Veröffentlicht am 1 December 2017

Das follikuläre Lymphom: Symptome, Behandlung, Outlook und mehr

Das follikuläre Lymphom ist eine Art von Krebs , die in den weißen Blutzellen des Körpers beginnt. Es gibt zwei Hauptformen von Lymphomen: Hodgkin und Non-Hodgkin . Das follikuläre Lymphom ist ein Non-Hodgkin - Lymphom.

Diese Art von Lymphom wächst typischerweise langsam, die Ärzte nennen „indolent.“

Lesen Sie weiter, um mehr über die Symptome von follikulärem Lymphom zu lernen und welche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Non-Hodgkin - Lymphom ist eine der häufigsten Krebserkrankungen in den Vereinigten Staaten. Mehr als 72.000 Menschen sind mit einer Form der es jedes Jahr diagnostiziert.

Über ein Fünftel aller Lymphome in den Vereinigten Staaten ist ein follikuläres Lymphom.

Das follikuläre Lymphom selten wirkt Jugendliche. Das durchschnittliche Alter für jemanden mit dieser Art von Krebs ist etwa 60.

Die Symptome von follikulärem Lymphom können gehören:

  • vergrößerte Lymphknoten im Hals, Achselhöhlen, Bauch oder Unterleib
  • ermüden
  • Kurzatmigkeit
  • Fieber oder Nachtschweiß
  • Gewichtsverlust
  • Infektionen

Manche Menschen mit follikulärem Lymphom haben keine Symptome.

Zur Diagnose follikulärem Lymphom, kann Ihr Arzt die folgenden Tests durchführen:

  • Biopsy . Eine Biopsie erfolgt Gewebe unter dem Mikroskop zu untersuchen und festzustellenob es bösartig ist.
  • Bluttest . Sie können einen Test benötigenIhre Blutzellen zu überprüfen.
  • Imaging - Scan. Ihr Arzt kann vorschlagen , Sie haben einen Abbildungs Scan das Lymphom in Ihrem Körper zu sehen und Ihre Behandlung zu planen. Die Computertomographie (CT) und Positronen - Emissions - Tomographie (PET) Scans werden allgemein verwendet.

Mehrere Behandlungsmöglichkeiten für Menschen mit follikulärem Lymphom verfügbar. Ihr Arzt wird entscheiden, welche Therapie ist das Richtige für Sie auf der Grundlage Ihrer Art von Krebs und wie fortschrittlich es ist.

beobachtendes Abwarten

Wenn Sie früh diagnostiziert sind und haben nur ein paar Symptome, kann Ihr Arzt vorschlagen, dass Sie beobachten und warten. Dies bedeutet, dass Ihr Arzt ein wachsames Auge auf Ihrem Zustand halten, aber Sie werden keine Behandlung noch nicht erhalten.

Strahlung

Strahlung verwendet hochenergetischen Strahlen Krebszellen zu zerstören. Es wird oft für Menschen mit frühem follikulärem Lymphom gegeben. In einigen Fällen Strahlung allein in der Lage sein , diese Art von Krebs zu heilen. Sie können Strahlung zusammen mit anderen Therapien benötigen , wenn der Krebs weiter fortgeschritten ist.

Chemotherapie

Chemotherapie wird Medikamente Krebszellen im Körper zu töten. Es ist manchmal für Menschen mit follikulärem Lymphom gegeben, und wird häufig mit anderen Behandlungen kombiniert.

monoklonale Antikörper

Monoklonale Antikörper sind Medikamente, die bestimmten Markierungen auf Tumoren und helfen, Ihre Immunzellen im Kampf gegen den Krebs Ziel. Rituximab (Rituxan) ist ein monoklonaler Antikörper, die häufig verwendet werden follikulärem Lymphom zu behandeln. Es ist in der Regel als eine IV-Infusion bei der Arztpraxis gegeben und wird oft in Kombination mit einer Chemotherapie eingesetzt.

Häufige Kombinationen sind:

  • r-Bendamustin (Rituximab und Bendamustin)
  • R-CHOP (Rituximab, Cyclophosphamid, Doxorubicin, Vincristin und Prednison)
  • R-CVP (Rituximab, Cyclophosphamid, Vincristin und Prednison)

Radioimmun

Radioimmuntherapie beinhaltet die Verwendung der Medizin Yttrium-90 Ibritumomab Tiuxetan (Zevalin) Strahlung, um Krebszellen zu liefern.

Stammzelltransplantation

Eine Stammzelltransplantation ist manchmal für follikulärem Lymphom eingesetzt, vor allem, wenn der Krebs kommt zurück. Dieses Verfahren beinhaltet die Infusion gesunde Stammzellen in den Körper erkrankte Knochenmark zu ersetzen.

Es gibt zwei Arten von Stammzellen-Transplantationen:

  • Autologe Transplantation. Dieses Verfahren verwendet Ihre eigenen Stammzellen Ihren Krebs zu behandeln.
  • Die allogene Transplantation. Dieses Verfahren verwendet gesunde Stammzellen von einem Spender.

Wenn ein langsam wachsendes Lymphome, wie follikulärem Lymphom, verwandelt sich in einer schnell wachsenden Form, wird es als transformierte Lymphom bekannt. Umgewandelt Lymphom ist in der Regel aggressiver und kann eine strengere Behandlung erfordern.

Einige follikuläre Lymphome können sich in eine schnell wachsende Art von Lymphom genannt diffusen großzelligen B-Zell - Lymphom .

Nach erfolgreicher Behandlung, werden viele Menschen mit follikulärem Lymphom in Remission gehen. Auch wenn diese Vergebung für Jahre dauern kann, ist follikulärem Lymphom eine lebenslange Erkrankung betrachtet.

Dieser Krebs kann wieder kommen, und manchmal Menschen, die Rückfall reagieren nicht auf die Behandlung.

Behandlungen für follikulärem Lymphom sind in der Regel die Krankheit unter Kontrolle zu halten, anstatt zu heilen die Bedingung verwendet. Dieser Krebs kann in der Regel über viele Jahre erfolgreich verwaltet werden.

Die Ärzte haben die Follicular Lymphoma International Prognostic Index (Flipi) entwickelt, um eine Prognose für diese Art von Krebs zu liefern. Dieses System hilft follikulärem Lymphom in drei Kategorien einordnen:

  • niedriges Risiko
  • Zwischen Risiko
  • hohes Risiko

Ihr Risiko wird berechnet auf der Grundlage Ihrer „prognostische Faktoren“, die Dinge wie Alter umfasst, die Phase Ihres Krebs, und wie viele Lymphknoten betroffen sind.

Die Fünf-Jahres - Überlebensrate für Menschen mit follikulärem Lymphom , die mit geringem Risiko sind (kein oder nur ein schlechter prognostischer Faktor) etwa 91 Prozent . Für diejenigen mit mittlerem Risiko (zwei schlechte prognostische Faktoren), die Fünf-Jahres - Überlebensrate beträgt 78 Prozent . Wenn Sie mit hohem Risiko (drei oder mehr schlechte prognostische Faktoren), die Fünf-Jahres - Überlebensrate sind , ist 53 Prozent .

Die Überlebensraten können nützliche Informationen bieten, aber sie sind nur Schätzungen und können nicht vorhersagen, was in Ihrer speziellen Situation passieren wird. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre spezifische Aussichten und dem Behandlungsplan für Ihre Situation richtig ist.

Tags: Krebs, Gesundheit,