Veröffentlicht am 25 January 2016

Kann Babys Erdbeeren essen: Ist es sicher?

Zwischen ihrer schönen Farbe, süßem Geschmack und erstaunlichen Nährstoffgehalt, sind Erdbeeren eine Lieblingsfrucht für viele. Sie sind sicher, Ihr Baby sie lieben würde, aber bevor Sie Beeren in ihre Diät einführen, gibt es ein paar Dinge zu wissen.

Beeren, einschließlich Erdbeeren, können eine große Quelle von Vitaminen und Mineralstoffen sein. Aber weil jedes Baby Allergien entwickeln kann, und was Sie wählen, um Ihr Baby füttern können einen Einfluss auf Ihrem Baby der Chancen, eine Entwicklung, ist es wichtig, mit einer wenig Vorsicht neue Lebensmittel einzuführen.

Wenn feste Nahrung für Einführung

Zwischen 4 und 6 Monate alt, der American Academy of Allergy Asthma und Immunologie (AAAAI) stellt fest , dass viele Babys notwendig zu essen feste Nahrung zu entwickeln , die Fähigkeiten beginnen. Diese Fähigkeiten sind gute Kopf- und Halskontrolle und die Fähigkeit , mit Unterstützung zu sitzen in einem Hochstuhl.

Wenn Ihr Baby Interesse an Ihrem Essen zeigt worden und hat diese Fähigkeiten können Sie ein ersten Lebensmittel wie Reis Getreide oder ein anderes Einzelkorn-Getreide einzuführen. Sobald Ihr Baby ein Getreide essen Experte geworden ist, sind sie für Lebensmittel wie pürierte Früchte und Gemüse bereit.

Sie können wie pürierte Karotten Zutat Lebensmittel versuchen, Squash und Süßkartoffel, Früchte wie Birnen, Äpfel und Bananen, und grünes Gemüse, auch. Es ist wichtig, eine neue Nahrung zu einer Zeit einzuführen, und dann drei bis fünf Tage warten, bevor wieder ein neue Lebensmittel einzuführen. Auf diese Weise haben Sie Zeit für irgendwelche Reaktionen auf bestimmte Lebensmittel zu beobachten.

Nach dem AAAAI , sogar sehr allergenen Lebensmitteln können Ihr Baby Ernährung eingeführt werden , nachdem sie Feststoffe begonnen haben , zu essen. Hochallergenen Lebensmittel sind:

  • Molkerei
  • Eier
  • Fisch
  • Erdnüsse

In der Vergangenheit war die Empfehlung , diese Lebensmittel zu vermeiden , dass die Chancen der Entwicklung von Allergien zu reduzieren. Aber nach AAAAI , verzögern sie tatsächlich Ihr Baby das Risiko erhöhen.

Beeren, einschließlich Erdbeeren, sind nicht ein sehr allergene Lebensmittel angesehen. Aber Sie werden feststellen, dass sie einen Ausschlag um den Mund Ihres Babys verursachen kann. Saure Lebensmittel wie Beeren, Zitrusfrüchte und Gemüse und Tomaten können zu Reizungen um den Mund führen, aber diese Reaktion soll nicht eine Allergie in Betracht gezogen werden. Stattdessen ist es eine Reaktion auf die Säuren in diesen Lebensmitteln.

wenn Ihr Baby mit Neurodermitis leidet nach wie vor, oder hat eine andere Nahrungsmittelallergie, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Beeren einzuführen.

Anzeichen einer Nahrungsmittelallergie

Wenn Ihr Baby eine Nahrungsmittelallergie hat, ist ihr Körper in den Lebensmitteln zu Proteinen reagieren sie gegessen haben. Die Reaktionen können von leicht bis sehr schwer reichen. Wenn Ihr Kind Anzeichen einer Nahrungsmittelallergie aufweisen, können Sie die folgenden Symptome auftreten:

  • Nesselsucht oder juckende Hautausschläge
  • Schwellung
  • Keuchen oder Atemnot
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • blasse Haut
  • Verlust des Bewusstseins

In schweren Fällen werden mehrere Teile des Körpers zur gleichen Zeit betroffen. Dies wird als Anaphylaxie bekannt und gilt als lebensbedrohlich. Wenn Ihr Kind Schwierigkeiten atmet mit nach einer neuen Nahrung zu essen, rufen Sie 911 sofort.

Die Einführung Erdbeeren

Es gibt noch andere Überlegungen bei Erdbeeren , um Ihr Baby zum ersten Mal eingeführt wird . Konventionell sind angebaute Erdbeeren auf dem „dreckigen Dutzend“ Liste der Environmental Working Group aufgrund der hohen Konzentrationen von Pestiziden. Sie können es vorziehen , organische Beeren zu kaufen , dies zu vermeiden.

Es gibt auch das Potenzial für ersticken. Ganze Erdbeeren, oder auch solche, in große Stücke schneiden, kann eine Erstickungsgefahr für Babys und sogar Kleinkinder. Statt Stücke zerschneiden, versuchen pürierte Erdbeeren zu Hause. Waschen acht bis 10 Erdbeeren und Stiele entfernen. In einer High-Power-Mixer oder Küchenmaschine und Mischung bis glatt.

Erdbeere, Blaubeere und Apfelmus

Wenn Ihr Baby für Stufe zwei Lebensmittel bereit ist, und Sie haben Erdbeeren, Heidelbeeren eingeführt und Äpfel einen nach dem anderen ohne negative Nebenwirkungen haben , versuchen Sie dieses einfache Rezept von nur From Scratch .

Zutaten:

  • 14 Tasse frische Heidelbeeren
  • 1 Tasse gehackte Erdbeeren
  • 1 Apfel, geschält, entkernt und in Würfel geschnitten

Legen Sie Obst in einem Topf geben und kochen 2 Minuten bei starken Hitze. Hitze reduzieren für weitere fünf Minuten niedrig. Gieße in einer Küchenmaschine oder Mixer und Prozess bis glatt. Frieren in einzelnen Behältern dient. Dieses Rezept macht vier 2-Unzen-Portionen.

Wenn das Püree zu dick für Ihr Baby, dünn, dass sie mit einem wenig Wasser.

Erdbeere und Bananenpüree

Nachdem Ihr Baby Bananen ohne Probleme versucht hat, versuchen , dieses Rezept von Mash Ihr Herz heraus auch. Babys können es schlicht essen oder in Reisgetreide gerührt.

Zutaten:

  • 1 Tasse organische Erdbeeren, geschälten, mit Außenhaut geschälten Samen entfernen
  • 1 reife Banane

Geben Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine und mischen, bis glatt. Overs kann eingefroren werden. Verwenden Sie wieder Wasser zu verdünnen das Püree, wenn sie zu dick ist.

Wenn Sie nicht die Erdbeeren in Ihre Rezepte schälen, die Samen zu entfernen, nicht beunruhigt, wenn Sie Samen in Ihrem Baby Windel bemerken. Manche Babys haben verdauen nicht Beere Samen gut. Wenn Sie sie finden, bedeutet dies, gerade bewegt sie direkt durch den Verdauungstrakt Ihres Babys.

Share on Pinterest