Veröffentlicht am 9 July 2019

Wie sind Fette verdaut und können Sie beschleunigen den Prozess?

Obwohl Fett einen schlechten Ruf im Laufe der Jahre geworden ist, dann ist es wirklich wichtig für Ihre Gesundheit. Fett unterstützt mehrere Ihrer Körperfunktionen und gibt Ihrem Körper die Energie , die es braucht.

Fett hilft auch Ihrem Körper wichtige Vitamine aufnehmen und gibt Ihrem Körper essentielle Fettsäuren, die Entzündungen steuern, zur Verbesserung der Gesundheit des Gehirns, und vieles mehr.

Die Höhe der Zeit, dass Fett variiert von Person zu Person und zwischen Männern und Frauen zu verdauen nimmt.

In den 1980er Jahren fanden Mayo Clinic Forscher , dass die durchschnittliche Laufzeit von Essen nach Beseitigung des Stuhls etwa 40 Stunden betragen. Gesamtlaufzeit im Durchschnitt bei 33 Stunden bei Männern und 47 Stunden bei Frauen.

Sobald Fett während der Verdauung abgebaut wird, wird sofort für Energie ein Teil davon verwendet, und der Rest gespeichert ist. Wenn Ihr Körper zusätzliche Energie benötigt, wie zum Beispiel, wenn Sie trainieren oder essen nicht genug, wird es das gespeicherte Fett für Energie abbauen.

Fett dauert länger als andere Nahrungsmittel zu verdauen, und die Zeit , in Abhängigkeit von der Basis Art von Fett . Nahrungsfette bestehen aus:

Trans und gesättigte Fette sind ungesunde Fette betrachtet und erhöhen LDL - Cholesterin .

Der Prozess der Fettverdauung umfasst eine Reihe von Schritten, die in dem Moment Essen betritt den Mund beginnen. Hier ist ein Blick auf den Prozess von Anfang bis Ende:

1. Mouth

Der Verdauungsprozess beginnt , wenn Sie Ihr Essen beginnen zu kauen.

Ihre Zähne brechen die Nahrung in kleinere Stücke und Speichel befeuchtet die Nahrung, so dass es einfacher für sie durch die Speiseröhre und in den Magen zu bewegen. Ihr Speichel enthält auch Enzyme, die das Fett in der Nahrung brechen beginnen.

2. Speiseröhren

Wenn Sie schlucken, genannt eine Reihe von Muskelkontraktionen Peristaltik bewegt die Nahrung durch Ihre Speiseröhre und in den Magen.

3. Magen

Ihr Magen Futter produziert Säuren und Enzyme , die Ihre Nahrung brechen weiter , so dass die Lebensmittel in den Dünndarm gelangen kann.

4. Dünndarm

Die Mehrheit der Fettverdauung geschieht , sobald sie den erreicht Dünndarm . Dies ist auch , wo die Mehrheit der Nährstoffe absorbiert werden.

Ihre Bauchspeicheldrüse produziert Enzyme , die Fette, brechen Kohlenhydrate und Proteine .

Ihre Leber produziert Galle, die Sie Fette und bestimmte Vitamine verdauen hilft. Diese Galle wird in der Gallenblase gespeichert. Diese Verdauungssäfte werden zu Ihrem Dünndarm geliefert durch die Kanäle, wo es funktioniert alles zusammen, um den Fettabbau zu vervollständigen.

Während dieses Prozesses, Fett und Cholesterin sind in winzige Partikel verpackt Chylomikronen genannt.

Nachdem das Fett verdaut wurde, werden Fettsäuren durch das Lymphsystem geleitet und dann im ganzen Körper über den Blutstrom für Energie, Zellreparatur und Wachstum verwendet oder gelagert werden. Ihr Lymphsystem absorbiert auch Fettsäuren Bekämpfung von Infektionen zu helfen.

Adipöse, das Fettgewebe ist, nimmt Triglycerid von den Chylomikronen. Jeder chylomicron kleiner wird, was schließlich einen Rest zu verlassen, die in Cholesterin und genommen in der Leber reich ist.

Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel mit Verdauungsenzyme haben sich mehr und mehr populär geworden, obwohl mehr Forschung über getan werden muss , wie effektiv sie sind. Es hat sich jedoch gezeigt , dass sie viel versprechende Ergebnisse für mehr als nur Enzymmangel bereitstellen kann.

Diese Ergänzungen können viele verschiedene Enzyme enthalten, die bestimmte Lebensmittel abbauen helfen.

Zum Beispiel Lipase hilft bei der Fettverdauung, während Amylase Kohlenhydrate abbauen hilft, Bromelain und Papain . Bromelain und Papain sind beide Enzyme , die Proteine abbauen helfen. Sie finden sich in Ananas und Papaya .

EIN Studie im Jahr 2013zeigte , dass Papainverdau helfen kann und Symptome wie Blähungen und Verstopfung bei Menschen mit lindern Reizdarmsyndrom (IBS) .

Wie bereits erwähnt, ist mehr Forschung nach wie vor für die Fettverdauung weiter zu untersuchen Ergänzungen erforderlich. Immer mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie eine Ergänzung bedeutete Einnahme Fettverdauung zu verbessern.

Pankreasenzyme

Bestimmte Enzyme der Bauchspeicheldrüse als verschreibungspflichtige Medikamente kommen, die Sie Nahrung verdauen helfen. Diese unterscheiden sich von den durch Drogerien verkauft Enzyme.

Pankreasenzyme, wie Pankreaslipase (Kreon, Pancreaze, ZENPEP), vorgeschrieben sind, wenn ein medizinischer Zustand mit der Bauchspeicheldrüse die Fähigkeit beeinträchtigt, die Enzyme für die Verdauung benötigt herzustellen.

Einige Bedingungen, die dies tun sind:

Pankreasenzyme sollten nur genommen werden, wie vom Arzt verordnet.

Nahrungsquellen

Zusammen mit dem Hinzufügen von Papaya und Ananas auf Ihre Ernährung, können Sie auch prüfen wollen, um Ihre Mahlzeiten zu würzen mit einer der folgenden Eigenschaften:

A 2011 Tierstudie festgestellt , dass diese gemeinsamen Gewürze die Sekretion der Galle mit höheren Mengen an Gallensäuren in Ratten auf einer hohen Fett - Diät stimulierten. Bile spielt eine wichtige Rolle bei der Verdauung und Aufnahme von Nahrungsfett.

Mehr Forschung ist immer noch zu verstehen, benötigt, wie diese Gewürze beim Menschen der Fettverdauung verbessern helfen können.

Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Fettaufnahme sind, können Sie wieder auf die „schlechten“ Fette schneiden und hinzufügen , gesunde Fette zu Ihrer Ernährung. Das2015-2020 diätetischen Richtlinien für Amerikaner deuten darauf hin, gesättigte Fette mit mehrfach ungesättigten und einfach ungesättigte Fette ersetzen und Trans-Fettsäuren ganz zu vermeiden.

Lebensmittel Omega-3 - Fettsäuren enthalten , werden auch empfohlen , weil sie für die Gesundheit des Herzens von Vorteil sind. Lesen Etiketten von Lebensmitteln ist ein guter Start. Beachten Sie, dass viele Lebensmittel mehr als eine Art von Fett enthalten.

Hier sind einige Beispiele für Lebensmittel, die gesunde Fette enthalten:

Eine gesunde Ernährung, die in ungesunden Fetten ist, während gesunde Fette enthält, können Sie ein gesundes Gewicht zu halten und das Risiko von Krankheiten zu reduzieren.

Denken Sie daran, dass es wichtig ist, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie drastische Änderungen an Ihrer Diät oder eine neue Ergänzung beginnen, damit sie sicherstellen können, Sie werden es die gesündeste Art und Weise tun.