Veröffentlicht am 18 July 2016

Täglich 5-Minuten-Stretching-Routine, die jeder benötigt

Diese Strecke ist für den unteren Körper, vor allem die Oberschenkel und Hüftbeuger. Verspannte Oberschenkelmuskulatur sind oft die Täter von Rückenschmerzen. Sie können schlechter in Menschen, die für längere Zeit sitzen.

Benötigte Ausrüstung: keine

Muskeln gearbeitet: Beinbeuger, Hüftbeuger, niedrige Rücken, Waden

  1. Stand mit den Füßen hüftbreit auseinander.
  2. Schritt mit dem linken Bein zurück und legen Sie beide Hände auf den Boden auf beiden Seiten des rechten Fußes, etwa schulterbreit auseinander.
  3. Senken Sie Ihre Hüften, bis Sie eine Dehnung in der Vorderseite der linken Hüfte und Bein fühlen. Halten Sie für 30 Sekunden.
  4. Langsam vorderes Bein strecken, Ihre Hände auf dem Boden gepflanzt halten. Keine Sorge, wenn Sie nicht Ihr Bein ganz gerade bekommen. Halten Sie für 30 Sekunden.
  5. Wiederholen Sie auf der anderen Seite.

Diese Strecke ist der ultimative Ganzkörper strecken. Es ist ideal für Büroarbeiter, die zu viel Zeit damit verbringen, an einem Computer sitzen. Dadurch werden die Beine und Oberschenkelmuskeln dehnen. Es ist auch eine Brust und Schulteröffnung Übung.

Benötigte Ausrüstung: keine

Muskeln gearbeitet: Oberschenkel, Schultern, niedrige Rücken, Brust

  1. Stand mit den Füßen hüftbreit auseinander, die Zehen zeigen nach vorn.
  2. Erreichen Sie Ihre Hände hinter dem Sie hinter Ihrem Gesäß gerecht zu werden. Ihre Finger, wenn möglich.
  3. Die Aufrechterhaltung eine flache Rückseite, biegt an der Taille, verschieben Sie Ihre Hüften nach hinten und Gewicht in den Fersen, bis Sie eine Strecke auf der Rückseite der Beine fühlen.
  4. Wie Sie nach vorne beugen, ließ die Schwerkraft Ihre Arme über den Kopf ziehen, Ihre Arme gerade halten. geht nur so weit wie die Schulter Flexibilität ermöglicht. Halten Sie diese Position für 30 Sekunden.
  5. Wiederholen.

Spinal Wendungen sind eine große Release-Übung: Sie helfen können Schmerzen verbessern zurück und Mobilität zu erhöhen. Wenn Sie irgendeine Scheibe oder Rückenprobleme haben, die mit Verdrehung verschlechtern kann, überspringen Sie diese Übung.

Benötigte Ausrüstung: keine

Muskeln gearbeitet: Rückenstrecker, Gesäß, Rücken

  1. Setzen Sie sich auf dem Boden, die Beine mit dem linken Bein oben gekreuzt.
  2. Überqueren Sie das linke Bein weiter über dem rechten Bein, setzen Sie Ihren Fuß auf den Boden, indem Sie das rechte Knie, so dass Sie das linke Knie nach oben zeigt.
  3. Vorsichtig drehen Sie Ihre Schultern nach links, drückt gegen das linke Bein für Hebelwirkung.
  4. geht nur so weit wie bequem. Halten Sie Position für 30 Sekunden.

Wiederholen Sie auf der anderen Seite.

Diese Hüftöffnung Strecke ist sowohl wirksam für Männer und Frauen. Es hilft Abnahme Spannung in den Hüften und Muskeln an der Innenseite der Oberschenkel.

Benötigte Ausrüstung: keine

Muskeln gearbeitet: Adduktoren, Hüftbeuger, glutes

  1. Setzen Sie sich auf dem Boden, Rücken gerade. Halten Sie die Fußsohlen berühren.
  2. Legen Sie Ihre Hände auf den Beinen und verlängern durch die Wirbelsäule. Fühlen Sie sich, als ob es eine Schnur ziehen den Kopf an der Decke und verlagern Sie Ihr Gewicht nach vorne aus dem Steißbein.
  3. Mit den Armen zu helfen, nach vorne lehnen mit einer flachen Rückseite, bringen Sie Ihren Kopf zu den Füßen.
  4. geht nur so weit wie bequem. Halten Sie Position für 30 Sekunden.

Engegefühl in der Brust und Schultern wird häufig bei Menschen mit schlechter Haltung gefunden. Dies kann später im Leben zu größeren Problemen führen. täglich Brust-Öffnung erstreckt tun kann Dichtheit zu verhindern, und die richtige Haltung und eine bessere Atmung zu fördern.

Benötigte Ausrüstung: Tür

Muskeln gearbeitet: Brust, vordere deltoid, Bizeps

  1. Stand in der Mitte einer offenen Tür.
  2. Legen Sie Ihre Unterarme auf jeder Seite des Türrahmens, wenn möglich. Wenn die Tür zu breit ist, führen Sie einen Arm auf einmal.
  3. Sanft nach vorne lehnt in die Türöffnung, bis Sie eine Dehnung durch die Vorderseite der Brust und Schultern spüren.
  4. geht nur so weit wie bequem. Halten Sie Position für 30 Sekunden.

Stretching für nur ein paar Minuten pro Tag kann von Vorteil sein, und ermöglicht es Ihnen, Ihre normale Beweglichkeit zu halten im Laufe Ihres Lebens.

Für diejenigen, die aktiv sind, kann es am besten sein, Ihre Strecken zu tun, nachdem Sie trainieren. Für alle, versuchen Sie diese Strecken heute Einbeziehung Ihre Flexibilität zu verbessern und Rückenschmerzen und schlechte Haltung in Zukunft abwehren.

Share on Pinterest
Sollten Sie vor oder nach dem Training dehnen? Stretching ist am besten nach körperlicher Aktivität. Pre-Stretching Übung ist wahrscheinlich nicht von Vorteil , um die sportliche Leistung.