Veröffentlicht am 11 March 2016

Atypische Depression: Die Behandlung, Symptome, Tests

Atypische Depression verwendet, um eine Form der Depression in Betracht gezogen werden. Die American Psychiatric Association nicht mehr erkennt atypische Depression als separate Erkrankung. Stattdessen wird der Zustand jetzt Major Depression mit atypischen Merkmalen genannt.

Major Depression (MDD) ist eine psychische Störung, die beeinflussen können, wie Menschen denken, fühlen und verhalten. Menschen mit MDD oft das Interesse verloren Aktivitäten in tun sie in der Regel genießen und Mühe die Ausführung der täglichen Aufgaben. Gelegentlich können sie auch das Gefühl, als ob das Leben nicht lebenswert ist. Diese Symptome können mit dem täglichen Leben stören und eine Maut auf die körperliche und emotionale Gesundheit.

Die Symptome von MDD mit atypischen Eigenschaften sind ähnlich denen der klassischen MDD. Allerdings gibt es einen entscheidenden Unterschied. Bei Menschen, die mit atypischen Merkmalen MDD haben, kann Stimmung in Reaktion auf positive Umstände und Ereignisse verbessern. Eine positive Veränderung ist unwahrscheinlich Stimmung bei den Patienten mit klassischen MDD zu steigern.

Die Symptome von MDD mit atypischen Merkmalen können von Person zu Person variieren. Im Allgemeinen jedoch erfährt die mit der Bedingung, oft Symptome von MDD. Diese Symptome sind:

  • persistent Gefühle von Traurigkeit oder Hoffnungslosigkeit
  • Angst oder Reizbarkeit
  • schlafen zu viel oder zu wenig
  • in Aktivitäten Verlust von Interesse, die einst angenehm waren
  • Schwierigkeiten sich zu konzentrieren, Entscheidungen zu treffen, und an Dinge zu erinnern
  • Niedrigenergie- oder Müdigkeit
  • Gedanken oder Suizid reden

Sie können erleben auch atypische Symptome der MDD, wie zum Beispiel:

  • Stimmung, die vorübergehend hebt oder hellt in Reaktion auf positive Ereignisse oder gute Nachrichten
  • signifikante Gewichtszunahme
  • Steigerung des Appetits
  • schweres Gefühl in den Armen oder Beinen
  • Gliederschmerzen oder Kopfschmerzen
  • für längere Zeit schlafen während des Tages oder der Nacht
  • extreme negative Antwort auf wahrgenommen Kritik oder Ablehnung

Die genaue Ursache der MDD mit atypischen Merkmalen ist nicht bekannt. Allerdings gibt es Faktoren, die das Risiko der Entwicklung dieser Bedingung erhöhen. Gemeinsame Risikofaktoren gehören:

  • traumatische Erlebnisse, wie körperlicher Missbrauch, Tod eines geliebten Menschen oder Scheidung
  • eine Geschichte von Alkohol und Drogen missbrauchen
  • wird mit einer schweren Krankheit diagnostiziert

Genetik kann auch eine Rolle bei der Entwicklung von MDD spielen. Menschen, die eine Familiengeschichte von MDD sind eher die Bedingung zu entwickeln.

MDD kann auch durch ein Ungleichgewicht in Chemikalien im Gehirn verursacht werden, die Stimmung zu regulieren, wie Serotonin, Noradrenalin und Dopamin.

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, wenn Sie glauben, dass Sie mit atypischen Merkmalen MDD haben. Ihr Arzt kann vervollständigen eine körperliche Untersuchung und um Labortests, wie zum Beispiel ein komplettes Blutbild und eine Schilddrüsen-Funktionstest. Diese Tests können für mögliche gesundheitliche Probleme überprüfen, die Ihre Symptome auslösen könnten. eine zugrunde liegende Krankheit Behandlung kann Ihre Stimmung verbessern und andere Symptome, die mit MDD im Zusammenhang erleichtern.

Ihr Arzt kann auch eine psychologische Untersuchung vervollständigt auf Anzeichen von MDD mit atypischen Merkmalen zu suchen. Sie können Sie Fragen zu Ihrer Frage:

  • Symptome
  • persönliches Leben
  • vergangene Erfahrungen
  • derzeitige Medikamente
  • persönliche oder familiäre Geschichte

Ihr Arzt kann MDD Diagnose mit atypischen Merkmalen, wenn:

  • gibt es zugrunde liegende Erkrankung Ihre Symptome nicht verursacht
  • Ihre Symptome entsprechen die diagnostischen im Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders (DSM-5) genannten Kriterien

Die Behandlung von MDD mit atypischen Merkmalen kann variieren. In den meisten Fällen enthält jedoch Behandlung mit einer Kombination von Medikamenten, Gesprächstherapie und Veränderungen im Lebensstil.

Medikamente

Ihr Arzt kann Antidepressiva, wie Monoaminoxidase-Hemmer (MAO-Hemmer) oder selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI) verschreiben. Einige Menschen, die mit atypischen Merkmalen MDD haben reagieren nicht gut auf trizyklische Antidepressiva. zahlreiche MAO-Hemmer und SSRIs haben sich jedoch als wirksam erwiesen Symptome der Erkrankung in Behandlung. Ihr Arzt kann ein Medikament oder eine Kombination von Medikamenten verschreiben Ihre Symptome zu kontrollieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass ein MAO-Hemmer einnehmen, können Sie Ihre Ernährung erfordern ändern. Diese Antidepressiva können die Interaktion mit bestimmten Lebensmitteln und Medikamenten, einschließlich Geburtenkontrolle Pillen und abschwellende Mittel. Achten Sie darauf, Ihren Arzt über Nebenwirkungen und Nahrung oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten fragen, bevor Sie beginnen, ein neues Medikament zu nehmen.

Gesprächstherapie

Gesprächstherapie beinhaltet Treffen mit einem Therapeuten oder Berater auf einer regelmäßigen Basis. Diese Art der Behandlung können Sie:

  • zeige deine Gefühle
  • identifizieren ungesunde Gedanken
  • lernen, wie man Probleme lösen

Dies können Sie mit Ihrem Zustand helfen zu bewältigen und Ihre Aussichten verbessern. Ihr Therapeut kann Ihnen auch zeigen, wie realistisch das Leben Ziele setzen, so dass Sie ein Gefühl der Zufriedenheit und die Kontrolle über Ihr Leben wieder zu erlangen.

Abhilfen Lifestyle und Heim

Hilfe Abgesehen von Medikamenten und Therapie, Veränderungen im Lebensstil und Hausmitteln kann auch Symptome von MDD mit atypischen Merkmalen entlasten. Diese schließen ein:

  • Vermeidung von Drogen und Alkohol
  • mindestens drei Mal pro Woche trainieren
  • immer viel Schlaf
  • Umsetzung Entspannungstechniken wie tiefes Atmen und Meditation
  • Einnahme bestimmter Nahrungsergänzungsmittel, wie Fischöl und Johanniskraut

Achten Sie darauf, mit Ihrem Arzt zu konsultieren, bevor Sie irgendwelche Ergänzungen beginnen. Einige natürliche Heilmittel in Wechselwirkung treten können mit bestimmten Medikamenten verwendet MDD zu behandeln.

Gesprächstherapie, Medikamente und Lifestyle-Änderungen sind wirksame Behandlungen für MDD mit atypischen Merkmalen. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten, um mit Symptomen fertig zu werden:

  • Schreiben Sie jeden Tag in einer Zeitschrift.
  • Planen Sie im Voraus und verwalten Sie Ihre Zeit gut.
  • Teilnahme an Aktivitäten, die helfen, Stress, wie Yoga, Tai Chi oder Meditation zu verwalten.
  • Umgeben Sie sich mit Familie und Freunden statt sich selbst zu isolieren.
  • Vertraue in einem vertrauten Freund.
  • Fragen Sie Ihren Arzt für Informationen über lokale Selbsthilfegruppen für Depressionen.