Veröffentlicht am 29 January 2019

Relapse geschieht mit Depression. Also, warum wir sprechen hier nicht über Sie?

Es scheint zwei dominante Erzählungen über Depressionen zu sein -, dass Sie entweder sind überreagieren und Aufmerksamkeit übertrieben, oder dass alles, was Sie tun müssen, ist eine Behandlung und Ihre Depression wird auf magische Weise geheilt.

Und das ist genau das Problem.

Wenn YouTuber und Anwalt Marina Watanabe wurde im Jahr 2014 mit einer klinischen Depression diagnostiziert, sie schlief nicht, kämpfte mit Weinen Zauber und konstante Schuld und begann Klassen regelmäßig zu überspringen.

Als sie die Behandlung mit Antidepressiva begonnen, aber sie fühlte sich erstaunlich - zumindest, sie zunächst tat.

Was sie nicht mochte , war davon aus, dass das Gefühl , nicht ewig dauern würde. Was die Menschen nicht lernen , wenn sie erzählt sind Depression , sagt sie, ist das, was sie tatsächlich versorgt wird ist ja - und dass es eine Behandlung , die laufenden sein.

„Die Sache, dass niemand hat mir jemals gesagt über Depression war, dass selbst wenn Sie die Behandlung gehen und beginnen, viel besser fühlen, Sie gehen nicht auf magische Weise geheilt werden,“ Marina erklärt.

Marina, wie die meisten Menschen, die Depressionen haben, dachte sie „geheilt“ wurde, weil sie die Behandlung für ihre psychische Krankheit begann. Sie hat immer nur den anhaltenden Mythos gehört, dass Sie einmal Behandlung suchen, werden Sie besser.

Die Wirklichkeit war aber, dass dieser Aufschwung vorübergehend war.

„Depression ist ein ständiger Kampf und für viele Menschen ist es etwas, das sie gehen mit für eine Menge zu kämpfen - wenn nicht sogar die meisten -. Ihr Leben“

Als Marina begann durch ihren ersten Rückfall zu gehen - oder wie sie es beschreibt, eine Zeit nach dem Start der Behandlung , wenn sie wieder fühlte sich depressiv - sie merkte , wie ungenau diese Mythen sind.

Mit anderen Worten? Auch wenn Sie die Behandlung für Ihre Depression suchen, werden Sie noch Höhen und Tiefen haben, die wesentlich für Ihre langfristige Erholung macht begehen.

Das heißt, Marina stellt fest, dass es noch schwieriger für Menschen, die Behandlung, die sie nicht brauchen finanzielle und emotionale Ressourcen zu erhalten.

Sie hatte das Glück , den Zugang zu Krankenversicherung hat und sie kann ein Psychiater verordneten Medikamente zu bekommen , um ihre Depression zu verwalten .

Doch fast 9 Prozent der US - Bevölkerung haben keine Krankenversicherung haben , und es ist teurer , einen Arzt zu sehen, um eine Diagnose zu bekommen, und Ihre Rezepte gefüllt, wenn Sie dies nicht tun.

Sie war auch das Glück haben, Eltern und Freunde, die nicht ihre psychische Krankheit entlassen.

ein Support-System zu haben, kann es einfacher machen, über Fragen der psychischen Gesundheit zu öffnen und die richtige Behandlung zu bekommen, die härter sein könnte, wenn die Menschen in der Nähe Sie tun verweigern Sie selbst Hilfe brauchen.

„Menschen für ihre psychischen Probleme zu beschämen oder ihnen zu sagen, dass ihre Erfahrungen nicht gültig sind nur gonna es noch schlimmer machen“, sagt sie.

Das liegt daran , sagen die Menschen , dass ihre psychische Krankheit ist nicht so schlecht , wie sie denken , sie schreckt von der Behandlung suchen und eine Diagnose bekommen .

Die Wahrheit ist, jeder, der Depression hat erlebt es anders - und ehrlich reflektieren diese Realität (und jedes Gefühl Validierung, die mit ihm!) Ist so wichtig.

Es kann einige Zeit dauern , den genauen Behandlungsplan , um herauszufinden , die am besten für Sie, ob das Medikament , Therapie , eine Kombination , oder etwas anderes .

Wenn Sie arbeiten, um Ihre Depression zu behandeln und Sie durch einen Rückfall oder niedrige Periode gehen, fühlen sich nicht schämen oder schuldig. Das ist alles Teil des Prozesses einen Behandlungsplan zu finden, der für Sie arbeitet, und Ihre geistige Gesundheit ist es immer wert.


Alaina Leary ist ein Editor, Social Media Manager und Schriftsteller aus Boston, Massachusetts. Sie ist zur Zeit der Assistenten Redakteur Ebenso Mi Magazine und ein Social-Media-Editor für den Non-Profit Wir Diverse Bücher benötigen.