Veröffentlicht am 29 June 2016

Übung Sucht: Ursachen, Risikofaktoren und Symptome

Übung Sucht ist eine ungesunde Obsession mit dem körperlichen Fitness und Bewegung. Es ist oft eine Folge von Körperbildstörungen und Essstörungen. Übung Süchtigen zeigen Eigenschaften ähnlich denen von anderen Süchtigen, die Folgendes umfassen:

  • obsessing über das Verhalten
  • im Verhalten eingreift, obwohl es physischen Schaden verursacht
  • im Verhalten Eingriff trotz wollen stoppen
  • im Verhalten im Geheimen eingreift.

Übung verursacht die Freisetzung von bestimmten Chemikalien im Nervensystem. Diese Chemikalien schaffen ein Gefühl der Freude oder Belohnung. Übung Sucht auch sein mag, teilweise eine Abhängigkeit von dieser Freude Antwort.

Extreme Gewichtsverlust und Gesundheit zu Gewichtsverlust im Zusammenhang Bedingungen aus der Ausübung Sucht führen können.

Übung Endorphine und Dopamin. Dies sind die gleichen Neurotransmitter bei Drogenkonsum freigesetzt. Eine Übung Süchtigen fühlt Belohnung und Freude bei der Ausübung. Wenn sie das Training aufhören, gehen die Neurotransmitter weg. Ein Süchtiger hat mehr Bewegung der chemischen Freisetzung auszulösen.

Übung Sucht beginnt in der Regel mit dem Wunsch nach körperlicher Fitness. Eine Essstörung wie Magersucht oder Bulimie kann zu einer ungesunden Obsession mit Bewegung führen. Eine körperdysmorphen Störung oder Körperbildstörung kann auch Übung Sucht führen.

Menschen, den Druck fühlt in Form zu bleiben, sind in Gefahr Ausübung Sucht zu entwickeln. Und Menschen, die übergewichtig sind und auf einem extremen Gewichtsverlust Regime die sie möglicherweise auch mit einem Risiko der Übung Sucht sein.

Forscher an der University of Southern Californiaspekulieren, dass 15 Prozent der Übung Süchtigen sind auch süchtig nach Zigaretten, Alkohol oder illegalen Drogen. Schätzungsweise 25 Prozent können andere Süchte haben, wie Sexsucht oder Shopping-Sucht.

In einigen Fällen wenden ehemalige Drogenabhängige und Alkoholabhängige ausüben, die Lücke von Vergangenheit Süchte zu füllen. Dies ist ähnlich wie ein Raucher auf Koffein süchtig werden kann, nachdem Zigaretten verlassen.

Häufige Symptome der Ausübung Sucht sind:

  • Gefühl summte nach dem Training
  • erleben Entzugserscheinungen nach einer längeren Zeit ohne Übung
  • unkontrollierbare Wünsche erleben auszuüben
  • Aktivitäten in anderen Lebensbereichen zu reduzieren Zeit für Bewegung zu machen
  • lange Zeit die Ausgaben für die Vorbereitung und das Gewinnen von, Übung
  • erlebt eine Unfähigkeit, mit einer reduzierten Routine-Übung zu bleiben

Übung Sucht ist nicht immer leicht zu diagnostizieren. Die meist Übung Süchtiger etwas falsch nicht mit ihrem Verhalten sehen und melden es nicht. Es ist auch keine anerkannte Diagnose von der American Psychiatric Association (APA), was bedeutet, dass es keine spezifischen diagnostischen Kriterien in seiner Diagnose zu verwenden sind.

Erhöhte Fitness Besessenheit und verringert häufig soziale Aktivität Übung Sucht zeigen. Ein Arzt kann Sie bitten, ein Tagebuch über Ihre Workout-Routinen und sozialen Aktivitäten zu halten, um zu bestimmen, wenn Sie anormalen Bewegungsmuster demonstrieren.

In den meisten Fällen ist die Selbstbeherrschung notwendige Übung Sucht zu behandeln. Ein Süchtiger erkennt an, dass sie ein Problem und unternimmt Schritte, um Übung Aktivität zu kontrollieren.

Übung Süchtigen wechseln oft zu neuen Formen der Übung oder moderate ihre aktuellen Workouts. Eine Übung Süchtigen müssen möglicherweise für eine Zeit stoppen Ausübung Kontrolle über den Wunsch zu gewinnen, zu trainieren.

Übung Sucht, vermeiden übermäßige Ausflüge in die Turnhalle zu verhindern. Beschränken Sie Ihre Trainingszeit und die Menge der täglichen Übung.

Machen Sie Pausen von Übung während der Woche Ihren Körper ruhen zu lassen. Wenn Sie sich mit Ihrem Arzt besessen immer mit der Ausübung darüber reden, was Sie tun können.

Geistige und körperliche Hingabe kann Übung Sucht behandeln. Exercise Süchtige sollten es vermeiden, Drogen, Alkohol, Koffein und andere Substanzen, die süchtig machen können.

Die Menge an Zeit, die für eine Person nimmt, hängt von der Schwere der Erkrankung Übung Sucht zu überwinden.

Tags: Gesundheit,