Veröffentlicht am 22 May 2019

Trockene Haut Patches: Ursachen, Bilder, Behandlung, Prävention & More

Wenn Sie trockene Flecken auf der Haut auf Ihren Körper bemerkt haben, sind Sie nicht allein. Viele Menschen erleben diese trockenen Flecken.

Trockene Haut Patches kann nur in bestimmten Bereichen rau und schuppig fühlen, die anders ist als nur insgesamt mit trockenen Haut .

Während trockene Haut Flecken überall auftauchen können, erscheinen sie oft auf der:

  • Ellenbogen
  • Unterarme
  • Hände oder Handgelenke
  • Füße oder Knöchel
  • Brust
  • Knie oder Unterschenkel
  • Gesicht
  • Augenlider

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was könnte Ihre trockene Flecken verursachen.

Es gibt mehrere mögliche Ursachen für trockene Flecken, von denen viele wirksam behandelt werden können.

1. Kontaktdermatitis

Kontaktdermatitis ist eine Bedingung , dass , wenn Sie mit einer Substanz in Kontakt kommt , das eine Hautreaktion hervorruft. Es verursacht häufig einen roten, juckenden Hautausschlag. Wenn Sie es auf Ihren Händen haben, können Sie Skalierung auf die Finger entwickeln.

Kontaktdermatitis kann mit Steroid-Cremes oder oralen Medikamenten behandelt werden, in der Regel werden. Es ist nicht ansteckend, so dass Sie es nicht an andere weitergeben können oder es von anderen Menschen zu fangen.

2. Psoriasis

Psoriasis ist eine Autoimmunerkrankung , die Hautzellen verursacht zu schnell zu vermehren. Menschen mit Psoriasis kann schuppige, juckende Flecken auf der Haut auf ihren Körper entwickeln.

Diese chronische Erkrankung verursacht Schübe , die werden ausgelöst durch:

  • Stress
  • Rauchen
  • Alkohol
  • Infektionen
  • eine Verletzung der Haut
  • bestimmte Medikamente
  • Mangel an Vitamin D

Es gibt viele Behandlungen zur Verfügung , um die Symptome von Psoriasis zu verwalten , einschließlich Cremes, Lichttherapie, und orale oder intravenöse Medikamente. Ihr Arzt wird eine auf der Grundlage der Schwere Ihrer Erkrankung empfehlen.

3. Ekzem

Ekzeme , die auch als atopische Dermatitis bekannt ist, sind häufig bei Kindern, aber in jedem Alter auftreten können.

Die Bedingung verursacht juckende, rötlich-braune Flecken auf der bilden:

  • Hände
  • Füße
  • Knöchel
  • Handgelenke
  • Hals
  • obere Brust
  • Augenlider
  • Ellenbogen
  • Knie
  • Gesicht
  • andere Gebiete

Diese Patches verkrusten können, wenn Sie sie kratzen.

Ekzem ist nicht ansteckend, und es gibt mehrere Behandlungen, einschließlich Cremes, Drogen und Lichttherapie, Sie Schübe zu verwalten.

4. Fußpilz

Sie müssen keinen Athleten zu bekommen , Fußpilz . Der Zustand wird durch eine Pilzinfektion verursacht , die in der Regel den Bereich zwischen den Zehen auswirken.

Die Symptome umfassen einen schuppigen Hautausschlag, Juckreiz verursacht, Stechen oder Brennen.

Fußpilz ist ansteckend und kann durch den Austausch persönliche Gegenstände oder zu Fuß auf einem kontaminierten Boden verteilt werden.

Anti-Pilz-Salben oder Cremes sind in der Regel, um loszuwerden, der Infektion empfohlen.

5. Trockene Luft

Manchmal, trockene, kühle Luft kann die Haut an Feuchtigkeit Streifen und Ursache Sie trockene Haut Patches zu entwickeln.

Im Sommer kann eine höhere Luftfeuchtigkeit ein Austrocknen verhindern, dass Ihre Haut helfen. Aber zu viel Sonneneinstrahlung kann auch verlassen Sie mit trockener Haut.

6. Dehydration

Wenn Sie nicht genug Flüssigkeit trinken den ganzen Tag, könnten Sie entwickeln Flecken von trockener Haut .

Richten Sie die folgenden verbrauchen Mengen an Flüssigkeit pro Tag:

  • 15,5 Tassen Flüssigkeit für Männer
  • 11,5 Tassen Flüssigkeit für Frauen

7. Ernährungsmängel

Nicht genügend Kalzium raubend, Vitamin D oder Vitamin E kann trockene, weißen Flecke auf der Haut bilden.

Trockene Flecken verursacht durch Mangelernährung sind in der Regel harmlos, aber könnte darauf hindeuten , dass Sie eine ausgewogene Ernährung zu essen brauchen, oder Ergänzungen nehmen.

8. Rauchen

Rauchen kann ein Auslöser für trockene Haut sein. Zusätzlich kann es zu Falten und einem dumpfen Hautton führen.

9. Höheres Alter

Wenn Sie älter werden, produzieren die Poren natürlich weniger Öl, und Sie können feststellen, dass Ihre Haut Trockner wird.

Trockene Flecken auf der Haut bei älteren Menschen die Oberfläche oft auf die Unterschenkel, Ellbogen oder Unterarme.

10. Belastungs

Stress kann Ihren Körper in vielerlei Hinsicht beeinflussen. Manche Menschen entwickeln trockene Haut.

Wenn Sie eine Bedingung wie Psoriasis oder Neurodermitis haben, können Stress Ihre Symptome verschlimmern oder auf einem Aufflammen bringen.

11. Seifen und Waschüber

Mit oder überbeanspruchend scharfen Seifen, Parfüms oder Antitranspirantien austrocknen kann Ihre Haut. Darüber hinaus kann das Problem lange, heiße Bäder oder Duschen nehmen verschlechtern.

Milchschorf “ ist eine häufige Erkrankung bei Säuglingen und Kleinkindern. Es verursacht juckende, gerötete Haut auf der Kopfhaut, Gesicht und Brust zu bilden.

In vielen Fällen können die Symptome mit spezieller Shampoos, Cremes und anderen Therapien verwaltet werden.

Milchschorf geht in der Regel weg zwischen 6 Monaten und 1 Jahr alt.

Die Behandlung für Ihre trockene Flecken auf der Haut hängt davon ab, was Ihre Symptome verursacht.

Ihr Arzt kann over-the-counter oder verschreibungspflichtigen Cremes, Salben, Lotionen oder empfehlen. In einigen Fällen, Pillen oder Infusionen von stärkeren Medikamente werden verwendet, um den Zustand der Haut zu klären.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Behandlung ist am besten für das, was Ihre Symptome verursacht.

Sie sollten einen Arzt, wenn Sie Ihre trockene Haut wird schwerer sehen oder nicht weggeht. Darüber hinaus ist es eine gute Idee zu bekommen ausgecheckt, wenn Sie Ihre trockene Haut könnte denken, ein Zeichen einer zugrunde liegenden Erkrankung sein.

ein frühzeitige Behandlung für den Zustand Ihrer Haut der Suche nach möglicherweise zu einem besseren Ergebnis führen.

Wenn Sie trockene Flecken auf der Haut haben, wird Ihr Arzt wahrscheinlich eine Prüfung durchführen und über Ihre medizinische und Familiengeschichte fragen.

Sie werden wahrscheinlich zu einem Dermatologen bezeichnet werden. Ein Dermatologe ist ein Arzt, der in Hautprobleme spezialisiert hat.

Je nach vermuteten Zustand, könnten Sie Labortests oder Hautbiopsien müssen.

Sie können in der Lage sein, Ihre trockene, juckende Haut zu helfen, indem Sie folgendermaßen vorgehen:

  • Verwenden Sie Feuchtigkeitsspender jeden Tag zu halten Haut mit Feuchtigkeit versorgt.
  • Begrenzen Sie Badewannen und Duschen nicht mehr als einmal pro Tag.
  • Begrenzen Sie die Zeit, die Sie verbringen Baden bis 10 Minuten oder weniger.
  • Vermeiden Sie heiße Bäder oder Duschen. Stattdessen nehmen Duschen und Bäder in warmem oder kaltem Wasser.
  • Verwenden Sie einen Luftbefeuchter Feuchtigkeit an die Luft in Ihrem Haus hinzuzufügen.
  • Verwenden Sie feuchtigkeitsspendende Körper und Handseife.
  • Vertuscht Ihre Haut, vor allem in kaltem oder sonnigen Wetter.
  • Vermeiden Sie Juckreiz oder Reiben Sie Ihre trockene Haut.
  • Trinken Sie viel Flüssigkeit im Laufe des Tages.

Es gibt viele mögliche Ursachen für trockene Flecken auf der Haut. Sie können eine Hauterkrankung haben, oder die Trockenheit könnte auch auf andere Lebensgewohnheiten oder Exposition.

Die meiste Zeit, können die Symptome effektiv mit den richtigen Medikamenten oder Hausmitteln verwaltet werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn die trockene Flecken beginnen, Sie zu stören oder sich verschlimmern.

Tags: Haut, Gesundheit,