Veröffentlicht am 18 August 2016

3 Ätherische Öle für besseren Schlaf

Der Schlaf ist ein heißes Thema im Moment. Arianna Huffington, Mitbegründerin von „The Huffington Post“ hat eine „Schlaf Revolution“ begann sogar mehr Menschen die Vorteile realisieren zu helfen, einen guten Schlaf zu bekommen. Entgegen der landläufigen Meinung, je mehr Sie auf den Schlaf knausern, desto weniger produktiv Sie sind und die schlechter sind Sie insgesamt.

So Schlaf ist in, aber wie können Sie sicherstellen, dass Sie eine bessere Nachtruhe bekommen? Wenn Sie mögen, verwenden Sie nicht over-the-counter-und verschreibungspflichtige Medikamente, ein ätherisches Öl ist nur eine Art von allen-natürlichen Schlafmitteln können Sie wählen.

Im Allgemeinen können ätherische Öle viele verschiedene Vorteile haben, wie bestimmte Viren zu schwächen und die Stärkung des Immunsystems Gefühle der Angst zu beruhigen. Ätherische Öle können auch eine leistungsfähige Methode sein, um zu entspannen und besser schlafen.

Obwohl die Forschung über die Verwendung von ätherischen Ölen begrenzt ist, ätherisches Lavendelöl als natürliche Schlafmittel weithin anerkannt. Zum Beispiel wird eine Studie von 2005 untersucht , wie ätherisches Lavendelöl 31 junge, gesunde Schläfer betroffen.

Die Forscher fanden heraus, dass Lavendel die Menge von langsam- und Tief Wave-Schlaf in Teilnehmern erhöht. Alle Teilnehmer berichteten, „höhere Kraft“ am nächsten Morgen fühlen.

Leah Outten, eine Mutter von fünf Kindern, die ätherischen Öle in ihrem Haus verwendet, schwört doTERRA Bilanz. Balance ist eine Mischung aus verschiedenen Ölen, einschließlich:

  • Fichtennadel und Blatt
  • ho Holz
  • frankincense Harz
  • blau Rainfarn Blume
  • blau Kamillenblüten

Manchmal Outten Paare das Gleichgewicht Mischung mit Lavendelöl. Gemeinsam sagt sie die Öle Gefühle der Entspannung und Schläfrigkeit fördern und ihnen helfen, schnell einzuschlafen.

Muskatellersalbei Öl kann auch mit Entspannung helfen. Forscher in einem2013 Studie dass gefunden, wenn das Öl in einem Diffusor verwendet wurde, half es Frauen, die sich urodynamische Untersuchung effektiver entspannen.

Sie können in einer Reihe von Möglichkeiten , um die aromatische Wirkung dieser ätherischen Öle erleben. Zum Beispiel doTERRA empfiehlt Balance zu den Fußsohlen, Handgelenke Anwendung oder Palmen am Anfang und am Ende des Tages können Sie fühlen sich ruhig und entspannt zu helfen. Lavendel und Salbei können auch direkt auf die Haut aufgetragen werden.

Vor der Anwendung topischer ein ätherisches Öl, sollten Sie Ihre ätherisches Öl mit einem Trägeröl verdünnen. Die Anwendung unverdünnt ätherische Öle auf der Haut kann zu Reizungen führen. Gemeinsame Trägeröle sind Kokos-, Jojoba-, und extra natives Olivenöl. Als allgemeine Faustregel sollten Sie 1 Teelöffel Trägeröl für jeden 1 Tropfen ätherischen Öls.

Sie können auch 2-3 Tropfen dieser ätherischen Öle zu einem Diffusor hinzuzufügen. Dadurch wird der Duft in Ihrem Haus los.

Wenn Sie nicht verlassen Ihr Diffusor läuft es bevorzugen, können Sie prüfen, kurz vor dem Zubettgehen ein paar Tropfen ätherisches Öl auf Ihre pillowcase hinzufügen. Dies ermöglicht es dem Duft in Ihrem Schlaf Stunden zum Verweilen ein.

Es ist wichtig, ätherische Öle mit Vorsicht zu behandeln. Bevor diese Öle über große Bereiche der Haut anwenden, sollten Sie einen Patch-Test zu tun.

Verdünnen Sie Ihr ausgewähltes Öl und wenden Sie die Mischung auf ein Viertel große Menge Haut einen Patch-Test zu tun. Die Innenseite des Armes ist in der Regel ein guter Ort, dies zu tun. Warten Sie 24 Stunden, um zu sehen, wenn Sie irgendeine Reizung oder Beschwerden auftreten. Wenn Sie nicht tun, sollten Sie sicher sein, das Gemisch über einen größeren Bereich anzuwenden.

Sie sollten nicht ätherische Öle aufnehmen. Dies kann unangenehme Nebenwirkungen haben, wie Magenverstimmung und Übelkeit. Kinder, Frauen, die stillen, und Frauen, die schwanger sind, sollten vorsichtig sein, wenn mit ätherischen Ölen.

Sie können auch ein paar Veränderungen im Lebensstil machen möchten Ihre Schlafgewohnheiten zu verbessern:

  • Nicht Koffein nach 14.00 Uhr einnehmen
  • Versuchen Sie früher am Abend zu essen, vor allem, wenn Sie einen medizinischen Zustand haben, die mit Ihrem Schlaf, wie saurem Reflux stört.
  • Komplett zieht eine Stunde vor dem Zubettgehen. Das blaue Licht in Handys und Bildschirme stört die Melatoninproduktion Ihres Körpers. Melatonin ist eine Chemikalie, Ihr Gehirn, dass der Schlaf reguliert produziert.
  • Stellen Sie eine Gute-Nacht-Ritual. Dies kann zu Ihrem Gehirn signalisieren, dass es Zeit ist, zum Ausklang und helfen Ihrem Körper in den Schlafmodus versetzt. Einfache Strategien, wie ein warmes Bad zu nehmen und der Wechsel in Pyjamas können oft den Trick.

Wenn diese Änderungen des Lebensstils nicht den Trick tun, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Sie können mit Ihnen zusammenarbeiten, um zu bestimmen, was Ihre schlechten Schlaf verursacht und die Therapie oder Behandlungsoption empfohlen, die für Sie am besten geeignet ist.

Wenn Sie ätherische Öle zu verwenden beginnen möchten, fragen Sie Ihren Arzt. Einige Öle können mit Medikamenten stören, die Sie einnehmen können oder eine allergische Reaktion hervorrufen.

Sobald Sie mit Ihrem Arzt die Genehmigung haben, tun Sie Ihre Forschung. Ätherische Öle sind nicht von der US Food and Drug Administration geregelt, deshalb ist es wichtig, eine Marke zu suchen, die Sie vertrauen. Sie können in der Regel ätherische Öle in ganzheitlicher Gesundheit speichert und durch Online-Anbieter wie Amazon finden.

Wenn Sie planen, Ihr ausgewähltes Öl auf die Haut aufzutragen, denken Sie daran, das Öl zuerst zu verdünnen. Sie sollten auch einen Patch-Test tun. Dies kann unnötige Reizungen und Entzündungen verhindern. Wenn Sie irgendwelche ungewöhnlichen Nebenwirkungen beginnen zu erleben, sollten Sie die Verwendung einstellen.

Halten Sie zu lesen: Tipps zum Schlafen besser »