Veröffentlicht am 26 April 2018

Zyrtec für Kinder: Informationen zur Sicherheit und Nebenwirkungen

Sie kennen die Symptome: Schnupfen, Niesen, juckende und tränende Augen. Wenn Ihr Kind hat allergische Rhinitis - anders als bekannte Allergien-Sie wollen ein Medikament finden , die ihre Beschwerden sicher lindern. Es gibt so viele Allergie - Medikamente gibt, kann es verwirrend sein , herauszufinden , welche man könnte für Ihr Kind am besten.

Eine Allergie Medikamente verfügbar heute ist Zyrtec genannt. Schauen wir uns an, was Zyrtec tut, wie es funktioniert, und wie kann man es sicher nutzen, um Ihrem Kind die Allergie-Symptome zu behandeln.

Zyrtec kommt in zwei over-the-counter (OTC) Versionen: Zyrtec und Zyrtec-D. Zyrtec kommt in fünf Formen und Zyrtec-D kommt in einer Form.

Das ist eine Menge von Varianten und Formen, aber das Wichtigste ist, zu wissen, dass alle Formen von Zyrtec und Zyrtec-D für die Anwendung bei Kindern in einem bestimmten Alter sicher sind. Das heißt, zwei Formen von Zyrtec sind nur für Kinder bezeichnet.

Die untenstehende Tabelle beschreibt die sichere Altersstufen für jedes OTC Form von Zyrtec und Zyrtec-D.

Name Weg und die Form Stärke (n) Sicher für Kinder ab
Kinder Zyrtec Allergie: Sirup oraler Sirup 5 mg / 5 ml 2 Jahre und älter
Kinder Zyrtec Allergie: Löse Tabs Lutschtablette 10 mg 6 Jahre und älter
Zyrtec Allergie: Tabletten orale Tablette 10 mg 6 Jahre und älter
Zyrtec Allergie: Löse Tabs Lutschtablette 10 mg 6 Jahre und älter
Zyrtec Allergie: Flüssige Gele orale Kapseln 10 mg 6 Jahre und älter
Zyrtec-D extended-release orale Tablette 5 mg, 120 mg 12 Jahre und älter

Hinweis: Wenn Ihr Kind zur Führung für ein Medikament, fragen Sie den Arzt Ihres Kindes aufgeführt jünger als das Alter ist. Sie werden erklären, wenn Sie das Medikament für Ihr Kind Allergien verwenden können und wie es zu benutzen.

Zyrtec ist auch auf Rezept als orales Sirup zur Verfügung. Ihr Arzt kann Ihnen mehr über die Verschreibung Version erzählen.

Wie Zyrtec und Zyrtec-D Arbeit, Allergie-Symptome zu lindern

Zyrtec enthält ein Antihistaminikum genannt Cetirizin . Ein Antihistaminikum , blockiert eine Substanz im Körper genannt Histamin. Diese Substanz kann eine allergische Reaktion hervorrufen , wenn Sie Allergenen ausgesetzt sind. Durch die Blockade Histamin, arbeitet Zyrtec Allergie - Symptome zu lindern , wie:

  • laufende Nase
  • Niesen
  • juckende oder tränende Augen
  • juckende Nase oder Rachen

Zyrtec-D enthält zwei Medikamente: Cetirizin und abschwellend genannt Pseudoephedrin. Es entlastet die gleichen Symptome wie Zyrtec sowie andere Symptome. Weil es eine abschwellende enthält, Zyrtec-D hilft auch:

  • reduzieren Staus und Druck in Ihrem Kind die Nebenhöhlen
  • erhöht Entwässerung von Ihrem Kind der Nebenhöhlen

Zyrtec-D kommen als Extended-Release-Tablette, die Ihr Kind durch den Mund nimmt. Die Tablette löst das Medikament langsam in den Körper Ihres Kindes über 12 Stunden. Ihr Kind sollte die Zyrtec-D Tablette ganz schlucken. sie erlauben nicht zu brechen oder kauen.

Dosierung und Dauer der Anwendung für Zyrtec und Zyrtec-D

Befolgen Sie die Dosierung Anweisungen auf der Verpackung für beide Zyrtec und Zyrtec-D. Die Dosierung Informationen werden aufgrund des Alters. Für Zyrtec, sollten Sie Ihr Kind eine Dosis pro Tag geben. Für Zyrtec-D, sollten Sie Ihr Kind eine Dosis alle 12 Stunden.

Achten Sie darauf, Ihr Kind zu vermeiden, gibt mehr als die maximale Dosierung auf der Verpackung aufgeführt. Um herauszufinden, wie lange Ihr Kind diese Medikamente sicher nehmen, sprechen mit dem Arzt Ihres Kindes.

Wie die meisten Medikamente, haben Zyrtec und Zyrtec-D einige Nebenwirkungen. Sie haben auch einige Warnungen. Wenn Sie Fragen zu den Auswirkungen dieser Medikamente haben, fragen Sie den Arzt Ihres Kindes oder Ihren Apotheker.

Nebenwirkungen von Zyrtec und Zyrtec-D

Die häufigsten Nebenwirkungen von Zyrtec und Zyrtec-D umfassen:

Zyrtec-D können auch diese zusätzlichen Nebenwirkungen haben:

  • erhöhter Puls
  • Gefühl der inneren Unruhe
  • nicht das Gefühl vor dem Zubettgehen müde

Zyrtec oder Zyrtec-D kann auch schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen. Rufen Sie den Arzt Ihres Kindes oder 911 sofort, wenn Ihr Kind irgendwelche ernsten Nebenwirkungen hat, die Folgendes umfassen können:

  • Atembeschwerden
  • Schwierigkeiten beim Schlucken

Überdosierung Warnung

Wenn Ihr Kind zu viel Zyrtec oder Zyrtec-D nimmt, kann es sehr schwerwiegende Auswirkungen verursachen. Die Symptome einer Überdosierung können sein:

  • Unruhe
  • Reizbarkeit
  • extreme Schläfrigkeit

Wenn Sie glauben, Ihr Kind zu viel von jeder Droge genommen hat, rufen Sie den Arzt Ihres Kindes oder Vergiftungszentrale. Wenn die Symptome Ihres Kindes schwerwiegend sind, rufen Sie 911 oder zur nächsten Notaufnahme.

Wenn Sie eine Überdosis vermuten

  • Wenn Sie oder jemand Sie wissen, überdosierten haben, suchen Sie sofort die Notfallversorgung. Warten Sie nicht, bis die Symptome verschlimmern. Wenn Sie in den Vereinigten Staaten sind, dann rufen Sie entweder 911 oder Gift bei 800-222-1222. Andernfalls rufen Sie Ihre lokale Notrufnummer.
  • Bleiben Sie auf der Linie und warten auf Anweisungen. Wenn möglich, haben Sie die folgenden Informationen bereit, am Telefon, der Person zu sagen:
  • • das Alter der Person, Höhe und Gewicht
  • • die Menge genommen
  • • wie lange es her ist, seit der letzte Dosis genommen wurde
  • • wenn die Person hat vor kurzem keine Medikamente oder andere Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel, Kräuter genommen oder Alkohol
  • • wenn die Person hat keine Vorerkrankungen
  • Versuchen Sie, bleiben Sie ruhig und halten Sie die Person wach, während Sie für Notfallpersonal warten. Versuchen Sie nicht, um sie erbrechen, es sei denn eine professionelle Ihnen sagt.
  • Sie können auch eine Anleitung von diesem erhalten Online - Tool von der American Association of Poison Control Center.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Eine Wechselwirkung ist, wenn eine Substanz, wie ein Medikament wirkt ändert. Wechselwirkungen können schädliche Auswirkungen verursachen oder das Medikament halten von gut funktioniert.

Um Wechselwirkungen zu verhindern, zu dem Arzt Ihres Kindes oder Ihren Apotheker, bevor Sie Ihr Kind Zyrtec oder Zyrtec-D beginnt nehmen. Sagen Sie ihnen, über alle Medikamente, Vitamine oder Kräuter Ihr Kind nimmt. Dazu gehören OTC-Medikamenten. Einige dieser Substanzen können mit Zyrtec oder Zyrtec-D interagieren.

Im Gespräch mit dem Arzt Ihres Kindes oder Apotheker ist besonders wichtig, wenn Ihr Kind Drogen nimmt die gezeigt hat, mit Zyrtec oder Zyrtec-D zu interagieren. Beispiele für diese Medikamente sind:

Bedingungen betreffen

Zyrtec oder Zyrtec-D kann zu gesundheitlichen Problemen führen, wenn bei Kindern mit bestimmten gesundheitlichen Bedingungen verwendet. Beispiele für Bedingungen, die zu Problemen mit Zyrtec Verwendung führen können, umfassen:

Beispiele für Bedingungen, die Probleme mit Zyrtec-D Verwendung führen können, umfassen:

Wenn Ihr Kind eine dieser Bedingungen hat, Zyrtec oder Zyrtec-D möglicherweise nicht die beste Option sein, ihre Allergien zu behandeln. Sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Kindes über den Zustand, bevor Ihr Kind diese Medikamente zu geben.

Ihr Kind Allergie kann nicht geheilt werden, aber Behandlungen wie Zyrtec und Zyrtec-D kann helfen, ihre Symptome zu lindern.

Wenn Sie Fragen zu diesen Medikamenten oder anderen Allergie-Medikamenten haben, sollten Sie mit Ihrem Kind des Arzt zu sprechen. Sie werden gemeinsam mit Ihnen eine Behandlung zu finden, die Ihrem Kind die Symptome lindern helfen, damit Ihr Kind mehr bequem mit ihrer Allergie leben können.

Wenn Sie Zyrtec Produkte für Kinder kaufen möchten, werden Sie eine Reihe von ihnen finden Sie hier.