Veröffentlicht am 5 January 2018

Death Rattle: Krebs, Dauer, Behandlung und Atmung

Manchmal, wenn ein geliebter Mensch schwer krank ist, fragen Sie sich vielleicht, wenn Sie einige der Zeichen wissen, dass der Tod nahe ist. Während ein vorübergehendes geliebten Menschen ist nie einfach zu betrachten oder zu sehen, gibt es einige Symptome, die eine Person kann darauf hindeuten, stirbt. Ein Beispiel ist die Klemme Sekrete, auch bekannt als ein „Todesröcheln.“

Ein Röcheln ist ein unverwechselbares Geräusch, das eine Person machen kann, wie sie bis zum Ende ihres Lebens kommt und nicht mehr in der Lage sein kann, effektiv genug zu schlucken oder Husten ihren Speichel zu löschen. Während ein Röcheln schwierig sein kann, zu hören, ist es in der Regel nicht Schmerzen oder Beschwerden zu den einzelnen verursachen.

Ein Röcheln tritt auf, wenn eine Person in einem geschwächten Zustand ist, oder ist in und aus dem Bewusstsein. Sie dürfen nicht körperlich stark genug sein, um zu husten oder schlucken die Sekrete von der Rückseite ihrer Kehle zu löschen. Diese Sekrete umfassen normale Speichel und Schleim Produktion, dass die Menschen in der Regel schlucken und klar, ohne Schwierigkeiten.

Zusätzlich zu diesen Faktoren kann eine Person, die Atmung auch ändern. Ihre Atmung kann unregelmäßig werden, und sie können Atemzüge unterschiedlicher Tiefe nehmen. Manchmal kann die Atmung beschrieben werden als „schwer“ oder schwer erscheint für die Person. Wenn sie einen tiefen Atemzug zu nehmen, können die Röcheln Klänge lauter sein, weil der tiefer, kräftige Atem ist in der Rückseite der Kehle gegen die Sekrete zu bewegen.

Ein Röcheln ist ein Knistern, nasser Ton, der auf verschiedene Ebenen mit jedem Atemzug zu hören ist. Manchmal ist der Ton weich und stöhnen artig. Andere Zeiten, es ist laut und klingt wie Schnarchen oder Gurgeln.

Diese Geräusche können Lieben sehr belastend sein, weil es klingen mag, als ob die Person „Ertrinken“ oder ersticken. Allerdings gibt es derzeit keine Hinweise darauf, dass diese Geräusche der Person keine Schmerzen oder Angst verursachen.

Wenn eine Person bis zum Ende ihres Lebens ganz in der Nähe ist, können sie auch auftreten:

  • Verwechslung
  • Schläfrigkeit
  • kühle oder kalte Extremitäten
  • unregelmäßige Atmung
  • Haut, die blau-getönte oder gesprenkelt erscheint

Keine Hinweise darauf, dass derzeit ein Röcheln ist schmerzhaft, ablenkend oder belastend für die sterbende Person. Allerdings kann der Klang belastend oder in Bezug auf Familienmitglieder und geliebten. Mitarbeiter im Gesundheitswesen können einige Behandlungen anbieten, die den Klang minimieren kann. Diese schließen ein:

  • leicht erhöhter Neupositionierung einer Person, so dass sie auf ihre Seite mit dem Kopf gedreht werden (dies macht die Sekrete weniger wahrscheinlich, dass in der Rückseite der Kehle zu bleiben)
  • Begrenzung der Mundflüssigkeitsaufnahme Person
  • Medikamente geben das kann „trocken“ Sekreten, wie Glycopyrrolat (Robinul), Hyoscyamin (Levsin) oder Atropin
  • Bereitstellung von Mundpflege, wie leicht angefeuchteten Mundabstriche verwendet und auch nur, den Mund sanft Absaugen kann helfen

Doch wie ein Röcheln oft ein Symptom des Sterbeprozesses ist, kann es nicht möglich sein, den Ton vollständig zu beseitigen.

Auch tiefe Absaugen des Mundes einer Person kann das Sekret klar vorübergehend, sondern kann sehr störend sein, die Person und die Geräusche sind wahrscheinlich zurückzukehren.

Eine Person überlebt einen Durchschnitt von 23 Stunden nach dem Beginn eines Röchelns. Zu diesem Zeitpunkt sollten Freunde und Familie versuchen , ihre Abschiede zu ihrem Liebsten zu sagen.

Halten Sie die Hand Ihrer Liebsten die, ihnen zu sagen, wie viel sie zu Ihnen bedeuten, und es einfach ist, kann am Ende ihres Lebens einer Person wichtig sein. Die Röcheln Töne bestehen bleiben können, bis eine Person ihren endgültigen Atem nimmt.

Tags: Gesundheit,