Veröffentlicht am 11 May 2016

Ganglion: Symptome, Ursachen und Behandlung

Ein Ganglion ist eine runde, mit Flüssigkeit gefüllte Klumpen von Gewebe, das in der Regel entlang Sehnen oder Gelenke erscheint. Es tritt in der Regel auf dem Handgelenk oder Hand, aber es kann auch auf dem Knöchel oder Fuß angezeigt.

Ganglion Zysten können so groß wie ein Zoll breit sein. Einige Zysten sind sichtbar unter der Haut, aber andere sind so klein, dass man sie nicht sehen kann. Sie sind häufig und in der Regel harmlos. Sie sind nicht bösartig. Die meisten gehen weg ohne Behandlung.

Die häufigsten Symptome einer Ganglion umfassen eine sichtbare Klumpen, Beschwerden und Schmerzen. Wenn die Zyste auf den Fuß oder Knöchel ist, können Sie sich unwohl fühlen beim Gehen oder das Tragen von Schuhen. Wenn es in der Nähe eines Nervs ist, kann ein Ganglion manchmal verursachen:

  • ein Verlust der Mobilität
  • Taubheit
  • Schmerzen
  • ein Kribbeln

Einige Ganglion kann größer oder kleiner im Laufe der Zeit.

Ganglion Zysten auftreten, wenn die Flüssigkeit in einem Gelenk oder um die Sehnen in Ihrem ansammelt:

  • Hand
  • Handgelenk
  • Knöchel
  • Fuß

Diese Anreicherung kann aufgrund einer Verletzung auftreten, Trauma oder Übernutzung, aber oft die Ursache ist unbekannt.

Ganglion Zysten sind eher bei Frauen und Menschen zu entwickeln, die ihre Handgelenke immer wieder betonen, wie Turner.

Ihr Arzt wird untersuchen zunächst die Klumpen. Sie werden Sie über Ihre medizinische Vorgeschichte fragen und wie lange Sie den Klumpen habe. Sie werden Sie auch über Ihre Symptome fragen. Sie können Imaging-Tests, wie eine Röntgenstrahlen, Ultraschall oder MRI bestellen, vor allem, wenn sie nicht den Klumpen sehen. Sie können für die Prüfung in der Zyste eine Probe der Flüssigkeit nehmen.

Ganglion Zysten gehen oft weg ohne Behandlung. Wenn die Zyste nicht Schmerzen oder Beschwerden verursacht, ist eine Behandlung nicht erforderlich. Ihr Arzt können Sie Folgendes zu tun:

  • Vermeiden Sie sich wiederholende Hand- und Handgelenkbewegungen.
  • Tragen Sie eine Handgelenkstütze, weil die Immobilisierung die Zyste schrumpfen verursachen könnten.
  • Tragen Sie Schuhe, die die Zyste nicht berühren, wenn es auf dem Fuß oder Knöchel ist.

Wenn Ihr Ganglion verursacht Schmerzen oder schränkt die Beweglichkeit, kann Ihr Arzt es abzusaugen. Während dieses Vorgangs werden sie von der Zyste mit einer Spritze Flüssigkeit entfernen. Die chirurgische Entfernung ist eine Option, wenn andere Behandlungen nicht gearbeitet haben. Jedoch kann die Zyste zurück, auch wenn Ihr Arzt chirurgisch chirurgisch entfernt wird.

Tags: Haut, Gesundheit,