünstigen Viecher halten.

Shop für OTC - Behandlungen: Geschäft für Antihistaminika wie Loratadin , Cetirizin , Fexofenadin und Diphenhydramin .

Kaufen Sie für kalte Kompressen , Galmei Lotionen und Insektenschutzmittel .

Psoriasis ist eine chronische Erkrankung , die bewirkt , dass rote, schuppige Flecken auf der Haut erscheinen. Eine Form der Schuppenflechte, Psoriasis guttata , wird durch kleine rötliche oder rötlichen Flecken aus , die auch eine schuppige Qualität haben kann. Spots sind wahrscheinlich auf dem Rumpf und Extremitäten auftreten. Psoriasis guttata ist die zweithäufigste Form der Psoriasis, folgenden Plaque - Psoriasis . Es kann Hunderte von Flecken verursachen auf einmal auftreten.

Auslöser oder Risikofaktoren für Psoriasis guttata umfassen:

Wie es behandelt: Die topischen Salben, wie Kortikosteroide, können zur Verringerung der Ausbrüche wirksam sein. Wenn die Erhebungen sehr weit verbreitet sind, können sie auch umständlich anzuwenden. Lichttherapie - Behandlungen können auch verwendet werden. Diese Behandlungen können ultraviolettes Licht oder eine Kombination aus ultraviolettem Licht und eine Licht sensibilisierenden Medikament wie Psoralen einzubeziehen.

Shop für OTC - Behandlungen: Shop für Psoriasis - Behandlungen .

Es gibt verschiedene Arten von Hautkrebs , die wie rote Beulen auf der Haut erscheinen. Dazu gehören Basalzellkarzinom (BCC) und Bowen-Krankheit. Hautkrebs ist in der Regel verursacht durch ungeschützte, chronische Exposition gegenüber der Sonne.

Basalzellkarzinome (BCC)

Das Basalzellkarzinom (BCC) ist die häufigste Form von Hautkrebs. Basalzellkarzinome sind Wucherungen , die in der Haut der basalen Zellschicht bilden. Sie erscheinen oft als eine kleine und glänzende rote Beule, und sie kann wie eine offene Wunde aussehen.

Wie es behandelt: BCCs muss chirurgisch entfernt werden.

Bowen-Krankheit

Bowen-Krankheit ist eine frühe Form von Hautkrebs. Es erscheint auf der Oberfläche der Haut und wird auch bezeichnet als Plattenepithelkarzinom in situ . Es ähnelt einem rötlichen, schuppige Flecken, die sickern kann, verkrusten oder Juckreiz. Neben Sonneneinstrahlung kann Bowen-Krankheit durch Exposition gegenüber verursacht werden , Arsen oder humanen Papilloma - Virus 16 (HPV 16) . HPV - 16 ist die Warzen - Virus mit zugehörigem Gebärmutterhalskrebs .

Wie es behandelt: verursacht Patches von Bowen-Krankheit muss auch chirurgisch entfernt werden.

Vaskulitis ist eine Bedingung, die Entzündung der Blutgefäße verursacht. Diese Abnahme des Blutfluss der Ergebnisse auf einer Vielzahl von Symptomen, einschließlich:

Es gibt viele Arten von Vaskulitis, von denen die meisten sind selten. Einige von ihnen haben rote Haut Beulen als ein Symptom, einschließlich:

Hypersensitivitätsvaskulitis

Hypersensitivitätsvaskulitis wird auch als allergische Vaskulitis bezeichnet. Es wird durch rote Flecken auf der Haut gekennzeichnet, die oft an den Unterschenkeln erscheinen. Ein Ausbruch kann durch eine Infektion oder negative Reaktion auf Medikamente wie Antibiotika, ausgelöst werden Anti-Anfall Medikamente , und Gicht Medikamente .

Wie es behandelt wird : In den meisten Fällen ist keine Behandlung erforderlich. Einige Leute entzündungshemmende Medikamente oder Kortikosteroide werden können , mit Gelenkschmerzen helfen vorgeschrieben.

Kawasaki-Krankheit

Kawasaki - Krankheit , oder mukokutane Lymphknoten - Syndrom ist am häufigsten gesehen bei Kindern unter fünf Jahren. Symptome sind Hautausschlag, geschwollene Zunge, rote Augen und Fieber. Ihre Ursache ist unbekannt.

Wie es behandelt: Dieser Zustand kann gefährlich werden , wenn nicht gefangen und früh behandelt. Die Behandlung besteht in der Regel aus intravenösem Immunglobulin.

Wenn Sie einen Ausbruch der roten Beulen an den Beinen haben, sollten Sie ihre Juckreiz sowie ihre physische Präsenz beseitigen. Es gibt eine Reihe von at-Hausmittel können Sie versuchen, einschließlich:

  • Aloe Vera Gel. Sie können kaufen Aloe Vera Gel im Handel oder die Pflanze aufgeschnitten und die klebrige Substanz innerhalb seiner Blätter verwenden.
  • Apfelessig und weißer Essig. Bei topischer Anwendung entweder Art von Essig kann helfen , juckende Haut zu beruhigen.
  • Galmei Lotion. Calamine Lotion kann topisch auf rote Beulen angewendet werden.
  • Hamamelis. Einfach gießen Hamamelis auf die betroffene Stelle.
  • Haferflocken. Haferflocken enthält Chemikalien , so genannte Avenanthramide , die Juckreiz und Entzündungen zu reduzieren. Sie blockieren auch die Wirkung von Histamin - die Chemikalien in Ihrem Körper , die allergische Reaktionen hervorrufen. Versuchen Sie Haferflocken Kompressen, Salben oder Badeanwendungen . Behandlungen , die kolloidale Haferflocken verwenden sind beruhigend für gereizte oder juckende Haut.

Shop für OTC - Behandlungen: Shop für Aloe Vera Gel .

Shop für Apfelessig und weißen Essig .

Shop für Galmei Lotionen und Hamamelis .

Shop auch für Haferflocken Behandlungen und kolloidalen Haferflocken .

Normalerweise ist das Vorhandensein von kleinen roten Beulen auf den Beinen kein Anlass zur Sorge. Aber Hauterkrankungen tragen das Risiko einer ernsteren immer Infektionen . Behandeln Sie Ihren Ausschlag zu empfehlen , da es von Ihrem Arzt und halten Sie ein Auge auf Anzeichen einer Infektion, wie zum Beispiel:

  • zunehmende Rötung oder Schwellung um die Beulen
  • Rötung der Hautausschlag Ausstreichen
  • Schmerzen
  • Fieber
  • Blasen