Veröffentlicht am 23 January 2018

11 Trigger Finger Übungen für Schmerzen, Steifigkeit und mehr

Die Entzündung , die bewirkt , dass der Finger am Abzug kann zu Schmerzen, Zartheit und begrenzte Beweglichkeit führen.

Andere Symptome sind:

  • Wärme, Steifigkeit oder anhaltende Schmerzen an der Basis Ihres betroffenen Daumen oder Finger
  • eine Beule oder Klumpen an der Basis des Fingers
  • ein Klick, knallt, oder Rauschen oder Empfindung schnappen , wenn Sie den Finger bewegen
  • Unfähigkeit, den Finger zu strecken, nachdem es Biege

Diese Symptome können bei mehr als einen Finger zu einem Zeitpunkt und an beiden Händen. Die Symptome können auch stärker ausgeprägt oder spürbar am Morgen, wenn ein Objekt Aufnehmen, oder wenn Sie mit dem Finger Richt.

Durchführen gezielte Übungen und Strecken kann helfen, Ihre Symptome zu lindern und die Flexibilität zu erhöhen. Es ist wichtig, dass Sie die Übungen konsequent tun, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Dies sind einfache Übungen , die überall getan werden kann. Die einzigen Dinge , die Sie brauchen , sind ein elastisches Band und eine Vielzahl von kleinen Objekten. Objekte können Münzen, Kronkorken und Stifte enthalten.

Versuchen Sie, mindestens 10 bis 15 Minuten pro Tag der Durchführung dieser Übungen zu verbringen. Sie können die Zeit, erhöhen Sie die Übungen verbringen zu tun, wie Sie Kraft gewinnen. Sie können auch die Anzahl der Wiederholungen und Sätze erhöhen.

Es ist in Ordnung , wenn man nicht die volle Bewegungsfreiheit für die Übungen vervollständigen! Sie sollten nur so viel tun , wie Sie können. Wenn Sie Ihre Finger aus irgendeinem Grunde fühlen sich wund, dann ist es in Ordnung , eine komplette Pause von den zu übernehmen Übungen für ein paar Tage oder bis Sie sich besser fühlen.

  1. Legen Sie Ihre Hand auf einem Tisch oder einer festen Oberfläche flach.
  2. Mit der anderen Hand, um den betroffenen Finger zu halten.
  3. Langsam hebt die Finger nach oben und dem Rest des Fingers flach halten.
  4. Heben und strecken die Finger so hoch wie es ohne Anstrengung gehen.
  5. Halten Sie es hier für ein paar Sekunden und lassen Sie sie wieder nach unten.
  6. Sie können auf alle Ihre Finger und Ihre tfhumb diese Strecke tun.
  7. Do 1 Satz 5 Wiederholungen.
  8. 3-mal wiederholen den ganzen Tag.

  1. Bewegen Sie die betroffenen Finger so weit weg wie möglich von Ihrem nächsten normalen Finger, so dass sie eine V-Stellung bilden.
  2. Verwenden Sie Ihren Zeigefinger und Daumen aus anderen Hand diese beiden Finger gegen die anderen Finger zu drücken.
  3. Dann drücken Sie die beiden Finger sie näher zusammen zu bewegen.
  4. Do 1 Satz 5 Wiederholungen.
  5. 3-mal wiederholen den ganzen Tag.

  1. Beginnen Sie, indem Sie die Spitzen von Daumen und Fingern einklemmen.
  2. Setzen Sie ein elastisches Band um die Finger.
  3. Bewegen Sie Ihre Finger vom Daumen weg, so dass die Band eng wird.
  4. Erweitern Sie Ihre Finger und Daumen weg und zueinander 10mal schließen.
  5. Sie sollten die leichte Spannung des elastischen fühlen können, während Sie dies tun.
  6. Dann beugen Sie die Finger und den Daumen in Richtung der Handfläche.
  7. Haken Sie das Gummiband in der Mitte.
  8. Verwenden Sie Ihre andere Hand das Ende der Band zu ziehen leichte Spannung zu erzeugen.
  9. Halten Sie die Spannung, wie Sie strecken und beugen Sie die Finger 10 mal.

10. Wiederholen mindestens 3-mal den ganzen Tag.

  1. Wählen Sie ein kleines Stück nach oben und legen Sie sie in Ihre Handfläche.
  2. Drücken Sie fest für ein paar Sekunden.
  3. Dann lassen Sie durch Ihre Finger breit öffnen.
  4. Ein paar Mal wiederholen.
  5. Tun Sie es mindestens zwei weitere Male im Laufe des Tages verschiedene Objekte verwenden.

  1. Legen Sie eine große Auswahl an kleinen Gegenständen wie Münzen, Knöpfe und Pinzette auf einem Tisch.
  2. Pick-up ein Objekt zu einer Zeit, indem sie sie mit dem betroffenen Finger und Daumen zu erfassen.
  3. Bewegen Sie das Objekt an der gegenüberliegenden Seite des Tisches.
  4. Wiederholen Sie mit jedem Objekt.
  5. Fahren Sie für 5 Minuten und tun dies zweimal am Tag.

  1. Legen Sie ein Blatt Papier oder ein kleines Handtuch in der Handfläche.
  2. Benutzen Sie Ihre Finger das Papier oder ein Handtuch in so kleinen einer Kugel wie möglich zu drücken und kneten.
  3. Drücken Sie auf der Faust, während Sie drücken und halten Sie diese Position für ein paar Sekunden.
  4. Dann langsam die Finger strecken und das Papier oder ein Handtuch freigeben.
  5. 10-mal wiederholen.
  6. Führen Sie diese Übung zweimal täglich.

  1. Bringen Sie Ihre betroffenen Finger auf dem Daumen ein „O“ -Form zu bilden.
  2. Halten Sie hier für 5 Sekunden.
  3. Dann Finger strecken und bringen sie in die Position „O“ zurück.
  4. 10 Mal wiederholt mindestens zweimal am Tag.

  1. Beginnen Sie, indem Sie leicht auf den Bereich an der Basis des betroffenen Fingers zu massieren.
  2. Dann eine Faust machen, wie Sie alle Ihre Finger zusammen zu bringen.
  3. Öffnen und Schließen der Faust für 30 Sekunden.
  4. Dann strecken Sie die betroffenen Finger und es auf der Handfläche zu berühren bringen.
  5. Wiederholen Sie diese Bewegung für 30 Sekunden.
  6. Wechseln Sie zwischen diesen beiden Übungen für 2 Minuten.
  7. Führen Sie diese Übung 3-mal pro Tag.

  1. Verbreiten Sie Ihre Finger so weit wie möglich.
  2. Beugen Sie die Finger, so dass Ihre Fingerspitzen oben auf der Handfläche berühren.
  3. Richten Sie Ihre Finger wieder und verbringen sie breit.
  4. Dann beugen Sie die Finger die Mitte der Handfläche zu berühren.
  5. Öffnen Sie Ihre Finger breit.
  6. Jetzt Ihren Fingerspitzen bringen den Boden der Handfläche zu berühren.
  7. Dann bringen Sie Ihre Daumen jeder Fingerspitze zu berühren.
  8. Bringen Sie Ihre Daumen verschiedene Orte auf der Handfläche zu berühren.
  9. Führen Sie 3 Sätze zweimal am Tag.

  1. Verbreiten Sie Ihre Finger so weit wie möglich und halten Sie für ein paar Sekunden.
  2. Dann drücken Sie Ihre Finger zusammen schließen.
  3. Nun biegen Sie alle Ihre Finger nach hinten für ein paar Sekunden, und dann nach vorne.
  4. Legen Sie Ihren Daumen aufrecht und sanft mit dem Daumen wieder für einige Sekunden ziehen.
  5. Wiederholen Sie jede Strecke mehrmals.
  6. Haben diese Strecken mindestens zweimal pro Tag.

Es wird auch empfohlen, dass Sie Selbstmassage üben treat Finger am Abzug zu helfen. Dies kann für ein paar Minuten zu einer Zeit im Laufe des Tages durchgeführt werden.

Es ist besonders vorteilhaft für Sie die betroffenen Finger vor und nach diesen Übungen zu massieren. Massieren hilft Zirkulation, Flexibilität und Beweglichkeit zu erhöhen.

Um dies zu tun:

  1. Sie können in einer sanften kreisenden Bewegungen massieren oder reiben.
  2. Tragen Sie feste, aber sanften Druck.
  3. Sie können das Gelenk und gesamten Bereich Massage, die durch Triggerfinger oder konzentrieren sich auf bestimmte Punkte betroffen ist.
  4. Sie können jeden Punkt für etwa 30 Sekunden lang gedrückt halten.

Vielleicht möchten Sie Ihre ganze Hand, Handgelenk und Unterarm massieren, wie alle diese Bereiche verbunden sind. Sie können die besten Ergebnisse, welche Methode am besten fühlt und erreicht entscheiden.

Sie sollten höchstens sechs Monate konsequenter Übung in wenigen Wochen beginnen Verbesserungen zu sehen. Wenn Sie die Übungen haben regelmäßig durchgeführt und Sie haben nicht die Verbesserung gesehen, oder wenn Sie Ihre Symptome schlimmer werden beginnen oder schwerwiegend sind, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Diese Übungen funktionieren nicht bei allen Patienten und der medizinischen Behandlung und sogar eine Operation ist oft notwendig.