Veröffentlicht am 3 January 2019

Haartransplantation Scar: Ist es Permanent oder es entfernt werden kann?

Haartransplantation chirurgische Techniken haben einen langen Weg seit den frühen Tagen der Haare Stecker kommen. Trotzdem sind Narben noch ein unvermeidliches Nebenprodukt des Verfahrens.

Es gibt zwei Arten von chirurgischen Techniken, die heute weit verbreitet sind. Jeder produziert eine andere Art von Narben. Ihr Chirurg Geschick und Erfahrung kann zu einem großen Teil bestimmen die Menge an Narben Sie sind links.

Unabhängig davon, welche Sie sich entscheiden, wissen, dass die Wundverschlusstechniken verbessert haben, zusammen mit den Verfahren selbst.

Die Technik, die Sie wählen, wird von mehreren Faktoren ab, darunter bestimmt werden:

  • die Art der Vernarbung Sie erwarten können,
  • Ihr Haarausfall Muster
  • die Menge und die Qualität Ihres Spenderhaar
  • die Größe des Bereichs, wo die Haare ausgedünnt hat aus

Kosten kann auch ein Faktor sein. Sie und Ihr Arzt kann am besten bestimmen, welches Verfahren wird am effektivsten für Sie.

Die beiden chirurgischen Verfahren am häufigsten für Haartransplantation verwendet werden Follicular Unit Extraction (FUE) und follikuläre Einheit Transplantation (FUT).

Beiden Operationen beginnen zu sichtbarem Haarwachstum innerhalb von drei bis sechs Monaten zu produzieren.

FUE

Bei diesem Verfahren wird die Haarfollikel von der Rückseite und an den Seiten der Kopfhaut extrahiert (die Spenderflächen). Ihr Chirurg wird jedes Haarfollikels Transplantat einzeln mit einem Mikro-Stanzwerkzeug entfernen. Jede Extraktion hinterlässt eine kleine runde Narbe, bis zu 1 Millimeter im Durchmesser.

zu viele Hunderte oder sogar Tausende von Einstichstelle Narben Je nachdem, wie viele Haarfollikel extrahiert, kann diese hinzufügen. Diese Narben können wie winzige weißen Punkte nach der Heilung suchen. Jeder Follikel enthält 3.59 Haare.

Die Haare werden dann auf den Empfänger Bereiche der Kopfhaut gepfropft, wo kleine Schnitte wurden für jedes einzelne Haar gemacht worden. die mühsame Natur dieses Prozesses, viele Stunden gegeben - oder sogar Tage - kann für eine Operation erforderlich sein.

Das Verfahren kann auch mehrmals im Laufe von zwei bis drei Monaten wiederholt werden, um das beste Ergebnis zu erzielen.

FUE auf ambulanter Basis durchgeführt, unter örtlicher Betäubung. Keine Stiche nötig sind, um und Recovery-Zeit ist in der Regel kurz.

FUT

Dieses Verfahren erfordert die chirurgische Entfernung eines Streifens der Kopfhaut, die Haare aus dem Spenderbereich enthält. Dies wird in der Regel auf der Rückseite der Kopfhaut entfernt.

Sobald das Haar Streifen entfernt wurde, wird die Fläche zusammen vernäht.

Dies lässt eine lineare Narbe von unterschiedlicher Länge, basierend auf der Größe des extrahierten Streifen. In einigen Fällen kann diese Narbe von einem Ohr zum anderen erstrecken.

Haarfollikels Transplantate werden von der Kopfhaut Streifen entfernt und zum Pfropfen auf den Empfänger Bereiche der Kopfhaut bereit gemacht, wo kleine Schnitte wurden für jedes einzelne Haar gelegt.

Dieses Verfahren verwendet auch Lokalanästhesie und wird auf ambulanter Basis. Die Stiche sind ca. 10 Tage später entfernt.

Die FUT Verfahren kann mehr Schmerzen und Schwellungen als die FUE Verfahren herzustellen. Die Ergebnisse variieren von Person zu Person.

Mehrere Verfahren können durch die FUT Verfahren geschaffen, um die Größe der Narbe zu verringern oder reduzieren verwendet werden. Ihr Erfolg ist nicht immer gewährleistet, und einige Narben sind so gut wie sicher zu bleiben.

Denken Sie daran, dass, wie Sie älter werden, beginnt der Kopfhaut natürlich sag. Dies kann die Kopfhaut Reduktion Narbe breite oder besser sichtbar machen.

Eine weitere Option könnte sein, Haarfollikel in die FUT Narbe pfropfen die FUE-Methode. Die Wirksamkeit dieser Lösung wird bestimmt, teilweise werden die durch die Dicke der Narbe.

Narbengewebe kann dünner gemacht werden, die Medikamente einnehmen, so dass diese mehr rentabel in einigen Fällen.

Vernarbte Haut jedoch nicht, halten Sie immer auf die Grafts sowie gesunde Haut. Ihr Arzt wird in der Lage sein, Ihnen zu sagen, ob dieses Verfahren für Sie arbeiten könnte.

kosmetisch den vernarbten Bereich Verschleierung ist eine weitere Option. Dies kann durch das Wachstum Ihres Haares über den Spender-Bereich möglich sein.

Bestimmte Arten von Narben, wie Keloidnarben , kann schwieriger sein , als andere zu verbergen. Keloide sind Narben erhoben, die als die ursprüngliche chirurgische Narbe größer wachsen.

Keloidnarben kann weiterhin Monaten wachsen über, oder sogar Jahre. Manche Menschen sind anfällig für Keloid Narben.

Lassen Sie Ihren Arzt wissen, ob Sie bereits eine Keloidnarbe gehabt haben, bevor Sie jede Art von Haartransplantation unterziehen.

Es gibt auch Verfahren, die Ihre Narbe verschleiern helfen können:

Scalp micropigmentation (SMP)

Auch medizinische Haar Tätowierung oder Kopfhaar Tätowieren genannt, diese permanente Verfahren einführt Pigment direkt in die Kopfhaut injiziert, um das Aussehen von dickerem Haar geben. Manche Menschen entscheiden sich SMP zu verwenden, anstatt chirurgischen Haartransplantation Verfahren.

Dieses Verfahren kann auch auf Farbe in den vernarbten Bereichen hinter von FUE oder FUT links verwendet werden.

Es kann mehrere Sitzungen in Anspruch nehmen, je nach der Größe der Fläche eingespritzt wird. Die Tintenfarbe gewählt wird Ihre aktuelle Haarfarbe. Beachten Sie, dass Ihr Haar grau gehen kann oder aufhellen, aber die Tinte wird wahrscheinlich nicht mit der gleichen Geschwindigkeit erleichtern.

Einige Beschwerden können während dieses Verfahrens zu spüren.

Tricopigmentation (TMP)

TMP ist eine temporäre Form von SMP. Dieses Verfahren bietet semi-permanenten Farb, weil es die Tinte in die Einsätze oberste Schicht der Dermis .

Die Länge der Zeit, die von TMP Einfärben dauert kann von Klinik zu Klinik variiert, überall von sechs Monaten bis zu drei Jahren.

Dieses Verfahren kann auch für manche Menschen körperlich unangenehm sein.

Laser-Behandlung

Diese Behandlung kann helfen, das Auftreten von Narben zu reduzieren und manchmal in Verbindung mit SMP oder TMP verwendet wird. Das Laser-Targets und entfernt die geschädigte Haut auf der Oberfläche der Narbe.

Es hilft auch stimulieren Kollagen - Produktion in der Dermis Schicht, Verjüngung die Elastizität und allgemeine Erscheinungsbild der Haut der Haut.

Dieses Verfahren wurde nicht speziell für Haartransplantation Entfernung von Narben entwickelt und die Ergebnisse von Person zu Person variieren.

Für viele Menschen kann Haartransplantation eine sichere und effektive Art und Weise, um das Aussehen eines reichen Kopf des Haares wiederherzustellen. Dies kann einen langen Weg zur Wiederherstellung des Vertrauens und Selbstwertgefühl gehen.

Allerdings Narben ist eine unvermeidliche Folge sowohl der FUE und FUT Verfahren. Die FUE Verfahren kann bieten eine weniger auffällig Art von Narben und kann eine bessere Passform für einige Menschen.

einen sachkundigen, erfahrenen Chirurgen der Wahl vor dem beiden Arten von Verfahren zu unterziehen, ist von größter Bedeutung.

Einige Entfernung von Narben kann auch möglich sein. den vernarbten Bereichs kosmetisch oder mit dauerhafter oder vorübergehender Tätowieren Abdeckung kann auch eine Option sein.

Wenn Narben für Sie dieses Verfahren ein nonstarter macht, mit Ihrem Arzt sprechen über eine Körperhaartransplantation (BHT) Verfahren zu lernen.