Veröffentlicht am 30 October 2017

Hamstring Tendonitis: Behandlung, Erholung und mehr

Hamstring Tendinitis tritt auf, wenn die weichen Gewebe, die die Muskeln des Rückens Oberschenkel auf das Becken, Knie, Unterschenkel und sich entzünden verbinden. Tendonitis wird oft durch übermäßigen Gebrauch gebracht und verursacht akuten oder unmittelbar, Schmerz, der mit dem Rest und kleineren Erste - Hilfe abnimmt. Die meisten Menschen können nach einer Woche zu regelmäßiger Tätigkeit zurückzukehren , oder so. Eine vollständige Erholung umfasst in der Regel rehabilitative Übungen und dauert mehrere Wochen.

Die Achillessehne Muskelgruppe besteht aus zwei inneren oder medial, Muskeln. Diese Muskeln werden als semitendinosus und semimembranosus bekannt. Es gibt auch eine äußere oder seitliche, Muskel - die Bizeps femoris. Sehnen, eine Art von Bindegewebe, befestigen Sie diese Muskeln auf das Becken, Knie und Schienbeine, und lassen Sie das Knie zu beugen und die Hüfte zu verlängern.

Wenn Hamstringsehnen überstrapaziert werden oder missbraucht, winzige Risse auftreten, was zu Entzündungen und Schmerzen.

Fälle von Achillessehnenentzündung können in Abhängigkeit von den beteiligten Muskeln lateral oder medial sein. Sie können auch als distaler beschrieben werden, an denen die Sehnen um die:

  • Knie
  • zurück Oberschenkel
  • Kalb

Sehnenentzündung ist technisch Tendinitis genannt, aber weit verbreitete Verwendung von tendonitis hat die Begriffe austauschbar gemacht. Tendinitis ist oft mit verwirrt Tendinose , einer chronischen Erkrankung , verursacht durch wiederholte Überbeanspruchung oder Verletzung.

Die häufigsten Symptome von Achillessehnenentzündung sind:

  • scharfe, brennende Schmerzen
  • Muskel- und Gelenkschwäche
  • Schmerzen oder dumpf pochende
  • Muskel- und Gelenksteife
  • Schwellung oder Entzündung

Symptome schlimmer mit weiterer Übung oder Verwendung und sind oft schlimmer nach längerer Inaktivität, wie Schlafen oder Sitzen.

Symptome verschlimmern häufig in den ersten Stunden unmittelbar Verletzung folgen, dann nach und nach verringern. Enge oder entzündete Achillessehne Sehnen verursachen oft Schmerzen in dem strahl:

  • Knie
  • Schenkel
  • Pobacke
  • unterer Rücken

Um richtig Achillessehne Diagnose Tendinitis ein Arzt oder Physiotherapeuten wird eine MRI-Scans oder Röntgen bestellen. Sie werden diese Bilder verwenden tendonitis zu bestätigen, ausschließen andere Ursachen, und bewerten die Verletzung des Behandlungspläne zu führen.

In einigen Fällen können Sie selbst diagnostizieren Achillessehne tendonitis zu Hause. Jede Tätigkeit, die die Achillessehne und führt zu einem plötzlichen Anstieg des Schmerzes aktiviert ist wahrscheinlich ein Zeichen der Achillessehne tendonitis. Ein paar verschiedenen Strecken Tests sind verräterische Anzeichen der Verletzung betrachtet.

Ein Test beinhaltet auf einer festen Oberfläche den Fuß ruht, Richten, das Bein zu einem 90-Grad-Winkel, und Ziehen oder Biegen des Fußes in Richtung der Brust. Ein alternativer Test beinhaltet das mit einem gebeugten Knie auf dem Rücken liegend und langsam das Bein in einen 90-Grad-Winkel Richt. Beide Strecken können mit oder ohne die Verwendung eines Hilfs wie ein Seil, Band oder Yoga Gurt erfolgen. Wenn die Strecken Schmerzen verursachen, haben Sie wahrscheinlich Achillessehne tendonitis.

Für die meisten Menschen, die REIS-Methode (Ruhe, Eis, Kompression und Elevation) für 72 Stunden ist genug, um die Symptome zu behandeln.

Eis verursacht Blutgefäße zu verengen, wodurch der Blutfluss und, wiederum Entzündungen. Eis sollte für maximal 10 Minuten zu einer Zeit angewandt werden. Nach einer 20-minütigen Pause kann Eis ein paar Mal nach den gleichen 10-minütigen auf, 20 Minuten hinter dem Zeitplan erneut angewandt werden, je nach Bedarf. Icing-Sitzungen können zwei oder drei Mal im Laufe des Tages durchgeführt werden.

Komprimieren und den verletzten Bereich erhebend verringert auch Entzündungen, die durch den Blutfluss in der Region zu reduzieren.

Over-the-counter nichtsteroidale Antiphlogistika wie Ibuprofen (Advil, Motrin) und Naproxen (Aleve) kann in den Tagen nach der Verletzung Symptome besser handhabbar machen. Wenn starke Schmerzen für mehr als ein paar Tage anhalten oder reagieren nicht gut auf grundlegende Behandlung, sprechen Sie mit einem Arzt.

Wenn verletzte Gewebe in Gebrauch gezwungen sind, zu früh oft sie nicht erholen ganz. Geschwächte Sehnen sind viel eher reinjured werden. desto größer sind die Chancen der Entwicklung von langfristigen Schäden Je öfter das gleiche Gewebe beschädigt ist.

Es dauert in der Regel Menschen mehr Tage zu beginnen große Erleichterung zu spüren, und sechs Wochen oder mehr zu fühlen, ganz besser.

Vermeiden Sie alles, was die Sehne für die ersten 48 Stunden aktiviert. Danach werden Übungen nur durchgeführt werden sollten, wenn sie keine zusätzlichen Schmerzen verursachen.

In der ersten Woche nach der Verletzung können Sie beginnen, langsame, stetige Bewegungen wieder einzuführen, die auf der Aufrechterhaltung allgemeine Stärke konzentrieren. Eine gute Ausgang Übung ist isometrisches Knie beugt, wobei die verletzte Achillessehne über das gegenüberliegende Bein gelegt und zusammengezogen wird, auf 30, 60 und 90-Grad-Winkel, so komfortabel.

Es ist in der Regel sicher Bereich der Bewegung zu beginnen, Verlängerung und Kräftigungsübungen nach einer Woche oder so. Ein einfacher Ausgangspunkt ist eine einzelne Bein Windmühle. Um diese Übung:

  1. Zeigen Sie mit dem unversehrten Beine auf einem Stuhl, während der andere gerade.
  2. Erreichen, nach unten mit einer flachen Rückseite.
  3. Halten Sie die Dehnung für 30 Sekunden.

Sie können Handgewichte in dem die Strecke zu erschweren.

Die Nordic Achillessehne Übung ist eine weitere nützliche Strecke:

  1. Knien und nach vorne beugen so weit wie komfortabel mit einem neutralen Hüfte.
  2. Haben Sie einen Helfer die Füße zurückhalten.
  3. Halten Sie die Dehnung für 30 Sekunden.

Nach einigen Wochen können Sie das Hinzufügen von zusätzlichen Übungen beginnen, die den Muskel in einem verlängerten Zustand arbeiten. Eine gute Übung beinhaltet das mit einem gebeugten Knie auf den Rücken liegend und mit einem elastischen Widerstandsband eine Gegenkraft zu erzeugen, während langsam die Knie beugen.

Vier bis sechs Wochen nach der Verletzung, können Sie beginnen, intensivere Übungen wie Kniebeugen, Achillessehne Locken und Achillessehne Brücken hinzufügen. Diese können dazu beitragen, die gesamte Region zu stärken und künftige Verletzungen zu vermeiden.

Eine Mehrheit der tendonitis Fälle werden durch übermäßigen Gebrauch verursacht. Rennen, Treten und Aktivitäten springen, die intensive Kniebeugung und Hüftextension beinhalten sind häufige Ursachen. Sportarten, die plötzlichen Ausbrüche von Nutzung oder abrupte Änderungen in der Geschwindigkeit und Richtung, wie Fußball und Fußball betrifft, sind oft häufige Ursachen für diese Verletzung.

Übermäßiger Gebrauch kann auch auftreten, wenn die Sehnen gezwungen sind, als normal, länger zu arbeiten. auch dazu führen, tendonitis aufwärmen Andernfalls kann. Warming hilft bis zu allmählich Muskelgewebe für die Übung vorzubereiten.

Bei manchen Menschen tritt tendonitis wegen unausgewogener Oberschenkelmuskulatur oder schwacher Rumpfmuskulatur. Schlechte Haltung, vor allem im unteren Rücken oder Lendenbereich Absacken hat auch tendonitis in Verbindung gebracht worden.

Diese Verletzung ist in der Regel behandelbar mit Ruhe, Eis, Kompression und Elevation. Sobald der Schmerz zu verbessern beginnt, wieder einführte langsam Übung, mit sanften Dehnungen Start die Achillessehne zielen.

Wenn Ihre Schmerzen nicht verbessert, oder wenn Sie ständig Ihre Achillessehne sind verletzt, einen Arzt aufsuchen.