Veröffentlicht am 10 July 2019

‚Ich habe Angst, meine Depression wird von allen Ferien Ruin‘

Das ist verrückt Diskussion: Eine Beratung Spalte für ehrliche, unapologetic Gespräche über die psychische Gesundheit mit Anwalt Sam Dylan Finch. Während er nicht ein zertifizierter Therapeut ist, hat er ein Leben lang Erfahrung mit Zwangsstörungen (OCD) lebt. Er Dinge auf die harte Tour gelernt , so dass Sie (hoffentlich) nicht haben.

Haben Sie eine Frage sollte Sam beantworten? Ausstrecken und Sie könnten in der nächsten Haupt Diskussion Spalte sehen sein: [email protected]


Sam, ich bin fürchtend die Feiertage. Ich habe Depressionen, und während ich mit meinem Psychiater gerade arbeite meine Medikamente einstellen, ich bin einfach nicht in dem rechten Kopfraum, fröhlich zu sein. Ich sollte Zeit mit meiner Familie verbringen, und während ich sie will sehen, ich bin überwältigt.

Ich halte darüber nachzudenken, wie ich werde ihren Urlaub ruinieren, weil ich jetzt gerade nicht funktionsfähig bin. Ich bleibe zu Hause oder schneide meine Reise kurz? Muss ich „fake it, bis ich es machen“? Wie bekomme ich das durch, ohne alle anderen nach unten zu bringen?

Beginnen wir mit einer Umfrage von unserem Studiopublikum starten. Wie viele von uns mit psychischen Kämpfe fühlten sich persönlich von der Ferienzeit schikaniert?

Okay, vielleicht kann man nicht wirklich sehen, die Hände in der Luft fliegen auf. Aber wenn Sie das Gefühl Angst über die Feiertage, du bist nicht der einzige, das verspreche ich.

Spaßtatsache: Angst in den Ferien etwas wie 88 Millionen Ergebnisse auf Google hat. Millionen, mein Freund. Millionen von Menschen , die mit Ihnen auf diesen Kampf Bus sind.

Dies ist eine Saison , die mit einem kommt Menge von Anforderungen an unserer Zeit und Energie.

Selbst die geistig gesunde Person , die Sie wissen , hatte wahrscheinlich ihren fairen Anteil an meltdowns über gebranntem Zucker Cookies und nitpicky in-Gesetze. Werfen psychische Erkrankungen in die Mischung und es ist sogar noch mehr erschwert.

Es ist eine unausgesprochene Erwartung mehr sozialen, gnädige und mehr Freude zu sein. Es gibt auch die Annahme, dass Sie finanziell stabil genug sind, um Geschenke zu kaufen, bereit zu engagieren „angenehm“ (wenn nicht invasiv) Gespräche, schlau genug oder backen zu dekorieren, und energisch genug für Veranstaltungen zu zeigen - welche, wenn Sie wissen, etwas über Depressionen, wissen Sie, dass dies eine große … wenn nicht gar unmöglich Ordnung.

Wenn ich nur eine Bemerkung machen, though. In Ihrer Frage kann ich ein wenig Selbstgericht hören. Aber die Sache ist, Ihre Gefühle zu dieser Zeit des Jahres sind so, so gültig.

Es ist kein Wunder, dass Sie in dieser Saison sind fürchtend - wenn Sie bereits Ihre mentale und emotionale Grenze trifft, versucht jemand anderen Erwartungen zu verwalten, ist viel verlangt von euch jetzt.

Hier ist etwas, das wichtig ist, sich daran zu erinnern, aber: Erwartungen selten Realität widerspiegeln.

Das Leben Licht ist nicht wie eine romantische Komödie oder als perfekt als Saison Schaufensterauslage kuratiert.

Das Leben ist chaotisch. Es hat Höhen und Tiefen.

Manchmal fängt der Weihnachtsbaum in Brand oder die Katze klopft über die Menorah. In diesem Fall hat sich Ihre Depression entschieden unsanft einen Besuch in dieser „schönste Zeit des Jahres“ zu zahlen und während es nicht fair ist, ist es auch unfair, sich zu fälschen erwarten, glücklich zu sein, wenn Sie solche sind, die eine schwierige Zeit.

Mein Rat? Bleiben Sie zu Hause oder verkürzen Sie Ihre Reise, aber nur , wenn Sie wollen . Wenn die Ferien gehen , um Ihre geistige Gesundheit verschlechtern oder Sie fühlen sich einfach nicht wie das gehen? Das ist eine gültige Wahl auch zu machen.

Aber wenn Sie Angst haben , mit der Familie zu sein , nur weil man sie nicht zu belasten will, hier ist die Wahrheit: Ihre Anwesenheit ist ein Geschenk an den Menschen , die Sie wirklich lieben, weil der Grund für die Saison - meiner Meinung nach - ist nur zusammen zu sein .

Und kein Zweifel, wenn Sie zusammen genug Zeit damit verbringen, ist jemand gebunden über trivial etwas wütend werden. Manchmal ist der Schinken verkocht oder Ihr Cousin bricht sein neues Feuerwehrauto in einer Rekordzahl von 25 Minuten. Ihre Tante könnte „Salz Cookies“ machen statt Zucker Cookies oder Ihre Mutter könnte einige Gitter Kommentar über Ihre Frisur machen.

Ja, es wird Momente geben , wenn man die Augen rollen, unfähig zu glauben , dass Sie verwandt sind jede dieser Menschen. (Ich fragte einmal Siri , wie zu sagen , ob eine Geburtsurkunde wurde geschmiedet. Eine wahre Geschichte.)

Dies könnte ein Klischee Erinnerung sein, aber das Leben ist kurz.

Wenn Sie Zeit mit Ihrer Familie (das entscheidenden Wort hier zu sein „will“, weil nicht alle von uns tun - wieder mit 100 Prozent gültig) verbringen mögen, lassen Sie sich nicht die unrealistischen Erwartungen der Saison Dich sinnvoller Zeit nehmen mit der Menschen, die Sie lieben.

Die Liebe ist über sie durch all das Zeug unterstützen, bedingungslos. Mishaps, Unglück und sogar Belästigungen sind ein Teil des Lebens, und die Liebe ist über all das zusammen Verwitterung. Dazu gehören auch die größeren Herausforderungen, auch die immer zu sprudeln scheint um diese Zeit auf.

Der Umgang mit Depression, Angst oder Trauer? Sie sind definitiv nicht allein. Vielleicht treffen Sie in diesem Jahr drei Kirschen und Sie mit allen drei zu tun hat - ich habe es auch.

Und? Sie sind immer noch genauso dieser bedingungslose Liebe wie jeder andere verdient.

Zum Glück für Sie, im Gegensatz zu Ihrem Onkel böse kalt, ist die Depression nicht ansteckend. In der Tat, mit den Menschen verbringen Zeit, die Ihnen wichtig sind die Ablenkung die Sie benötigen, während Sie und Ihre Ärzte sortieren Sie Ihre Medikamente.

Wenn Sie einige Abkürzungen müssen die Zeit mit der Familie ein wenig mehr überschaubar, obwohl zu machen, hier sind einige schnelle Tipps von meiner Wenigkeit:

  • Filme sind dein Freund. Wenn Sie nicht das Gefühl der sozialen, fragen auf einem klassischen Urlaub Film zu setzen (die rom Coms sind gut für etwas, zumindest!).
  • Spiele sind große Ablenkungen. Wenn Gespräche Auslösung immer, ein Brettspiel (oder ein Spiel auf Ihrem Telefon, wie „Heads - up“) ist immer eine gute Option , alle Aufmerksamkeit zu umleiten.
  • Machen Sie Pausen , wenn Sie sie brauchen! Ein kurzer Spaziergang, eine Dusche oder ein Telefonanruf an einen Freund kann eine hilfreiche Begnadigung sein.

     

  • Nüchtern bleiben , wenn Sie in der Lage zu. Dies mag kontraintuitiv, aber Alkohol ist eigentlich ein Beruhigungsmittel , so dass es für den Umgang mit Urlaub Stress nicht die beste Wahl ist.
  • Verwenden Sie das Buddy - System. Erstellen Sie eine Gruppe Text mit Freunden, die „get it“ , und prüfen Sie in regelmäßigen Abständen , wenn die Dinge stressig.
  • Set (und halten) Ihre Grenzen. Wenn Sie Platz benötigen, eine Änderung der Gesprächsthemen oder sogar ein Nickerchen, dann ist es in Ordnung , so zu sagen, und Sie sind nicht dafür verantwortlich, wie andere Menschen reagieren auf Sie , diese Grenzen zu setzen.

Vor allem aber denken Sie daran, dass Sie bitte nicht, dass jemand schulden „Feiertagsbeifall.“

Sie sind berechtigt, genau in der Welt zu zeigen, wie Sie sind, unabhängig von der Jahreszeit. Und ehrlich über Ihre Fähigkeit zu sein und was Sie brauchen, sind Sie die um Sie Erlaubnis, dasselbe zu tun.

Ich werde nicht mit abzeichnen „happy holidays“, weil Sie wissen, es ist nicht immer holly jolly-hier in verrückter Stadt. Stattdessen werde ich Ihnen danken, weil es Mut, Ihre Ängste zu nennen nimmt, und ich bin dankbar für das Beispiel, das Sie durch Gespräche ehrlich über Ihre Gefühle festgelegt haben.

Also danke für das - ich hoffe, Sie diesen Mut mit Ihnen in das neue Jahr tragen werden.

Sam


Sam Dylan Finch ist ein führender Anwalt in LGBTQ + psychische Gesundheit, hat internationale Anerkennung für seinen Blog, Let ’s Queer Sachen oben! , Das erste viral im Jahr 2014 als Journalist und Medienstratege ging, hat Sam ausführlich über Themen wie psychische Gesundheit, transgender Identität, eine Behinderung, Politik und Recht, und vieles mehr veröffentlicht. Indem er seine gebündelte Kompetenz in der öffentlichen Gesundheit und digitale Medien, Sam arbeitet derzeit als Sozial Redakteur bei Health.