Veröffentlicht am 27 July 2016

folliculitis | Definition und Patientenaufklärung

Follikulitis ist eine Entzündung oder Infektion, die einen oder mehr Haarfollikel beeinflussen kann. Ihre Haarfollikel sind die kleinen Hohlräume, die die Wurzeln der Haare umgeben.

Folliculitis kann auf der Haut auftreten, wo Haar wächst, einschließlich der Kopfhaut. Es ist höchstwahrscheinlich auf den Oberschenkeln auftreten, Gesäß, Hals und Achseln - Orte, an denen Reibung üblich ist. Es erscheint in der Regel als kleine Unebenheiten. Es mag wie Akne oder Hautausschlag aussehen. Es kann zu einem Haarfollikel isoliert werden oder viele beeinflussen. Es kann akut oder chronisch sein. Akute Fälle treten für eine kurze Zeit, während chronische Fälle sind im Gange.

Folliculitis ist relativ häufig. Menschen, die übergewichtig sind, desto wahrscheinlicher ist es zu erleben.

Folliculitis verursacht kleine knusprige Beule auf der Haut zu bilden. Sie können in der Farbe rot, weiß oder gelb sein. Sie können folgende Unterlagen beizufügen:

  • Wundsein
  • Juckreiz
  • Schwellung
  • Eiter

Folliculitis wird üblicherweise durch Staphylokokken Bakterien oder Pilze verursacht werden. Sie können Staphylokokken-Bakterien oder Pilzen durch Körperkontakt mit jemandem zusammenziehen, die eine Infektion hat. Sie können auch von jemandem mit einer Infektion verwendet, um sie durch Kontakt mit kontaminierten persönlichen Gegenständen wie Handtücher, Seife oder Kleidung schrumpfen. Sie können auch Bakterien oder Pilze an unreinen Pools oder Spas abholen.

Andere Risikofaktoren können Sie Ihre Chancen der Entwicklung von Follikulitis, einschließlich erhöhen:

  • Tragen enger Kleidung, die Ihre Haut reizt
  • bekommen Hautverletzungen, wie sie durch Rasieren verursacht
  • nicht übermäßiges Schwitzen Dusche nach
  • ein geschwächtes Immunsystem

Zur Diagnose Follikulitis, wird Ihr Arzt der entzündeten oder gereizte Bereiche der Haut untersuchen. Achten Sie darauf, Ihren Arzt informieren:

  • Wie lange haben Sie Beulen auf der Haut haben
  • was andere Symptome, die Sie haben erlebt worden
  • ob Sie eine Geschichte von Follikulitis

Ihr Arzt in der Lage sein folliculitis Basis auf Aussehen allein zu diagnostizieren. Um die Ursache zu identifizieren, können sie eine der Erhebungen für die Prüfung entfernen.

Folliculitis ist in der Regel gering und geht von selbst weg ohne Behandlung. Wenn Sie Hautreizungen, die durch Fieber, Hautausschlag verbreitet oder Eiter gefüllte und stinkende Beulen begleitet wird, Arzt aufsuchen.

Zur Behandlung von akuter folliculitis das ist schwer oder langsam zu heilen, kann Ihr Arzt empfehlen over-the-counter oder verschreibungspflichtige Medikamente. Zum Beispiel können sie empfehlen:

  • orale oder topische Antibiotika oder Anti-Pilz-Medikamente, die Ursache Ihrer Infektion zu behandeln
  • NSAIDs oder Antihistaminika Schmerzen oder Juckreiz zu lindern

Chronische Follikulitis kann schwieriger sein, zu behandeln. Antibiotika und andere Medikamente können nicht chronische Fälle aufklären. Wenn andere Behandlungsmöglichkeiten versagen, kann Ihr Arzt Laser-Haarentfernung empfehlen.

Während der Behandlung sollten Sie darauf verzichten, Haarentfernung durch Zupfen, Wachsen oder Rasieren. So dass Ihr Haar kann wachsen Ihre Follikel helfen zu heilen. Für chronische Follikulitis, kann Ihr Arzt beraten Sie Ihr Haar ermöglichen bis zu drei Monaten zu wachsen.

Die meisten Fälle von Follikulitis weggehen, ohne Behandlung. Es bewirkt, dass selten mehr schwere Probleme. In einer kleinen Anzahl von Fällen kann es dazu führen:

  • siedet unter der Haut zu bilden
  • dauerhafte Narben oder dunkle Flecken auf der Haut zu entwickeln,
  • Schäden an Ihren Haarfollikel, was zu einem dauerhaften Haarausfall

Wenn Sie folliculitis in der Vergangenheit gehabt haben, sind Sie eher, um es in Zukunft wieder haben.

Um Follikulitis zu verhindern:

  • Shave nur in die Richtung, dass Haar wächst, oder einen elektrischen Rasierer benutzen.
  • Vermeiden Sie eng anliegende Kleidung, besonders raue Stoffe wie Denim.
  • Verwenden Sie Lotionen, die die Haut nicht verstopfen die Poren zu halten mit Feuchtigkeit versorgt.
  • Vermeiden Sie Körperpflegeprodukte zu teilen, wie Rasierer und Handtücher.
  • Dusche nach starken Schwitzen.

Um Komplikationen zu vermeiden und die Schwere der folliculitis zu verringern, wenn Sie es haben:

  • Reibung vermeiden, verursacht durch Rasieren oder den infizierten Bereich zu reiben.
  • Verwenden Sie eine warme Kompresse Irritationen zu beruhigen und Schmerzen zu lindern.
  • Waschen Sie Ihre Handtücher und Waschlappen jeden Tag, bis alle Ihre Symptome abgeklungen sind.

Fragen Sie Ihren Arzt für weitere Tipps zur Follikulitis verhindern. Wenn Sie es regelmäßig auftreten, können sie Sie zu einem Dermatologen beziehen sich auf Sie lernen, wie man zu vermeiden und den Zustand zu verwalten.

Tags: Haut, Gesundheit,