Veröffentlicht am 14 September 2018

Zyste auf der Stirn: Ursachen und Behandlung

Eine Zyste ist eine geschlossene Tasche von Gewebe , die mit Flüssigkeit, Luft, Eiter oder anderen Material gefüllt werden kann. Zysten können in einem beliebigen Gewebe im Körper und die Mehrheit bilden , sind noncancerous (benigne). Je nach Art und Ort, werden sie entwässert oder chirurgisch entfernt werden .

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Arten Zysten. Einige sind in der Regel auf bestimmte Bereiche des Körpers zu finden. Wenn Sie eine Zyste auf der Stirn haben, ist es wahrscheinlich eine Epidermoidzyste , eine Akne Zyste oder eine pilar Zyste .

Epidermoidzyste

Hier sind einige Merkmale von Epidermoidzysten:

  • mit toten Hautzellen gefüllt
  • typischerweise wächst langsam
  • Regel nicht schmerzhaft
  • könnte in der Mitte winziges Loch hat (punctum)
  • Ausschreibung, wenn infiziert
  • entwässert gräulich - und manchmal muffig - Material, wenn infiziert
  • auch genannt Epidermiszyste, epidermaler Inklusion, epitheliale Zyste, follikuläre infundibular Zyste oder Keratin cyst

Pilar Cyst

Dies sind Merkmale einer pilar Zyste:

  • Formen von Haarfollikel
  • runden
  • glatt
  • Feste
  • mit Zytokeratin gefüllt
  • hat kein kleines Loch in der Mitte (punctum)
  • am häufigsten auf der Kopfhaut gefunden
  • auch Trichilemmalzyste, Isthmus-catagen Zyste oder ein wen genannt

Akne Zyste

Hier sind einige der Attribute eines Akne Zyste:

  • auf den inneren Schichten der Haut gebildet
  • weiche rote Beule
  • Eiter gefüllt
  • schmerzlich
  • oft das Gefühl, bevor unter der Haut gesehen
  • kommt nicht zu einem Kopf wie ein Pickel
  • auch Zyste Akne oder zystische Akne genannt

Der Begriff Atherom bezieht sich entweder auf Epidermoidzysten oder pilar Zyste.

Es sei denn , Ihre Zyste Sie stört, sind die Chancen Ihr Hautarzt wird empfohlen, es in Ruhe lassen.

Wenn es Ihnen körperlich stört, oder wenn Sie das Gefühl, es unangenehm auffällig ist, könnte vorgeschlagene Behandlung umfassen:

  • Injektion. Die Zyste ist mit Steroidmedikation injiziert Rötung zu verringern und Schwellungen.
  • Drainage. Ein Einschnitt wird in der Zyste gemacht und der Inhalt entleert.
  • Chirurgie. Die gesamte Zyste entfernt. Es könnte Stiche sein.
  • Laser. Die Zyste ist mit einem Kohlendioxid - Laser verdampft.
  • Medikation. Wenn infiziert, können Arzt orale Antibiotika verschreiben.

Wenn die Zyste Akne verwandt ist, kann Ihr Arzt empfehlen auch:

Es gibt zwei primäre medizinische Komplikationen mit Zysten:

  • Sie können infiziert werden und können Abszesse bilden.
  • Wenn nicht vollständig durch eine Operation entfernt werden, können sie zurückkehren.

Denn auf den ersten beiden Zysten aussehen und Lipome können ganz ähnlich erscheinen, oft ist ein Irrtum für den anderen.

Ein Lipom ist ein gutartiger Tumor Fett direkt unter der Haut befindet. Sie sind typischerweise kuppelförmig, fühlen sich weich und gummiartig und etwas bewegen, wenn Sie mit dem Finger auf sie drücken.

Lipome im Allgemeinen nicht bekommen, größer als 3 Zentimeter in der Länge und in den meisten Fällen sind nicht schmerzhaft.

Es gibt ein paar Unterschiede zwischen einer Zyste und einem Lipom. Zum Beispiel Zysten:

  • haben eine definierte Form als ein Lipom
  • eine Lipome sind fester als
  • bewegen sich nicht wie ein Lipom
  • wachsen kann größer als 3 Zentimeter
  • kann schmerzhaft sein
  • oft lassen die Haut rot und gereizt, während Lipome der Regel nicht tun

Es sei denn, die Lipome schmerzhaft ist oder Sie aus einer kosmetischen Perspektive stört, es ist oft allein gelassen. Wenn die Entscheidung loswerden die Lipome gemacht wird, kann es in der Regel durch einen Schnitt entfernt werden, die wahrscheinlich Stiche benötigen.

oder ein neues Wachstum überall auf Ihrem Körper - - Wenn Sie eine Zyste auf der Stirn entdecken, sollten Sie es von Ihrem Arzt untersuchen lassen.

Wenn Sie eine Zyste auf der Stirn haben, die diagnostiziert wurde, rufen Sie Ihren Arzt, wenn weiter zu wachsen, oder wenn es rot und schmerzhaft geworden ist.

Wenn Sie von der Zyste aus kosmetischen Gründen gestört werden, wird Ihr Arzt, ein Dermatologen oder ein plastischer Chirurg sollte in der Lage sein, es zu entfernen.

Tags: Haut, Gesundheit,