Veröffentlicht am 26 September 2017

Durchbruch Blutungen: Symptome, Ursachen und mehr

Durchbruchblutungen ist jede Blutung oder Spek Sie zwischen Ihren normalen Menstruation oder während der Schwangerschaft auftreten können. Es ist wichtig, die Aufmerksamkeit auf Veränderungen in Ihrem normalen Blutungsmuster von Monat zu Monat zu zahlen. Frauen, die rauchen, zum Beispiel Risiko erlebt Durchbruch Blutungen.

Hier ist mehr darüber, wie Durchbruch oder Schmierblutungen zu identifizieren, was könnte es verursachen, und wenn Sie Ihren Arzt.

Der typische Menstruationszyklus ist 28 Tage lang. Einige Zyklen können so kurz wie 21 Tage , während andere 35 Tage sein kann oder mehr Tage lang.

Generell Tag beginnt mit dem Beginn der Periode und etwa fünf Tage dauern. Danach, bis die Hormone in Ihrem Körper Gang ein Ei zu produzieren, die nicht befruchtet werden kann oder wenn Sie um den Tag 14 des Zyklus des Eisprungs.

Wenn das Ei befruchtet wird, kann es in der Schwangerschaft führen. Wenn nicht, wird Ihre Hormone wieder einstellen , um etwa fünf Tage , um die Auskleidung der Gebärmutter und das Ergebnis in einer anderen Zeit zu vergießen. Frauen in der Regel um verlieren 2 bis 3 Esslöffel von Blut während der Menstruation. Zeiten neigen dazu , länger zu sein und schwerer in Teenagern und Frauen Menopause nähern.

Durchbruchblutungen ist jede Blutungen, die außerhalb des normalen Menstruationsperiode auftritt. Dies könnte Voll auf Blutungen -Blutverlust , die genug ist , um einen Tampon oder Pad zu rechtfertigen - oder Spotten .

Es gibt viele verschiedene Gründe , warum Sie Blutungen zwischen den Perioden auftreten können. Es kann durch nichts von Ihrem Körper der Anpassung an verursacht wird hormonale Kontrazeption zu einer Fehlgeburt . Obwohl einige Fälle von Blutungen auf ihre eigenen ohne Behandlung lösen kann, dann ist es eine gute Idee , alle Änderungen an Ihren Arzt zu melden.

Zwischen den Zyklus Blutungen ist wahrscheinlich , wenn Sie nehmen hormonelle Empfängnisverhütung Pillen oder mit anderen Verhütungsmitteln , wie ein Intrauterinpessar (IUP) . Es ist besonders wahrscheinlich , in den ersten paar Monaten , nachdem Sie ein neues Verhütungsmittel beginnen oder wenn Sie kontinuierlich und extended-Zyklus Sorten sind unter, wie Ethinylestradiol-Levonorgestrel (Seasonique, Quartette).

Ärzte wissen nicht, was genau Durchbruch Blutungen während der traditionellen Pille verursacht. Einige glauben, dass es Ihren Körper des Weg in die Hormone einzustellen.

Egal, können Sie mehr Durchbruch, wenn Sie Blutungen auftreten:

  • verpassen Pillen in Ihrem Zyklus
  • beginnen alle neuen Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel, während auf der Pille
  • Erfahrung anhaltendem Erbrechen oder Durchfall, die Ihrem Körper die Absorption der Hormone beeinflussen können

Mit einem erweiterten oder kontinuierlichen Geburtenkontrolle Pillen, nehmen Sie aktiv Pillen über den gesamten Monat, um effektiv Ihre Zeit zu überspringen. Dieses Verfahren wird entweder in einem erweiterten Verwendungsmuster für ein ganzes Jahr für zwei bis drei Monate oder in einem kontinuierlichen Gebrauch Muster getan. Die häufigste Nebenwirkung von Antibabypillen auf diese Weise unter Verwendung ist Durchbruch in den ersten Monaten Blutungen. Sie werden feststellen, sogar, dass das Blut Sie dunkelbraun sehen ist, was bedeuten kann, dass es alt ist Blut.

Mit IUDs, können Sie Änderungen in Ihrer Menstruation auftreten , bis Ihr Körper zu Zustrom von neuen Hormonen einstellt. Mit dem Kupferspirale gibt es keine neue Hormone, aber man konnte immer noch Änderungen in Ihrer Menstruation erleben. Zwischenblutungen ist auch eine häufige Nebenwirkung für beide Arten von IUDs. Es ist wichtig , Ihren Arzt, wenn die Blutung besonders schwer ist oder wenn Sie bemerken , Schmier- oder Blutungen nach dem Sex.

Während Durchbruch Blutungen normal sein kann und auf seiner eigenen im Laufe der Zeit verschwinden, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie auch bei Ihnen auftritt:

  • Bauchschmerzen
  • Brustschmerz
  • starkes Bluten
  • Sehkraft oder Veränderungen des Sehvermögens
  • schwere Beinschmerzen

Manchmal sexuell übertragbare Infektionen (STI) - wie Chlamydien und Gonorrhö - können Durchbruch Blutungen verursachen. STIs sind Infektionen , die von einem Partner zum anderen durch ungeschützten Geschlechtsverkehr übergeben werden.

Durchbruch Blutungen können auch von anderen entzündlichen Erkrankungen führen, wie zum Beispiel:

Zusammen mit Durchbruch Blutungen, können Sie erleben:

  • Schmerzen im Beckenbereich oder Brennen
  • trüber Urin
  • abnormer Ausfluss
  • fauler Gestank

Viele Infektionen können mit Antibiotika behandelt werden, so dass Ihr Arzt aufsuchen , wenn Sie Symptome bei Ihnen auftritt. Wenn sie unbehandelt bleiben, können Infektionen führen Unfruchtbarkeit und andere schwere gesundheitliche Probleme.

Jede Blutungen , wenn Sie nicht erwarten , es kann Sie betreffen, vor allem , wenn es während der Schwangerschaft passiert. Manchmal jedoch können erleben Sie Schmier- oder Blutungen zwischen den Zyklen oder während der Schwangerschaft , wenn Ihr Gebärmutterhals wird irritiert oder verletzt . Gebärmutterhals ist an der Basis der Gebärmutter befindet, so dass jede Blutung aus einem empfindlichen Gebärmutterhals durch Reizung oder Schädigung würde einen blutigen Ausfluss verursachen.

Während der Schwangerschaft wird das Gebärmutterhals weich und nach einer Vaginaluntersuchung blutet oder nach dem Sex. Es kann auch bluten , wenn Sie haben , was genannt wird Zervixinsuffizienz , ein Zustand , in dem das Gebärmutterhals zu früh vor Ihrer Fälligkeit eröffnet.

Blutungen oder während der Schwangerschaft Spek kann oder auch nicht ein Problem signalisieren. Eine Bedingung , die während der Schwangerschaft Blutungen verursachen kann , ist ein genannt subchorialen Hämatome oder Blutungen.

In diesem Zustand trennen sich die Chorion-Membranen aus dem Sack, zwischen der Plazenta und Gebärmutter. Dies kann Blutgerinnsel und Blutungen verursachen. Hämatome können als Folge groß oder klein werden, und verursachen entweder signifikant oder nur sehr wenig Blutungen.

Obwohl die meisten Hämatome nicht schädlich sind, sollten Sie Ihren Arzt für die Diagnose sehen. Sie werden ein durchführen Ultraschall zu sehen , wie groß das Hämatom und beraten Sie über die nächsten Schritte.

Die meisten Frauen , die während der Schwangerschaft erleben Blutungen liefern gesunde Babys. Dennoch kann ein Zeichen von manchmal Blutungen während der Schwangerschaft seiner Fehlgeburt oder Eileiterschwangerschaft .

Eine Fehlgeburt tritt auf, wenn ein Fötus im Mutterleib vor stirbt 20 Wochen . Eine Eileiterschwangerschaft tritt auf, wenn Implantationen statt der Gebärmutter in den Eileiter auftritt.

Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Anzeichen einer Fehlgeburt auftreten:

  • starkes Bluten
  • Schwindel
  • Schmerzen oder in Ihrem Bauch Krämpfe, vor allem, wenn es schwer ist

Wenn Sie eine Fehlgeburt bei Ihnen auftritt, können Sie für bluten 2 Wochen oder länger. Wenn Ihre Gebärmutter leer nicht vollständig, kann Ihr Arzt vorschlagen , eine mit Dilatation und Kürettage (D & C) oder einer anderen medizinischen Verfahren , um die verbleibende Gewebe zu entfernen. Eileiterschwangerschaft erfordert in der Regel Chirurgie.

Wenn Myome in der Gebärmutter entwickeln, kann es führen Blutungen zum Durchbruch. Diese Wucherungen können durch irgendetwas von der Genetik zu Hormone verursacht werden. Wenn Ihre Mutter oder Schwester Myomen hat zum Beispiel, können Sie bei einem seine höheren Risiko , sie selbst zu entwickeln. Schwarze Frauen neigen auch dazu , eine haben , ein höheres Risiko der Entwicklung von Myomen.

Zusammen mit Durchbruch Blutungen, können Sie erleben:

  • schwere Blutungen während der Menstruation
  • Perioden länger als eine Woche dauernden
  • Schmerzen oder Druck im Becken
  • häufiges Wasserlassen
  • Probleme Blasenentleerung
  • Verstopfung
  • Rückenschmerzen oder Schmerzen in den Beinen

Wenn Sie eines dieser Symptome bei Ihnen auftritt, Ihren Arzt aufsuchen.

Es ist schwer zu sagen , ob die Blutung Sie erleben zwischen den Zyklen ist Durchbruch Blutungen oder Implantation Blutungen. Implantation Blutungen ist jede Blutung oder Spek Sie erleben 10 bis 14 Tagen nach der Empfängnis. Einige Frauen erleben diese und andere nicht.

Beide können zwischen normalen Menstruationszyklen passieren. Beide können leicht genug sein, um nicht einen Tampon oder Pad erfordern. Das heißt, können Durchbruch Blutungen jederzeit auftreten und Blutungen Implantation geschieht nur wenige Tage vor einem Ausbleiben der Menstruation.

Der beste Weg , zu sagen , wenn Sie Implantation Blutungen sind zu erleben ist eine entweder nehmen Schwangerschaftstest oder besuchen Sie Ihren Arzt für eine Blutuntersuchung.

Sie können oder nicht in der Lage sein, Blutungen zwischen den Perioden zu verhindern. Es hängt alles davon ab, was Ihre Blutung verursacht.

Ob oder nicht, sollten Sie einen Tampon oder Pad hängt von der Grund für die Blutung tragen. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Blutung ist ein Ergebnis der hormonellen Empfängnisverhütung glauben, ist es wahrscheinlich in Ordnung, einen Tampon zu tragen. Wenn Sie Ihre Blutung das Ergebnis einer drohenden Fehlgeburt sein kann, ist es besser, Pads zu verwenden.

Es ist am besten mit Ihrem Arzt zu konsultieren, für Hinweise, wie Sie Ihre Blutung verwalten. Wenn es häufig geschieht, sollten Sie einen Termin mit Ihrem Arzt machen. Ihr Arzt kann helfen, die Ursache der Blutung zu identifizieren und Ihre Symptome zu behandeln.

Durchbruch Blutung ist nicht unbedingt ein Grund zur Sorge. Zum Beispiel kann erfahren Sie außerhalb der normalen Regelblutung aufgrund der Geburtenkontrolle Blutungen Sie einnehmen oder Reizungen der Zervix. In diesen Fällen geht die Blutung wird wahrscheinlich von selbst weg ohne Behandlung.

Wenn Sie Ihnen eine STI, Myome vermuten haben, oder anderes medizinisches Problem, nehmen Sie zur Kenntnis, alle anderen Symptome Sie erleben und rufen Sie Ihren Arzt. In der Regel sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, wenn die Blutung durch Schmerzen oder andere schwere Symptome schwer oder begleitet ist.

Frauen , die Menopause erreicht haben , sollte auch Aufmerksamkeit schenken. Wenn Sie keine Zeit gehabt haben , in 12 Monate und beginnen abnorme Blutungen bemerken, ist es wichtig , Ihren Arzt zu erzählen. Blutungen nach der Menopause kann ein Symptom für etwas von der Infektion sein Hypothyreose .