Veröffentlicht am 5 March 2018

Reverse-Kegel für Männer und Frauen: Wie, Vorteile und Mehr

Ein umgekehrter Kegel ist eine einfachen Dehnübungen, die Sie entspannen Sie Ihren Beckenboden hilft. Dies kann Schmerzen im Beckenbereich und Spannung sowie die Flexibilität zu erhöhen helfen zu entlasten.

Reverse - Kegel - Übungen sind das Gegenteil von Standard - Kegel - Übungen. Reverse - Kegel - Übungen konzentrieren sich auf die Freigabe und Entspannung der Beckenbodenmuskulatur. Traditionelle Kegels konzentrieren sich auf die Auftragsvergabe und den Beckenbereich freigibt . Beide Typen können Ihren Beckenboden helfen balancieren.

Hier erfahren Sie, wie Reverse-Kegel-Übungen können Männer und Frauen profitieren, wie Sie die richtigen Muskeln zu finden, wie man übt sie und vieles mehr.

Kegel-Übungen - Standard und umgekehrt - werden auf ihre möglichen Auswirkungen auf Ihrem Sexualleben in erster Linie bekannt. Die Übungen können Ihre Libido helfen zu erhöhen und ermöglichen es Ihnen, stärkere Orgasmen zu erleben.

Reverse - Kegel - Übungen, insbesondere kann helfen Sex mehr Spaß für Frauen mit machen dyspareunia . Sie können auch für Frauen während der Geburt von Vorteil sein, da die Übung , die Sie lehrt , wie gehen von Ihren Beckenboden lassen.

Bei Männern umkehren Erhöhung Kegel-Übungen helfen Kraft, Ausdauer und Kontrolle in den Penis Muskeln. Dies kann verbessernerektile Dysfunktion (ED) und helfen, vorzeitige Ejakulation zu verhindern.

Generell Reverse Kegel helfen, die Beckenbodenmuskulatur zu verlängern und Muskelkontrolle zu verbessern.

Dies kann mehrere Bedingungen helfen, lindern zu Becken Spannung im Zusammenhang, einschließlich muskulären Dysbalancen und Verstopfung. Es kann auch Kontrolle über die Blase, Hüftstabilität, und den unteren Rücken Festigkeit verbessern.

Es ist wichtig, die richtigen Muskeln zu lokalisieren und zu identifizieren, bevor sie einen umgekehrten Kegel versucht.

Für viele Menschen, fühlt sich der Beckenboden fallen ähnlich dem Release Sie fühlen, wenn Sie urinieren oder Stuhlgang haben. Aus diesem Grunde ist es wichtig, Ihre Blase und Darm zu entleeren, bevor Sie beginnen. Dies ermöglicht es Ihnen, ohne Angst vor einem Unfall zu üben.

Wenn Sie bereit sind, konzentrieren sich diese Muskeln auf die Freigabe, während Sie einatmen. Wie Sie Ihren Körper mit Sauerstoff, Zwerchfell und Beckenbodenmuskeln sollten füllen senken.

Obwohl Männer und Frauen unterschiedlich praktizieren, ist die wichtigste Voraussetzung für beide Geschlechter gleich. Sie verlängern die Muskeln zwischen Schambein und Steißbein.

Für Frauen

Sie können die Übungen im Sitzen, Stehen oder auf dem Rücken mit gebeugten Knien liegend.

Sobald Sie in der Lage sind, atmen Sie tief durch und Ihr Bewusstsein zu Ihrem Beckenboden bringen. Spüren Sie Ihre Muskeln entspannen und fallen nach unten, wie Sie einatmen.

Sie können einen Spiegel verwenden, um die Bewegung der Übung zu überprüfen. Ihr Anus Releases wie der Raum zwischen Anus und Vagina bewegt sich nach unten. Sie sollten auch den Raum zwischen dem Schambein fühlen und dem Steißbein erweitern.

Halten Sie den umgekehrten Kegel für 5 Sekunden und dann für die gleiche Menge an Zeit freigeben. Erledige zwei bis drei Sätze von 10 im Laufe des Tages. Sobald Sie dies beherrschen, können Sie versuchen, für längere Zeit halten und loslassen.

Stellen Sie sicher, Sie atmen, während diese Übungen. Es ist wichtig, den ganzen Weg in den Magen zu atmen, wie Sie einatmen (statt nur in der Brust zu atmen). Ihr Bauch entspannt zu halten hilft.

Für Männer

Sie können Kegel vertausche im Sitzen, Stehen oder während auf dem Rücken mit gebeugten Knien liegend.

Sobald Sie in der Lage sind, kontrahieren die Muskeln, als ob Sie versuchen, schneller zu urinieren oder pinkeln. Es entspannt die Muskeln und perineale bewegt Druck weg von der Prostata.

Lassen Sie die Muskeln des Anus und fühlen Sie nach unten perinealen Körper bewegen. Heben Sie Ihren Penis und Hoden ein wenig, während Sie die Penis Muskeln kontrahieren. Sie werden mehr Platz zwischen Schambein und Steißbein fühlen.

Halten Sie den umgekehrten Kegel für 5 Sekunden und dann für die gleiche Menge an Zeit freigeben. Erledige zwei bis drei Sätze von 10 im Laufe des Tages. Sobald Sie dies beherrschen, können Sie versuchen, für längere Zeit halten und loslassen.

Stellen Sie sicher, Sie atmen, während diese Übungen. Es ist wichtig, den ganzen Weg in den Magen zu atmen, wie Sie einatmen (statt nur in der Brust zu atmen). Ihr Bauch entspannt zu halten hilft.

Es kann hilfreich sein, zu lernen, wie man zuerst einen Standard-Kegel zu tun. Dies kann Ihnen die richtigen Muskeln zu finden und vertraut machen mit, wie sie zu kontrollieren.

Für Frauen

Sie können die orten Kegel Muskeln durch die Vorstellung , dass Sie Ihren Urin Mitte Fluss sind zu stoppen. Am besten ist es nicht Ihre Muskeln zu drücken , während Sie tatsächlich Urinieren sind, aber Sie können dies tun , während Sie versuchen , den richtigen Satz von Muskeln zu finden.

Eine weitere Möglichkeit ist es, einen sauberen Finger in die Scheide zu platzieren. Sie können diese stehend tun, sitzend oder liegend, so experimentieren, um eine Position zu finden, die für Sie arbeitet. Sobald Sie in der Lage sind, Ihre vaginalen Muskeln um den Finger ziehen. Beachten Sie, wie diese Muskeln fühlen, wie Sie quetschen und sie entspannen. Ihre Kontraktionen sollten nach innen und nach oben bewegen.

Sobald Sie Ihre Beckenbodenmuskeln straffen, 5 Sekunden lang gedrückt und dann 5 Sekunden lang entspannen. Tun Sie dies fünf Mal in Folge. Wie Sie die Fortschritte, können Sie die Zeit auf 10 Sekunden erhöhen. Hat mindestens drei Sätze von 10 Wiederholungen pro Tag.

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu hart oder zu lange zu drücken. Dies kann die Muskeln steif und müde machen. Es ist auch wichtig, um einen glatten, stetigen Atem zu halten.

Für Männer

Sie können Ihre lokalisieren und identifizieren Beckenbodenmuskeln durch die Vorstellung , dass Sie versuchen , Ihren Urinfluss zu stoppen beim Urinieren. Am besten ist es nicht Ihre Muskeln zu drücken , während Sie urinieren, aber Sie können dies tun , während Sie versuchen , den richtigen Satz von Muskeln zu finden.

Achten Sie darauf, nicht Ihre Bauchmuskeln zu straffen, Rücken und Gesäß. Ihre Seiten sollten auch bleiben locker, und Sie sollten gleichmäßig über die Übungen atmen.

Sie können Kegel tun im Stehen, Sitzen oder Liegen. Drücken Sie und halten Sie die Beckenbodenmuskulatur für ein paar Sekunden. Halten Sie jede Kontraktion für bis zu 10 Sekunden. Relax für mindestens 5 Sekunden zwischen den Wiederholungen. Haben drei Sätze von 10 Wiederholungen pro Tag.

Sie sollten nur Kegels Sie umkehren, wenn Sie eine leere Blase haben.

Übertreiben Sie es nicht und Übermüdung Ihre Muskeln, vor allem am Anfang. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht drängen oder zu belasten. Sie sollten nicht diese Übungen versuchen, während jede Kern Übung zu üben.

Denken Sie daran, richtig zu atmen. Ihren Atem anhalten kann mehr Spannung in Ihrem Körper.

Stoppen Sie tun Reverse-Kegel-Übungen, wenn sie verursachen Sie Schmerzen oder Beschwerden. Dies ist in der Regel ein Zeichen dafür, dass die Übung nicht richtig gemacht wird. Sie finden es vielleicht hilfreich, mit Ihrem Arzt oder einem qualifizierten Fitness-Trainer über das sprechen, wie man die Technik zu beherrschen.

Sie können nicht finden Reverse Kegel leicht am Anfang zu tun. Sie werden natürlichere mit der Zeit und Praxis.

Die Menge an Zeit benötigt , um Ergebnisse zu sehen variiert für verschiedene Personen. Es kann ein paar Wochen oder Monate dauern , bevor Sie Ergebnisse sehen. Es ist wichtig , Geduld zu haben und mit Ihrer Routine konsistent sein. Sie können auch andere aufnehmen wollen Beckenbodenübungen .