Veröffentlicht am 3 April 2017

Filiform Warzen: Bilder, Behandlung und mehr

Filiform Warzen anders aussehen als die meisten Warzen. Sie haben lange, schmale Vorsprünge, die etwa 1-2 Millimeter von der Haut erstrecken. Sie können gelb, braun, rosa sein, oder Haut-getönte, und bilden in der Regel nicht in Clustern. Da sie die Augenlider und Lippen zu bilden, neigen dazu, um, sind sie auch als Gesichtswarzen bekannt.

Filiform Warzen werden durch verursacht humanen Papillomavirus (HPV) , die ansteckend ist. Sie können die Warzen durch Hautkontakt verbreitet, vor allem , wenn die Haut gebrochen ist. Während sie nicht bösartig sind, können sie Beschwerden verursachen. Erfahren Sie mehr über die Symptome, Behandlung und Prävention von fadenförmigen Warzen.

Filiform Warzen aussehen unverwechselbar. Diese langen, schmalen Vorsprüngen am häufigsten erscheinen auf den Lippen, Augenlider, Hals, Finger und Beine. Sie können aber auch schnell auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat.

Filiform Warzen sind in der Regel schmerzlos und verursachen keine Symptome. Diese unverwechselbare Warze wird oft durch Blick allein diagnostiziert. Symptome auftreten können, wenn die Warze in sensiblen Bereichen wie Hautfalten entwickelt. In diesem Fall kann es zu fadenförmigen Warzen:

  • Juckreiz
  • Blutung
  • Wundsein
  • Reizung

HPV ist die Ursache der fadenförmigen Warzen. Es gibt über 100 Stämme von HPV, aber nur wenige Stämmen (1, 2, 4, 27 und 29) sind dafür bekannt, fadenförmige Warzen verursachen. Wenn Sie mit einem dieser Stämme infiziert sind, ist es nicht unbedingt, dass Sie fadenförmigen Warzen bekommen.

Wie kommt es zu verbreiten?

HPV kann zwischen den Menschen durch Haut-zu-Haut-Kontakt verbreiten. Kontakt von Gegenständen und Kleidung kann auch die Ausbreitung des Virus. Übertragungsrisiko erhöhen kann, wenn Sie:

  • ein offener Schnitt oder Abrieb auf der Haut
  • ein schwaches Immunsystem
  • warme und feuchte Haut
  • Fortsetzung Exposition mit dem Virus

HPV kann auch von einem Teil des Körpers zu einem anderen Teil zu verbreiten, die nicht infiziert ist.

Die meisten Behandlungen arbeiten , um die Warzen zu entfernen, aber sie das Virus nicht entfernen. Es gibt keine Heilung für HPV im Moment nur Impfstoffe , die bestimmte HPV - Stämme Ziel . Keiner der derzeitigen Impfstoffe zielen auf die Stämme , die fadenförmigen Warzen verursachen.

Für die meisten Menschen gehen fadenförmigen Warzen weg im Laufe der Zeit durch das Immunsystem des Körpers. Suchen Sie Ihren Arzt eine fadenförmige Warze zu entfernen. Filiform Warzen an den Fingern und Händen sind einfacher als auf dem Gesicht diejenigen zu behandeln.

Chirurgische Entfernung

Die meisten Warzen werden durch Brennen oder eine Operation entfernt. Hier sind die gängigen Verfahren:

  • Excision : Ihr Arzt wirdeinem Skalpell, Klinge oderanderes Instrument verwendenum die fadenförmigen Warzen zu rasieren oder schnippeln. Ihr Arzt muss dies mehrere Male fürmaximale Wirksamkeit tun.
  • Brennen (Kürettage) : Auch als electro bekannt, Brennen ist eine gemeinsame Behandlung von fadenförmigen Warzen. Ihr Arzt wird die Warze vor oder nach dem Elektro abkratzen.
  • Kryotherapie : Dies ist eine gemeinsame Behandlung von Warzen. Ein Dermatologe wird Spray flüssigem Stickstoff die Warze einzufrieren. Es ist nicht zu schmerzhaft, kann aber mehrere Behandlungen arbeiten müssen. Es kann auch Pigmentierung bei einigen Menschen verursachen.
  • Cantharidin: Für diese Behandlung wird Ihr Arzt „malen“ cantharidin über Ihre Warze. Dies führt zu einer Blase unter der Warze zu bilden , so dass es stirbt. Nach einer Woche, wird Ihr Arzt in der Lage sein , um die Warze zu entfernen , indem sie zu schneiden.

Menschen mit einem schwächeren Immunsystem aufgrund des Alters oder einer zugrunde liegenden Gesundheitszustand, wie HIV oder AIDS kann eine schwierige Zeit der Warzen loszuwerden haben.

Für Warzen, die schwieriger zu behandeln sind, kann Ihr Arzt verwenden:

  • Laserbehandlungen
  • chemische Peelings
  • Injektionen
  • Immuntherapie

Topische Salbe, Apfelessig und mehr für Warzen | Behandlungen zu Hause

Manchmal können Sie in der Lage sein, Warzen zu Hause zu behandeln, obwohl fadenförmigen Warzen schwieriger sein können, um ihre Projektionen und Lage zu behandeln fällig.

Vermeiden Sie die Behandlung zu Hause, wenn:

  • die Anweisungen fragen Sie die Warze oder reiben Sie es mit einem Fingernagel-Datei zu schneiden.
  • Sie haben Diabetes und die Warzen sind auf den Beinen. Diabetes kann Verlust der Empfindung verursachen und Sie können sich verletzen, ohne zu bemerken.
  • die Warze ist auf Ihrem Gesicht oder einen anderen empfindlichen Teil des Körpers.

Wenn die fadenförmigen Warzen nicht auf Ihrem Gesicht sind, können Sie in der Lage sein, eine der folgenden Hausmittel zu versuchen. Diese zielen darauf ab, Ihr Immunsystem zu bekommen, die gegen die Warze. Lassen Sie sich nicht jemand anderes die Werkzeuge verwenden Sie Ihre Warzen zu behandeln.

Behandlung Richtungen
Einfrieren Behandlungen Dieses Haus Spray-Kit ist ähnlich wie Kryotherapie, aber nur für Warzen an den Händen bedeuten. Sie müssen die Warze sich abkratzen.
Salicylsäure Zuerst Sie warmes Wasser auf den Bereich anwenden, um die Warze zu erweichen. Dann verwendet einen Schrubber, feuchtes Tuch oder Klinge die Salicylsäure-Creme auf die Warze anzuwenden. Denken Sie daran, diese konsequent zu tun, wie es einige Wochen dauern kann, für die Warze vollständig zu verschwinden.
Cremes Ärzte verschreiben üblicherweise 5-Fluorouracil, Imiquimod und Benzoylperoxid Warzen schließlich ablöst zu helfen.
Apfelessig Die Essigsäure in Apfelessig kann Warzen helfen zu lindern. Tränken Sie einen Wattebausch oder Mull in Apfelessig und es auf die Warze. Stoppen Sie Gebrauch, wenn Sie ein brennendes Gefühl spüren.

Während fadenförmigen Warzen gutartig und oft asymptomatisch sind, sind sie sehr ansteckend. Sie können auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat oder auf andere Menschen, vor allem, wenn es eine offene Wunde. Suchen Sie einen Arzt über die Behandlung, wenn Sie eine Warze haben, die nicht weggeht. Filiform Warzen verursacht durch HPV entwickeln keine Komplikationen wie Krebs.

Filiform Warzen sind gutartige und Menschen mit gesundem Immunsystem können sie im Laufe der Zeit bekämpfen. Das heißt, die Warzen sind sehr ansteckend, kann Beschwerden verursachen und kosmetisch unschön sein. Ärztlicher Behandlung zu helfen, die Regeneration zu beschleunigen.

fadenförmigen Warzen Ausbreitung, befolgen Sie diese Richtlinien zu verhindern.

Tipps zur Vorbeugung

  • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig, vor allem, wenn Sie Ihre Warzen berühren.
  • Vermeiden Sie Ihre Warzen Kommissionierung.
  • Decken Sie die Warzen mit einem Verband.
  • Halten Sie die Bereiche um Ihre Warzen trocken.

Sie können durch die HPV-Vertrags verhindern:

  • Wie Sie einen regelmäßigen HPV-Impfstoff. zahlreichqualitativ hochwertige Studien zeigen ihre Wirksamkeit.
  • Erst regelmäßig für HPV und andere sexuell übertragbare Krankheiten getestet. Die Mehrheit der Menschen mit HPV wissen nicht, sie haben es.
  • Verwenden Sie Safer-Sex-Praktiken wie Kondome, Gleitmittel, und die Anzahl der Sexualpartner zu begrenzen.

Kontaktieren Sie einen Arzt sofort, wenn Sie denken, Sie HPV ausgesetzt worden sind. HPV wird zeigen oft keine Symptome und Sie können unwissentlich Vertrag oder auf das Virus übergeben.

Lesen Sie weiter: Alles über HPV »