Veröffentlicht am 14 May 2018

Durstlöscher: Selbst gemachter Elektrolyt-Getränk

Sportgetränke sind ein großes Geschäft in diesen Tagen. Sobald nur beliebt bei Sportlern, haben Sportgetränke mehr Mainstream geworden. Aber sind Sportgetränke notwendig, und wenn ja, gibt es eine DIY Art und Weise die Vorteile der Sportgetränke zu erhalten, ohne einen Treffer zu Ihrer Brieftasche?

Traditionelle Sportgetränke bieten einfach verdaulichen Kohlenhydraten Kraftstoff Athleten für längere Dauer Übungen zu helfen. Sie helfen auch Elektrolyte zu ersetzen, die im Schweiß verloren gehen.

Und während Sportgetränke sind sicherlich nicht notwendig für diejenigen, die nicht ausüben, sind sie schmackhafter als Wasser und weniger Zucker als Limonaden.

Aufstocken der elektrolytreiche Sportgetränke ist nicht billig, so könnte es nützlich sein, für Sie zu wissen, wie Sie Ihre eigenen zu machen. Sie können Geld und erstellen Sie Ihre eigenen Aromen speichern. Folgen Sie einfach dem Rezept unten!

Sportgetränke sind auf eine bestimmte Konzentration hergestellt ein ausgewogenes Verhältnis von Kohlenhydraten für Kraftstoff und zur Verfügung zu stellen Natrium und andere Elektrolyte Hydratationsniveaus zu halten. Dies ist , so dass Sie sie so einfach und schnell wie möglich verdauen.

Experimentieren Sie mit Aromen (zum Beispiel versuchen, statt Zitrone oder wählen Sie Ihren Lieblingssaft mit Kalk). Das Rezept kann auch einige Optimierungen müssen basierend auf Ihre eigenen Bedürfnisse:

  • zu viel Zucker hinzufügen, können mit einem empfindlichen Magen-Darm-Trakt (GI) für diejenigen, Magenbeschwerden während des Trainings führen.
  • zu wenig Zugabe von Zucker kann die Menge der Kohlenhydrate senken Sie vor erhalten, während oder nach dem Training. Dies kann Ihre Leistung und die Fähigkeit zu tanken beeinflussen.
  • Schließlich, obwohl man nicht viel Kalium oder Calcium in Schweiß verlieren, sind sie nach wie vor wichtige Elektrolyte aufzufüllen.

Dieses Rezept verwendet eine Mischung aus Kokoswassern und regelmäßig Wasser , um einen abwechslungsreichen Geschmack zu bieten und etwas hinzuzufügen , Kalium und Kalzium . Fühlen Sie sich frei nur Wasser zu verwenden , wenn Sie es vorziehen, aber Sie müssen Elektrolyte hinzufügen, wie Salz und einem pulverförmigen Kalzium-Magnesium - Ergänzung, für die richtige Tanken.

Shop für Calcium-Magnesium-Pulver online.

Für Gewichtsverlust nach einem sportlichen Ereignisse oder Bewegung, Ziel 16 bis 24 Unzen zu trinken (2 bis 3 Tassen) eine Rehydrierung Flüssigkeit pro Pfund an Gewicht verloren, richtig rehydrieren.

Da der Sporternährung individualisiert, Sportler und diejenigen, die länger ausgeübt haben als zwei Stunden, tragen schwere Pullover, oder in heißen Klimazonen ausüben kann die Natriummenge weiter unten erhöhen müssen.

Dieses Rezept liefert eine 6 Prozent Kohlenhydratlösung mit 0,6 Gramm (g) Natrium pro Liter, die sowohl innerhalb der allgemeinen Sporternährung sind Rehydratation Richtlinien .

Ausbeute: 32 Unzen (4 Tassen oder etwa 1 Liter)

Portionsgröße: 8 Unzen (1 Tasse)

Zutaten:

  • 14 TL. Salz-
  • 14 Tasse Granatapfelsaft
  • 14 Tasse Zitronensaft
  • 1 12 Tassen ungesüßte Kokoswasser
  • 2 Tassen kaltes Wasser
  • Zusätzliche Optionen: Süßstoff, pulverisiertes Magnesium und / oder Calcium, je nach Bedarf

Anfahrt: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und wischen. Gießen Sie in einen Behälter, Kälte und dienen!

Nährwertangaben:
Kalorien 50
Fett 0
Kohlenhydrat 10
Ballaststoff 0
Zucker 10
Eiweiß <1
Natrium 250 mg
Kalium 258 mg
Kalzium 90 mg