Veröffentlicht am 26 September 2017

Magen-Sleeve-Diät: Was für Woche nach der Operation Woche essen

Wenn Sie auf mit Magen - Sleeve Chirurgie planen, freuen Sie wahrscheinlich uns auf Ihren neuen Körper, und lernen , wie man in eine ganz neue Art und Weise zu essen. Vorbereitung für Ihr Leben nach dem Magen - Sleeve Chirurgie wird spannend sein, aber eine Herausforderung, auch.

Die Diät Sie werden erforderlich sein, beide folgen vor und nach der Operation sehr spezifisch ist und ausgerichtet auf Erholung Unterstützung und die Vermeidung von Komplikationen. Im Laufe der Zeit wird Ihre Ernährung verschiebt in Richtung zum Helfen Sie gesunde Essgewohnheiten zu erwerben, so können Sie Gewicht und verlieren weiter, schließlich ein gesundes Gewicht für das Leben halten.

Ein Haupt, präoperativen Ernährungs Ziel schrumpft Ihre Leber. Wenn Sie übergewichtig sind, Ihre Leber hat die meisten wahrscheinlich eine Ansammlung von Fettzellen in und um ihn herum. Dies macht es größer als es sein sollte. Ihre Leber befindet sich direkt neben dem Bauch. Eine zu große Leber macht Magen-Sleeve Chirurgie schwieriger für den Arzt zu tun, und gefährlicher für Sie getan haben.

Um für das Verfahren vorzubereiten, werden Sie eine spezielle Diät gegeben werden zu folgen, beginnend zwei Wochen vor dem geplanten Operationstermin. Es ist eine strenge Diät, die Kalorien sowie Kohlenhydrate wie Süßigkeiten, Kartoffeln und Teigwaren reduziert. Sie werden in erster Linie essen mageres Eiweiß, Gemüse und nur wenige oder keine Kalorien Flüssigkeiten. Ihr Arzt kann Ihnen eine kalorische Ziel täglich zu bleiben.

Zwei Tage vor der Operation, wechseln Sie in einer klaren, flüssigen Nahrung. Dies kann man nicht-Zucker-Protein umfasst täglich schütteln, zusätzlich zu Brühe, Wasser, entkoffeinierten Kaffee oder Tee, Jell-O und zuckerfreies Eis am Stiel. Koffeinhaltige und kohlensäurehaltige Getränke sollten vermieden werden.

In der ersten Woche nach dem Eingriff, werden Sie mit der gleichen klaren Flüssigkeit Ernährung weiter Sie in den nächsten Tagen folgten der Operation führen. Dies wird helfen , postoperative Komplikationen zu vermeiden, einschließlich Darmverschluss , Magen-Leckage, Durchfall, Verstopfung und Austrocknung. Ihr Körper braucht Zeit , um zu heilen, und dieses Regime wird mit diesem Ziel zu helfen. Tipps im Auge zu behalten sind:

  • Achten Sie darauf, viel klare Flüssigkeiten zu trinken. Wenn Sie Probleme verbleibende hydratisierte haben, mit Ihrem Arzt über Elektrolytgetränke sprechen, um zu versuchen, wie kalorienarm Gatorade.
  • Sie nichts mit Zucker trinken. Zucker kann zu Dumping-Syndrom, eine Komplikation durch zu viel Zucker Eintritt in den Dünndarm schnell verursacht beitragen. Dies führt zu starken Übelkeit, Müdigkeit, Durchfall und sogar Erbrechen. Zucker ist auch voll von leeren Kalorien. Es sollte nun vermieden werden und auf lange Sicht minimiert.
  • Koffein kann dazu beitragen saurem Reflux und Dehydrierung und sollten ebenfalls vermieden werden.
  • Kohlensäurehaltige Getränke, auch solche mit Zucker, ohne Kalorien-Optionen, und Selters, können alle dazu beitragen, Gas und Blähungen. Diese sollten alle die Operation vermieden werden und möglicherweise sogar langfristig.

In der zweiten Woche nach der Operation, werden Sie zu einer Voll flüssigen Diät absolvieren. Die Optionen sind:

  • no-Zucker Ernährung schüttelt, wie Light Stellen Sie sicher,
  • Instant-Frühstück Getränke
  • Shakes mit aus Protein - Pulver
  • dünne Brühe und Sahne-basierten Suppen ohne Brocken - weich Suppennudeln ok sind in sehr geringen Mengen
  • ungesüßte Milch
  • zuckerfrei, Nicht-Fett-Pudding
  • zuckerfreie, fettfreie gefrorener Joghurt, Eis und Sorbet
  • nonfat Ebene griechischer Joghurt
  • Fruchtsäfte ohne Fruchtfleisch, mit Wasser verdünnt
  • dünnten, heiße Getreide wie Grießbrei oder Haferflocken

Während dieser Zeit können Sie Ihren Appetit erhöhen fühlen. Das ist ganz natürlich, aber kein Grund, feste Nahrung zu essen. Ihr System ist immer noch nicht in der Lage Feststoffe zu behandeln. Erbrechen und andere Komplikationen können die Folge sein. Füllen von Flüssigkeiten und Vermeidung von Zucker und Fett werden Sie für die nächste Stufe Ihrer Ernährung helfen vorzubereiten. Kohlensäurehaltige Getränke und Koffein sollten noch vermieden werden.

Während der dritten Woche können Sie weiche, pürierte Lebensmittel auf Ihre Ernährung. Achten Sie darauf, langsam zu essen und kauen Essen gründlich - mindestens 25-mal, wenn möglich. Alle fett- und zuckerfreie Lebensmittel, die Sie Püree, einschließlich mageren Proteinquellen und nicht faserige Gemüse, sind akzeptabel. Es ist wichtig, die Protein-Aufnahme zu starten erhöhen. Wenn Sie nicht den Geschmack von pürierten mageren Proteinquellen wie weiterhin keinen Zucker Protein-Shakes oder Eier essen trinken täglich. Lebensmittel zu essen sind:

  • jarred Babynahrung
  • Seidentofu
  • gekocht, püriert weißer Fisch
  • Soft-Rühr- oder weich gekochte Eier
  • Suppe
  • Hüttenkäse
  • Dosenfrüchte in Saft
  • zerdrückte Bananen oder sehr reife Mango
  • Hummus
  • püriert oder zerdrückte Avocado
  • Ebene griechische Joghurt

Weiter Chunked und feste Nahrung zu vermeiden, sowie Koffein, während dieser Zeit. Sie sollten auch Lebensmittel mit leichter oder ohne Würze fad bleiben. Gewürze können zu Sodbrennen beitragen.

Nun, da Sie einen Monat nach der Operation sind, können Sie das Hinzufügen feste Nahrung zu Ihrer Diät beginnen. Dies ist die Zeit, Ihre neue gesunde Ernährung Fähigkeiten in die Tat umzusetzen, volle Kraft zu setzen. Zucker und Fett, einschließlich High-Fett Milch sollten noch vermieden werden, da sollte schwer verdauen Nahrungsmittel wie Steak, Gemüse faserig und Nüsse. Andere Lebensmittel zu vermeiden, sind Nudeln, weiße Kartoffeln und andere High-Carb-Optionen. Koffeinhaltige Getränke können in der Regel nur in Maßen wieder eingeführt werden, zu diesem Zeitpunkt. Lebensmittel, die Sie zu Ihrer Liste hinzufügen können, gehören:

  • gut gekochtes Huhn und Fisch
  • gut gekochtes Gemüse
  • Süßkartoffeln
  • fettarmem Käse
  • Obst
  • Low-Zucker Getreide

Nun, da Sie sicher feste Nahrung essen, es ist Zeit, Ihren neuen normalen Ernährungsplan in langfristiger Wirkung zu setzen. Halten Sie den Schwerpunkt auf mageres Eiweiß und Gemüse, die Einführung einer Nahrung zu einer Zeit, so dass Sie die Reaktion Ihres Körpers überwachen. Lebensmittel, die Sie ganz vermeiden sollten, oder essen nur gelegentlich von diesem Punkt an, sind zuckerhaltigen Süßigkeiten und Limonade. Alle anderen Lebensmittel können in werden, wenn sie Symptome auslösen eingebaut zurück.

Wählen Sie Ihre Lebensmittel mit Bedacht, Kommissionierung nährstoffreiche Optionen und leere Kalorien vermeiden. Essen drei kleine Mahlzeiten pro Tag, mit minimalen Snacks, können Sie zu Ihrem Plan helfen bleiben. Achten Sie auch immer zu bleiben hydratisiert.

Postoperative Erholung Tipps, die Ihnen auf der Strecke bleiben kann helfen, sind:

  • Verwenden Sie einen Mixer oder Küchenmaschine zu Püree Lebensmittel.
  • Lernen Sie den Unterschied zwischen Hunger (physischen) und Appetit (mental / emotional) zu erkennen.
  • Nicht zu viel essen - Ihr Magen wird in der Zeit und stabilisieren, in der Größe dehnen.
  • Chew langsam, und essen Sie langsam.
  • Vermeiden Sie nicht-Nährstoff Kalorien.
  • Vermeiden Sie konzentrierten Zucker.
  • Vermeiden Sie Transfette und gebraten, verarbeitet und Fastfood.
  • Vermeiden Sie Dehydrierung durch Wasser oder kalorienarm Versionen von Gatorade trinken.
  • Nicht zur gleichen Zeit essen und trinken.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über bariatrischen Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, um zu entscheiden, was Sie sollten nehmen, und wann.
  • Bauen Sie Bewegung in Ihr Leben. Beginnen Sie mit dem Gehen und erkunden andere Übungen, die Sie, wie Schwimmen, Tanzen und Yoga genießen.
  • Vermeiden Sie Alkohol. Magen-Sleeve Chirurgie und andere Arten von bariatrischen Operationen erhöhen und beschleunigen, Alkohol-Effekten.
  • Vermeiden Sie nicht - steroidalen Antirheumatika ( NSAR ) wie Ibuprofen, Aspirin und Naproxen. Diese Arten von Over-the-counter Schmerzmittel können Magen natürliche, schützende Beschichtung reduzieren.

Es ist wichtig, das Essen planen Sie Ihren Arzt stellt für Sie folgen sowohl vor als auch nach dem Magen-Sleeve Chirurgie. Die Lebensmittel, die Sie erlaubt sind, sind entworfen, um Ihren Körper zu erholen, und auch für das Leben den Weg zu einer gesunden Ernährung Lebensstil ebnen zu helfen. Übung ist auch ein ganz wichtiger Bestandteil.