Veröffentlicht am 9 October 2017

Feuerameisen: Symptome und Behandlungen

Importierte Feuerameisen Rot sind nicht als in den Vereinigten Staaten angenommen, aber diese gefährlichen Schädlinge haben sie hier zu Hause gemacht. Wenn Sie mit dem Feuerameisen gestochen sind, werden Sie wahrscheinlich wissen es. Sie wimmeln auf die Haut und ihre Stacheln wie Feuer fühlen.

Feuerameisen reichen in Farbe von rot-braun bis schwarz, und wachsen bis zu 14 Zoll in der Länge. Sie bauen Nester oder Hügel etwa 1 Fuß hoch, in der Regel in Rasenflächen wie Wiesen und Weiden. Anders als die meisten Ameisenhaufen, Feuerameisennester haben nicht nur einen Eingang. Die Ameisen kriechen überall auf dem Hügel.

Feuerameisen sind sehr aggressiv, wenn ihr Nest gestört wird. Wenn provoziert, wimmeln sie auf den Eindringling wahrgenommen wird, verankern sich durch Beißen der Haut stabil zu halten, und dann wiederholt stechen, ein Toxin Alkaloid Gift genannt Solenopsin injiziert wird. Wir bezeichnen diese Aktion als „Stechen“.

Feuerameisennester sind wie kleine Städte, manchmal so viele wie 200.000 Ameisen enthalten, nach Texas A & M University . Innerhalb dieser beschäftigt Kolonien, halten Arbeiterinnen die Struktur des Nestes und ihre Jungen füttern. Männlichen Drohnen züchten mit der Königin oder Königinnen. Wenn junge Königinnen in Gemeinden mit mehr als einer Königin reifen, fliegen sie mit Männern aus neuen Nester zu erstellen.

FeuerameisenShare on Pinterest

Rote importierte Feuerameisen kamen in den Vereinigten Staaten durch Zufall in den 1930er Jahren. Sie haben in den Südstaaten gediehen und bewegte sich nach Norden, weil sie keine lokalen Räuber hatten. Es gibt Feuerameisen stammen aus den Vereinigten Staaten, aber sie sind nicht als gefährlich oder schwer loszuwerden als rotes Feuer importiert Ameisen werden.

Feuerameisen können fast jede Herausforderung standhalten. Forscher an der Universität von Arkansas festgestellt, dass es zwei Wochen Temperaturen unter 10 ° F (-12 ° C) dauern würde, eine ganze Kolonie zu töten. Während Feuerameisen töten und fressen andere Insekten wie normale Ameisen, haben sie auch auf Pflanzen und Tiere leben bekannt. Feuerameisen können sogar Nester auf dem Wasser bilden und treiben sie an trockenen Standorten.

FeuerameisenShare on Pinterest

Wenn Feuerameisen Sie stechen, stehen die Chancen, Sie wissen werden. Sie greifen in Schwärmen, laufen auf senkrechte Flächen (wie Ihr Bein), wenn ihre Nester gestört werden. Jede Feuerameise kann mehrmals stechen.

Zur Identifizierung von Feuerameise Stachel, suchen Sie nach Gruppen von geschwollenen roten Flecken, die eine Blase an der Spitze der Entwicklung. Stings verletzt, Juckreiz, und dauert bis zu einer Woche. Manche Menschen haben gefährliche allergische Reaktionen auf Stiche und müssen sofort ärztliche Hilfe zu suchen.

Share on Pinterest

Behandlung von leichten Stichreaktionen durch den betroffenen Bereich mit Seife zu waschen und Wasser und bedeckt sie mit einem Verband. Eis Anwendung kann den Schmerz reduzieren. Aktuelle Behandlungen sind Over-the-counter Steroid Cremes und Antihistaminika Schmerzen und Juckreiz zu reduzieren.

Texas A & M University empfiehlt ein Hausmittel Lösung von Halb Bleiche, halb Wasser . Andere Hausmittel umfassen verdünnte Ammoniaklösung, Aloe Vera oder Adstringentien wie Hamamelis. Diese Mittel können eine gewisse Erleichterung bieten, aber es gibt keine harten Beweise für ihre Verwendung zu unterstützen.

Die Stachel und Bissspuren sollte in etwa einer Woche verschwinden. Zerkratzen kann der betroffene Bereich verursachen infiziert zu werden, was Stachel machen und Bissspuren länger dauern.

Share on Pinterest

Jeder kann eine Allergie entwickelt Ameise sticht zu feuern, obwohl die Leute, die vor einem höheren Risiko ausgesetzt sind gestochen worden sind. Eine allergische Reaktion kann tödlich sein. Anzeichen für eine gefährliche allergische Reaktion einschließen:

Symptome entwickeln sich schnell nach der Exposition. Es ist wichtig, medizinische Notfallversorgung zu erhalten, wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion auf einen Feuerameise Stachel erleben.

Wenn Sie eine schwere Allergie haben, gibt es beteiligt langfristige Behandlungen, einschließlich ganzen Körper Extrakt Immuntherapie . Dabei spritzt ein Allergologe-Immunologe ant Extrakte und Gift in die Haut. Im Laufe der Zeit sollten Sie Ihre Sensibilität für die Extrakte und Gift verringern.

Share on Pinterest

Der beste Weg, Feuerameise Stiche zu vermeiden, ist von Feuerameisen zu bleiben weg. Wenn Sie ein Nest sehen, die Versuchung widerstehen, es zu stören. Tragen Sie Schuhe und Socken beim Arbeiten und Spielen im Freien. Wenn Sie mit dem Feuerameisen angegriffen werden, bewegen sich vom Nest weg und putzen die Ameisen mit einem Tuch ab oder beim Tragen von Handschuhen, so dass sie nicht die Hände stechen kann.

Feuerameisenkolonien sind schwer zu zerstören. Es gibt einige giftige Köder, dass angewendet, wenn regelmäßig von Feuerameisen loswerden kann. Der häufigste Grund ist ein Pestizid genannt piretherine. Die beste Zeit, Köder gegen Feuerameisen zu verwenden, ist im Herbst, wenn Ameisen sind weniger aktiv. Professionelle Schädlingsbekämpfung Unternehmen behandeln Feuerameisen, wo sie gemeinsam sind. ein Feuer Ameisenhügel mit kochendem Wasser übergießen kann auch für das Töten der Ameisen wirksam sein, aber es ist auch wahrscheinlich, um die Überlebenden zum Angriff führen.

Feuerameisen sind ein wachsendes Problem in den Südstaaten der USA. Vermeiden Sie sie , wann immer Sie können, und nehmen grundlegende Schutzmaßnahmen , wenn draußen gehen, wie Schuhe und Socken tragen. Seien Sie auf der Suche nach einer schweren allergischen Reaktion in jedem, der gestochen wurde, und erhalten medizinische Hilfe , wenn nötig.