Veröffentlicht am 12 February 2018

Edoxaban: Nebenwirkungen, Dosierung, verwendet und Mehr

  1. Edoxaban orale Tablette ist nur als Markenmedikament zur Verfügung. Es gibt keine generische Version. Markenname: Savaysa.
  2. Edoxaban kommt nur als Tablette Sie durch den Mund nehmen.
  3. Edoxaban ist ein Blutverdünner Medikament. Es wird verwendet , um das Risiko von Schlaganfällen und Blutgerinnseln in Menschen mit einer unregelmäßigen Herzfrequenz genannt zu reduzieren nonvalvular Vorhofflimmern . Edoxaban wird auch zur Behandlung von Blutgerinnseln in den Beinen oder Lunge verwendet , nachdem Sie 5-10 Tage mit einem injizierbaren Blutverdünner Medikamente behandelt worden sind.

FDA Warnung

  • Dieses Medikament hat Blackbox Warnungen. Eine schwarze Box-Warnung ist die ernsteste Warnung von der Food and Drug Administration (FDA). Eine schwarze Box-Warnung warnt Ärzte und Patienten über Arzneimittelwirkungen, die gefährlich sein können.
  • Verminderte Wirksamkeit bei Menschen mit Vorhofflimmern und guter Nierenfunktion: Ihr Arzt überprüfen soll , wie gut Ihre Nieren arbeiten , bevor Sie die Einnahme von Edoxaban beginnen. Sie werden einen Test namens Kreatinin - Clearance (CrCl) tun. Menschen mit guter Nierenfunktion (Kreatinin - Clearance von mehr als 95 ml / min) , die nonvalvular Vorhofflimmern haben sollten dieses Medikament nicht einnehmen, weil es nicht gut funktionieren kann einen Schlaganfall zu verhindern.
  • Warnung zum Stoppen Behandlung früh: Do not stop Edoxaban, ohne zuerst mit Ihrem Arzt zu sprechen. Anhalten dieses Medikament vor der Behandlung durchgeführt wird , wird das Risiko von Blutgerinnseln zu erhöhen, was das Risiko für einen Schlaganfall erhöht. Ihr Arzt können Sie für eine kurze Zeit stoppen Einnahme dieses Medikaments vor einer Operation oder eine medizinische oder zahnärztliche Behandlung. Ihr Arzt wird Ihnen sagen , wann wieder unter Edoxaban zu starten. Wenn Sie aufhören zu nehmen Edoxaban, kann Ihr Arzt ein anderes Medikament verschreiben , um Blutgerinnsel verhindern zu helfen.
  • Spinal oder epidurale Blutgerinnsel (Hämatom) Risiko: Bestimmt Leute , die Edoxaban nehmen in Gefahr sind , eine gefährliche Blutgerinnsel bilden. Diese Blutgerinnsel können langfristige oder dauerhafte Lähmung (Verlust der Fähigkeit , sich zu bewegen) verursachen. Sie sind in Gefahr eines Blutgerinnsels , wenn Sie einen dünnen Schlauch haben ein Epiduralkatheter in Ihrem Rücken gelegt , um Ihnen Medikamente genannt. Sie sind auch in Gefahr , wenn Sie nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) oder ein anderes Medikament nehmen Blutgerinnung zu verhindern, wenn Sie eine Geschichte von epidurale oder spinale Einstiche oder Probleme mit der Wirbelsäule haben, oder wenn Sie die Wirbelsäulenchirurgie gehabt haben .
  • Wenn Sie eines dieser Risikofaktoren haben, sollten Sie Ihren Arzt Sie genau für die Symptome der spinalen oder epiduralen Blutgerinnsel beobachten. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie Rückenschmerzen haben oder Kribbeln oder Taubheit in den Beinen und Füßen. rufen Sie auch Ihren Arzt, wenn Sie Inkontinenz (Verlust der Kontrolle über Ihren Darm oder Blase) oder Muskelschwäche, vor allem in den Beinen und Füßen.

andere Warnungen

  • Schwerwiegende Blutungsrisiko Warnung: Edoxaban kann zu schweren Blutungen führen , die manchmal tödlich sein kann. Dies liegt daran , Edoxaban ein Blutverdünner Medikament, das die Blutgerinnung reduziert. Während der Einnahme dieses Medikaments, können Sie leichter blaue Flecken und Blutungen länger dauern kann , zu stoppen. Rufen Sie Ihren Arzt oder gehen in die Notaufnahme sofort , wenn Sie eines dieser Symptome von schweren Blutungen haben:
    • unerwartete Blutung oder Blutungen, die eine lange Zeit dauert, wie zB:
      • häufiges Nasenbluten
      • Ungewöhnliche Blutungen aus dem Zahnfleisch
      • Menstruation Blutungen, das ist schwerer als normal
    • Blutungen, dass schwere oder dass Sie nicht kontrollieren ist, kann
    • rot-, pink- oder braun gefärbter Urin
    • heller rot- oder schwarz gefärbter Stuhl, der wie Teer aussieht
    • Bluthusten oder Blutgerinnsel
    • Erbrechen von Blut oder Erbrochenes, das wie Kaffeesatz aussieht
    • Kopfschmerzen, Schwindel oder Schwäche

    Sie können ein erhöhtes Risiko für Blutungen haben, wenn Sie Edoxaban nehmen und andere Medikamente nehmen, die das Risiko von Blutungen erhöhen, einschließlich:

    • Aspirin oder Produkte, die Aspirin enthalten
    • nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) verwendet, um langfristige
    • andere Blutverdünner Medikamente Langzeit verwendet, wie zum Beispiel:
      • Warfarin-Natrium (Coumadin, Jantoven)
      • alle Medikamente, die Heparin enthält
      • andere Medikamente Blutgerinnsel zu verhindern oder zu behandeln
    • selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Inhibitoren oder Serotonin-Wiederaufnahme-Inhibitoren Norepinephrin üblicherweise für Depressionen

    Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines dieser Arzneimittel einnehmen.

  • Herzklappe / Mitralstenose Warnung: Wenn Sie eine mechanische Herzklappe oder mittelschwerer bis schwerer Verengung (Stenose) Ihrer Mitralklappe haben, sollten Sie nicht Edoxaban verwenden. Es ist nicht bekannt , ob Edoxaban arbeiten oder für Sie sicher sein.

Edoxaban ist ein verschreibungspflichtiges Medikament. Es kommt als eine orale Tablette.

Edoxaban ist nur als Markenmedikament Savaysa zur Verfügung.

Warum hat er verwendet,

Edoxaban wird verwendet, um das Risiko von Schlaganfällen und Blutgerinnseln bei Patienten mit nonvalvular Vorhofflimmern zu reduzieren. Diese Art von unregelmäßigem Herzschlag wird durch ein Herzklappe Problem nicht verursacht.

Edoxaban wird auch zur Behandlung tiefer Venenthrombose (Blutgerinnsel in den Venen der Beine) oder Lungenembolie (Blutgerinnsel in der Lunge) verwendet, nachdem Sie haben für 5-10 Tage mit einem injizierbaren Blutverdünner Medikament behandelt worden.

Wie es funktioniert

Edoxaban gehört zu einer Klasse von Medikamenten Antikoagulanzien genannt, insbesondere Xa-Hemmer (Blocker) Faktor. Eine Klasse von Medikamenten ist eine Gruppe von Medikamenten, die in einer ähnlichen Art und Weise arbeiten. Diese Medikamente werden oft verwendet, um ähnliche Bedingungen zu behandeln.

Edoxaban hilft durch die Blockierung der Substanz Faktor Xa die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern. Dies ist ein Blutgerinnungsfaktor, der für Ihr Blut gerinnt benötigt wird. Wenn ein Medikament wie Edoxaban Blöcke Xa Faktor verringert es die Menge eines Thrombin genannten Enzyms. Thrombin ist eine Substanz im Blut, die Blutgerinnsel zu bilden, benötigt wird. Thrombin macht auch in Ihrem Blutplättchen zusammenkleben, was zu Klumpen zu bilden. Wenn Thrombin verringert wird, verhindert dies ein Blutgerinnsel (Thrombus) aus in Ihrem Körper gebildet wird.

Mit Vorhofflimmern, einen Teil des Herzens schlägt nicht so, wie es sollte. Dies kann zu einer Blutgerinnselbildung in Ihrem Herzen führt. Diese Gerinnsel können zu Ihrem Gehirn wandern, was zu einem Schlaganfall oder auf andere Teile des Körpers. Edoxaban ist ein Blutverdünner, die Ihre Chance verringert, einen Schlaganfall, die durch Blutgerinnsel zu helfen, um zu verhindern bilden.

Edoxaban orale Tablette kann bestimmte Nebenwirkungen verursachen.

Weitere häufige Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen, die mit Edoxaban auftreten sind:

  • Blutungen, die länger dauert, zu stoppen
  • Blaue Flecken leichter
  • Hautausschlag
  • reduzierte Leberfunktion
  • niedrige Anzahl an roten Blutkörperchen (Anämie). Symptome können sein:
    • Kurzatmigkeit
    • fühlte sich sehr müde
    • Verwechslung
    • Herzrasen und Herzklopfen
    • blasse Haut
    • Schwierigkeiten haben sich zu konzentrieren
    • Kopfschmerzen
    • Brustschmerz
    • kalte Hände und Füße

Wenn diese Effekte mild sind, können sie innerhalb weniger Tage oder ein paar Wochen weg. Wenn sie schwerer oder nicht gehen weg sind, mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Schwerwiegende Nebenwirkungen

Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie schwere Nebenwirkungen haben. Rufen Sie 911, wenn Ihre Symptome lebensbedrohlich fühlen oder wenn Sie denken, dass Sie einen medizinischen Notfall haben. Schwerwiegende Nebenwirkungen und ihre Symptome können gehören die folgenden:

  • Schwerwiegende Blutung: Die Symptome können sein:
    • unerwartete Blutung oder Blutungen, die eine lange Zeit dauert, wie zB:
      • häufiges Nasenbluten
      • Ungewöhnliche Blutungen aus dem Zahnfleisch
      • Menstruation Blutungen, das ist schwerer als normal
    • das ist Blutungen schweren oder dass Sie nicht kontrollieren können,
    • rot, rosa oder braun gefärbte Urin
    • leuchtend rot oder schwarz gefärbter Stuhl, der wie Teer aussehen
    • Bluthusten oder Blutgerinnsel
    • Erbrechen von Blut oder Erbrochenes, das wie Kaffeesatz aussieht
    • Kopfschmerzen, Schwindel oder Schwäche
  • Spinal oder epidurale Blutgerinnsel (Hämatom). Wenn Sie dieses Medikament nehmen und auch Spinalanästhesie erhalten oder eine Lumbalpunktion haben, sind Sie mit einem Risiko für spinale oder epidurale Blutgerinnsel, die Lähmung führen kann. Symptome können sein:
    • Rückenschmerzen
    • Kribbeln oder Taubheit in den Beinen und Füßen
    • Muskelschwäche, vor allem in den Beinen und Füßen
    • Verlust der Kontrolle über Ihren Darm oder Blase (Inkontinenz)

Haftungsausschluss: Unser Ziel ist es, Ihnen die relevanten und aktuellen Informationen zu versorgen. Da jedoch Medikamente jede Person unterschiedlich auswirken, können wir nicht garantieren , dass diese Informationen alle möglichen Nebenwirkungen gehören. Diese Informationen sind kein Ersatz für medizinische Beratung. Immer diskutiert mögliche Nebenwirkungen im Zusammenhang mit einem Gesundheitsdienstleister , die ihre medizinische Vorgeschichte kennt.

Edoxaban orale Tablette kann mit anderen Medikamenten, Vitaminen interagieren, oder Kräuter, die Sie einnehmen können. Eine Wechselwirkung ist, wenn eine Substanz, wie ein Medikament wirkt ändert. Dies kann schädlich sein oder das Medikament von der Arbeit gut verhindern.

Um Wechselwirkungen zu vermeiden, sollten Sie Ihren Arzt sorgfältig alle Ihre Medikamente verwalten. Achten Sie darauf, Ihren Arzt über alle Medikamente, Vitamine zu sagen, oder Kräuter, die Sie einnehmen. Um herauszufinden, wie dieses Medikament mit etwas interagieren könnte sonst die Sie einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Beispiele für Medikamente, die Wechselwirkungen mit Edoxaban sind im Folgenden aufgeführt verursachen können.

Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs)

NSAIDs mit der Einnahme dieses Medikaments kann das Risiko von Blutungen erhöhen. Vorsicht, wenn Sie diese Medikamente mit Edoxaban nehmen. Beispiele für diese Medikamente sind:

  • Diclofenac
  • Etodolac
  • Fenoprofen
  • Flurbiprofen
  • Ibuprofen
  • Indometacin
  • Ketoprofen
  • ketorolac
  • meclofenamate
  • Mefenaminsäure
  • Meloxicam
  • Nabumeton
  • Naproxen
  • Oxaprozin
  • Piroxicam
  • Sulindac
  • Tolmetin

Aspirin

Aspirin mit diesem Medikament kann das Risiko von Blutungen erhöhen. Seien Sie vorsichtig, wenn Aspirin mit Edoxaban nehmen.

gerinnungshemmende Medikamente

Unter Thrombozytenaggregationshemmer mit diesem Medikament kann das Risiko von Blutungen erhöhen. Vorsicht, wenn Sie diese Medikamente mit Edoxaban nehmen. Beispiele für diese Medikamente sind:

  • Clopidogrel
  • Ticagrelor
  • Prasugrel
  • Ticlopidin

Blutverdünner

Nehmen Sie nicht die Edoxaban mit anderen Blutverdünner langfristig. Es erhöht die Chance von Blutungen. Es kann in Ordnung sein, diese Medikamente zu verwenden, kurz zusammen, wenn Sie von einem zum anderen sind umgeschaltet wird. Beispiele für diese Medikamente sind:

  • Warfarin (Coumadin, Jantoven)
  • Heparin

Medikamente, die beeinflussen, wie Ihr Körper verarbeitet Edoxaban

Nehmen Sie nicht Edoxaban mit Rifampicin . Es reduziert die Niveaus von Edoxaban im Blut. Dies macht es weniger effektiv.

Haftungsausschluss: Unser Ziel ist es, Ihnen die relevanten und aktuellen Informationen zu versorgen. Da jedoch Medikamente anders in jedem Menschen interagieren, können wir nicht garantieren , dass diese Informationen alle möglichen Wechselwirkungen enthalten. Diese Informationen sind kein Ersatz für medizinische Beratung. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt über mögliche Wechselwirkungen mit allen verschreibungspflichtigen Medikamenten, Vitaminen, Kräutern und Nahrungsergänzungsmittel und over-the-counter Medikamente , die Sie einnehmen.

Dieses Medikament wird mit mehreren Warnungen.

Warnungen für Menschen mit bestimmten gesundheitlichen Bedingungen

Für Menschen mit Problemen Blutungen : Wenn Sie derzeit abnorme Blutungen haben, sollten Sie nicht Edoxaban nehmen. Edoxaban ist ein Blutverdünner und kann das Risiko für schwere Blutungen erhöhen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt , wenn Sie ungewöhnliche Blutungen haben, wie häufiges Nasenbluten, ungewöhnliche Blutungen aus dem Zahnfleisch, Blutungen , das ist schwer , oder dass Sie nicht kontrollieren können, Bluthusten oder Blutgerinnsel oder Erbrechen von Blut.

Für Menschen mit Leberproblemen: Wenn Sie Leberprobleme haben, können Sie zu Blutungsproblemen neigen. Edoxaban erhalten , kann sich noch mehr dieses Risiko erhöhen. Edoxaban wird nicht bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Leberprobleme empfohlen. Ihr Arzt wird tut einen Bluttest , um zu sehen , wie gut Ihre Leber arbeitet und entscheiden , ob dieses Medikament sicher für Sie zu übernehmen.

Für Menschen mit Nierenproblemen: Sie können nicht Edoxaban nehmen können , oder Ihr Arzt kann Ihnen eine niedrigere Dosis je nachdem , wie gut Ihre Nieren arbeiten. Wenn Ihre Nieren nicht richtig arbeiten, wird Ihr Körper nicht in der Lage sein , auch die Droge zu räumen. Dies bewirkt , dass mehr von der Droge im Körper bleiben, was das Risiko für Blutungen erhöhen.

Für Menschen mit mechanischen Herzklappen: Wenn Sie eine mechanische Herzklappe haben, verwenden Sie Edoxaban nicht. Es ist nicht bekannt , ob Edoxaban arbeiten oder sicher für Sie zu übernehmen.

Für Menschen mit mittelschwerer bis schwerer Mitralstenose: Wenn Sie mittelschwerer bis schwerer Verengung (Stenose) Ihrer Mitralklappe haben, verwenden Sie Edoxaban nicht. Es ist nicht bekannt , ob Edoxaban arbeiten oder sicher für Sie zu übernehmen.

Warnungen für andere Gruppen

Für schwangere Frauen: Edoxaban ist eine Kategorie C Schwangerschaft Droge. Das bedeutet zwei Dinge:

  1. Forschung an Tieren hat schädliche Wirkungen auf den Fötus gezeigt, wenn die Mutter das Medikament nimmt.
  2. Es gibt nicht genug Studien am Menschen durchgeführt wurde, sicher zu sein, wie das Medikament den Fötus beeinträchtigen könnte.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder planen, schwanger zu werden. Edoxaban sollte nur, wenn der mögliche Nutzen für den Fötus das potenzielle Risiko während der Schwangerschaft verwendet werden.

Für Frauen , die still: Es ist nicht bekannt , ob Edoxaban durch die Muttermilch übergeht. Ist dies der Fall, kann es schwerwiegende Auswirkungen in einem Stillen Kind verursachen. Sie und Ihr Arzt muss entscheiden , ob Sie Edoxaban nehmen werden oder stillen.

Für die Kinder: Die Sicherheit und Wirksamkeit von Edoxaban haben in Menschen etablieren jünger als 18 Jahre alt nicht.

Wenn der Arzt anrufen

  • Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie fallen oder sich verletzen, während der Einnahme dieses Medikaments, vor allem, wenn man den Kopf getroffen. Ihr Arzt kann Sie brauchen für eine mögliche Blutung zu überprüfen, die in Ihrem Körper passiert sein könnte.

Alle möglichen Dosierungen und Formen können hier nicht berücksichtigt werden. Ihre Dosis, Form und wie oft nehmen Sie es hängt davon ab:

  • Ihr Alter
  • der zu behandelnden Zustand
  • wie stark Ihr Zustand ist
  • andere medizinische Bedingungen, die Sie haben
  • wie Sie auf die erste Dosis reagieren

Arzneiform und Stärke

Marke: Savaysa

  • Form: orale Tablette
  • Stärken: 15 mg, 30 mg und 60 mg

Dosierung das Risiko von Schlaganfällen und Blutgerinnseln bei Patienten mit nonvalvular Vorhofflimmern zu reduzieren

Dosierung für Erwachsene (im Alter von 18 Jahren und älter)

  • CrCl größer als 95 ml / min: Sie sollten nicht Edoxaban verwenden.
  • CrCl zwischen 51-95 ml / min: Die empfohlene Dosis beträgt 60 mg einmal pro Tag.
  • CrCl zwischen 15-50 ml / min: Die empfohlene Dosis beträgt 30 mg einmal pro Tag eingenommen.
  • CrCl weniger als 15 ml / min: Dieses Medikament wird nicht empfohlen.

Kinder Dosierung (im Alter von 0-17 Jahren)

Dieses Medikament wurde bei Kindern nicht untersucht und darf nicht bei Personen im Alter von unter 18 Jahren angewandt werden.

Dosierung zur Behandlung von tiefer Venenthrombose oder Lungenembolie nach der Behandlung mit einem injizierbaren Blutverdünner für 5-10 Tage

Dosierung für Erwachsene (im Alter von 18 Jahren und älter)

  • Die empfohlene Dosis beträgt 60 mg einmal pro Tag.
  • Die empfohlene Dosis beträgt 30 mg einmal pro Tag, wenn Sie eines dieser Kriterien erfüllen:
    • CrCl zwischen 15-50 ml / min
    • Sie wiegen 132 lbs. (60 kg) oder weniger
    • Sie sind auch auf P-gp-Inhibitor Medikamente, wie zB:
      • Verapamil
      • Chinidin
      • Azithromycin
      • Clarithromycin
      • Erythromycin
      • oraler Itraconazol
      • oral Ketoconazol
  • CrCl weniger als 15 ml / min: Dieses Medikament wird nicht empfohlen.

Kinder Dosierung (im Alter von 0-17 Jahren)

Dieses Medikament wurde bei Kindern nicht untersucht und darf nicht bei Personen im Alter von unter 18 Jahren angewandt werden.

Besondere Dosierungsüberlegungen

  • Für Menschen mit Nierenproblemen: Wenn Ihre Nieren nicht richtig arbeiten, wird Ihr Körper nicht so gut das Medikament in der Lage zu räumen. Dies bewirkt , dass mehr von der Droge im Körper bleiben. Dies kann das Risiko für Blutungen erhöhen. Ihr Arzt wird einen Bluttest machen , um zu überprüfen , wie gut Ihre Nieren vor arbeiten Sie auf dieses Medikament beginnen. Wenn Ihre Nieren nicht gut arbeiten, können Sie auf einer niedrigeren Dosis von Edoxaban gestartet werden.
  • Für Menschen mit Leberproblemen: Wenn Sie Leberprobleme haben, können Sie zu Blutungsproblemen neigen. Edoxaban kann das Risiko noch erhöhen. Dieses Medikament wird bei Patienten mit mäßigen oder schweren Leberproblemen nicht zu empfehlen. Ihr Arzt wird tut einen Bluttest zu überprüfen , wie gut Ihre Leber arbeitet und entscheiden , ob dieses Medikament sicher für Sie zu übernehmen.

    Haftungsausschluss: Unser Ziel ist es, Ihnen die relevanten und aktuellen Informationen zu versorgen. Da jedoch Medikamente jede Person unterschiedlich auswirken, können wir nicht garantieren , dass diese Liste alle möglichen Dosierungen enthält. Diese Informationen sind kein Ersatz für medizinische Beratung. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt oder Apotheker über Dosierungen , die für Sie richtig sind.

Bevor Sie eine Operation haben

  • Wenn Sie eine Operation oder eine medizinische oder eine zahnärztliche Behandlung zu planen, informieren Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt, dass Sie Edoxaban einnehmen. Sie können aufhören müssen es für eine kurze Zeit. Fragen Sie Ihren Arzt, den Edoxaban vorgeschrieben, wie das Medikament zu nehmen zu stoppen, und wenn es wieder von vorne anfangen nehmen. Ihr Arzt kann Ihnen ein anderes Medikament verschreiben, um die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern.

Edoxaban kann für kurzfristige oder langfristige Behandlung verwendet werden. Es kommt mit ernsten Risiken, wenn Sie es nicht nehmen, wie vorgeschrieben.

Wenn Sie Dosen überspringen oder verpassen: Do not stop Edoxaban, ohne zuerst mit Ihrem Arzt zu sprechen. Wenn Sie dieses Medikament Einnahme, Chance vertan Dosen, oder nehmen Sie es nicht termingerecht , kann es das Risiko von Blutgerinnseln oder Schlaganfall erhöhen. Stellen Sie sicher , dass Ihr Rezept dieses Medikament zu füllen , bevor Sie laufen.

Nehmen Sie nicht mehr als eine Dosis von Edoxaban nehmen zu einem Zeitpunkt für die versäumte Dosis nachzuholen. Dies könnte zu gefährlichen Nebenwirkungen führen, einschließlich Blutungen.

Wenn Sie zu viel nehmen: Wenn Sie mehr als Ihre verschriebene Dosis von Edoxaban nehmen, haben Sie ein erhöhtes Risiko für Blutungen, die tödlich sein können. Wenn Sie denken , dass Sie zu viel Edoxaban genommen haben, rufen Sie Ihren Arzt oder sofort in die Notaufnahme gehen.

Was tun , wenn Sie eine Dosis vergessen: Wenn Sie vergessen haben, Ihre Dosis zu nehmen, nehmen es, sobald Sie am selben Tag erinnern. Dann nehmen Sie die nächste Dosis Ihrer gewohnten Zeit am nächsten Tag.

Wie kann man sagen, wenn das Medikament funktioniert:

  • Wenn Sie ein Blutgerinnsel im Bein behandelt wir Sie, Ihre Schwellung, Schmerzen, Wärme und Rötung verbessern kann.
  • Wenn wir Sie für ein Blutgerinnsel in der Lunge behandelt, Ihre Atemnot und Schmerzen in der Brust beim Atmen soll besser werden.

Bewahren Sie diese Punkte berücksichtigen, wenn Ihr Arzt Edoxaban Ihnen verordnet.

Allgemeines

  • Edoxaban kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden.
  • Wenn Sie oder Ihr Kind Schwierigkeiten beim Schlucken von Tabletten haben, können Sie die Tablette zerdrücken und es in Apfelmus mischen. Seien Sie sicher, dass alle von dem Apfelmus sofort verbrauchen.

Lager

  • Store Edoxaban bei Raumtemperatur zwischen 68 ° F und 77 ° F (20 ° C und 25 ° C).
  • Sie nicht dieses Medikament einzufrieren.
  • Halten Sie es weg von Licht.
  • Bewahren Sie dieses Medikament nicht in feuchten oder feuchten Bereichen wie Badezimmern.

Refills

Ein Rezept für dieses Medikament ist nachfüllbar. Sie sollten kein neues Rezept brauchen für dieses Medikament nachgefüllt werden. Ihr Arzt wird die Anzahl der Minen zugelassen auf Ihrem Rezept schreiben.

Reise

Wenn Sie mit Ihrem Medikamente Reisen:

  • Tragen Sie immer Ihre Medikamente mit Ihnen. Beim Fliegen, legte es nie in ein aufgegebenen Gepäckstück. Halten Sie es in Ihrem Handgepäck.
  • Mach dir keine Sorgen über Röntgengeräte Flughafen. Sie werden nicht schaden Ihre Medikamente.
  • Möglicherweise müssen Sie das Flughafenpersonal die Apotheke Etikett für Ihre Medikation zeigen. Tragen Sie immer das Original-Rezept-markiertes Feld mit Ihnen.
  • setzen Sie dieses Medikament nicht im Handschuhfach Ihres Autos oder lassen Sie es im Auto. Achten Sie darauf, dies zu tun zu vermeiden, wenn das Wetter sehr heiß oder sehr kalt ist.

klinische Überwachung

Während der Behandlung mit diesem Medikament, kann Ihr Arzt Ihre überprüfen:

  • Symptome von Blutungen. Wenn Sie Anzeichen von Blutungen haben, kann Ihr Arzt Tests durchführen , um zu sehen , wenn Sie aktiv sind Blutungen.
  • Nierenfunktion. Wenn Ihre Nieren nicht richtig arbeiten, wird Ihr Körper nicht in der Lage sein, auch diese Droge zu räumen. Dies bewirkt , dass mehr von der Droge im Körper bleiben, was das Risiko für Blutungen erhöhen. Ihr Arzt wird tun einen Bluttest zu überprüfen , wie gut Ihre Nieren arbeiten. Dieser Test wird dazu beitragen , Ihren Arzt entscheiden , ob Ihre Dosis von Edoxaban verringert werden muss , oder wenn Sie sollten die Einnahme des Medikaments stoppen.
  • Leberfunktion. Wenn Sie Leberprobleme haben, können Sie zu Blutungsproblemen neigen. Edoxaban kann das Risiko noch erhöhen. Dieses Medikament wird bei Patienten mit mäßigen oder schweren Leberproblemen nicht zu empfehlen. Ihr Arzt wird tun einen Bluttest , um zu sehen , wie gut Ihre Leber arbeitet und entscheiden , ob Edoxaban sicher für Sie zu übernehmen. Ihre Leber wird auch während der Behandlung überprüft werden.

Verfügbarkeit

Nicht jede Apotheke Aktien dieses Medikament. Wenn Sie das Rezept füllen, sollten Sie vorher anrufen, um sicherzustellen, dass sie es tragen.

Vorherige Genehmigung

Viele Versicherungsgesellschaften erfordern eine vorherige Genehmigung für dieses Medikament. Das bedeutet, Ihr Arzt wird die Genehmigung von Ihrer Versicherung erhalten, bevor Ihre Versicherung für die Verschreibung zahlen.

Es gibt auch andere Medikamente zur Verfügung, um Ihren Zustand zu behandeln. Einige können besser geeignet sein für Sie als andere. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über andere Medikament Optionen, die für Sie arbeiten kann.

Haftungsausschluss: Health hat alle Anstrengungen unternommen , um sicherzustellen, daß alle Informationen sachlich richtig ist, umfassende und up-to-date. Allerdings sollte dieser Artikel nicht als Ersatz für das Wissen und Know - how eines lizenzierten medizinischen Fachpersonal eingesetzt werden. Sie sollten immer Ihren Arzt oder anderes medizinisches Fachpersonal konsultieren , bevor irgendwelche Medikamente zu nehmen. Die Droge hier enthaltenen Informationen in sind freibleibend und nicht decken alle möglichen Anwendungen, Richtungen, Vorsichtsmaßnahmen, Warnhinweise, Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln, allergische Reaktionen, oder unerwünschte Wirkungen bestimmt. Das Fehlen von Warnungen oder anderer Informationen für ein bestimmtes Medikament nicht an, dass das Arzneimittel oder Arzneimittelkombination ist sicher, wirksam oder geeignet für alle Patienten oder alle spezifischen Anwendungen.