Veröffentlicht am 14 November 2017

Dizzy beim Bücken: 10 Mögliche Ursachen

Schwindel, wenn Sie bücken ist ein gemeinsames Auftreten. Manchmal alles, dass Benommen zu bekommen nimmt, benebelt Gefühl ist, zu schauen nach oben oder unten, oder bewegen Sie den Kopf von einer Seite schnell Seite. Normalerweise gibt es eine einfache Erklärung. Sie haben vielleicht eine Mahlzeit ausgelassen, überhitzt oder übermüdet sind. Oder Sie können eine Erkältung oder andere häufige Erkrankung haben.

Die meisten Ursachen für Schwindel sind nicht ernst . Aber wenn es geschieht häufig oder wird immer schwerer, kann Schwindel mit Ihren täglichen Aktivitäten stören. Wenn Ihr Schwindel besorgniserregend wird, ist es am besten mit Ihrem Arzt zu überprüfen jede zugrunde liegende Erkrankung zu bestimmen und zu behandeln , die sie verursachen können.

Schwindel ist eine der häufigsten medizinischen Beschwerden. Wenn man älter wird , wird Schwindel wahrscheinlicher. Über30 Prozentdie über 60 Erfahrung Schwindel oder Schwindel , das Gefühl , dass die Dinge um dich herum zu drehen. Frauen sind häufiger als Männer Schwindel zu erleben.

Die Ursachen für Schwindel, wenn Sie bücken reichen von einfachen (niedriger Blutzucker) zu ernsteren (Herzprobleme). Hier sind einige mögliche Ursachen für schwindelig, wenn Sie bücken:

1. Dehydration

Wenn Sie schon in der Sonne gewesen oder Sport treiben , ohne ausreichend Wasser zu trinken, Austrocknung könnten Sie schwindlig fühlen verursachen , wenn Sie sich bücken oder den Kopf schnell bewegen. Es kann hilfreich sein , einige Richtlinien zu folgen , wie viel Wasser Sie trinken sollten.

2. Niedriger Blutzucker

Nicht essen, oder nicht genug zu essen, können Sie das Gefühl , benebelt , wenn Sie Ihren Kopf bücken. Wenn Sie Diabetes , ist es besonders wichtig , zu halten Blutzucker stabil. Wenn Sie Diabetes - Medikamente nehmen, kann eine Erhöhung der Dosis machen Sie eher schwindlig werden.

3. Niedriger Blutdruck

Sie können sich schwindelig fühlen beim Bücken , wenn Ihr Blutdruck niedrig ist und nicht genug Blut zum Gehirn zu pumpen. Schnell im Stehen kann auch schwindlig Sie machen , wenn Ihr Blutdruck niedrig ist.

4. Schlechte Durchblutung

Nicht genug Sauerstoff an das Gehirn , weil dein Herz nicht richtig funktioniert können Sie schwindlig fühlen , wenn Sie sich bücken. Dies kann die Folge einer schweren Erkrankung wie einen Herzinfarkt, seine kongestiver Herzinsuffizienz oder Herzrhythmusstörungen ( Arrhythmien ).

5. Anämie

Anämie hat viele Ursachen. Es kann vorkommen, wenn:

  • Sie haben Eisen , Vitamin B12 oder Folsäure - Mangel
  • Ihr Knochenmark macht nicht genügend rote Blutkörperchen
  • Ihr Körper brechen Ihre roten Blutkörperchen
  • Sie Blut verlieren

Schwere Anämie wirkt sich auf die Menge an Sauerstoff, erreicht Ihr Gehirn. Dies kann Sie schwindlig fühlen kann, vor allem wenn man sich bücken.

6. Panikattacke

Manchmal vergessen wir , wie emotionalen Stress unsere körperliche Gesundheit beeinflussen können . Schwindel beim Biegen von niedrigem Kohlendioxidgehalt im Blut führen konnte. Und niedriges Kohlenstoffniveau könnte mit einer Panikattacke, Angst oder Angst verbunden Hyperventilation in Beziehung gesetzt werden.

7. Innenohr Probleme

Ihr vestibulären System, das den Gleichgewichtssinn regelt, ist im Innenohr befindet. Ein Ohr - Infektion oder Verletzung kann Ihr Gleichgewicht stören und machen Sie sich schwindlig , wenn Sie bücken.

Ein gemeinsames Innenohr Problem ist , wenn ein Calcium - Partikel von einem Teil des Ohres verdrängt wird und bewegt sich zu einem anderen Teil des Ohres. Dies kann Schwindel und Benommenheit verursachen. Es heißt benignen paroxysmalen Lagerungsschwindel oder BPPV.

8. Hypothyreose

Wenn Ihre Schilddrüse nicht richtig funktioniert , kann es dazu führen , dass die Herzfrequenz und den Blutdruck zu niedrig sein. Beide Effekte können Sie schwindlig machen , wenn Sie sich bücken.

9. Medikamente Nebenwirkungen

Viele gängige Medikamente Liste Schwindel als Nebenwirkung und könnte Ihnen ein Schwindelgefühl werden zu machen, wenn Sie sich bücken. Diese schließen ein:

10. Andere Ursachen

Mehrere Bedingungen und Krankheiten können Ihr Schwindel verursachen oder verschlimmern, einschließlich:

Ihre Behandlung hängt von der Schwere des Schwindels und auf jede zugrunde liegende Erkrankung.

Wenn Schwindel, wenn Sie bücken gelegentlich und vorübergehend ist, versuchen Sie:

  • Hinlegen und die Augen schließen
  • immer in den Schatten oder die Klimaanlage, wenn Sie überhitzt sind
  • Trinken Sie viel Flüssigkeit, wenn Sie dehydriert sind
  • langsam für ein paar Minuten zu atmen

Manche Menschen haben eine gewisse Erleichterung von Schwindel, Schwindel und Übelkeit durch Verwendung von Ingwer in Speisen oder Getränken, entweder frisch oder in Pulverform. Sie können es auch als Ergänzung oral einnehmen.

Die Mayo Clinic empfiehlt , dass Sie auf Koffein schneiden, Alkohol, Salz und Tabak, die Ihren Schwindel verschlimmern kann. Aber beachten Sie, dass Sie Salz konsumieren müssen , wenn Ihr Blutdruck niedrig ist .

Wenn Ihr schwindlig Episoden zu einem bestimmten zugrunde liegenden Erkrankung verbunden sind, wird der Arzt den Zustand behandeln. Hier sind einige Bedingungen und Abhilfen:

Niedriger Blutdruck

Niedriger Blutdruck hat viele Ursachen, von Herzproblemen zu Vitaminmangel.

Sie können mehr Salz in der Ernährung und mehr Flüssigkeit brauchen.

Sie können bestimmte Vitamine benötigen, um Ihre roten Blutkörperchen zu erhöhen. Der Arzt kann auch vorschlagen, dass Sie essen eine ausgewogene Ernährung.

Manchmal Blutdruck Medikamente können Ihren Druck zu viel senken. Sie können eine niedrigere Dosis benötigen.

Anämie

Es gibt viele Ursachen für die geringe Anzahl an roten Blutkörperchen von Anämie. Es kann bezogen werden Eisenmangel , schlechte Ernährung, Schwangerschaft , Infektionen oder chronische Krankheiten wie Sichelzellenanämie und Nierenerkrankungen.

Ihr Arzt wird Blutuntersuchungen anordnen, um zu bestimmen, was Ihre Anämie verursacht. Sie können Eisenpräparate, Vitamin B Nahrungsergänzungsmittel, und Veränderungen in der Ernährung verschreiben Ihr Körper zu helfen, das Hämoglobin macht es für sauerstoffreiches Blut braucht.

Hypothyreose

Ihr Arzt kann für Hypothyreose testen, vor allem , wenn Sie eine Frau sind. Frauen sind fünf- bis achtmal häufiger als Männer eine Schilddrüsen - Problem zu haben. Hypothyreose kann mit einem Medikament behandelt werden , die Sie mit einem synthetischen Schilddrüsenhormon (Levothyroxin) versorgt Sie auf ein normales Niveau zu bringen.

Innenohrprobleme

Wenn Sie eine Ohrenentzündung oder ein Ohr verletzt haben, wird der Arzt die bakterielle Infektion oder Verletzungen behandeln. Wenn eine Erkältung oder eine Grippe-Virus einen Nerv im Innenohr entzündet hat, sollte dies auf seine eigene verbessern, mit der Zeit.

Ihr Arzt wird auch für BPPV überprüfen. BPPV ist eine häufige Ursache von Schwindel, vor allem bei älteren Menschen.Ein in drei Fälle von Schwindel bei älteren Menschen werden von BPPV verursacht.

BPPV ist gutartig und Ihr Arzt kann in der Lage sein , sie zu behandeln mit Neupositionierung Bewegungen des angerufene Epley Manöver .

Migräne Kopfschmerzen

Wenn Sie chronische Migräne - Kopfschmerzen haben, können Sie Schwindel manchmal, wenn Sie keine Kopfschmerzen haben. Ihr Arzt kann Medikamente verschreiben zu helfen , Migräne (Antidepressiva und Antiepileptika) zu verhindern. Ihr Arzt kann auch Medikamente verschreiben Migräne zu lindern , sobald sie begonnen haben. Es würde auch nicht schaden , einige dieser natürlichen Möglichkeiten , um zu versuchen , Migräne - Symptome zu reduzieren.

Nebenwirkungen von Medikamenten

Wenn der Schwindel auf ein neues Medikament zusammenhängt Sie einnehmen, kann Ihr Arzt die Dosis senken oder zu einem alternativen Medikament wechseln. Manchmal können die Schwindelanfälle gehen weg auf ihre eigenen, wie Ihr Körper auf die neue Medikament, das verwendet wird.

Andere Ursachen Schwindel

Wenn eine bestimmte Krankheit mit Ihrem Gefühl schwindlig verbunden ist, wenn Sie sich bücken, fragen Sie Ihren Arzt, ob es etwas, das Sie, dass helfen nehmen. Anti-Angst-Medikamente, zum Beispiel können mit Schwindel helfen im Zusammenhang mit Stress. Antihistaminika hilft Schwindel lindern kann, die zu anderen spezifischen Bedingungen in engen Zusammenhang steht.

Wenn Ihre Episoden von Schwindel häufiger geworden, lang anhaltende oder schwere, einen Arzt aufsuchen.

Sie sollten auch einen Arzt aufsuchen oder in die Notaufnahme gehen, wenn Sie zusätzliche Symptome, die ernster sind. Diese schließen ein:

Alle diese Symptome sind Anzeichen für ein ernsteres Problem.

Schwindlig, wenn Sie bücken ist ein gemeinsames Auftreten und in den meisten Fällen nicht ernst. Wenn der Schwindel mit Ihrer Arbeit oder täglichen Aktivitäten stört, einen Arzt aufsuchen, um festzustellen, ob es eine zugrunde liegende Erkrankung, den Schwindel verursacht. Die meisten der möglichen Ursachen sind behandelbar.