Veröffentlicht am 3 July 2017

Erektionsstörungen und NO-Xplode: Gibt es einen Zusammenhang?

NO-Xplode ist ein aus einer Reihe von populären muskelaufbauende Formeln auf dem Markt. Allerdings ist es der Einnahme NO-Xplode verfügbar über die Nebenwirkungen wissenschaftliche Daten beschränkt. Das heißt , es gibt nur wenige Informationen über die Möglichkeit einer Beziehung zwischen erektile Dysfunktion (ED) und NO-Xplode.

Weiter, um herauszufinden, zu lesen, was ist und ist nicht bekannt, wie NO-Xplode und seine Inhaltsstoffe erektilen Funktion sowie andere Funktionen des Körpers beeinflussen können.

Erfahren Sie mehr über leistungssteigernde Mittel: die sichere und die tödliche »

Ist NO-Xplode Ursache ED?

Es gibt keine Studien, die NO-Xplode und ED. wenn Sie nehmen NO-Xplode jedoch und eine Abnahme der Libido oder das Auftreten von ED bemerken, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Sie werden Sie bewerten andere mögliche Ursachen für Ihre ED zu beseitigen sowie Ihnen Möglichkeiten zu helfen, den Zustand zu beheben. Sie könnten auch versuchen, nicht NO-Xplode für eine Weile und sehen, ob das das Problem behebt.

Über NO-Xplode

Nach Angaben des Herstellers wird NO-Xplode aus einer Kombination von Zutaten gemeint Kunden das Beste aus ihrem Training zu helfen. Einige der umstrittensten Bestandteile sind L-Arginin, Kreatin und Koffein.

L-Arginin und ED

L-Arginin ist eine Aminosäure in Rosinen, Nüsse und Samen. Es wird oft als Stickstoffmonoxid vermarktet. Es wird als eigenständige Ergänzung oder als Zutat in Produkten wie NO-Xplode verkauft.

Es gibt keine schlüssigen Beweise für die Beziehung zwischen L-Arginin und erektilen Funktion . Allerdings Ergebnisse einer 2003Studiedeuten darauf hin, dass L-Arginin die Symptome der erektilen Dysfunktion lindern half. Es ist wichtig, dass L-Arginin zu beachten, nicht allein in dieser Studie verwendet wurde. Es wurde mit pycnogenol gegeben, die bekannt ist, um die Produktion von Stickoxid zu erhöhen. Zusammen werden diese beiden Substanzen gedacht, um Erektionen zu ermöglichen.

Creatin und ED

Kreatin ist eine natürlich vorkommende Substanz, die in roter Muskelgewebe gefunden. Es hilft bei bestimmten Körperfunktionen. Ihr Körper stellt sich etwa die Hälfte der Kreatin es braucht. Der Rest kommt aus Ihrer Ernährung. Fleisch und Fisch ist eine gute Quelle für Kreatin.

Kreatin ist auch in einer ergänzenden Form zur Verfügung. Einige Bodybuilder verwenden Kreatin ihnen zu helfen, heben mehr während ihrer Ausbildung bessere Ergebnisse zu erzielen. Zwar gibt es anekdotische Geschichten darüber, wie es Libido senkt, gibt es keine Beweise, als der noch, dass Kreatin eine negative (oder positive) Auswirkungen auf die sexuelle Gesundheit des Mannes.

NO-Xplode Nebenwirkungen

Informationen über mögliche Nebenwirkungen von NO-Xplode sind weitgehend nicht verfügbar. Daher ist es wichtig, aufmerksam auf Nebenwirkungen von NO-Xplode Zutaten zu zahlen.

Kreatin kann folgende Nebenwirkungen verursachen:

  • Verkrampfung
  • Magenschmerzen
  • Übelkeit
  • Durchfall

In seltenen Fällen wurde Nierenversagen nach hohen Dosen von Kreatin berichtet.

Die negativen Auswirkungen von Koffein auf den Körper sind:

  • unregelmäßiger Herzschlag
  • Austrocknung
  • schwieriges Schlafen
  • erhöht die Abhängigkeit von Koffein

Das Food and Drug Administration (FDA)berichtet, dass eine Koffein-Überdosis, während selten, kann tödlich sein. Die FDA berät Verbraucher aus allen Quellen bewusst ihre täglichen Aufnahme von Koffein zu sein.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt

Wenn Sie besorgt darüber, wie NO-Xplode Ihren Körper und die Leistung auswirken wird oder wenn Sie irgendwelche unerwünschten Wirkungen auftreten, mit Ihrem Arzt sprechen. Sie können helfen, die Ursache dieser Effekte zu bestimmen und helfen Ihnen, sie zu lösen.