Veröffentlicht am 30 July 2018

9 Foods ein Diabetiker Dietitian hat immer auf ihre Einkaufsliste

Heben Sie Ihre Hand , wenn Sie Einkaufen mögen … anyone? Ich bin einer der wenigen Menschen , die liebt die Gänge des Lebensmittelgeschäft Roaming. Dies geht zurück auf meine Kindheit , als ich wurde sehr bewusst Essen in einem frühen Alter.

Als Kind mit Typ - 1 - Diabetes , wuchs ich trainiert von Ernährungsberater und Pädagogen, so wusste ich , besser als andere die Lebensmittel , die meinen Blutzucker zu stabilisieren half. Dieses Wissen führte mich bis ins Erwachsenenalter und wurde zu meiner Leidenschaft.

Ich trat in Graduiertenschule eine Diätassistentin zu werden und zähle mit verbundenen Augen carb könnte meine Hände hinter dem Rücken gefesselt (okay, nicht wirklich, aber Sie bekommen die Idee).

Aber vielleicht sind Sie mögen mich nicht. Vielleicht ist Ihre Diabetesdiagnose ist neu, oder vielleicht Essen und / oder der bloße Gedanke des Lebensmittelgeschäftes betont Sie heraus. Keine Sorge - wenn das bei Ihnen, Sie sind definitiv nicht allein.

Ich höre diese von Freunden und Kunden die ganze Zeit. Und es ist in der Regel durch eine Art Antrag folgt mir Lebensmittelläden mit ihnen zu haben.

Also, das ist die nächste beste Sache! Ich teile die neun Nahrungsmittel , die ich immer auf meine Einkaufsliste haben, und warum sie meine Go-tos.

1. Avocados. Als Diabetiker, habe ich gelernt , vor langer Zeit , dass Fett mein Freund war. Nicht nur hilft es Blutzucker nach dem Essen zu stabilisieren, aber es fügt auch Geschmack und große Textur zu Gerichten. Avocados sind groß , auf Reiscracker in Scheiben geschnitten oder in Salaten gehackt - oder versuchen , diese Avocado Cacao Mousse oder dieses Avocado Banane Kekse für gesündere Versionen von Desserts.

Share on Pinterest
Bild von: Mary Ellen Phipps

2. Bio Weide-raiste Eier. Ich versuche , so gut ich kann (und wie unser Budget erlaubt) tierische Produkte zu kaufen , die organisch sind. Bio - Eier sind ein geringeres Risiko für Salmonellen durch bessere Lebensbedingungen und eine Studie fand heraus , dass Eier aus Weide angehoben Hühner waren höher in den Vitaminen A und E sowie Omega-3 - Fettsäuren! Versuchen Sie, eine Zugabe von Spiegelei zu ballaststoff Toast am Morgen . Ein klassisches „Frühstück zum Abendessen“ mit Rührei ist immer zu einem Hit.

Share on Pinterest
Bild von: Heather Schwartz und Mary Ellen Phipps

3. Gras gefüttert Rindfleisch. Die United States Department of Agriculture ( USDA ) mit Gras gefüttert Tiere als diejenigen definiert , die nur gefüttert wurden „Gras und Futterpflanzen, mit Ausnahme von Milch verbraucht vor der Entwöhnung.“ Zertifiziert werden, die Tiere „nicht Getreide oder Getreide gefüttert werden Nebenprodukte und müssen während der Vegetationsperiode kontinuierlich Zugang zu Weideland haben.“

Die Diät , die eine Kuh frisst hat einen direkten Einfluss auf den Nährstoffen und Fett in seinem Fleisch. Gras gefüttert Rindfleisch hat in der Regel weniger Fett insgesamt und ein höherer Prozentsatz dieses Fettes ist entzündungshemmendes Fett. Es hat auch mehr Antioxidantien und größere Mengen an konjugierter Linolsäure (die das Risiko für Herzkrankheiten und Krebs reduzieren kann). Mein absoluter Favorit Weg Hackfleisch zu verwenden ist diese Cheesy Beef & Kale Teigwaren backen !

4. Gurken. Wenn Sie Vitamin und Mineralstoffgehalt zu buchen, Gurken bieten nicht viel. Aber sie tun eine anständige Menge an Ballaststoffen haben und eine Menge Wasser, die ihnen eine gute Möglichkeit , machen als Teil einer größeren Mahlzeit satt und zufrieden zu bleiben. Und wenn Sie Ihre allererste Diabetesausbildung Termin erinnern, sie wahrscheinlich mit dir gesprochen über „freie Lebensmittel“ (Lebensmittel , die Insulin benötigen keine und enthalten keine signifikante Menge an Kohlenhydraten). Nun, Gurken sind so ziemlich das Aushängeschild für freie Lebensmittel. Sie sind ideal für das Hinzufügen Knirschen zu einem Salat oder Sandwich und für Tauchen in Hummus , das führt mich zu …

5. Hummus. Ich sage immer meinen Kunden , die einen Blutzuckerspitze oder Tropfen, gibt es zu vermeiden , drei Dinge , die Sie benötigen Ihre Mahlzeit oder einen Snack haben sollte: Faser, Fett, und Protein . Und Hummus hat alle drei! Ich mag es , anstelle von verwenden Dressing auf einem Salat und als Aufstrich auf Sandwiches , oder einfach nur mit einem Löffel für einen Nachmittag Energieschub für sie allein zu essen.

6. frische oder gefrorene Beeren. Ich liebe alle Beeren, aber Himbeeren und Heidelbeeren sind meine beiden Favoriten. Im späten Frühjahr und Sommer, kaufe ich sie frisch jede Woche, aber wie Herbst und Winter rollt entlang, ich bin immer so dankbar , dass gefrorene Beeren sind so einfach (und bezahlbar) zu finden. Beeren sind eine gute Möglichkeit , Süße hinzuzufügen , ohne Zusatz von Zucker verwendet wird . Sie sind auch mit Ballaststoffen und Antioxidantien geladen. Himbeeren haben eine der niedrigsten Prozentsatz an Zucker jeder Beere. Und Heidelbeeren sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin K und Mangan (die eine Rolle bei der Knochenentwicklung spielt und hilft unserem Körper verwenden , um die Nährstoffe in den Lebensmitteln , die wir essen). Verwenden Sie Beeren , um Ihre eigene nicht-added-Zucker Marmelade oder hausgemachte „eingefroren“ Joghurt .

Share on Pinterest
Bild von: Mary Ellen Phipps

7. Plain Vollmilchjoghurt. Sowohl Milch und Joghurt enthalten eine natürlich vorkommende Zucker Laktose genannt. Aber die meisten Milchprodukte auf dem Markt enthalten auch mit Zusatz von Zucker (und in der Regel eine ganze Menge). Die meisten Menschen sind überrascht so durch, wie köstlich Naturjoghurt und Frucht korrekt , wenn gepaart sein. Als Typ - 1 - Diabetiker, bin ich super im Einklang mit , wie die Dinge heben meinen Blutzucker. Wenn ich einen Behälter mit fettfreien Joghurt essen war, das Kohlenhydrat (Laktose) würde sehr schnell , was zu einem Blutzuckerspitze, möglicherweise erhalten absorbiert. Aber wenn ich Vollmilchjoghurt haben, das wirkt Fett als potenzieller Pufferzum Blutzuckerspitze. Es verzögert auch die Absorption des Kohlenhydrat-, in nachhaltiger Energie zur Folge hat . Also, Fett erhöht nicht nur Geschmack , sondern auch hält Sie länger voller und gibt Ihnen verlängerte Energie ohne Blutzuckerspitzen. Versuchen Sie es auf Toast oder in einer Joghurt Schüssel !

8. Vollkornbrot. Hoffentlich jetzt, haben Sie an diesem Vollkornbrot gefangen ist besser als das raffinierte Weißbrot viele von uns aufgewachsen. Die Vollkorn - Vollkornbrot mit genau diesen gemacht. Dies bedeutet , dass wir die Vorteile der Antioxidantien, Fett und Fasern in den äußeren Schichten des Korns zu ernten erhalten , die weggeworfen werden , wenn weißes Brot. Vollkornprodukte bieten auch B - Vitamine, Vitamin E, Magnesium, Eisen und Faser . Versuchen Sie , Ihr Vollkornbrot mit allen Waren Laden bis, wie diese Pfirsiche ‚n‘ Creme Toast .

Share on Pinterest
Bild von: Jasmin Schreiber und Mary Ellen Phipps

9. Unsweetened alle natürlichen Nussbutter. Ich habe eine ernste Obsession mit allen Arten von Nussbutter … und das scheint auch meine Kinder weitergegeben wurde. Sie werden oft finden sie jeden Löffel nehmen sie auf das Erdnussbutterglas finden, und ich habe kein Problem mit ihm überhaupt hat. Ich kaufe immer Nussbutter mit ohne Zuckerzusatz und ohne Zusatz von Öl , so dass ich weiß , dass sie immer eine hochwertige Quelle von pflanzlichem Basis Protein und Fett. Und glauben Sie es oder nicht, Sie müssen nicht ein Vermögen für Phantasie alle natürlichen Nussbutter zu verbringen. Sie können Ihre eigenen (wie diese machen hausgemachte Cashew Butter ) oder kaufen einige erschwinglich im Laden gekauften Marken. Einer meiner Lieblingsmarken ist verrückt Richards Erdnussbutter (sie verkaufen auch Mandeln und Cashew - Butter).

Es gibt so viele andere Nahrungsmittel, die ich auch Liste könnte, aber diese neun sind eine erstaunliche Weise, Ihre Einkaufsliste neu zu gestalten. Konzentrieren Sie sich auf Zusatz von Zucker zu minimieren und auf nicht Angst zu hat einig Qualität Quellen von Fett auf Ihre Ernährung hinzuzufügen!


Mary Ellen Phipps ist die eingetragene Diätassistentin Ernährungs hinter Milk & Honey Ernährung . Sie ist auch eine Frau, Mutter, Typ - 1 - Diabetiker, und Rezeptentwickler. Durchsuchen Sie ihre Website für yummy Diabetes-freundliche Rezepte und hilfreiche Ernährungstipps. Sie bemüht sich um gesunde Ernährung einfach, realistisch und vor allem … Spaß! Sie verfügt über Erfahrung in der Familie Essen Planung, Corporate Wellness, Erwachsene Gewichtsmanagement, Erwachsene Diabetes - Management und das metabolische Syndrom. Erreichen Sie sie aufInstagram .