Veröffentlicht am 24 January 2017

Enema Verwaltung: Zweck, Verfahren und Risiken

Ein Einlauf Verabreichung ist eine Technik verwendet, Stuhlentleerung zu stimulieren. Es ist eine Flüssigkeit Behandlung am häufigsten verwendeten schwere Verstopfung zu entlasten. Der Prozess hilft Push Abfall aus dem Rektum, wenn Sie nicht so tun können, auf eigene Faust. Einläufe sind für den Kauf in Apotheken für den privaten Gebrauch zur Verfügung, aber Sie sollten einen Arzt oder eine Krankenschwester für spezifische Anweisungen bitten um Verletzungen zu vermeiden.

Andere Arten von Einläufen werden verabreicht, um den Darm zu reinigen und eine besseren Darmkrebs und Polypen zu erkennen. Wenn Sie Bedenken oder Verschlechterung der Symptome nach einem Einlauf haben, fragen Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Verstopfung ist ein häufiger Magen - Darm - Zustand. Es tritt auf, wenn der Darm nicht in der Lage ist Abfall durch das Rektum zu entfernen. Menschen mit dieser Krankheit haben drei oder weniger Stuhlgang über einen Zeitraum von sieben Tagen. Leichte Verstopfung tritt häufig auf, wenn Sie genug Faser nicht essen oder genug Wasser auf einer regelmäßigen Basis trinken. Tägliche Bewegung hilft auch , um Verstopfung zu verhindern.

Ein Einlauf Verabreichung wird am häufigsten verwendet, um den unteren Darm zu reinigen. Dies ist jedoch normalerweise der letzte Ausweg für Verstopfung Behandlung. Wenn Diät und Bewegung nicht genug sind Sie regelmäßig zu halten, kann Ihr Arzt eine abführende empfehlen vor, einen Einlauf zu versuchen. In einigen Fällen sind Abführmittel in der Nacht vor einem Einlauf Verabreichung verwendet Abfallstrom zu fördern.

Einläufe können auch vor medizinischen Untersuchungen des Dickdarms verwendet werden. Ihr Arzt kann einen Einlauf vor einer Röntgen des Dickdarms bestellt Polypen zu erkennen, so dass sie ein klareres Bild bekommen. Dieses Verfahren kann auch vor einer Koloskopie erfolgen.

Weitere Informationen: Die Koloskopie »

Es gibt verschiedene Arten von Einläufen.

Der Zweck einer Reinigung Einlauf ist vorsichtig den Darm auszuspülen. Es kann vor einer Koloskopie oder andere ärztliche Untersuchung empfohlen werden. Verstopfung, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Rückenschmerzen können durch eine Reinigung Einlauf entlastet werden. Während einer Reinigung Einlaufs, eine Lösung auf Wasserbasis mit einer geringen Konzentration von Stuhlerweichers, Backpulver oder Apfelessig wird verwendet, um die Bewegung des Dickdarms zu stimulieren. Eine Reinigung Einlauf sollte den Darm anregen, um schnell sowohl die Lösung und jede beeinflusst Fäkalien zu vertreiben.

Retentionseinlauf stimuliert auch die Eingeweide, aber die Lösung, die verwendet wird, sollte „gehalten“ im Körper für 15 Minuten oder mehr werden.

Sie können aufgefordert werden, einen Einlauf zu fasten oder folgen spezielle Diätanweisungen in den Tagen vor hat. Anweisungen können variieren, abhängig von Ihrem Arzt und Ihrer persönlichen gesundheitlichen Bedürfnisse.

Wenn Sie planen, einen Einlauf zu Hause zu verwalten, stellen Sie sicher, dass alle Geräte Sie verwenden sterilisiert wurde und dass Sie ein Schmiermittel auf der Hand. Achten Sie besonders auf die Art und Weise, dass Sie die Einlauf-Lösung vorzubereiten. Sie können es haben, sich mit medizinischen Komponenten zu mischen.

Zur Verringerung des Drucks gefühlt in Ihrem Doppelpunkt, leeren Sie Ihre Blase, bevor Sie den Einlauf beginnen. Sie können auch ein Tuch nach unten in dem Bereich zwischen der Badewanne und Ihrer Toilette zu setzen, falls Flüssigkeit austritt aus Ihrem Darm, wenn Sie Ihren Darm aufstehen zu leeren. Es ist wichtig, Ihr Klistierschlauch das erste Mal, wenn Sie es verwenden, zu messen und zu markieren, so dass Sie das Rohr mehr als 4 Zoll in Ihr Rektum nicht einfügen.

Bei einem medizinischen Büro

Wenn Sie mit Einläufe nicht vertraut sind, sollten Sie sich für Sie einen Arzt verabreichen man berücksichtigen müssen. Sie können auch Anweisungen für die Home-Kits anbieten, die über den Ladentisch in Apotheken erhältlich sind. Fragen Sie Ihren Arzt vor dem Gebrauch.

Einige Arten von Einläufen werden ausschließlich in Arztpraxen verabreicht. Ein Bariumeinlauf zum Beispiel verwendet eine flüssige Verbindung, die bestimmte Bereiche des Gastrointestinaltraktes hervorhebt. Dies erhöht die Menge des Traktes, dass Ihr Arzt während einer Prüfung sehen. Barium-Einläufe sind nicht verwendet, um Verstopfung zu behandeln.

Lesen Sie mehr: Bariumeinlauf »

Zuhause

Einläufe können in den Komfort des eigenen Heims verabreicht werden. Auf diese Weise kann weniger teuer sein, aber Sie sollten Ihren Arzt für detaillierte Anweisungen vorher fragen. Wegen der empfindlichen Natur des Verfahrens soll ein geliebter Mensch helfen.

Einläufe verwenden eine Lösung von Salzwasser, die in eine Tasche auf einer Seite des Rohres angeordnet ist. Der andere Teil wird geschmiert und direkt in das Rektum plaziert. Damit die Lösung des Darm richtig zu erreichen, umarmen Sie Ihre Knie zur Brust im Liegen auf dem Bauch oder auf Ihrer Seite. Hier ist die Standardanleitung:

  1. Füllen Sie den Enemabeutel mit dem gewünschten Lösung, warmes Wasser. Stellen Sie sicher, wird die Klemme geschlossen. Halten Sie die Tasche mit dem Schlauchende nach unten und öffnen Sie die Klammer für einen Moment oder so los irgendwelche Luftblasen zu erhalten, die Sie nicht wollen, in den Darm einzuführen.
  2. Hängen Sie die Tasche neben der Badewanne, so dass Sie es beim Liegen auf der linken Seite zugreifen können.
  3. Schmieren Sie das Ende des Rohreinführungs bequemere bevor das Rohr eingeführt wird, nicht mehr als 4 Zoll in Ihr Rektum zu machen. Tragen nach unten und den Anus schieben, wie Sie den Schlauch stecken Sie ihn bequemer zu machen. Legen Sie sich auf der linken Seite, und ziehen Sie die Knie an die Brust.
  4. Warten, bis die Flüssigkeit Ihr Rektum einzutreten, atmete tief durch und beobachten die Tasche, bis er leer ist.
  5. Entfernen Sie die Düse aus dem Rektum langsam.
  6. Sie werden wahrscheinlich den Drang verspüren, das Bad ( „evakuieren“) sofort zu verwenden. Wenn Sie einen reinigenden Einlauf machen, steht sorgfältig und auf die Toilette bewegen. Wenn Sie Ziel Bindung ist, folgen Sie den Anweisungen Ihres gewünschten Einlauf.

Sobald die gesamten Lösung in den Darm entleert wird, wird ein Stuhlgang innerhalb der nächsten Stunde erwartet. Wenn Sie alle Abfälle zu vertreiben scheitern, rufen Sie Ihren Arzt. Sie können den Vorgang zu einem späteren Zeitpunkt auszuführen bestellt werden. Erfolgreiche Verwaltungen führen zur Vertreibung von Abfällen aus dem Rektum.

Es gibt viele ganzheitliche und nicht-traditionelle Befürworter für Einläufe als vorteilhaft Methode für die innere Reinigung. Für die westliche Medizin im Allgemeinen, ist das Urteil noch aus, ob regelmäßig verabreicht zu Hause Einläufe haben Vorteile unter Beweis gestellt. Nicht viel schlüssig Forschung hat in ihrer langfristigen Nutzen für die Gesundheit getan worden. Die gelegentliche Verwendung von Einläufen für „Doppelpunkt Bewässerung“ und Linderung von Verstopfung wird höchstwahrscheinlich Ihnen nicht schaden, solange Ihre Ausrüstung steril ist und Sie Anweisungen genau folgen. Aber bedenken Sie, dass Einläufe hat Risiken zu verwalten.

Wenn folgende ärztlichen Anweisungen ordnungsgemäß durchgeführt werden Einlauf Verwaltungen im Allgemeinen als sicher. Ein Bariumeinlauf kann dazu führen, Abfall auf einer weiße Farbe für ein paar Tage später zu nehmen. Dies ist die normale Wirkung von Barium und sollte sich auf seine eigene klären. Wenn Sie nicht Abfall produzieren können, sprechen über Möglichkeiten, um Ihren Arzt Ihrem Stuhl zu lösen.

einen Einlauf in das Rektum Erzwingen kann zu Reizungen und Schäden an umliegenden Gewebe verursachen. Nie zwingen, das Rohr in das Rektum. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Verwaltung zu einem späteren Zeitpunkt oder rufen Sie Ihren Arzt. Blut, das im Stuhl nach dem Einlauf vorhanden ist, kann bedeuten, dass es ist die rektalen Schäden oder ein zugrunde liegendes medizinisches Problem. Wenden Sie sich an einen Arzt sofort jede rektale Blutungen in Bezug auf.

Ihre Risiken für Klistier-Komplikationen sind größer, wenn Sie die Rohre mehrmals täglich verabreichen. Die beste Vorgehensweise ist es, den Einlauf einmal täglich zu verwenden, und etwa zur gleichen Zeit jeden Tag, wie durch einen Arzt. Dies reduziert nicht nur Nebenwirkungen, sondern auch regelmäßig Abfälle helfen, Ihren Körper zu trainieren, zu lösen. Wenn Verstopfung für mehr als ein paar Tage weiter, rufen Sie Ihren Arzt.

In extrem seltenen Fällen kann die falsche Verabreichung eines Klistiers verursacht eine Embolie (oder Blockierung) zu bilden. Lungenembolien , die in der Lunge auftreten, können tödlich sein. In anderen seltenen Fällen kann ein falsch verabreichte Bariumeinlauf ergebenZähnung des Enddarms.

Ältere Erwachsene sollten vermeidenOver-the-counter „Flotte“ Enema, das Natriumphosphat enthält. Eine kleine Studie in JAMA Innere Medizinverbunden es zu schwerwiegenden Komplikationen wie Nierenversagen.

Einige Leute finden, dass sie mehrere zusätzlichen Stuhlgang in den Stunden nach einem Einlauf haben. Aus diesem Grunde viele planen zu Hause für den Rest des Tages zu bleiben, nachdem ein Einlauf verabreicht wird. Aber zum größten Teil, können Sie mit Ihrer normalen Routine weitermachen, nachdem der Einlauf-Prozess abgeschlossen ist.

F:

Was sind einige Alternativen zu Einläufe?

EIN:

Einläufe sind in der Regel für Verstopfung verwendet, die aus nicht essen eine Ernährung, die reich an Ballaststoffen (mindestens 25 Gramm täglich) verursacht werden können. sollte mit Verstopfung hilft Obst und Gemüse regelmäßig in Ihrer Ernährung. Es gibt auch Faserergänzungen wie Metamucil. Probiotika und Abführmittel entlastet auch Verstopfung und sind gute Alternativen zu Einläufe.

Debra Sullivan, PhD, MSN, CNE, COI repräsentieren Antworten die Meinungen unserer medizinischen Experten. Alle Inhalte ist ausschließlich Informationszwecken und sollte nicht als medizinische Beratung in Betracht gezogen werden.