Veröffentlicht am 27 June 2017

Ei-Diät-Plan: Was ist es und ist es effektiv?

Die Ei-Diät ist eine kohlenhydratarme, kalorienarm, aber Protein-schwere Diät. Es wird entwickelt, Hilfe bei der Gewichtsabnahme helfen, ohne das Protein zu opfern benötigten Muskeln aufzubauen. Wie sein Name schon sagt, betont er den Verzehr von Eiern als Hauptproteinquelle.

Das Ei Diät hat mehrere Versionen, aber in jedem Sie können nur Wasser oder Null-Kalorien-Getränke trinken. Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an Kohlenhydraten und natürliche Zucker, wie die meisten Früchte und alle Brot, Nudeln und Reis werden von der Diät beseitigt, die in der Regel 14 Tage dauern. Sie essen nur das Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Es gibt keine Snacks, abgesehen von Wasser oder anderen Null-Kalorien-Getränke.

Zwar gibt es mehrere verschiedene Versionen des Ei-Diät sind, sie alle arbeiten in erster Linie die gleiche. Sie werden jeden Tag mit Eiern beginnen, und Sie werden kleine Portionen mageres Eiweiß durch den Tag zu essen fortzusetzen.

Lean Protein enthält:

  • Eier
  • Hähnchen
  • Truthahn
  • Fisch

Obst und Gemüse, die Sie essen können sind:

  • Grapefruit
  • Brokkoli
  • Spargel
  • Zucchini
  • Pilze
  • Spinat

In der traditionellen Version der Ei-Diät, werden Sie essen Eier oder eine andere Quelle von magerem Eiweiß wie Huhn oder Fisch bei jeder Mahlzeit. Low-Carb-Gemüse oder Grapefruit ist in dem Frühstück und Abendessen inbegriffen. Eine Probe Mahlzeit Plan umfasst:

  • Frühstück: 2 gekochte Eier und 1 Grapefruit oder ein 2-Omelett mit Spinat und Pilzen
  • Mittagessen: 12 Braten Hähnchenbrust und Brokkoli
  • Abendessen: 1 Portion Fisch und ein grüner Salat

Eine andere Version der Ei-Diät ist das Ei und Grapefruit-Diät, wo Sie mit jeder Mahlzeit eine halbe Grapefruit essen werden (anstatt sie optional zweimal täglich zu sein). Ein Speiseplan von dieser Version der Diät würde:

  • Frühstück: 2 gekochte Eier und 12 Grapefruit
  • Mittagessen: 12 Braten Hähnchenbrust, Brokkoli und 12 Grapefruit
  • Abendessen: 1 Portion Fisch und 12 Grapefruit

Die endgültige Version der Eies Diät, die weniger verbreitet ist, ist die „extreme“ Ei-Diät. In dieser Version der Menschen essen nur hartgekochte Eier und Wasser trinken für 14 Tage. Diese Diät ist nicht zu empfehlen, da es extrem unausgewogen ist und malnourishment verursachen kann.

Die häufigste unerwünschte Nebenwirkung der Eies Ernährung ist der Mangel an Energie viele Menschen aus der Erschöpfung der Kohlenhydrate fühlen. Dies macht es schwierig zu trainieren.

Plötzlich zu einem High-Protein-Verschiebung, Low-Carb-Diät kann auch schwierig sein, für das Verdauungssystem anzupassen. Sie können Übelkeit, Verstopfung, Blähungen und Mundgeruch als Folge erleben.

Eier sind auch sehr hoch in Cholesterin mit 186 Gramm oder 63 Prozent des empfohlenen Tageswertes. Die Forschung hat gezeigt , dass es nicht das Cholesterin in Lebensmitteln für die Gesundheit des Herzens zu befürchten, sondern eher gesättigte und Transfettsäuren.

A 2015 Studie berichtete , dass Männer , die mehr als sechs Eier pro Woche verbrauchen ein 30 Prozent höheres Risiko von Herzversagen hatten. Sie hatten auch ein höheres Risiko für einen ischämischen Schlaganfall. Essen sechs Eier oder weniger pro Woche entweder Männer oder Frauen hatte keinen Einfluss auf hämorrhagischen Schlaganfall, Herzinfarkt oder Herzinsuffizienz.

Da Eier keine Faser haben, müssen Sie vorsichtig sein, andere Lebensmittel enthalten, die reichliche Mengen zu tun haben. Auf diese Weise werden Sie nicht vorübergehend Darmfunktion beeinträchtigen oder Ihren gesunden Darmbakterien verhungern.

Da diese Art der Ernährung nicht nachhaltig ist, kehren viele Menschen wie zu alten Essgewohnheiten zurück, sobald es vorbei ist. Sie werden das Gewicht wieder wahrscheinlich gewinnen, wenn nicht sogar noch mehr. Dies kann zu Jo-Jo-Diäten führen, die nicht gesund ist.

Der allgemeine Konsens in den medizinischen Gemeinschaften ist, dass das Ei Diät nicht der sicherste Weg, um Gewicht zu verlieren.

Wenn Sie eine Version der Eies Diät sind, werden Ihre Kalorien auf unter 1000 Kalorien pro Tag kommen in. Laut dem Harvard Medical School , ist es unsicher für Frauen weniger als 1.200 Kalorien pro Tag zu verbrauchen und für Männer 1500 verbrauchen weniger als wenn sie von einem Arzt überwacht werden .

Essen bis zu sieben Eier pro Woche oder mehr in einigen Studien scheint für die allgemeine Bevölkerung sicher zu sein, ohne scheinbare Wirkung auf das kardiovaskuläre Risiko. Andernfalls besteht die Gefahr tatsächlich Schlaganfall Risiken reduzieren. A 2015 Studie bestätigt , dass sogar einige Menschen mit Diabetes Eier reichlich mehr essen können , als bisher angenommen, etwa 12 pro Woche, ohne den Cholesterinspiegel Verschlechterung oder Blutzuckerkontrolle.

Das heißt, ein proteinreiches, kohlenhydratarme Diät kann mit höheren Risiken von kardiovaskulären Erkrankungen in Verbindung gebracht werden, nach eine Studie. Der Nachteil dieser speziellen Studie ist, dass es nicht Arten von Kohlenhydraten oder Proteinquellen steuern hat oder betonen, die signifikant das Studienergebnis beeinflussen könnten.

jeden Tag genügend Ballaststoffe zu essen ist entscheidend für die Darmbakterien zu nähren. Amerikaner bereits weit unterhalb der empfohlenen täglichen Zufuhr von Ballaststoffen bekommen. Da Faser in erster Linie in Hülsenfrüchte, Obst, Gemüse, Nüsse, Samen und Vollkornprodukte gefunden wird, könnte das Ei Ernährung eine bereits geringe Faseraufnahme erschweren.

Jede Art von extremer Crash-Diät entwickelt, um mit plötzlichem Gewichtsverlust zu helfen, könnte funktionieren, wenn Sie es halten können. Allerdings ist eine solche Diäten normalerweise mit dem Abwägen von ungesunden Folgen kommen. Die Ei-Diät ist nicht nachhaltig, und die meisten Menschen, es folgen das Gewicht auf setzen fast so schnell wie sie eine normale Ernährung wieder aufzunehmen. Es ist effektive Übung zu erhöhen, und wählen Sie gut ausgewogene Mahlzeiten, die Kalorien zu begrenzen, hohe Zucker-Lebensmittel und verarbeitete Lebensmittel.