Veröffentlicht am 2 March 2018

Bittersalz für Akne: Uses, Vorteile und Risiken

Viele Menschen nutzen Bittersalz (Magnesiumsulfat) topisch Muskelkater zu lindern, Verspannungen und Hauterkrankungen wie Akne zu behandeln. Magnesium ist ein Element in Ihrem Körper und ein Nährstoff Sie von vielen Lebensmitteln bekommen können. Magnesium ist wichtig, in den Knochen und für gesunde Muskeln, Herz und Nervenfunktion.

Zwar gibt es wenig Anzeichen dafür, dass das Magnesium in Bittersalz gefunden kann durch die Haut absorbiert werden, anekdotische Hinweise darauf, dass Bittersalz Befreiung von bestimmten Hauterkrankungen und anderen Erkrankungen liefern.

Akne ist eine Hauterkrankung durch Pickel markiert, Mitesser und Pickel . Es tritt auf, wenn Öle, Schmutz und abgestorbene Hautzellen Haarfollikel verstopfen. Einige Leute benutzen Bittersalz die Schwellung und Entzündung der Akne zu reduzieren.

Hier sind fünf Verfahren zur Verwendung von Bittersalz für Ihre Akne, die Sie zu Hause tun können:

1. Bittersalz facial einweichen

  1. Löst 2 bis 3 Teelöffel Bittersalz in 2 Tassen warmen Wassers.
  2. Genießen Sie einen Waschlappen in dieser Lösung.
  3. Platzieren Sie den Waschlappen über das Gesicht, bis der Waschlappen abkühlt. Vermeiden Sie die Augen bedecken sie von Stechen zu schützen.
  4. Für die bequemste Anwendung, falten Sie den Waschlappen in der Mitte und legen Sie es über einen Abschnitt von Ihrem Gesicht, während Sie sitzen oder liegen.
  5. Ring das Tuch aus und wiederholen Sie die obigen Schritte, um andere Bereiche des Gesichts zu behandeln.
  6. Spülen Sie Ihr Gesicht vollständig mit warmem Wasser.

2. Bittersalz Behandlung vor Ort

  1. Löst 2 bis 3 Teelöffel Bittersalz in 2 Tassen warmen Wassers.
  2. Befeuchten Sie einen Wattebausch oder einem sauberen Tuch mit der Lösung und tupfen auf Problemzonen.

Ob Sie Bittersalz als Ort der Behandlung eingesetzt werden oder als tränken, stellen Sie sicher, vollständig mit warmem Wasser abspülen.

3. Bittersalz-Peeling

Die grobe Textur von Bittersalz kann helfen , die Haut ein Peeling durch Entfernen abgestorbener Hautzellen und Lockerungs Mitesser.

  1. Mischte Bittersalz mit einem Öl, wie Olivenöl oder Mandelöl , eine lose Paste zu bilden.
  2. gelten vorsichtig die Mischung als Allover facemask, oder verwenden Sie nur auf Akne gefährdeten Gebieten. Arbeitet die Paste auf der Haut sehr zart, mit kreisenden Bewegungen, für einige Minuten.
  3. Spülen Sie mit warmem Wasser.

4. Bittersalz Maske

Sie können eine Avocado mit Bittersalz mischen , um eine Gesichtsmaske zu machen. Avocados sind mit Wasser gefüllt , so dass sie eine große feuchtigkeitsspendenden Basis für facemasks machen.

  1. Peitsche oder eine reife Avocado zerdrücken, bis es glatt ist.
  2. Rühren im Bittersalz, bis es eine dicke Konsistenz bildet.
  3. Verbreiten Sie dünn auf Gesicht und trocknen lassen, etwa 20 bis 30 Minuten.
  4. Mit warmem Wasser abspülen.

5. Epsom Salzbad für Körper Akne

Körper Akne kann auf Bereiche des Körpers wie Ihr kommen zurück , Brust und Schultern. Sie können eine der oben genannten Methoden , die auf diesen Gebieten verwenden, aber einen einfacheren Weg , Bittersalz für Körper Akne zu verwenden , könnte ein Epsom Salzbad sein. Versuchen Sie, eine Tasse Bittersalz in ein warmes Bad gießen und 20 Minuten einwirken lassen. Spülen Sie mit milder Seife und warmem Wasser.

Shop für Bittersalz hier. ]

Die Vorteile von Bittersalz für auf dem Gesicht der Behandlung von Akne und Körper sind weitgehend anekdotisch. Die topische Anwendung von Bittersalz ist sicher für die meisten Menschen. Allerdings kann Bittersalz eine Trocknung, unbequemen Rückstand auf der Haut hinterlassen, wenn nicht vollständig abgewaschen.

Es ist auch möglich, Bittersalz allergisch zu sein. Wenn Sie eine negative Reaktion wie Nesselsucht, Hautausschlag, Schwellung der Lippen oder Zunge, oder Schwierigkeiten beim Atmen, sofort einen Arzt aufsuchen.

Sie können durch die Verwendung bessere Ergebnisse bei der Verringerung der Ausbrüche erreichen over-the-counter - Produkte hergestellt für die Behandlung von Akne, oder verschreibungspflichtige Medikamente.

Es gibt auch natürliche Methoden , die zur Verringerung von Akne arbeiten können und die Verbesserung der Gesundheit der Haut im Allgemeinen. Dazu gehören at-home Verfahren zur Behandlung von fettiger Haut und Nahrungsmittel oder Vitamine Sie auf Ihre Ernährung können.

Bittersalz (Magnesiumsulfat) ist eine chemische Verbindung , bestehend aus Magnesium, Sauerstoff und Schwefel. Magnesium ist ein Nährstoff, der Körper für mehrere Funktionen benötigt. Dazu gehört Regulierung des Blutzuckers, Blutdruck - stabilisierendes, Muskel Steuerung und Durchführung von Nervenfunktion. Die Leute bekommen Magnesium hauptsächlich über die Nahrung oder mündliche Ergänzungen.

Mit Bittersalz für Akne helfen, die Entzündung lindern kann und Schwellung reduzieren. Es kann auch tote Haut peelen und lösen Mitesser helfen. Der Wert des mit Bittersalz für Akne ist nicht wissenschaftlich nachgewiesen worden, aber viele Leute schwören darauf. Da die topische Anwendung dieses Produkts für die meisten Menschen sicher ist, kann es sich lohnen, mit zu experimentieren, vor allem, wenn Ihre Akne ist mild oder selten auftritt.