Veröffentlicht am 26 April 2016

Fremdkörper im Auge: Ursachen, Symptome und Vorbeugung

Ein Fremdkörper im Auge ist etwas, das das Auge von außerhalb des Körpers eintritt. Es kann alles sein, was natürlich nicht dort gehört nicht, von einem Stäubchen an ein Metallscherbe. Wenn ein Fremdkörper in das Auge eintritt, wird es höchstwahrscheinlich die Hornhaut oder die Bindehaut beeinflussen.

Die Hornhaut ist eine klare Kuppel, die die vordere Oberfläche des Auges bedeckt. Es dient als Schutzhülle für die Vorderseite des Auges. Licht tritt in das Auge durch die Hornhaut. Es hilft auch, an der Rückseite des Auges Licht auf der Netzhaut zu fokussieren.

Die Bindehaut ist die dünne Schleimhaut, der die Sklera bedeckt oder die Weiße des Auges. Die Bindehaut verläuft zum Rand der Hornhaut. Es umfasst auch die feuchte Fläche unter den Augenlidern.

Ein Fremdkörper, der auf dem vorderen Teil des Auges landet nicht hinter dem Augapfel verloren gehen, aber sie können auf der Hornhaut verursachen Kratzer. Diese Verletzungen sind in der Regel gering. Allerdings können einige Arten von Fremdkörpern Infektionen verursachen oder Ihre Vision beschädigen.

Wenn Sie einen Fremdkörper im Auge haben, werden Sie wahrscheinlich sofort Symptome auftreten. Sie können auftreten:

Fälle, in denen ein Fremdkörper das Auge eindringt, sind selten. das Ergebnis einer intensiven, High-Speed-Auswirkungen wie eine Explosion der Regel sind Objekte, die in das Auge eindringen. Fremdkörper, die das Auge eindringen werden intraokulare Objekte bezeichnet. Weitere Symptome eines intraokularen Objekt umfassen Abgabe von Flüssigkeit oder Blut aus dem Auge.

Viele ausländische Objekte geben Sie die Bindehaut des Auges als Folge von Pannen, die bei alltäglichen Aktivitäten auftreten. Die häufigsten Arten von Fremdkörpern im Auge sind:

  • Wimpern
  • getrocknet Schleim
  • Sägespäne
  • Schmutz
  • Sand
  • Kosmetika
  • Kontaktlinsen
  • Metallteilchen
  • Glasscherben

Schmutz und Sand Fragmente geben typischerweise das Auge wegen des Windes oder herabfallende Trümmer. Sharp Materialien wie Metall oder Glas kann als Folge von Explosionen oder Unfällen mit Werkzeugen wie Hammer, Bohrer oder Rasenmähern ins Auge gelangen. Fremdkörper, die das Auge mit einer hohen Geschwindigkeit stellen das höchste Verletzungsrisiko ein.

Wenn Sie einen Fremdkörper im Auge haben, die schnelle Diagnose und Behandlung helfen Infektion und möglichen Verlust des Sehvermögens zu verhindern. Dies ist besonders wichtig in extremen oder intraokulare Fällen.

einen Fremdkörper zu entfernen könnten sie schwere Augenschäden verursachen. Sofortige Notfallbehandlung, wenn der Fremdkörper:

  • hat scharfe oder raue Kanten
  • ist groß genug, um mit dem Schließen Sie Ihre Augen zu stören
  • enthält Chemikalien
  • wurde bei einer hohen Geschwindigkeit in das Auge fahr
  • wird in das Auge eingebettet
  • verursacht im Auge Blutungen

Wenn Sie einen Fremdkörper im Auge eingebettet haben, oder Sie helfen jemand mit diesem Problem, ist es wichtig, sofort medizinische Hilfe zu bekommen. Um zu vermeiden, eine weitere Schädigung des Auges:

  • Beschränken Augenbewegung.
  • Bandage um das Auge mit einem sauberen Tuch oder Gaze .
  • Wenn das Objekt zu groß ist für einen Verband zu ermöglichen, bedecken des Auges mit einem Pappbecher.
  • Decken Sie das unversehrte Auge. Dies wird helfen, die Augenbewegung des betroffenen Auges zu verhindern.

Sie sollten auch eine Notfallbehandlung suchen, wenn die folgenden Symptome vorhanden sind, nachdem jede Art von Objekt entfernt wird:

  • Sie haben noch eine Sensation etwas im Auge zu haben.
  • Sie haben abnorme Vision , Reißen, oder blinkt.
  • Ihre Hornhaut hat eine trübe Stelle darauf.
  • Der Gesamtzustand des Auges verschlechtert.

Wenn Sie Sie vermuten, dass ein Fremdkörper im Auge haben, ist es wichtig, die Behandlung zu bekommen prompt Infektion und die Möglichkeit, beschädigte Vision zu vermeiden. Nehmen Sie diese Vorsichtsmaßnahmen:

  • reiben oder Druck nicht auf das Auge gesetzt.
  • Verwenden Sie keine Geräte oder Geräte, wie zum Beispiel einer Pinzette oder Wattestäbchen, die auf der Oberfläche des Auges.
  • Keine Kontaktlinsen entfernen, wenn es plötzliche Schwellung oder Sie haben eine chemische Verletzung erlitten.

Wenn Sie den Verdacht haben Sie einen Fremdkörper im Auge, oder Sie helfen jemand, der ein, nehmen Sie die folgenden Schritte vor dem Start jede häusliche Pflege hat:

  • Wasche deine Hände.
  • Schauen Sie sich das betroffene Auge in einem Gebiet mit hellem Licht.
  • Um das Auge zu untersuchen und das Objekt finden, schauen Sie, während das untere Lid nach unten ziehen. Folgen Sie dieser durch blickte nach unten, während das Innere des oberen Deckels Spiegeln nach oben.

Die sicherste Methode für einen Fremdkörper aus dem Auge entfernt wird entsprechend der Art des Objekts unterscheiden Sie versuchen, zu entfernen, und wo es in das Auge sich befindet.

Der häufigste Ort für einen Fremdkörper unter dem Oberlid. Um einen Fremdkörper in dieser Position zu entfernen:

  • Tauchen Sie die Seite des Gesichts mit dem betroffenen Auge in einem flachen Behälter mit Wasser. Während das Auge unter Wasser, öffnen und schließen Sie die Augen mehrmals um das Objekt zu spülen.
  • Die gleichen Ergebnisse können aus einer Apotheke gekauft mit einem eyecup erreicht werden.
  • Wenn das Objekt geklebt wird, zieht die oberen Deckel aus, und es über den unteren Deckel strecken, das Objekt zu lösen.

Shop für eyecups.

Um einen Fremdkörper zu behandeln unter dem unteren Augenlid befand:

  • Ziehen Sie das untere Augenlid oder drücken Sie auf die Haut unter dem Augenlid unter ihm zu sehen.
  • Wenn das Objekt sichtbar ist, versuchen Sie es mit einem feuchten Wattestäbchen tippen.
  • Für ein persistentes Objekt, versuchen Sie es zu spülen, indem Wasser auf dem Augenlid fließt, wie Sie es offen halten.
  • Sie können auch versuchen, eine Augenmuschel mit dem Objekt zu spülen.

Wenn es viele kleine Fragmente aus einer Substanz, wie Sandkörner im Auge sind, werden Sie die Partikel auszuschwemmen müssen, anstatt sie einzeln zu entfernen. Um dies zu tun:

  • Verwenden, um ein nasses Tuch keine Partikel aus dem Bereich zu entfernen, um das Auge.
  • Tauchen Sie die Seite des Gesichts mit dem betroffenen Auge in einem flachen Behälter mit Wasser. Während das Auge unter Wasser, öffnen und schließen Sie die Augen mehrmals um die Partikel zu spülen.
  • Für jüngere Kinder, ein Glas warmes Wasser in das Auge gießen, anstatt es zu einzutauchen. Halten Sie das Kind Gesicht. Halten Sie das Augenlid offen, während Sie Wasser in das Auge gießen, die Partikel zu spülen. Diese Technik funktioniert am besten, wenn eine Person das Wasser gießt, während ein anderer die Augenlider geöffnet des Kindes hält.

Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn der Fremdkörper im Auge Bedingungen hat, die Notfallbehandlung rechtfertigen oder wenn:

  • Sie haben es nicht geschafft den Fremdkörper zu Hause zu entfernen.
  • Ihre Vision bleibt verschwommen oder anderweitig abnormal nach der Entfernung des Fremdkörpers.
  • Ihre ersten Symptome des Reißens, blinkt, oder Schwellung anhalten und nicht verbessern.
  • Der Zustand des Auges verschlechtert trotz der Entfernung des Fremdkörpers.

Wenn Sie die Behandlung von Ihrem Arzt bekommen, können Sie eine Prüfung zu unterziehen, die die folgenden Schritte umfasst:

  • Ein Narkoseabfall der Oberfläche des Auges zu betäuben verwendet werden.
  • Fluorescein - Farbstoff , der unter speziellem Licht leuchtet, wird über den Augentropfen auf das Auge angewandt werden. Der Farbstoff zeigt Oberflächenobjekte und Abschürfungen.
  • Ihr Arzt wird eine Lupe verwenden, um Fremdkörper zu lokalisieren und zu entfernen.
  • Die Objekte können mit einem feuchten Wattetupfer oder ausgespült mit Wasser entfernt werden.
  • Wenn die ersten Techniken, um das Objekt bei der Entfernung nicht erfolgreich sind, kann Ihr Arzt Nadeln oder andere Instrumente.
  • Wenn der Fremdkörper Hornhauterosionen verursacht hat, kann Ihr Arzt Ihnen eine antibiotische Salbe auf eine Infektion zu verhindern.
  • Für größere Hornhauterosionen, Tropfen mit Auge Cyclopentolat oder Homatropin kann die Pupille erweitert halten verabreicht werden. Schmerzhafte Muskelkrämpfe können auftreten, wenn die Schüler vor der Hornhaut heilt einengt.
  • Sie werden Paracetamol zur Behandlung von Schmerzen von größeren Hornhauterosionen gegeben.
  • Ein CT - Scan oder eine andere bildgebenden Untersuchung kann zur weiteren Untersuchung eines intraokularen Objekts erforderlich.
  • Sie können an einen Arzt verwiesen werden, die in dem Augenheil spezialisiert ist, als Augenarzt bekannt ist, für die weitere Beurteilung oder Behandlung.

Wenn Sie beim Entfernen eines Fremdkörpers aus deinem Auge gelungen, sollten Sie Ihre Augen beginnen zu besser aussehen und sich anfühlen in etwa ein bis zwei Stunden. Während dieser Zeit ein signifikanter Schmerzen, Rötung, oder Reißen nachlassen sollte. Ein irritierendes Gefühl oder leichte Beschwerden kann für einen oder zwei Tage bleiben.

Die Oberflächenzellen des Auges schnell wieder hergestellt. Hornhauterosionen durch einen Fremdkörper verursacht in der Regel in ein bis drei Tagen heilen und ohne Infektion. Allerdings sind Infektionen wahrscheinlicher, wenn der Fremdkörper Schmutzpartikel war, ein Zweig oder ein beliebiges anderes Objekt enthält Boden. Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Ihre Symptome nicht verbessern.

Intraokularen Fremdkörper in Folge Endophthalmitis . Dies ist eine Infektion der Innenseite des Auges. Wenn eine intraokulare Fremdkörper schädigt die Hornhaut oder Linse des Auges, könnte Ihre Vision beschädigt werden oder verloren gehen.

Fremdkörper, die während der täglichen Aktivitäten können schwierig sein, zu antizipieren oder zu vermeiden, versehentlich in Ihrem Auge landen können.

Bestimmte Arbeit oder Freizeitaktivitäten sind eher Flugobjekte emittieren, die in Ihrem Auge landen konnten. Sie können durch das Tragen von Schutzbrille oder eine Schutzbrille immer einen Fremdkörper im Auge verhindern, wenn Sie Aktivitäten tun, die Flugobjekte beinhalten könnte.

Um zu verhindern, einen Fremdkörper im Auge bekommen, tragen Sie immer eine Schutzbrille, wenn:

  • Arbeiten mit Sägen, Hämmer, Mühlen oder Elektrowerkzeugen
  • Arbeiten mit gefährlichen oder giftigen Chemikalien
  • mit einem Rasenmäher

Tags: Gesundheit,