Veröffentlicht am 5 July 2017

Erektionsstörungen und Radfahren: Sollten Sie besorgt sein?

Radfahren ist eine beliebte Art von Aerobic - Fitness , die Kalorien verbrennt , während die Beinmuskulatur zu stärken. Mehr als ein Drittel der Amerikaner fährt Fahrrad, laut einer Umfrage von abbrechbar Research Group . Einige Leute gelegentlich Zyklus zum Spaß, und andere Leute sind ernste Fahrer , die Stunden am Tag auf dem Fahrrad verbringen.

Männer , die Fahrrad Erektionsprobleme als unbeabsichtigte Folge von zu viel Zeit auf einem Fahrradsitz erleben können. Die Verbindung zwischen Reit- und Erektionsproblemen ist nicht neu. In der Tat stellte der griechische Arzt Hippokrates sexuelle Probleme bei männlichen Reitern , wenn er sagte : „Die ständigen Rütteln auf ihren Pferden unfits sie für den Geschlechtsverkehr.“

Hier ist der Grund ein Fahrrad Ihre Fähigkeit beeinflussen kann, eine Erektion zu erreichen und wie Radfahren zu verhindern, setzt die Bremsen auf Ihrem Sexualleben.

Wenn Sie auf einem Fahrrad für längere Zeit sitzen, legt der Sitzdruck auf dem Damm, einen Bereich, der zwischen Anus und Penis läuft. Der Damm ist mit Arterien gefüllt und Nerven, die sauerstoffreiches Blut und Gefühl, um Ihren Penis versorgen.

Für einen Mann , eine Erektion zu haben, die Nervenimpulse vom Gehirn zum Penis Erregung Nachrichten senden. Diese Nervensignale erlauben Blutgefäße zu entspannen, den Blutfluss durch die Arterien in den Penis zu erhöhen. Jedes mögliches Problem mit den Nerven, Blutgefäße, oder beide können Sie nicht in der Lage zu machen , eine Erektion zu haben. Dies wird als erektile Dysfunktion (ED) .

In den letzten Jahrzehnten haben Forscher entdeckt, dass einige männlichen Radfahrer Schäden am Pudendusnerv, der Hauptnerv in dem Damm und dem A. pudenda entwickeln, das Blut in den Penis sendet.

Männer, die viele Stunden auf dem Fahrrad verbringen haben Taubheit und Mühe zu erreichen, eine Erektion berichtet. Experten gehen davon aus ED beginnt, wenn Arterien und Nerven zwischen dem schmalen Fahrradsitz und der Fahrers Schambein erwischt.

Mit wenigen Änderungen können Sie reiten immer noch für Bewegung und Genuss ohne Ihre Liebesleben zu opfern.

Hier sind ein paar Änderungen, die Sie machen können Ihr Risiko für ED zu reduzieren:

  • Schalten Sie Ihre schmalen Fahrradsitz für etwas breiter mit extra Polsterung, die Ihre Dammes unterstützt. Wählen Sie zudem einen Sitz ohne Nase (es wird eher eine rechteckige Form hat), um Druck zu verringern.
  • Senken Sie den Lenker. nach vorne gelehnt wird Hintern vom Sitz heben und Druck auf dem Damm entlasten.
  • Tragen gepolsterten Radhose eine zusätzliche Schutzschicht zu erhalten.
  • Schneiden Sie auf Ihre Trainingsintensität zurück. Zyklus für weniger Stunden zu einer Zeit.
  • Machen Sie regelmäßig Pausen bei langen Fahrten. Gehen Sie herum oder stehen auf den Pedalen in regelmäßigen Abständen.
  • Wechseln Sie zu einem Liegerad. Wenn Sie viel Zeit auf dem Fahrrad verbringen gehst, ruhend auf Ihre Dammes sanfter.
  • Mixen Sie Ihre Routine-Übung. Statt Radfahren ausschließlich, wechselt zwischen Joggen, Schwimmen und anderen Formen von Aerobic-Übungen. Machen Radfahren Teil eines gut abgerundeten Trainingsprogramm.

Wenn Sie Schmerzen oder Taubheit in dem Bereich zwischen dem Rektum und Skrotum bemerken, stoppt für einen während der Fahrt.

Obwohl es in der Regel nicht dauerhaft ist, ED und durch Radfahren verursacht Taubheit kann mehrere Wochen oder Monate dauern. Die einfache Lösung ist auf dem Fahrrad zurück zu schneiden oder ganz stoppen Reiten. Wenn mehrere Monate vergehen und Sie immer noch Schwierigkeiten haben , eine Erektion zu erreichen, sehen Sie Ihren Hausarzt oder Urologen. Eine Erkrankung wie Herzkrankheit , ein Nervenproblem oder die Restwirkungen der Operation könnten auch andere mögliche Ursachen für Ihre ED sein.

Je nach Ursache des Problems, kann Ihr Arzt eine der ED-Medikamente verschreiben Sie im Fernsehen geworben haben gesehen, einschließlich:

  • Sildenafil (Viagra)
  • Tadalafil (Cialis)
  • Vardenafil (Levitra)

Diese Medikamente erhöhen den Blutfluss in den Penis , eine Erektion zu erzeugen. Aber betrachten Sie sie vorsichtig , weil diese Medikamente schwere Nebenwirkungen haben können. ED - Medikamente sind nicht für diejenigen , die Nitrate (nehmen Nitroglyzerin ) für Schmerzen in der Brust und Menschen mit sehr niedrigem oder hohem Blutdruck , Lebererkrankungen oder Nierenerkrankung . Andere Medikamente sind auch zur Behandlung von ED sowie nondrug Optionen wie Penis - Pumpen und Implantate.

Hier sind 5 Kräuter ED »helfen

Sie müssen nicht Radfahren aufgeben. Machen Sie einfach ein paar Änderungen an Ihrer Fahrt. Wenn Sie ED tun entwickeln, mit Ihrem Arzt darüber sprechen, was das Problem verursacht, und die Lösung finden, die sicher und effektiv Ihre Sexualleben wieder herzustellen.