Veröffentlicht am 14 December 2018

23 Foods (und 4 Kräuter) Ihre Muttermilch Produktion zu steigern

Eine der Fragen , die in jeder Gruppe von kommen stillende Müttern ist niedrige Milchversorgung. Sobald das Thema angesprochen wurde, oft schnell auf den Fersen sind Vorschläge für wie Brustmilchproduktion zu steigern . Dazu gehören beispielsweise Lebensmittel, Kräuter und sogar verschreibungspflichtige Medikamente.

Alle diese gelten als galactagogues. Das Wort „galactagogues“ stammt aus dem Griechischen „Galacta“, was bedeutet Milch.

Während ein galactagogue nicht Ihre Milchmenge auf eigene auflädt, und schon gar nicht, wenn Sie nicht stillen oder regelmäßig Pumpen, finden einige Frauen können sie hilfreich.

Es gibt keinen medizinischen Beweis, dass alle galactagogues, abgesehen von einer kleinen Anzahl von pharmazeutischen Optionen sind wirklich effektiv an der Muttermilch zu erhöhen. viele Frauen werden Sie immer noch, sagen, dass bestimmte Nahrungsmittel einen großen Unterschied für sie gemacht.

Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Milchmenge sind, dann ist der erste Schritt eines zertifizierten Laktationsberaterin oder jemand aus dem Ortsverband der Interessengruppe kontaktieren La Leche League International (LLLI) .

Es könnte sich herausstellen, dass Sie sich Gedanken unnötig, und dass sowohl Ihre Milchmenge und Ihr Baby sind gut. Wenn Ihr Angebot auf der unteren Seite ist, wird eine Stillberaterin der Lage sein, Empfehlungen zu machen für die Produktion zu verbessern.

Dazu gehören beispielsweise:

  • Haut-zu-Haut - Kontakt , die Prolaktinfreisetzung wird und stimulieren Oxytocin , zwei Hormone , die Milchproduktion helfen
  • Kompression der Brust , ein Verfahren zur Herstellung leicht zusammendrücken , die Brust , wie Sie Krankenschwester zu fördern Milchdrüsen mehr Milch im Stich lassen
  • komfortable Positionierung beim Stillen
  • häufige Fütterungen oder regelmäßige Pump Sitzungen

Die meisten Frauen werden feststellen, dass diese Methoden sind genug Milchproduktion zu verbessern.

Es ist auch wichtig, Gewohnheiten und Verhaltensweisen zu vermeiden, dass Ihre Milchmenge hemmen kann, wie zum Beispiel:

  • Tragen BHs, Tops, oder Schlingen, die zu fest binden Ihre Brüste
  • unter Verwendung von bestimmten Allergiemedikationen, wie Diphenhydramin ( Benadryl ) oder Cetirizin (Zyrtec)
  • Rauchen

Nach LLLI, stillende Mütter brauchen keine speziellen Diäten Milch für ihre Babys zu produzieren. Anstatt sich Gedanken über die Einbeziehung bestimmter Lebensmittel, berät folgende La Leche eine gesunde, vernünftige Ernährung .

Versuchen Sie, die folgenden:

Wie es passiert, glauben einige der Lebensmittel anekdotisch galactagogues fallen im Einklang mit einer gesunden Ernährung zu sein. Obwohl es wenig medizinische Beweise ist die Idee zu unterstützen, dass jede einzelne Lebensmittel Milchproduktion steigern können, werden diese Lebensmittel oft durch eine stillende Mutter auf die nächste vorgeschlagen.

In einer der nahrhaften Produkten erwähnt unten auf Ihre Ernährung.

1-3. Yams, Rüben und Karotten

Die Beta - Carotin in diesem rot und orange Gemüse ist wichtig für die Produktion von Muttermilch. Yams , Rüben und Karotten haben den zusätzlichen Vorteil der Versorgung Eisen und Mineralien.

4-8. Dunkel, Blattgemüse

Dunkel, grünes Blattgemüse ist eine wunderbare Quelle wichtiger Enzyme, Vitamine und Mineralien. Ones zu versuchen , sind:

Dieses Grün liefert auch die Verbindung Phytoöstrogen , die Laktation unterstützen.

9. Grüne Papaya

Diese galactagogue wird in Asien geschätzt für seine Enzyme , Vitamine und Mineralien. Es ist eine besonders gute Quelle für Vitamin A und Vitamin C.

Eine kleine Frucht enthält fast 100 Milligramm (mg)von Vitamin C. Für Frauen , die die laktierenden empfohlene diätetische Zulage von Vitamin C ist nur 115 bis 120 mg pro Tag.

Beachten Sie, dass grüner Papaya die unreife Frucht ist. Es muss gegart werden , bis sie weich genug ist , um zu essen.

10-11. Fenchel und Fenchelsamen

Die Fenchelsamen werden weithin als die Milchproduktion zu erhöhen. Das Gemüse, das roh oder gekocht gegessen werden kann, kann auch helfen. Entdecken Sie weitere Vorteile von Fenchel.

Getreide, Nüsse und Hülsenfrüchte können zu einer Erhöhung der Muttermilch führen.

1-4. Körner

Zusätzlich zu ihren angeblichen antibiotischen und entzündungshemmende Eigenschaften, Hafer ist ein bekannter Komfort Essen . Es wird vermutet , dass mit Komfort verbunden etwas essen kann bewirken , dass der Körper eine Frau lösen Oxytocin , ein Hormon , das in der Herstellung von Milch beteiligt.

Andere Körner , die als mögliche galactagogues funktionieren können Hirse , braunen Reis und Gerste .

5-6. Kichererbsen und Linsen

Leguminosen, wie Kichererbsen und Linsen , ist seit langem für ihre Milch steigernde Eigenschaften geworben.

7. Bierhefe

Auch bekannt als Nährhefe, Bierhefe ist eine gute Quelle für Protein und Eisen. Es enthält auch Phytoöstrogene, die mit Brustgewebe Gesundheit und Laktation helfen können.

8-10. Nüsse

Raw Nüsse , einschließlich Cashewnüsse , Walnüsse und Macadamia - Nüsse, sind auch die Produktion von Milch zu unterstützen glaubt.

11. Sesamsamen

Eine andere asiatische galactagogue, Sesamsamen sind eine vegane Quelle von Kalzium . Schwarz oder heller Sesam funktionieren wird, wie Tahini, eine Rahmspinat Version des Samens.

12. Laktation Cookies

Rezepte für Laktation Cookies kombinieren oft Leinsamen , Bierhefe, Hafer und andere vorgebliche Milch steigernde Zutaten ein Leckerli zu bekommen.

Einige der bekanntesten und anekdotisch wirksame galactagogues sind pflanzliche. Zehn Kräuter werden geglaubt, Muttermilch erhöhen für stillende Mütter.

Viele dieser Kräuter stimulieren als auch Brustwachstum als hormonelle Unterstützung. Bockshornklee , einer der bekanntesten galactagogues, ist ein Naher Osten Gewürz. Brennnessel , Benediktenkraut und Ingwer sind weitere beliebte Kräuter , die Milchproduktion werden gedacht , zu verbessern.

Beachten Sie, dass die Einnahme bestimmter Kräuter während des Stillens schädliche Wirkungen haben kann. Vor dem Hinzufügen von ihnen auf Ihre Ernährung in der Hoffnung, Ihre Milchmenge zu erhöhen, ist es wichtig, Ihren Arzt zu konsultieren.

Ihr Baby konsequent Stillen ist der beste Weg, Ihre Milchmenge zu erhöhen. wurden keine Lebensmittel oder Kräuter zuverlässig Milchproduktion steigern gezeigt. Allerdings sind die meisten Lebensmittel oben aufgeführten nahrhafte und sicher zu Ihrer täglichen Ernährung.

Vor dem Hinzufügen von spezifischen galactagogues auf Ihre Ernährung, sollten Sie sie mit Ihrem Arzt besprechen.


Jessica hat seit über 10 Jahren ein Autor und Redakteur gewesen. Nach der Geburt ihres ersten Sohn, verließ sie ihren Werbe-Job freiberuflich zu beginnen. Heute schreibt sie, bearbeitet und berät für eine große Gruppe von stetigen und wachsenden Kunden als Work-at-home Mutter von vier Kindern, drücken in einer Seite Gig als Fitness-Co-Direktor für eine Kampfkunst-Akademie. Zwischen ihren geschäftigen Leben zu Hause und Mischung von Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen - wie Stand-up paddleboarding, Energieriegel, Gewerbeimmobilien, und mehr - Jessica wird nie langweilig.